Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #51  
Alt 08.10.2022, 11:57
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist gerade online
TASC R40
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 1.004
Erhielt 1.457 Danke für 427 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 ssssss512
AW: Treppenturnier

Turbo King II gewinnt die dritte Partie und damit das Duell gegen Ruby mir 2:1. In einem Spanier hat der Novag zunächst Vorteil, verspielt diesen aber leichtfertig und muss die Qualität geben, um größere Verluste zu vermeiden. Der SciSys mit D+ Programm spielt danach recht sicher die Partie nach Hause, indem er ein Endspiel KTT gegen KTL mit je zwei Bauern gewinnt. Allerdings bekommt er dabei vom Ruby unerwartete Hilfe, als dieser sich ohne Not von einem Bauern verabschiedet.

Turbo King II hat sich mit diesem Sieg in meiner Liste ein Turnierrating von 1967 Punkten erspielt und darf eine Treppe höher schauen. Dort wartet der Mephisto Modena auf ihn. Auf diesen kleinen Wettkampf freue ich, denn es gibt praktisch keine mir bekannten Turnierpartien (ein Remis habe ich gefunden) zwischen den beiden. Zudem scheinen beide eine ähnliche, eher positionelle Spielanlage zu haben. Das könnte spannend werden und vielleicht finde ich später auch einmal die Zeit, ein längeres Duell zu spielen.


[Event "Treppenturnier"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2022.10.06"]
[Round "?"]
[White "Turbo King II EGR II"]
[Black "Ruby"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "1945"]
[ECO "C80"]
[WhiteElo "1957"]

1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Bb5 a6 4.Ba4 Nf6 5.O-O Nxe4 6.d4 b5 7.Bb3 d5 8.dxe5 Be6
9.Nbd2 Nc5 10.c3 { Buchende. } 10...Be7 { Buchende. } 11.Qe2 Bf5 12.Rd1 O-O
13.Nd4 Bd3 14.Qh5 Bg6 15.Qe2 Bd3 16.Qe3 Qd7 17.e6
{ Ein zu schneller Vorstoß, aber Schwarz tauscht den Bauern nicht ab: }
17...Qd6 18.a4 fxe6 { Aber jetzt, Ruby hat leichten Vorteil. } 19.axb5 axb5
20.Ba2 b4 { Der schwarze Vorteil wird größer. } 21.Re1 bxc3 22.bxc3 Bh4
{ Und Ruby vergibt ihn gleich wieder. Da wird der Läufer gleich wieder a Tempo
vertrieben. } 23.N2f3 Bf6 24.Nxe6 Nxe6 25.Qxd3 Ne5 26.Nxe5 Bxe5 27.f4 Nxf4
{ Der Läufer sollte schlagen, jetzt kommt der Novag Zug um Zug in
Schwierigkeiten: } 28.Bxf4 Rxa2
{ Ruby gibt die Qualität, jeder andere Zug würde noch mehr Material
verlieren. } 29.Rxa2 Bxf4 30.h3 c6 31.Ra6 Bg3 32.Rf1 Rb8 33.Kh1 Qc7 34.c4
dxc4 35.Qxc4+ Kh8 36.Rxc6 Qd7 37.Qe6 Qd8 38.Rcc1 Qg8 39.Qxg8+ Kxg8 40.Kg1 Be5
41.Rb1 Bd4+ 42.Kh1 Ra8 43.Rb7 h6 44.Rd1 Be5 45.Kg1 Ra2 46.Kf1 Kh7 47.Re1 Bd4
48.Re4 Bc5 49.Rg4 Bf8 50.Rd7 Rb2 51.Rf4 Bc5 52.Rff7 Kg6 $2 53.Rxg7+ Kf6
54.Rh7 Rf2+ 55.Kg1 Ke6 56.Rdg7 Kd5 57.g4 Ke4 58.Re7+ Kd5 59.Rd7+ Ke5 60.Kh1
Ke6 { Weiter geht's mit 1min/Zug: } 61.Rdg7 Rf1+ 62.Kh2 Rf6 63.Rb7 Ke5 64.Kg3
Bd6 65.Kh4 Bc5 66.Kh5 Rf3 67.h4 Be3 68.Rhe7+ Kf4 69.Rb3 Rg3 70.Kxh6
{ Ein Mensch hätte hier einfach alle Figuren abgetauscht. } 70...Bf2 71.Rb4+
Kf3 72.Rf7+ Kg2 73.g5 Be1 74.Rb1 Bd2 75.Rb2 Rd3 76.Rxd2+ $1 Rxd2 77.g6 Kg3
78.g7 Rd6+ 79.Kh7 Rd8 80.h5 Kh4 81.h6 Kh5 82.Rf5+ Kh4 83.Rf8 Rd7 84.Kg8 Kg5
85.h7 Rd4 86.h8=Q Rh4 87.Kf7 Rxh8 88.gxh8=Q Kf5 89.Qd4 { Mattankündigung. }
89...Kg5 90.Kg7 Kh5 91.Rf5# 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.10.2022), Egbert (08.10.2022), Fluppio (08.10.2022), Mapi (08.10.2022), marste (08.10.2022), Mephisto_Risc (10.10.2022), paulwise3 (10.10.2022)
  #52  
Alt 10.10.2022, 12:35
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist gerade online
TASC R40
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 1.004
Erhielt 1.457 Danke für 427 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 ssssss512
AW: Treppenturnier

Die erste Partie zwischen Turbo King II und Modena ist wirklich sehenswert. Das mit Weiß spielende D+ Programm wird von seiner Eröffnungsbibliothek in eine Angriffsposition entlassen, die sich fast von allein spielt. TK II attackiert auch, findet zunächst die richtige Züge, wird dann aber ungenau. Modena kann den Angriff abwehren und bringt dabei seine Figuren optimal in Stellung. Und dann zeigt das Morsch-Programm, dass es etwas von Freibauern versteht. Sein Gegner hingegen kennt sich damit nicht aus, verliert völlig den Faden und wird schulmäßig ausgekontert - eine sehr schöne Partie des Dominator-Clones.

[Event "Treppenturnier"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2022.10.08"]
[Round "?"]
[White "Turbo King II EGR II"]
[Black "Modena"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "1961"]
[ECO "B85"]
[WhiteElo "1967"]

1.Nf3 c5 2.e4 d6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nf6 5.Nc3 e6 6.Be2 Be7 7.O-O Nc6 8.Be3 a6
9.f4 Qc7 { Buchende. } 10.Qe1 O-O 11.Kh1 { Buchende. } 11...e5 12.fxe5 dxe5
13.Qg3 Rd8 14.Nxc6 bxc6 15.Bh6 { Schon muss Modena schwer aufpassen. }
15...g6 16.Bg5 Ne8 17.Bc4 Nd6 18.Bb3 Bxg5 19.Qxg5 Re8 20.Rad1
{ Etwas stärker ist 20. Tf6. } 20...Be6 21.Bxe6 Rxe6 22.Qh6 Rae8
{ Die weiße Attacke hat nichts Zählbares eingebracht, lediglich Modenas
Bauernstruktur könnte etwas solider sein. } 23.a3 f5
{ Schwarz verschafft sich einen starken Freibauern auf der E-Linie. } 24.exf5
Nxf5 25.Qg5 h6 26.Qc1 Qb6 27.Rd3? { Kein guter Zug, 27. Se4 war angesagt. }
27...e4 { Na klar. } 28.Rh3 e3 29.g4
{ TK II hat den Faden verloren, es wird gefährlich für Weiß. } 29...Nd4
30.Rxh6 { Ein Turm auf Abwegen. } 30...Qb7 31.Kg2 c5+
{ Jetzt wird der TK II demontiert. } 32.Kg3 e2 { (+4.09) } 33.Qf4 { (-4.88) }
33...exf1=Q 34.Qxf1 Re3+ 35.Kf2 Rf3+ 36.Kg2 Rxf1+ 37.Ne4 Qxe4+ 38.Kh3 Qe3+
39.Kh4 Nf5+ 40.gxf5 Re4# 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
borromeus (13.10.2022), Egbert (10.10.2022), Mapi (10.10.2022), marste (10.10.2022), Mephisto_Risc (10.10.2022), paulwise3 (10.10.2022)
  #53  
Alt 11.10.2022, 12:10
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist gerade online
TASC R40
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 1.004
Erhielt 1.457 Danke für 427 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 ssssss512
AW: Treppenturnier

Partie Nr. 2 ist ein Spiel der verpassten Chancen. Dies gilt besonders für den Modena, der mehrfach die Möglichkeit hatte, den Sack frühzeitig zuzumachen. Aber leider verpasst er den Sieg mehrfach und aufgrund weiterer Ungenauigkeiten kann Turbo King II schließlich noch einen Gegenangriff aufziehen. Am Schluß beendet das Morsch-Programm das Spiel mit einem dicken Fehler, der zum sofortigen Verlust führt. Dabei verwirft Modena kurioserweise den richtigen Zug im Laufe seiner Berechnung, spielt dann den falschen Zug und gibt gleichzeitig auf! Programmfehler?

Es geht in die Verlängerung.


[Event "Treppenturnier"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2022.10.09"]
[Round "?"]
[White "Modena"]
[Black "Turbo King II EGR II"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "1957"]
[ECO "D53"]
[WhiteElo "1971"]

1.c4 e6 2.Nc3 d5 3.d4 Nf6 4.Bg5 Be7 5.e3 h6 6.Bxf6 Bxf6 7.cxd5 exd5
{ Buchende. } 8.Bd3 { Buchende. } 8...c6 9.Nge2
{ Die Zwei spielen ihr eigenes Damengambit. } 9...Qb6 10.Qd2 O-O 11.O-O Bd7
12.b4 Bh4 13.b5
{ Erstaunliche Bauernzüge für so einen kleinen Brettcomputer } 13...Qa5
14.bxc6 Bxc6 15.Nf4 Nd7 16.Rfd1 Nb6 17.Qc2 Rac8 18.Rdc1 Rfe8 19.Bh7+ Kh8
20.Bf5 Rc7 21.h3 Ree7 22.Nce2 Nc4 23.Qc3 Qa6 24.Bd3 b5 25.Qc2 Qa3 26.Nc3 Red7
27.Bf5 Rd8 28.Rab1 b4 29.Nce2 Ba4
{ Es geht an dieser Stelle ein Läuferopfer auf f2, aber die daraus
folgenden Varianten sind für unsere Oldies einfach zu tief. } 30.Qd3 Qxa2
31.Rxb4 a5 32.Rbb1 Bc6 33.e4 Kg8 34.Ra1 Qb2 35.exd5 Bxd5 36.Rcb1 { (+1.69) }
36...Qd2 { (-0074) } 37.Nxd5 Rxd5 (
{ Ob Modena womöglich auch diese Variante durchgerechnet hat?: } 37...Qxd3
38.Bxd3 Rxd5 39.Ra4 Nd6 40.Nf4 Rg5 41.g3 Rc8 42.Kh2 Nf5 43.gxh4 Nxh4 { ... }
) 38.Qe4 { Mattdrohung. } 38...Rxf5 39.Rb8+ Kh7 40.Qxf5+ g6 41.Qe4 Bf6 42.Qe8
h5 43.Qg8+ Kh6 44.Qf8+ Kh7 45.Re8 Bxd4 $2 46.Qg8+ Kh6 47.Nxd4 Qxd4 48.Ree1
Qf6 49.Rac1 Qd4 $2 50.Qb8 { Der stärkere Zug ist 50.h4! } 50...Rc6 51.Re7 Rf6
52.Qf8+ Kg5 53.Re2 Rf5 $2 54.h4+ $1 { Richtig,... } 54...Qxh4 55.Rec2
{ ... aber Modena findet nicht die beste Fortsetzung, nötig ist 55.Dd8+
oder auch 55.Tc3. } 55...Ne5 56.Qd8+ f6 57.Qd2+ Qf4 58.Qc3 Kh6 59.Qc8
{ Jetzt hat Modena seinen gesamten Vorteil verspielt und muss selbst
aufpassen. } 59...Ng4 60.Qh8+ Kg5 61.g3 Qd4 62.Ra2 $4
{ Oh weh, der Zug macht alles zunichte. 62.Dc8 (Modena will ihn zeitweilig
spielen) nebst 63. Dc3 hätte die Stellung noch zusammengehalten. Und:
Morschi gibt gleichzeitig auf (resg)! } 0-1

Geändert von Roberto (11.10.2022 um 12:29 Uhr) Grund: Zusatz
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
borromeus (13.10.2022), Egbert (11.10.2022), Mapi (11.10.2022), marste (11.10.2022), mickihamster (11.10.2022)
  #54  
Alt 12.10.2022, 14:37
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist gerade online
TASC R40
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 1.004
Erhielt 1.457 Danke für 427 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 ssssss512
AW: Treppenturnier

Der Turbo King II gewinnt in der Verlängerung auch gegen den Modena. Danach sah es in der ersten Partie zwischen den beiden gar nicht aus. Das D+ Programm ist nun nach den Siegen gegen vier über ihm rangierende Rechner in meiner Liste bei 1977 Elo-Punkten (!) angekommen - eine starke Leistung. Kann es sein, dass das D+ auf Turnierstufe leicht unterschätzt wird?

Der nächste Gegner im „Treppenhaus“ ist nun der allseits bekannte und beliebte MM V (ohne HG 550).Schauen wir mal …


[Event "Treppenturnier"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2022.10.11"]
[Round "?"]
[White "Turbo King II EGR II"]
[Black "Modena"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "1961"]
[ECO "B44"]
[WhiteElo "1967"]

1.e4 c5 2.Nf3 e6 3.d4 cxd4 4.Nxd4 Nc6 5.Nb5 d6 6.c4 Nf6 7.N1c3 a6 8.Na3 Be7
9.Be2 O-O { Buchende. } 10.O-O b6 11.Be3 Ne5 12.Rc1 Bb7 13.f4 { Buchende. }
13...Ned7 14.Qc2 Nc5 15.Bf3 Qc7 16.b4 Ncd7 17.Qd3 Rfe8
{ Sizilianisch, Hedgehog variation, Schwarz hat sich eingeigelt. } 18.Rfd1
Rac8 19.Rc2 Nb8 20.Be2 Nc6 21.Nd5 { Und TK II reisst der Geduldsfaden. }
21...exd5 22.cxd5 Nxb4 23.Rxc7 Nxd3 24.Rxb7 Nc5 25.Bxc5 bxc5 26.e5 Ne4
27.Bxa6 Nc3 28.Rc1 Nxa2 29.Ra1 Nb4 30.Rxe7 Nxa6 31.exd6
{ TK II hat nach dem taktischen Scharmützel eine klare Gewinnstellung. }
31...Rb8 32.Rae1 ( { Besser: } 32.Nc4 { und z.B. } 32...Rf8 33.Rxa6 h6 34.Ne5
c4 35.Nxc4 { ... } ) 32...Red8 33.g3
{ Das Kaplan-Programm ist ein eher zurückhaltender Spielertyp ;-)) } 33...Nb4
34.Nc4 Nxd5 35.R7e5 Nb6 36.Nxb6 f6 37.Re7 Rxb6 38.Re8+ $1
{ TK II muss bis zum Turmgewinn mindestens 9 HZ durchrechnen. } 38...Rxe8
39.Rxe8+ Kf7 40.d7 Rb1+ 41.Kf2 Rd1 42.d8=Q Rxd8 43.Rxd8 Ke6 44.Rg8 g6 45.Rg7
Kf5 46.Rxh7 Ke4 47.Rg7 Kf5 48.Kf3 Ke6 49.Rxg6 Kf7 { und Modena gibt auf. }
1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
borromeus (13.10.2022), Egbert (12.10.2022), Mapi (12.10.2022), marste (12.10.2022), mclane (12.10.2022)
  #55  
Alt 12.10.2022, 16:14
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.249
Abgegebene Danke: 1.435
Erhielt 2.412 Danke für 1.006 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 19/20
Heute Beiträge
2/3 sssss3249
AW: Treppenturnier

D+ und d++ spielen schönes Schach.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Egbert (12.10.2022)
  #56  
Alt 13.10.2022, 12:18
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist gerade online
TASC R40
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 512
Abgegebene Danke: 1.004
Erhielt 1.457 Danke für 427 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 15/20
Heute Beiträge
2/3 ssssss512
AW: Treppenturnier

Ja richtig Thorsten, schön spielen sie aber mit Mut zur Lücke …

Der Turbo King II spielt in der ersten Partie gegen Taktiker MM V das scharfe und uralte Cochrane-Gambit in der russischen Verteidigung. Für den geopferten Springer erhält er zwei Bauern und einen scharfen Angriff, der nur durch genaues Spiel des Nachziehenden zu parieren ist. Unglücklicherweise heißt der jedoch MM V und ist ein sehr guter Taktiker. Bis etwa zum 20. Zug agiert das Kaplan-Programm recht gut, aber der Mephisto wehrt alle Attacken ab. TK II lässt zu, dass sein Läuferpaar vom Brett verschwindet und als er auch noch die letzte Leichtfigur abtauscht, neigt sich die Waage hin zu Schwarz. Trotz seiner unsicheren Königsstellung kann das Schröder-Programm das Ruder übernehmen, kontert und hat schließlich einen ganzen Turm mehr, mit dem es sich leicht gewinnen lässt.

Es ist für mich doch sehr überraschend, dass man dem eher ruhig agierenden D+ Programm aktiv eine derart scharfe Eröffnung einprogrammiert hat. Da hatte man wohl eher an Partien gegen Menschen gedacht als gegen die elektronische Konkurrenz.


[Event "Treppenturnier"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2022.10.13"]
[Round "?"]
[White "Turbo King II EGR II"]
[Black "MM V"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "1963"]
[ECO "C42"]
[WhiteElo "1977"]

1.e4 e5 2.Nf3 Nf6 3.Nxe5 d6 { Buchende. } 4.Nxf7
{ Oh, das Cochrane-Gambit habe ich bei Compis als aktive Eröffnung noch
nicht erlebt. } 4...Kxf7 5.d4 d5 6.e5 Ne4 7.Bd3 { Buchende. } 7...Nc6 8.c3
Ke8 9.O-O Qh4 10.Qb3 Ne7 11.c4 c6 12.cxd5 cxd5 13.Be3 a6 14.f3 Nf5 15.Bxe4
dxe4 16.Nd2 Nxe3 17.Qxe3 exf3 18.Nxf3 Qe7 19.Ng5 Be6 20.Nxe6 Qxe6
{ Der Abtausch bringt Schwarz endgültig Entlastung. } 21.Qf3 Rd8 22.Qxb7 Rxd4
23.Rac1 Rd8 24.Rc6 Qd5 25.Qxa6 Bc5+ 26.Kh1 Rf8 27.Rxc5 Rxf1+ 28.Qxf1 Qxc5
{ Aus der Mehrfigur wird ein ganzer Turm. } 29.b4 Qc4 30.Kg1 Qxb4 31.e6 Qb6+
32.Kh1 Qxe6 33.a4 Qe5 34.h3 Rd2 35.Qf3 Rb2 36.Qa8+ Kd7 37.Qa7+ Kd8 38.Qg1 Qe4
39.Qd1+ Ke7 40.Qf3 Rb1+ 41.Kh2 Qe5+ 42.Qg3 Rh1+ 43.Kxh1 Qxg3
{ Das muss nicht zu Ende gespielt werden. } 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.10.2022), Mapi (13.10.2022), marste (13.10.2022), paulwise3 (15.10.2022)
  #57  
Alt 13.10.2022, 14:37
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 380
Erhielt 990 Danke für 280 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 10/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss448
AW: Treppenturnier

Servus Roberto,

das Cochrane-Gambit ist die "Standard-Eröffnung" gegen die Russische Verteidigung von D+ und D++!
Leider enden die Partien meistens mit einer Niederlage!

LG
Udo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
mclane (13.10.2022)
  #58  
Alt 13.10.2022, 15:00
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.249
Abgegebene Danke: 1.435
Erhielt 2.412 Danke für 1.006 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 19/20
Heute Beiträge
2/3 sssss3249
AW: Treppenturnier

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Servus Roberto,

das Cochrane-Gambit ist die "Standard-Eröffnung" gegen die Russische Verteidigung von D+ und D++!
Leider enden die Partien meistens mit einer Niederlage!

LG
Udo
Gegen einen mm4 wäre es vielleicht gelungen
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 13.10.2022, 15:05
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 58
Land:
Beiträge: 8.125
Abgegebene Danke: 11.079
Erhielt 12.567 Danke für 5.264 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
20/20 14/20
Heute Beiträge
3/3 sssss8125
AW: Treppenturnier

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Gegen einen mm4 wäre es vielleicht gelungen
...oder Saitek D+ als Emulation mit ca. 175 MHz auf einem Mephisto Phoenix.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (13.10.2022 um 15:18 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
chessman68 (15.10.2022)
  #60  
Alt 13.10.2022, 15:53
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 59
Land:
Beiträge: 2.945
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 529
Erhielt 1.146 Danke für 741 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
2/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2945
AW: Treppenturnier

 Zitat von mickihamster Beitrag anzeigen
Servus Roberto,

das Cochrane-Gambit ist die "Standard-Eröffnung" gegen die Russische Verteidigung von D+ und D++!
Leider enden die Partien meistens mit einer Niederlage!

LG
Udo
Hallo zusammen,

überhaupt finde ich die magere Eröffnungsbibliothek von D+ und ++ dürftig und nicht gerade abwechslungsreich.
Auf 1. e4 wird nur mit c6 oder c5 erwidert und auf 1. d4 wird ausschließlich d5 gespielt. Sehr mager wie ich finde.

Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
marste (13.10.2022), mclane (13.10.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:25 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info