Schachcomputer.info Community
  #21  
Alt 09.12.2021, 21:37
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 17.10.2019
Land:
Beiträge: 281
Abgegebene Danke: 521
Erhielt 203 Danke für 115 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss281
AW: DGT Pegasus

Oh Mann
Ich würde unbedingt beim Händler reklamieren.
Der Hersteller kann doch keinen Elektronik Schrott auf den Markt bringen - oder doch ?!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.12.2021, 21:46
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Lübeck
Alter: 57
Land:
Beiträge: 450
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 662 Danke für 223 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss450
AW: DGT Pegasus

Hi,

Elektronikschrott ist das nicht. Nach einiger Zeit sind es immer weniger Aussätzer. Vielleicht ist das Brett empfindlich gegen weitere elektronische Felder und war am Anfang statisch aufgeladen.
Wie gesagt, ich werde übers Wochenende weitere Tests machen und sehen, wie es sich entwickelt.

Gruß
lars
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
Nisse (09.12.2021)
  #23  
Alt 09.12.2021, 21:55
BHGP BHGP ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 523
Abgegebene Danke: 432
Erhielt 286 Danke für 170 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss523
AW: DGT Pegasus

Kann man das Brett irgendwie resetten?
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.12.2021, 22:03
Benutzerbild von lars
lars lars ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Lübeck
Alter: 57
Land:
Beiträge: 450
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 662 Danke für 223 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss450
AW: DGT Pegasus

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Kann man das Brett irgendwie resetten?
Nö, hat nur einen USB-C Anschluss, ein Kontrolllämpchen und einen Ein/Aus-Schalter. Das alles ist in einem Fach, wo man den Deckel aufschrauben könnte, aber dann bricht man das Garantiesiegel.

Lars
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lars für den nützlichen Beitrag:
BHGP (09.12.2021), Nisse (09.12.2021)
  #25  
Alt 09.12.2021, 23:05
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.407
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.277
Erhielt 3.890 Danke für 1.291 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6407
AW: DGT Pegasus

Hallo,
also kein Akkutausch ohne Bruch des Siegels? Das hat Millennium schon mal besser gelöst ...

Bin auf Fotos und weitere Eindrücke gespannt.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2022. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
BHGP (09.12.2021), Nisse (10.12.2021)
  #26  
Alt 10.12.2021, 15:15
raschmo raschmo ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 23.03.2012
Ort: Bonn
Alter: 61
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 12/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss56
Lächeln AW: DGT Pegasus

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Kann man das Brett irgendwie resetten?
Ja, und das hilft dann auch Wie das geht, dazu mußte ich den DGT Support anmailen. Da gibt es noch Nachholbedarf in der Doku.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raschmo für den nützlichen Beitrag:
Nisse (10.12.2021)
  #27  
Alt 10.12.2021, 15:46
raschmo raschmo ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 23.03.2012
Ort: Bonn
Alter: 61
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 12/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss56
AW: DGT Pegasus

Jetzt habe ich doch noch ein vernünftiges Handbuch gefunden. Vor ein paar Tagen gab es nur die Kurzanleitung:

https://s3.eu-central-1.amazonaws.co...gasus_V1.1.pdf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu raschmo für den nützlichen Beitrag:
Nisse (10.12.2021)
  #28  
Alt 10.12.2021, 15:53
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 17.10.2019
Land:
Beiträge: 281
Abgegebene Danke: 521
Erhielt 203 Danke für 115 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss281
AW: DGT Pegasus

Wird denn kein Handbuch mitgeliefert ??
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.12.2021, 16:31
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.407
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.277
Erhielt 3.890 Danke für 1.291 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6407
AW: DGT Pegasus

Hallo,
mal zwei Fragen an die Besitzer:

1. Kann man Figuren schleifen, wie es bei schnellen Spielen üblich ist? Und wenn, kann man es einstellen?

2. Wie ist die Verzögerung? Die meisten Spiele im Netz laufen ja im schnellen Bereich ab, da ist eine verzögerungsfreie Übertragung der Züge immens wichtig.
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2022. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (10.12.2021 um 16:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
BHGP (10.12.2021), Nisse (10.12.2021)
  #30  
Alt 10.12.2021, 17:16
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 6.407
Bilder: 257
Abgegebene Danke: 1.277
Erhielt 3.890 Danke für 1.291 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6407
AW: DGT Pegasus

Hallo,
nachdem ich zu dem Brett eine Nachricht bekommen habe, eine Frage an Lars: Planst Du Unterstützung für das Brett durch Deine Software und stehst Du schon in Kontakt mit DGT, damit sie Dir die Schnittstellen geben können, das würde es ja immens erleichtern.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2022. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:32 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info