Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 05.08.2007, 00:21
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 327 Danke für 197 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1927
First Inter-continental Master Chess Computer Championship

Hallo an alle:

Ich moechte hier kurz bescheid geben ueber ein Turnier das Christian (Endspielgott) und ich begonnen haben. 50% der maschinen spielt er und 50% ich. Die Spiele die wir alleine spielen koennen, spielen wir zu Hause waehrend der woche. Alle andere spielen wir am Wochende meistens in Chessgate.

Es gibt 2 Gruppen von je 12 Maschinen (22 Spiele pro Maschine). Wir werden uns ueberlegen ob wir nach der Gruppen Spiele entweder ein knockout machen von den top 8 oder 16, oder die top 6 je Gruppe noch mal spielen lassen in eine weitere Meisterschaftsliga.

Hier sind die Teilnehmer:



Viele Gruesse

Nick

Geändert von spacious_mind (13.11.2012 um 23:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2007, 10:42
HPF HPF ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: München
Land:
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss542
Reden AW: First Inter-continental Master Chess Computer Championship

 Zitat von spacious_mind
Hallo an alle:

Ich moechte hier kurz bescheid geben ueber ein Turnier das Christian (Endspielgott) und ich begonnen haben. 50% der maschinen spielt er und 50% ich. Die Spiele die wir alleine spielen koennen, spielen wir zu Hause waehrend der woche. Alle andere spielen wir am Wochende meistens in Chessgate.

Es gibt 2 Gruppen von je 12 Maschinen (22 Spiele pro Maschine). Wir werden uns ueberlegen ob wir nach der Gruppen Spiele entweder ein knockout machen von den top 8 oder 16, oder die top 6 je Gruppe noch mal spielen lassen in eine weitere Meisterschaftsliga.

Hier sind die Teilnehmer:



Viele Gruesse

Nick

Hallo Nick,

Hallo Christian,

warum ergänzt euer Turnier nicht mit den "Endspielen TÜV", die von Micha in der Wiki herausgestellt worden sind. Am Turnier beteiligen sich doch Schachcomputer mit über 2000 Elo-Zahlen. Dann gibt es voraussichtlich 2 unterschiedliche Sieger.

Paul
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2007, 13:42
Benutzerbild von Endspielgott
Endspielgott Endspielgott ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Koblenz
Alter: 52
Land:
Beiträge: 763
Bilder: 42
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 59 Danke für 18 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss763
AW: First Inter-continental Master Chess Computer Championship

Paul,

naja es sind sowieso schon recht viele Spiele (doppelrundig), und wegen der Zeitverschiebung können wir nur am Wochenende spielen.
Und möglicherweise gibt es ja auch wieder eine Neuauflage der Schnellschach-WM im Herbst, bei der Nick auf jeden Fall auch mit spielen würde.
So würde unser Turnierchen dann bis ins nächste Jahr dauern...was eigentlich auch kein Problem ist da wir ja niemandem verpflichtet sind.
Nick wollte halt gerne seine getunten Maschinchen mal testen, und mir ging es hauptsächlich um die Version 10 und den Almeria 32bit, der ja noch nicht in der Aktivschach Eloliste ist.
Letztendlich sind es dann doch viel mehr computer geworden...

Christian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.08.2007, 07:55
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 327 Danke für 197 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1927
AW: First Inter-continental Master Chess Computer Championship

Christian und ich haben unsere Runde 1 in Gruppe A spiele beendet und ich wollte hier ein bischen ueber die ersten Spiele berichten. Ich habe das meiste dieses mal auf English geschrieben weil auf Deutsch war es ein bischen zu schwierig fuer mich. Ich hoffe das es auch fuer alle lesbar ist.

GAMES Group A --- SPIELE Gruppe A

WHITEROUND 1BLACKRESULT
Resurrection Ruffian 2.1-Mephisto Lyon 68020 22Mhz0-1
Mephisto Portorose 68020-Tasc CM32 512K Gideon 3.00-1
Mephisto Risc II 1MB-Novag Star Diamond0-1
Saitek Cosmos 24MhZ-Mephisto Magellan0-1
Fidelity Elite V10 68040-Novag Sapphire1-0
RadioShack 2250 XL-Mephisto Milano Pro0-1



TABLE Group A Round 1 --- TABELLE Gruppe A Runde 1

POS/PLATZCHESS COMPUTER/SCHACHGERAETSTART ELO/ANFANGS ELOPOINTS/PUNKTE
1Mephisto Lyon 68020 22Mhz22751.0/1
2Tasc CM32 512K Gideon 3.022701.0/1
3Mephisto Magellan22491.0/1
4Novag Star Diamond21621.0/1
5Fidelity Elite V10 6804021681.0/1
6Mephisto Milano Pro21581.0/1
7Resurrection Ruffian 2.123590.0/1
8Novag Sapphire21910.0/1
9Mephisto Risc II 1MB22310.0/1
10Mephisto Portorose 6802021530.0/1
11RadioShack 2250 XL21170.0/1
12Saitek Cosmos 24Mhz21050.0/1


Group A Round 1 Match of the Day

(1) Resurrection Ruffian 2.1 (2359) - Mephisto Lyon 68020 22Mhz (2275) [C48]
ICMCCC - 2007 - Group A Hoover, Alabama, 30sec/move (1), 20.08.2007

There can hardly be a better way to wet your appetite for the start of a new Tournament when you have the 2006 World Champion meet a narrowly losing quarter-finalist of 2006 and 2007.
These machines looked as if they knew whom they were up against with Lyon choosing a defensive looking Four Knights opening against the former World Champion. Neither side made any errors nor looked towards making any threats against the other opponent. In fact by move 16 the Endgame phase was already approached after some quick piece exchanges culminating with both Queens leaving the board. A draw seemed certain at this point. Computer analysis at a depth of 20 half moves showed =(-0.13).


[CENTER]1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Nc3 Nf6 4.Bb5 Nd4 5.Nxd4 exd4 6.e5 dxc3 7.exf6 Qxf6 8.dxc3 Qe5+ 9.Be2 Bc5 10.g3 0–0 11.0–0 Re8 12.Bd3 d6 13.Bf4 Qe6 14.b4 Bb6 15.Re1 Qxe1+ 16.Qxe1


From this point onwards both machines started to play some interesting cat and mouse play searching for optimal placement of their pieces while testing the opponent’s defense for any weakness.

[CENTER][I]Rxe1+ 17.Rxe1 Be6 18.c4 a5 19.b5 g6 20.Be3 Bxe3 21.Rxe3 Kg7 22.f4 Kf6 23.Kf2 h6 24.c3 Re8 25.a3 b6 26.Re2 g5 27.fxg5+ hxg5 28.h4 Rh8 29.Re4 Rh6 30.Ke3 Bf5 31.Rd4 Bc8 32.Be2 gxh4 33.gxh4



By move 33 Ruffian who was trying to force the play, had maneuvered his kingside pawns into a position to make some exchanges, which resulted in a passed h-pawn. This however did not pose much of a threat to Lyon since both his King and Rook were well positioned to defend the h-file. In fact this later proved to be the decisive turning point of the game with Lyon using his Rook to quickly take control of the open g-file which seemed to unsettle Ruffian enough to allow Lyon to get behind Ruffian’s defense with his Rook.

[CENTER][I]Be6 34.Rf4+ Ke5 35.Re4+ Kf5 36.Kd4 Rg6 37.h5 Rg2


Seizing his opportunity for the kill Lyon with some skillful positional moves behind the enemy lines pressured Ruffian into defensive moves and errors and by move 48 after the exchange of Rooks the game was lost.

38.a4?! Kg5 39.Ke3 Rg1 40.Kd2 Ra1 41.Bd1 Ra2+ 42.Ke3 Rb2 43.Rf4 Rb1 44.Rd4 Ra1 45.Rd2 Bxc4 46.Kd4 Be6 47.Ke3 Ra2 48.Rxa2 Bxa2 49.Be2 Bb3 50.c4 Bxa4 51.Kd4 c6 52.Kc3 f5 53.Bd3 cxb5 54.cxb5 f4 55.Be2 f3 56.Bxf3 Bxb5 57.h6 Kxh6 58.Bd5 Bd7 59.Bb7 b5 60.Be4 Kg5 61.Bd3 Kf4 62.Kd4 a4 63.Kc3 Ke3 64.Bc2 d5 65.Kb4 d4 66.Bg6 d3 67.Bh5 Bc6 68.Ka3 d2 69.Bd1 Bf3 70.Bc2 Ke2 71.Kb4 Ke1 72.Kxb5 a3 73.Bb3 d1Q 74.Bxd1 Kxd1 75.Kc5 a2 76.Kd6 a1Q 77.Ke6 Kd2 78.Kf5 Qg7 79.Ke6 Ke3 80.Kd6 Kd4 81.Ke6 Bg4+ 82.Kd6 Qd7# 0–1

A fantastic performance by Lyon who is not normally known for his endgame to so convincingly out-smart the former World Champion.

Summary of other Group A Round 1 Games
(2) Mephisto Portorose 68020 (2153) - Tasc CM32 512K Gideon 3.0 (2270) [B53]
ICMCCC - 2007 - Group A Chessgate,Internet, 30sec/mov (1), 04.08.2007


[I]1.e4 d6 2.Nf3 c5 3.Bb5+ Nc6 4.d4 cxd4 5.Qxd4 Bd7 6.Bxc6 Bxc6 7.Nc3 Nf6 8.Bg5 e6 9.0–0–0 Be7 10.Rhe1 0–0 11.e5 dxe5 12.Qh4 Qc7 13.Nxe5 Rfd8 14.Ng4 Nxg4 15.Bxe7 Qf4+ 16.Kb1 Rxd1+ 17.Rxd1 Qf5 18.h3 Ne5 19.Qd4 f6 20.g4 Qf3 21.g5 Qxh3 22.gxf6 Nf3 23.Qd6 Rc8 24.fxg7 Kxg7 25.Qf4 Qf5 26.Qxf5


exf5 27.Rd8 Rxd8 28.Bxd8 h5 29.Ne2 h4 30.Nf4 Bb5 31.b3 Bf1 32.Ne6+ Kh6 33.Bc7 h3 34.Nd8 Ba6 35.Nf7+ Kg7 36.Nd6 f4 37.Ne8+ Kf8 38.Bxf4 Kxe8 39.c4 h2 0–1


Mephisto Portorose had the better position after this Sicilian Opening but after the bad decision to exchange Queens on move 26 and allow the Chessmachine a strong passed h-pawn; the game was lost a few moves later.

(3) Mephisto Risc II 1MB (2231) - Novag Star Diamond (2162) [A18]
ICMCCC - 2007 - Group A Chessgate,Internet, 30sec/mov (1), 25.08.2007


1.c4 Nf6 2.Nc3 Nc6 3.d4 e6 4.e4 Bb4 5.Bg5 h6 6.Bxf6 Qxf6 7.a3 Bxc3+ 8.bxc3 0–0 9.Nf3 d6 10.Rb1 Rb8 11.Be2 Qg6 12.0–0


Qxe4 13.Bd3 Qf4 14.Re1 e5 15.d5 Ne7 16.Nd4 Bg4 17.g3 Qg5 18.h4 Qh5 19.Qa4 a6 20.Qa5 Rfc8 21.Nc2 Bf5 22.Bxf5 Nxf5 23.Rb2 Qg4 24.Ne3 Nxe3 25.Rxe3 Qxc4 26.Rb4 Qa2 27.c4 Qa1+ 28.Kg2 Qd1 29.Reb3 Qe1 30.Rb1 Qe4+ 31.Kg1 Qc2 32.h5 f5 33.R4b2 Qxc4 34.Rxb7 Rxb7 35.Rxb7 0–1

A short game and some very strange play by Mephisto Risc II. As you can see from the above diagram he gave up a pawn quickly after the opening. He also lost another a few moves later. Christian and I had Chessgate problems when we played so we had to adjourn the game. However, we both agreed that the game was lost for Risc II. Analysis by Fritz 8 at 14/43:

3: Mephisto Risc II 1MB - Novag Star Diamond, ICMCCC - 2007 - Group A 2007


Analysis by Fritz 8:

1. -+ (-3.13): 35...f4 36.gxf4 Qxf4 37.Rb3 Rf8 38.Qe1 Qd4 39.Qe2 Qxd5 40.Rc3

(4) Saitek Cosmos 24MhZ (2105) - Mephisto Magellan (2249) [C54]
ICMCCC - 2007 - Group A Chessgate,Internet, 30sec/mov (1), 04.08.2007


1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Bc4 Bc5 4.c3 Nf6 5.d4 exd4 6.cxd4 Bb4+ 7.Nc3


Nxe4 8.0–0 Bxc3 9.d5 Bf6 10. Re1 Ne7 11.Rxe4 d6 12.Qa4+ Bd7 13.Qb3 Rb8 14.Be3 Bf5 15.Rf4 c5 16.Bb5+ Bd7 17.Bxd7+ Qxd7 18.Ra4 b5 19.Re1 0–0 20.Ra5 Rfe8 21.Ra3 Qb7 22.Rd1 c4 23.Qc2 Nxd5 24.Bxa7 Ra8 25.Bd4 Rxa3 26.bxa3 Qa6 27.Bxf6 Nxf6 28.Nd4 Re5 29.Qc1 Rc5 30.Re1 Kf8 31.Qf4 Rd5 32.Nc2 Qa4 33.Qe3 Re5 34.Qb6 Rxe1+ 35.Nxe1 Qxa3 36.Qb8+ Ne8 37.Qxb5 Qxa2 38.Kf1 h6 39.Qc6 Qb3 40.Qd5 Qb4 41.Ke2 Qb2+ 42.Kf3 c3 43.Qd4 Qd2 44.Qe3 Nf6 45.h3 d5 46.Nd3 Qd1+ 47.Kf4 Kg8 48.g4 c2 49.Nc1 d4 50.Qa3 Qe1 51.Qa8+ Ne8 52.Nd3 c1Q+ 53.Nxc1 0–1

Poor Cosmos 24Mhz lost a pawn after 7 moves in this variation of the Giuoco Piano. After this he tried hard to stay in the game but Magellan kept the pressure on throughout the game and finally completely broke down Cosmos defenses.

(5) Fidelity Elite V10 68040 (2168) - Novag Sapphire (2191) [D25]
ICMCCC - 2007 - Group A Muenchen, Germany, 30sec/move (1), 28.06.2007


1.d4 Nf6 2.Nf3 d5 3.c4 dxc4 4.e3 Bg4 5.Bxc4 e6 6.Nc3 Nbd7 7.h3 Bh5 8.0–0 Bd6 9.e4 e5 10.Be2 0–0 11.dxe5 Nxe5 12.Nd4 Bxe2 13.Qxe2 Ng6 14.Rd1 Qc8 15.Bg5 Be5 16.Nf3 Bxc3 17.bxc3 Qe6 18.e5 Rfd8 19.Rxd8+ Rxd8 20.Re1 h6 21.exf6 Qxe2 22.Rxe2 hxg5 23.fxg7 Kxg7 24.Nxg5 Nf4 25.Re4 Rd1+ 26.Kh2 Nd3 27.Nf3 Rc1 28.Re7 Rxc3 29.Re3 c5 30.Ne5 c4 31.Nxc4 Rxc4 32.Rxd3 Rc2 33.Ra3



a6 34.Kg3 Rd2 35.Rb3 Rxa2 36.Rxb7 a5 37.f4 Ra1 38.Ra7 a4 39.Kf3 a3 40.Ke4 a2 41.Kf5 Kf8 42.Kf6 Ke8 43.f5 Kd8 44.g4 Kc8 45.Kxf7 Rh1 46.Rxa2 Rxh3 47.g5 Rh5 48.Kf6 Kc7 49.g6 1–0

This is one of the games Christian played by himself at home. I know he enjoyed this game very much and was very pleased with the way that Elite V10 played this Queens Gambit Accepted. V10 worked itself nicely into a positional advantage, which it kept throughout the game. Sapphire had to work hard to stay in touch and may have salvaged a draw in the end. The diagram above shows what I believe to be the critical position where Sapphire should have taken the pawn on f2. Interesting game.

(6) RadioShack 2250 XL (2117) - Mephisto Milano Pro (2158) [A43]
ICMCCC - 2007 - Group A Hoover, Alabama, 30sec/move (1), 24.08.2007


1.d4 c5 2.dxc5 Qa5+ 3.Nd2 g6 4.c3 Qxc5 5.Nb3 Qc7 6.g3 Bg7 7.Bg2 Nf6 8.Nf3 0–0 9.0–0 d6 10.Bg5 Bg4 11.h3 Bd7 12.Nfd4 Nc6 13.e4 Rfd8 14.f4 e5 15.Nxc6 Bxc6 16.f5 Nxe4 17.Bxd8 Rxd8 18.fxg6 fxg6 19.Qg4 Qc8


20.Qxc8?! [20.Na5!] 20...Rxc8 21.Kh2 d5 22.Rae1 Nd6 23.Na5 e4 24.Nxc6 bxc6 25.g4 c5 26.Re2 Re8 27.Rfe1 Be5+ 28.Kg1 Kf7 29.Kf2 Ke6 30.Rd1 Rf8+ 31.Kg1 h6 32.Rf1 Re8 33.h4 Bg3 34.h5 gxh5 35.gxh5 Ke5 36.Rd1 Bf4 37.Rde1 a6 38.b4 cxb4 39.cxb4 Rg8 40.a4 Rg5 41.a5 Rxh5 42.Kf2 Rg5 43.Rd1 d4 44.Rd3 Rg7 45.Rb3 Bd2 46.Kg1 Bc3 47.b5 d3 48.Rxc3 dxe2 49.Re3 axb5 50.Rxe2 Ra7 51.Ra2 Nb7 52.Re2 Nc5 53.Rc2 Kd4 54.Rd2+ Nd3 55.Ra2 b4 56.Ra4 Kc3 57.Ra1 e3 58.Bf1 Nf4 59.Bb5 b3 60.a6 b2 61.Re1 e2 62.Kf2 Nd3+ 63.Bxd3 Kxd3 64.Rh1 0–1

In this Schmid Benoni opening there was an interesting exchange on move 16 of a white Bishop and Pawn again Milano Pro’s black Rook giving RS 2250XL the better position after the opening. The diagram shows the critical turning point of the game. RS 2250XL chose to exchange Queens probably thinking that a simplified position would be better later for its two Rooks. This turned out to be a mistake especially since 20.Na5 looked very promising. Milano Pro skillfully took advantage of his pawn majority in the center to win the game.


Viele gruesse and alle

Nick

Geändert von spacious_mind (13.11.2012 um 23:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.08.2007, 11:35
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 53
Land:
Beiträge: 6.083
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.254
Erhielt 3.930 Danke für 1.161 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
10/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss6083
AW: First Inter-continental Master Chess Computer Championship

Hi Nick,

ein super Turnier. Da brauchen wir ja gar keine WM in diesem Jahr zu spielen, oder?

Sehr ansprechend aufbereitet, muss ich schon sagen. So macht es umso mehr Spaß, diesem Turnier als Leser beizuwohnen. Und die ersten Überraschungen gab es auch schon. Ja, der Lyon 24 MHz. Aktivschach scheint diesem Programm wirklich zu liegen. Richard hat das bei unseren letzten beiden WM-Turnieren eindrucksvoll vorgeführt. Diesmal musste der Ex-Weltmeister Res Ruffian herhalten. 38.a4? war wohl der entscheidende Fehlzug. Th4 hätte die Stellung im Gleichgewicht gehalten. Aber trotzdem sehr schön, wie dieser Vorteil durch den Lyon verwertet wurde.
Und was war mit dem Risc II los? Der Star spielt ihn locker an die Wand.

Wir warten gespannt auf die Fortsetzung.

Viele Grüße,
Micha
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.08.2007, 18:17
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 327 Danke für 197 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1927
AW: First Inter-continental Master Chess Computer Championship

 Zitat von Chessguru
Hi Nick,

ein super Turnier. Da brauchen wir ja gar keine WM in diesem Jahr zu spielen, oder?

Sehr ansprechend aufbereitet, muss ich schon sagen. So macht es umso mehr Spaß, diesem Turnier als Leser beizuwohnen. Und die ersten Überraschungen gab es auch schon. Ja, der Lyon 24 MHz. Aktivschach scheint diesem Programm wirklich zu liegen. Richard hat das bei unseren letzten beiden WM-Turnieren eindrucksvoll vorgeführt. Diesmal musste der Ex-Weltmeister Res Ruffian herhalten. 38.a4? war wohl der entscheidende Fehlzug. Th4 hätte die Stellung im Gleichgewicht gehalten. Aber trotzdem sehr schön, wie dieser Vorteil durch den Lyon verwertet wurde.
Und was war mit dem Risc II los? Der Star spielt ihn locker an die Wand.

Wir warten gespannt auf die Fortsetzung.

Viele Grüße,
Micha
Hallo Micha!
Naturlich brauchen wir dein WM Turnier Unser Turnier ist enstanden weil wir so lange warten muessen fuer 2008 WM und wir moechten uns nicht langweilen.

Christian und ich werden unser Turnier sowieso bis zur unsere Rente spielen muessen.

Ja bei das Ruffian spiel war 38.a4? der entscheidene Fehler. Obwohl es kein grosser Fehler alleine gesehen ist, war es doch der grosse entscheidene Fehler dieses Spiel.

Ich wollte den Bericht gar nicht mal so gross machen aber als ich angefangen bin mit dein Beta 0.2 Wysiwig Editor zu spielen wurde das Bericht auf einmal groesser von alleine

Gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.10.2007, 10:46
Benutzerbild von Endspielgott
Endspielgott Endspielgott ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Koblenz
Alter: 52
Land:
Beiträge: 763
Bilder: 42
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 59 Danke für 18 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 19/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss763
AW: First Inter-continental Master Chess Computer Championship

Hier die Ergebnisse der zweiten Runde unseres Turniers:

Round 2 Result
Novag Sapphire Resurrection Ruffian 2.1 1/2-1/2
Tasc CM32 512K Gideon 3.0 Saitek Cosmos 24MhZ 1-0
Mephisto Lyon 68020 22Mhz Mephisto Risc II 1MB 1/2-1/2
Novag Star Diamond Mephisto Portorose 68020 0-1
Mephisto Magellan RadioShack 2250 XL 1-0
Mephisto Milano Pro Fidelity Elite V10 68040 1-0


In der Partie Sapphire – Ruffian kam es in einer damenindischen Partie zu etwas taktischem Geplänkel, wo viel Material abgetauscht wurde. Im weiteren Verlauf opferte (oder verlor?) der Sapphire einen Bauern, hatte aber als Kompensation einen starken Freibauern auf d6. Durch Nachlässigkeit des Ruffian ging dieser zur Dame, und der Ruffian musste eine Figur geben. Da Weiß aber keine Bauern mehr übrig hatte, endete die Partie unentschieden.

[Event "ICMCCC - 2007 - Group A"]
[Site "Muenchen, Germany, 30sec/move"]
[Date "2007.08.24"]
[Round "2"]
[White "Novag Sapphire"]
[Black "Resurrection Ruffian 2.1"]
[Result "1/2-1/2"]

1. c4 e6 2. d4 Nf6 3. Nf3 b6 4. a3 Bb7 5. Nc3 d5 6. cxd5 Nxd5 7. Qc2 c5 8. e4
Nxc3 9. bxc3 Nd7 10. Bf4 cxd4 11. cxd4 Rc8 12. Qb3 Be7 13. Bd3 Nf6 14. Qb1 O-O
15. O-O Qd7 16. Bb5 Qd8 17. Re1 Nh5 18. Bd2 Bd6 19. Qb3 a6 20. Bg5 Bxh2+ 21.
Kxh2 Qc7+ 22. Kg1 axb5 23. Qxb5 Bc6 24. Qe5 Qxe5 25. Nxe5 Ba4 26. Nf3 h6 27.
Be7 Rfe8 28. Bd6 Red8 29. Be5 f6 30. Bh2 g5 31. Rac1 g4 32. Rxc8 Rxc8 33. Nd2
Rc3 34. d5 exd5 35. exd5 Bd7 36. d6 Rxa3 37. Nc4 Ra6 38. Ne3 Kf7 39. Nd5 Kg6
40. Rb1 b5 41. Rd1 Kg5 42. Nb4 Ra8 43. Kf1 Rc8 44. f3 gxf3 45. gxf3 Rc4 46. Nd5
Rc6 47. Kf2 Ra6 48. Rd2 f5 49. Be5 f4 50. Nb4 Ra8 51. Rd5 Kg6 52. Bb2 Nf6 53.
Rd4 Kg5 54. Bc1 Nh5 55. Rd5+ Kh4 56. Bd2 Ra4 57. Bc3 Ra3 58. Rc5 Ra8 59. Be5
Re8 60. Nd3 Rf8 61. Rc7 Be6 62. Nc5 Bh3 63. d7 Ra8 64. Rb7 Ra2+ 65. Ke1 Bxd7
66. Nxd7 Kg3 67. Rxb5 Kxf3 68. Rb3+ Kg2 69. Rb6 f3 70. Rg6+ Kh3 71. Kf1 Re2 72.
Rxh6 Kg4 73. Rd6 Ng3+ 74. Bxg3 Kxg3 1/2-1/2

In der Partie Chessmachine – Cosmos kam Schwarz gut aus der Eröffnung. Im weiteren Verlauf war die Chessmachine einfach stärker und erhielt einen starken Angriff, bei dem Schwarz die Qualität geben musste. Diesen Vorteil verwertete die Chessmachine im Endspiel sicher.

[Event "ICMCCC - 2007 - Group A"]
[Site "Hoover, Alabama, 30sec/move"]
[Date "2007.07.31"]
[Round "2"]
[White "Tasc CM32 512K Gideon 3.0"]
[Black "Saitek Cosmos 24Mhz"]
[Result "1-0"]

1. e4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Bc4 Nc6 4. d3 Bb4 5. Bg5 Bxc3+ 6. bxc3 O-O 7. Nf3 d6 8.
Rb1 Na5 9. Nd2 Nxc4 10. Nxc4 c6 11. Qf3 b5 12. Bxf6 gxf6 13. Ne3 Be6 14. Rb2
Re8 15. O-O a6 16. Nf5 Kh8 17. Rfb1 d5 18. exd5 cxd5 19. a4 e4 20. Qh5 bxa4 21.
Nd4 Rc8 22. Rb7 Re7 23. Qh6 Rec7 24. Rxc7 Rxc7 25. Rb6 Bd7 26. dxe4 dxe4 27. h3
a3 28. Rxf6 Bc8 29. Rd6 Qe7 30. Nc6 Rxc6 31. Rxc6 Qd8 32. Qd6 Qxd6 33. Rxd6 a2
34. Rd1 f5 35. c4 Be6 36. c5 f4 37. Ra1 e3 38. fxe3 fxe3 39. c6 Kg7 40. c7 Bc8
41. Rxa2 Kf8 42. Ra3 Ke7 43. Rd3 a5 44. Rd8 Be6 45. Kf1 a4 46. c8=Q Bxc8 47.
Rxc8 Kd7 48. Rh8 Kc6 49. Rxh7 Kc5 50. Ra7 Kb4 51. h4 Kc3 52. Rxa4 Kd2 53. Re4
Kxc2 54. Ke2 Kb1 55. h5 Kc2 56. h6 Kb2 57. h7 Kc2 58. h8=Q Kb3 59. Qa1 Kc2 60.
Qa2+ Kc3 61. Rc4# 1-0

In der Partie Lyon-Risc II hatte Schwarz Probleme in einer eher seltenen Variante der Spanischen Partie und verlor relativ schnell einen Bauern. Es wurde viel Material getauscht, und es kam zu einem Endspiel S+S gegen S+L bei einem Mehrbauern für Weiß. Der Risc II verteidigte dies jedoch gut und konnte seinen König schneller zum Brennpunkt des Geschehens (Damenflügel) bringen. So endete die Partie unentschieden.

[Event "ICMCCC - 2007 - Group A"]
[Site "Chessgate,Internet, 30sec/mov"]
[Date "2007.09.22"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Lyon 68020 22Mhz"]
[Black "Mephisto Risc II 1MB"]
[Result "1/2-1/2"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 g6 4. c3 d6 5. d4 Bd7 6. O-O Bg7 7. Bg5 Nf6 8. Qd3
exd4 9. cxd4 O-O 10. Nc3 Nb4 11. Qc4 a5 12. a3 d5 13. exd5 Bxb5 14. Qxb5 Nbxd5
15. Qxb7 h6 16. Bxf6 Nxf6 17. Qb5 Re8 18. Qc4 Nd7 19. Rfe1 Rxe1+ 20. Rxe1 Nb6
21. Qc6 Qd6 22. Re8+ Rxe8 23. Qxe8+ Qf8 24. Qxf8+ Kxf8 25. Nb5 Nd5 26. Ne5 Ke7
27. Nc6+ Kd7 28. Nxa5 c6 29. Nc3 Bxd4 30. Nd1 f5 31. b4 Kd6 32. Nc4+ Kc7 33.
Nde3 Nc3 34. Nd2 c5 35. Nc2 Kc6 36. Nxd4+ cxd4 37. Nf3 Kd5 38. Kf1 Ke4 39. h3
g5 40. Ke1 Kd3 41. h4 g4 42. Nd2 Kc2 43. Nc4 f4 44. h5 d3 45. Nd2 Kb2 46. b5
Nxb5 47. a4 Nc3 48. a5 Kc2 49. a6 Nb5 50. Nc4 Na7 51. Nd2 Nc8 52. Nc4 g3 53.
fxg3 fxg3 54. Ne3+ Kc1 55. Nf1 Na7 1/2-1/2

In der Partie Star Diamond – Portorose 32bit (ungetunt) machte Weiß bereits im 14. Zug einen groben Fehler (Sd2), welcher die Qualität kostete. Der Rest war Formsache für den Portorose.

[Event "ICMCCC - 2007 - Group A"]
[Site "Chessgate,Internet, 30sec/mov"]
[Date "2007.08.25"]
[Round "2"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "Mephisto Portorose 68020"]
[Result "0-1"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 dxe4 4. Nxe4 Nf6 5. Nxf6+ gxf6 6. Nf3 Rg8 7. Qd3 f5 8.
Bd2 Bg7 9. O-O-O Nc6 10. Bf4 Ne7 11. Qb5+ c6 12. Qc5 Nd5 13. Bd6 Nf6 14. Nd2
Ng4 15. f4 Nf2 16. Be2 Nxd1 17. Rxd1 Bf6 18. g3 Qb6 19. Nc4 Qxc5 20. Bxc5 Rg7
21. Nd6+ Kd7 22. Bh5 b6 23. Ba3 Be7 24. Nxf7 Bxa3 25. Ne5+ Kc7 26. bxa3 Bb7 27.
Kd2 Rd8 28. Ke3 c5 29. dxc5 bxc5 30. Nd3 c4 31. Ne5 Rxd1 32. Bxd1 Be4 33. Nxc4
Rd7 34. Nb2 h6 35. c4 Rd8 36. Be2 Bc2 37. Nd3 Bxd3 38. Bxd3 Kb6 39. h3 Rg8 40.
Kf3 Kc5 41. g4 Kd4 42. Bc2 Rc8 43. Bb3 fxg4+ 44. hxg4 Rc5 45. Kg3 Ke3 46. a4 a5
47. a3 Kd3 48. Ba2 Kc2 0-1

In der Partie Magellan – Radio Shack 2250 kam die Abtauschvariante der Französischen Verteidigung aufs Brett. In der Folge verschaffte sich Weiß einen Freibauern auf d5, welcher aber eher eine Schwäche war und auch verloren ging, allerdings erhielt Weiß den Bauern postwendend zurück. Es entstand ein Endspiel T+L gegen T+S, wobei Weiß die schwarze Bauernmajorität am Damenflügel gut blockierte, sich selbst einen Freibauern am Königsflügel machte. Für diesen musste Schwarz die Qualität geben und verlor. Da sage noch einer der Magellan kann kein Endspiel…

[Event "ICMCCC - 2007 - Group A"]
[Site "Chessgate,Internet, 30sec/mov"]
[Date "2007.08.25"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Magellan"]
[Black "RadioShack 2250 XL"]
[Result "1-0"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. exd5 exd5 4. Bd3 Nc6 5. c3 Bd6 6. Qf3 Nce7 7. Ne2 c6 8.
Bg5 Qb6 9. b3 Qc7 10. h3 f6 11. Bf4 Bxf4 12. Nxf4 Nh6 13. O-O O-O 14. a3 Re8
15. Re1 a5 16. c4 dxc4 17. bxc4 Qd6 18. d5 cxd5 19. cxd5 Bf5 20. Bb5 Rec8 21.
Nc3 Nf7 22. Ne4 Bxe4 23. Qxe4 Ne5 24. a4 Rc3 25. Rad1 Rc5 26. Rd2 Rac8 27. Nd3
Rxd5 28. Nxe5 Qxe5 29. Rde2 Qxe4 30. Rxe4 Re5 31. Rxe5 fxe5 32. Rxe5 Rc7 (32...
Kf7 $1) 33. Bd3 Nc6 34. Rb5 g6 35. Be4 Kf7 36. Kf1 Ke6 37. f4 Kd6 38. Rd5+ Ke6
39. g4 Re7 40. Kf2 Kf7 41. Ke3 Kf6 42. h4 Ke6 43. f5+ gxf5 44. gxf5+ Kf6 45.
Kf4 Rf7 46. Rd6+ Ke7 47. Rh6 Nb4 48. Ke5 Kf8 49. f6 Kg8 50. Kd6 b6 51. Bf5 Kh8
52. Be6 Rf8 53. Kd7 Ra8 54. h5 Ra7+ 55. Kd6 Rg7 56. Bd7 Rf7 57. Be8 Kg8 58.
Bxf7+ Kxf7 59. Rxh7+ Kxf6 60. Kc7 Nd5+ 61. Kb7 Kf5 62. Rg7 Kf6 63. h6 Nf4 64.
Rg8 Ng6 65. h7 Nh8 1-0

In der letzten Partie dieser Runde brachte mein Lieblingscomputer, die Version 10, gegen den Milano Pro in einer französischen Partie nichts zuwege und ging schon in der Eröffnung unter. Da ist das Eröffnungsbuch nicht optimal.

[Event "ICMCCC - 2007 - Group A"]
[Site "Chessgate,Internet, 30sec/mov"]
[Date "2007.08.18"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Milano Pro"]
[Black "Fidelity Elite V10 68040"]
[Result "1-0"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 Nf6 4. e5 Nfd7 5. Bd3 c5 6. c3 Nc6 7. Ne2 cxd4 8. cxd4
f6 9. Nf4 Nxd4 10. Qh5+ Ke7 11. exf6+ gxf6 12. Ng6+ hxg6 13. Qxh8 Kf7 14. Qh7+
Bg7 15. Bxg6+ Kf8 16. Ne4 dxe4 17. Bh6 Qa5+ 18. Kd1 Nf5 19. Bxg7+ Nxg7 20. Qh8+
Ke7 21. Qxg7+ Kd6 22. Qh6 f5 23. a3 Kc7 24. Rc1+ Kb8 25. Rc2 Ne5 26. Kc1 Qb5
27. Rd1 Nd3+ 28. Kb1 a6 29. f3 exf3 30. Qh8 Ka7 31. Qd4+ b6 32. Rxd3 1-0

Hier der Stand in der Gruppe A nach zwei Runden:

ICMCCC - 2007 - Group A 2007

Standing Chess Computer Elo Change 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 Points
1 Tasc CM32 512K Gideon 3.0 2270 659 * 1 1 2.0/2 1
2 Mephisto Milano Pro 2158 784 * 1 1 2.0/2 1
3 Mephisto Magellan 2249 662 * 1 1 2.0/2 0
4 Mephisto Lyon 68020 22Mhz 2275 210 * ½ 1 1.5/2
5 Mephisto Portorose 68020 2153 63 0 * 1 1.0/2 1
6 Fidelity Elite V10 68040 2168 6 0 * 1 1.0/2 0.5
7 Novag Star Diamond 2162 30 0 * 1 1.0/2 0.5
8 Mephisto Risc II 1MB 2231 -203 ½ 0 * 0.5/2 0.75
9 Resurrection Ruffian 2.1 2359 -316 0 * ½ 0.5/2 0.25
10 Novag Sapphire 2191 -118 0 ½ * 0.5/2 0.25
11 RadioShack 2250 XL 2117 -713 0 0 * 0.0/2 0
12 Saitek Cosmos 24Mhz 2105 -645 0 0 * 0.0/2 0


Bei der Geschwindigkeit wird das Turnier ischer bis 2015 beendet sein 
Die Berichte der Runden 3 und 4 folgen bald, diese Runden sind auch schon gespielt. Es sieht stark nach einem Kopf-an-Kopf Rennen der Chessmachine und des Magellan aus.
Der Ruffian enttäuscht bisher, ebenso wie der Risc II.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
World Chess Championship Bonn Tom Usertreffen, Veranstaltungen / User Meetings, Events 40 26.10.2008 20:23
Turnier: 1980 World Micro Computer Chess Championship Revisited spacious_mind Partien und Turniere / Games and Tournaments 6 20.10.2008 00:11
Turnier: 1st ICMCCC - INTER-CONTINENTAL MASTER CHESS COMPUTER CHAMPIONSHIP spacious_mind Partien und Turniere / Games and Tournaments 46 19.10.2008 20:00
Schach-Computer Master 1??? Moregothic Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 1 17.02.2008 23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:29 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info