Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1591  
Alt 24.12.2020, 11:28
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.385
Abgegebene Danke: 6.484
Erhielt 7.010 Danke für 3.090 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5385
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Schachcomputer Freunde

auch die 24. Partie gewinnt der Berlin Professional, nachdem sein Gegner erneut klar auf Gewinn gestanden hatte. In den letzten 5 Partie stand das Schröder Programm 4 auf Gewinn, bzw. klar besser, die Punktausbeute jedoch ist mit einem Punkt mehr als bescheiden. Das Lang Programm zieht nun davon, obgleich es von den Spielverläufen her ausgeglichen sein müsste.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 10
Mephisto Berlin Professional: 14


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.12.23"]
[Round "124"]
[White "Mephisto Berlin Professional"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "C34"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "164"]
[EventDate "2020.12.23"]

1. e4 e5 2. f4 exf4 3. Nf3 d6 4. Bc4 {Ende Buch} h6 {Ende Buch} 5. d4 g5 6. O-O
{diesen Zug spielte der Berlin Professional wieder aus dem Buch.} Be6 {?
eindeutig schwächer als 6. ...c7-c6. Das Königs Gambit wird sich erneut
als zu große Herausforderung für unsere Oldies erweisen.} 7. d5 {? nach 7.
Lc4xe6 ist die Stellung ausgeglichen.} Bg4 8. h3 Bh5 9. Qd4 Nf6 10. h4 {
? eine stärkere Alternative war 10. e4-e5. Schwarz steht bereits deutlich
besser.} Bxf3 11. gxf3 {[#]} gxh4 {? verspielt durch Material-Gier einen Teil
des Vorteils. Sehr empfehlenswert war der Entwicklungs-Zug 11. ...Sb8-d7.} 12.
Bb5+ {? Weiß sollte 12. Tf1-e1 spielen und sich die Lage des schwarzen
Königs in der Brettmitte zu Nutze machen.} c6 13. Be2 {? erforderlich war 13.
d5xc6. Nach dem Textzug steht Schwarz auf Gewinn.} Rg8+ 14. Kf2 Nh5 {[#] !} 15.
Rh1 Qg5 16. Ke1 Ng3 {? warum nicht:} (16... Qg2 17. Rxh4 Bg7 18. Qf2 Qxf2+ 19.
Kxf2 Bd4+ 20. Ke1 Rg1+ 21. Kd2 Ng3 22. Rxf4 Rxc1 23. c3 Be5 24. Rg4 Nxe2 25.
Kxe2 {und Weiß kann aufgeben. Hier fehlt es beiden Geräten verständlicher
Weise an der nötigen Rechentiefe. Dennoch steht Schwarz auch nach dem Textzug
noch auf Gewinn.}) 17. Rh2 Nxe2 18. Kxe2 Bg7 19. Qb4 Qg1 20. Bxf4 Be5 {?
deutlich schwächer als 20. ...Sb8-d7. Für Schwarz stellt sich nun die
Unterentwicklung des Damenflügels als Problem dar, obgleich Nigel Short immer
noch deutlich besser steht.} 21. Bxe5 dxe5 22. Rf2 Rg2 {noch immer war 22. ...
Sb8-d7 zu favorisieren.} 23. Rxg2 Qxg2+ 24. Ke3 f5 {? entblößt den eigenen
König empfindlich, der gesamte Vorteil des Schwarzen ist nun entschwunden.}
25. Qxb7 {? 25. e4xf5 mit Ausgleich.} f4+ 26. Kd3 Qxf3+ 27. Kd2 Qe3+ 28. Kd1
Qg1+ {? lediglich 28. ...f4-f3 hätte noch etwas Hoffnung auf einen möglichen
Sieg nähren können.} 29. Kd2 {? genauer ist 29. Kd1-e2.} Qf2+ {hier muss 29.
...Dg1-e3+ folgen.} 30. Kd1 Qb6 31. Qc8+ Ke7 32. Qe6+ Kd8 33. Qd6+ Kc8 34. Qxe5
Qg1+ 35. Kd2 Qg2+ 36. Kc3 Qh3+ 37. Kb4 {? der weiße König sollte auf d2
zurückziehen. Es keimt noch einmal etwas Hoffnung im schwarzen Lager auf.} a5+
38. Ka4 Qd7 {? nur 38. ...Sb8-d7 kann die Hoffnung auf einen Sieg am Leben
halten.} 39. Ka3 cxd5 40. exd5 Ra6 41. Nc3 Qd8 {? ein weiterer schwacher Zug
des Schröder Programms und plötzlich geht der Vorteil auf den Führer der
weißen Steine über.} 42. Qxf4 {? nicht besser macht es das Lang-Programm.
Nach 42. Sc3-e4 liegen alle Vorteile beim Berlin Professional.} Qe7+ 43. Ka4
Nd7 44. Qd4 Kb7 45. a3 Nc5+ {? lediglich 45. ...Ta6-b6+ ließ noch einen
Funken Hoffnung für Schwarz, mehr als ein Remis erreichen zu können.} 46. Kb5
Rb6+ 47. Kc4 Nd7 48. Ne4 Ne5+ {? bringt wiederum Weiß in Vorteil, Schwarz
musste 48. ...h4-h3 spielen.} 49. Kc3 Qc7+ 50. Qc5 Qg7 {deutlich schwächer al
50. ...Tb6-g6.} 51. Rg1 Ng6+ 52. Qd4 Qc7+ 53. Kd2 Qf4+ 54. Ke2 {? auf d1 wäre
der weiße König besser postiert gewesen.} h3 55. b4 {? der weiße Vorteil
löst sich fast auf. Notwendig war 55. b2-b3.} axb4 56. axb4 Qh2+ {? verpasst
56. ...D4-e5 mit möglichen Remis-Aussichten.} 57. Kd1 {? 57. Ke2-d3. Beide
Geräte sind einfach überfordert.} Qe5 {!} 58. Qxe5 Nxe5 59. c3 Nc4 {?
verliert. Nach 59. ...h3-h2! muss das Lang-Programm erst noch beweisen, ob
Weiß die Partie für sich entscheiden kann. Zweifel sind angebracht.} 60. Ke2
Rb5 61. Nc5+ Kc7 62. Rg3 h2 63. Rh3 Kd6 {die letzte Partie-Phase behandelt das
lang-Programm sehr gut.} 64. Rxh2 Kxd5 65. Rh5+ Kc6 66. Kd3 Nb2+ 67. Kd4 Rb8
68. Rxh6+ Kb5 69. Nd7 Rb7 70. Rh5+ Kc6 71. Ne5+ Kb6 72. c4 Rc7 73. Rh6+ Kb7 74.
c5 Na4 75. Nd3 Ka7 76. Kc4 Rd7 77. Rh2 Kb8 78. Ne5 Rd1 79. Kb3 Nxc5+ 80. bxc5
Rd5 81. Rh4 Kc8 82. Kc4 Rd8 {Ein sehr glücklicher Sieg für das Lang-Programm.
Erneut verliert das Programm von Ed Schröder eine bereits klar gewonnene
Stellung. Der Nigel Short wähnt sich in manchen Partien noch in Vorteil und
überzieht dann die Stellung, anstatt sich besser mit einem Remis zufrieden zu
geben.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.12.2020), Mapi (24.12.2020), marste (24.12.2020), Oberstratege (27.12.2020)
  #1592  
Alt 24.12.2020, 12:11
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.340
Abgegebene Danke: 4.370
Erhielt 7.810 Danke für 2.858 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4340
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen und ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest wünsche ich Euch und Euren Familien. Trotz aller negativen Begleitumstände sollte wir uns diese Freude nicht nehmen lassen. Grund zur Freude hat der Nigel Short derzeit gar nicht. zum wiederholten Male werden klar bessere Stellung vertändelt und so wie in dieser Partie, auch noch sehr unglücklich zum Verlust geführt.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 10
Mephisto Berlin Professional: 13


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Keine Partie, über die der Mephisto Nigel Short stolz sein könnte. Solche
Stellungen muss man einfach gewinnen können. P.S. Kann nicht mehr
stillhalten.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (24.12.2020)
  #1593  
Alt 24.12.2020, 14:21
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.385
Abgegebene Danke: 6.484
Erhielt 7.010 Danke für 3.090 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5385
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Keine Partie, über die der Mephisto Nigel Short stolz sein könnte. Solche
Stellungen muss man einfach gewinnen können. P.S. Kann nicht mehr
stillhalten.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ja, das sind eine Reihe völlig unnötiger Verlust-Partien des Nigel Short.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.12.2020)
  #1594  
Alt 24.12.2020, 15:52
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.340
Abgegebene Danke: 4.370
Erhielt 7.810 Danke für 2.858 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4340
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Schachcomputer Freunde

auch die 24. Partie gewinnt der Berlin Professional, nachdem sein Gegner erneut klar auf Gewinn gestanden hatte. In den letzten 5 Partie stand das Schröder Programm 4 auf Gewinn, bzw. klar besser, die Punktausbeute jedoch ist mit einem Punkt mehr als bescheiden. Das Lang Programm zieht nun davon, obgleich es von den Spielverläufen her ausgeglichen sein müsste.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 10
Mephisto Berlin Professional: 14


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Der Mephisto Nigel Short leidet ganz offensichtlich am Corona-Virus.
Das Programm von Ed Schröder ist nicht mehr sich selbst. Hoffentlich
erholt sich das Ding bald, denn Partien zwischen Gesunden und Kranken
sind nicht fair.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (24.12.2020)
  #1595  
Alt 24.12.2020, 16:22
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.385
Abgegebene Danke: 6.484
Erhielt 7.010 Danke für 3.090 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5385
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Der Mephisto Nigel Short leidet ganz offensichtlich am Corona-Virus.
Das Programm von Ed Schröder ist nicht mehr sich selbst. Hoffentlich
erholt sich das Ding bald, denn Partien zwischen Gesunden und Kranken
sind nicht fair.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ja, der Berlin Professional kann die Schwächen des Nigel Short bislang sehr gut aufdecken, auch wenn das Lang-Programm dabei eine gehörige Portion Glück sein Eigen nennen darf. Ich hoffe langfristig auf ausgleichende Gerechtigkeit.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.12.2020)
  #1596  
Alt 26.12.2020, 16:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.385
Abgegebene Danke: 6.484
Erhielt 7.010 Danke für 3.090 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5385
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Zusammen

Der Berlin Professional hat das Glück in diesem Wettkampf offenbar gepachtet und erlangt in der 25. Partie ein schmeichelhaftes Unentschieden. Es wurde in der Partie auch Endspiel-Theorie geprüft und beide Programme scheiterten erwartungsgemäß am "Falschen-Läufer-Endspiel".

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 10,5
Mephisto Berlin Professional: 14,5


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.12.26"]
[Round "125"]
[White "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Black "Mephisto Berlin Professional"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B05"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "240"]
[EventDate "2020.12.26"]

1. e4 Nf6 2. e5 Nd5 3. d4 d6 4. Nf3 Bg4 5. Be2 e6 6. O-O Be7 7. h3 Bh5 8. c4
Nb6 9. Nc3 O-O 10. Be3 {Ende Buch} N8d7 11. b3 a5 {Ende Buch} 12. Rc1 dxe5 13.
Nxe5 Bxe2 14. Qxe2 a4 15. Nxd7 Qxd7 {Weiß verfügt über leichte Vorteile.}
16. c5 {? an dieser Stelle ist 16. d4-d5 klar zu bevorzugen.} Nd5 17. Nxa4 Rfd8
{Weiß hat zwar nun einen Bauern gewonnen, Schwarz hat jedoch gute Aussichten
den Bauern mittelfristig zurück erobern zu können.} 18. Rfd1 Bf6 19. c6 {
Weiß gibt den Bauern freiwillig her, keine schlechte Idee.} bxc6 20. Nc5 Qe7
21. Ne4 {eine gute Alternative wäre es gewesen, den gefährlichen Freibauern
auf der a-Line mit 21. a2-a4 ins feindliche Lager zu befördern.} Qa3 22. Nxf6+
Nxf6 23. Rc2 {hier ist 23. Le3-g5 vorzuziehen.} Nd5 24. Bg5 Rd6 25. Bc1 Qb4 26.
Rd3 Qb6 27. a3 Ne7 28. Rc4 Rd5 29. Bb2 Nf5 30. Qc2 Ra6 31. Rc5 Qb7 32. f3 {
eine bessere Alternative bestand in 32. a3-a4.} Qb6 33. b4 {nach wie vor ist
33. a3-a4 der stärkere Zug. Die Partie ist wieder im Lot.} h6 34. Rd2 Nd6 35.
Qd3 Nb7 36. Rc1 Nd6 37. Rdc2 Nb5 38. Rc5 Rd6 39. Ra1 Qa7 40. f4 Rd5 41. Kh1 {
41. Tc5xd5 war auch gut möglich.} Qa8 42. Rcc1 {Es ist schwer für den Nigel
Short einen Plan zu entwickeln.} Qa7 43. Rc4 Rf5 44. g3 Rh5 45. g4 Rd5 46. Rc5
Qb6 {? deutlich schwächer als 46. ...Sb5-d6.} 47. a4 {hier gab es mit 47.
f4-f5 eine stärkere Fortsetzung für Weiß.} Nd6 48. a5 {? ein Fehler.} Qb7 {
? ...den Schwarz nicht auszunutzen vermag:} (48... Qxb4 49. Rxd5 cxd5 50. Qxa6
Qxb2 51. Qf1 Ne4 52. Rb1 Qa3 53. Qg2 Qxa5 {und Schwarz steht besser. Diese
Variante war jedoch für beide Geräte etwas zu tief.}) 49. Ra2 {? nach wie
vor das gleiche Motiv.} Ra8 {? das gilt auch für den Berlin Professional.} 50.
Ra4 Qa6 51. Qxa6 Rxa6 52. Kg2 Nb7 53. Rc2 Nd6 54. Kf3 Kf8 55. Ke3 h5 56. Kd3 g5
{hier ist beispielsweise 56. ...Kf8-e8 zu favorisieren.} 57. fxg5 hxg4 58. h4 {
? um einen kleinen Vorteil zu bewahren, war 58. h3xg4 notwendig. Es sieht nun
sehr nach Remis aus.} Nf5 {? das gibt Weiß nochmal etwas Hoffnung. Nach 58. ..
.Td5-f5 ist die Stellung im Gleichgewicht.} 59. h5 Ng3 60. Rg2 Nxh5 61. Rxg4
Kg7 62. Bc1 Kg6 63. Ra2 {verpasst das bessere 63. Tg4-h4.} Rb5 {? auch das
Lang-Programm eiert in der Partie herum und verschmäht 63. ...Sh5-g7.} 64. Bd2
{? verpasst:} (64. Rh2 Rxb4 65. Rgh4 Ng3 66. Rh6+ Kg7 67. Bd2 Rb2 68. Rh7+ Kg8
69. Rh8+ Kg7 70. R2h7+ Kg6 71. Rh6+ Kg7 72. R8h7+ Kg8 73. Bc3 Rb3 74. g6 fxg6
75. Rxc7 Rxa5 76. Rxg6+ Kf8 77. Kc4 Rxc3+ 78. Kxc3 Ne2+ 79. Kc4 Ra4+ 80. Kb3
Ra1 81. Rf6+ Kg8 82. Kb2 Ra8 {und Weiß gewinnt. Das kann natürlich kein
Schachcomputer aus vergangenen Zeiten auch nur erahnen.}) 64... Ng7 65. Rc2 Nf5
66. Re4 Rd5 67. Rc1 Rd7 {erneut ein ungenauer Zug des Berlin Professional.} 68.
Bf4 Rd5 69. Bxc7 Kxg5 {? an sich ein Verlust-Zug.} 70. Rg1+ {? das ging klar
besser:} (70. Be5 c5 71. Rg1+ Kh5 72. Re2 Rxe5 73. dxe5 cxb4 74. Rh2+ Nh4 75.
Ke4 Rc6 76. Rgh1 Rc4+ 77. Kd3 Rc5 78. Rxh4+ {und Weiß gewinnt.}) 70... Kf6 71.
Rg8 Ke7 72. Bb6 Nd6 73. Re5 Kd7 74. Rh8 Rb5 75. Kc3 {? nach 75. Lb6-c5 steht
Weiß immer noch deutlich besser.} Rd5 {verpasst den möglichen Ausgleich via
75. ...Tb5xb6, oder ...Ta6xb6.} 76. Kb3 Nb5 77. Kc4 Nd6+ 78. Kc3 Rb5 {ß ein
schwacher Zug des Lang-Programms.} 79. Rg8 {? Nigel Short macht es nicht
besser, dabei gab es wieder die Chance auf einen Gewinn:} (79. Bc5 Kc7 80. Rf8
Kd7 81. Rh5 Ne4+ 82. Kc4 Nxc5 83. Rxf7+ Ke8 84. Rc7 Nd7 85. Rh7 Ra8 86. Rcxd7
Rh5 87. Rhe7+ Kf8 88. Rxe6 Rh3 {und Weiß gewinnt. Aber auch das ist viel zu
tief für unsere Protagonisten.}) 79... Rd5 {? klar zu bevorzugen war 79. ...
Ta6xb6.} 80. Kb3 Nb5 81. Kc4 Nd6+ 82. Kc3 Ke7 83. Kb3 {es herrscht
Ratlosigkeit auf beiden Seiten, obgleich Weiß noch immer gewinnen kann.} Nb5
84. Re4 Rf5 85. Kc2 Rf2+ 86. Kd3 Rf3+ 87. Re3 Rxe3+ 88. Kxe3 Nc3 89. Bc5+ Kf6
90. Rg3 {? viel stärker war:} (90. Rb8 Nb5 91. Kd3 Kf5 92. Rb6 Ra8 93. Rxc6
Rh8 {das war durchaus nicht unmöglich zu erkennen.}) 90... Na4 91. Rf3+ Kg6
92. Bd6 Nb2 93. Rg3+ Kf6 94. Kf4 Nc4 95. Bc5 Nb2 96. d5 Nc4 97. dxc6 e5+ 98.
Ke4 Ke6 99. c7 Rc6 100. Rg8 Rxc7 101. Re8+ Kd7 102. Re7+ {? am weiten Horizont
spiegelt sich bereits ein "falsches Läufer-Endspiel" ab.} Kd8 103. Rxc7 Kxc7
{wenn Schwarz keinen Fehler macht, endet die Partie mit einem Unentschieden.}
104. Kd5 Na3 {? 104. ...Sc4xa5 leitet das Remis direkt ein.} 105. Bd6+ Kb7 106.
Bxe5 Ka6 107. Bb2 Nb5 108. Bf6 Na3 109. Kc6 Nb5 110. Be5 f6 111. Bxf6 Nd4+ 112.
Kd6 {112. Lf6xd4 führt zum Patt.} Nb3 113. Bc3 Nxa5 {! und alles ist klar
für eine Punkteteilung.} 114. bxa5 Kb7 115. Bb4 Kb8 116. Kc6 Ka8 117. Kb6 Kb8
118. Bc5 Ka8 119. Bd4 Kb8 120. Be3 Ka8 {und Remis nach Abschätzung des
Bedieners. Erneut ein glücklicher Ausgang für das Lang-Programm.} 1/2-1/2




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.12.2020), marste (26.12.2020), Oberstratege (27.12.2020)
  #1597  
Alt 26.12.2020, 18:31
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.340
Abgegebene Danke: 4.370
Erhielt 7.810 Danke für 2.858 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4340
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen

Der Berlin Professional hat das Glück in diesem Wettkampf offenbar gepachtet und erlangt in der 25. Partie ein schmeichelhaftes Unentschieden. Es wurde in der Partie auch Endspiel-Theorie geprüft und beide Programme scheiterten erwartungsgemäß am "Falschen-Läufer-Endspiel".

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 10,5
Mephisto Berlin Professional: 14,5


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
In der Tat: Riesenglück für das Lang-Programm. Nimmt denn diese
Glückssträhne kein Ende?
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (26.12.2020)
  #1598  
Alt 26.12.2020, 18:37
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.385
Abgegebene Danke: 6.484
Erhielt 7.010 Danke für 3.090 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5385
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
In der Tat: Riesenglück für das Lang-Programm. Nimmt denn diese
Glückssträhne kein Ende?
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ich muss auch zugeben, dass ich mich nicht an einen Wettkampf erinnern kann, in welchem Fortuna einer Seite so beständig treu war.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #1599  
Alt 27.12.2020, 16:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.385
Abgegebene Danke: 6.484
Erhielt 7.010 Danke für 3.090 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5385
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Allerseits

In der 26. Partie konnte dieses Mal auch Fortuna nicht mehr dem Berlin Professional zur Seite stehen und das Schröder Programm holt sich nach langem wieder einmal völlig verdient den Sieg.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 11,5
Mephisto Berlin Professional: 14,5


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.12.27"]
[Round "126"]
[White "Mephisto Berlin Professional"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "C54"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "147"]
[EventDate "2020.12.27"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bc4 Nf6 4. d3 Bc5 5. c3 d6 6. b4 Bb6 7. a4 {Ende Buch}
a5 8. b5 Ne7 9. O-O O-O {Ende Buch} 10. Qb3 {eine etwas bessere Fortsetzung
ist 10. Sb1-d2.} Ng6 11. h3 Qe7 {hier ist 11. ...c7-c6 mit Druck aufs Zentrum
zu favorisieren.} 12. Na3 Bc5 {? die Sinnhaftigkeit dieses Läuferzugs bleibt
mir verborgen.} 13. Nc2 {mit 13. d3-d4 gab es eine gute Alternative für Weiß.}
Bd7 14. Re1 Rac8 15. Be3 Bxe3 16. Nxe3 Nf4 {die Partie befindet sich im
Gleichgewicht.} 17. h4 Be6 18. Bxe6 {nicht optimal, dadurch kann Schwarz für
seinen Turm die f-Linie öffnen. Der dadurch entstehende Doppelbauer stellt
nicht wirklich ein Problem für Schwarz dar.} fxe6 19. Rad1 {? auch hier gab
es mit 19. Db3-d1 eine bessere Option für Weiß.} b6 {? nach 19. ...Sf6-d7
steht Schwarz besser.} 20. Nf5 Qd7 21. Ng3 Ng4 22. d4 exd4 {22. ...Dd7-f7 war
zu bevorzugen.} 23. cxd4 c5 24. bxc6 Qxc6 25. Rb1 {? kein guter Zug, 25. d4-d5
führt zum Ausgleich.} d5 {besser war 25. ...Dc6-c2.} 26. Ne5 {sieht gut aus, .
..ist es aber nicht.} Nxe5 27. dxe5 Qc7 {mehr Vorteil versprach 27. ...Dc6-c4.}
28. Qxb6 Qxe5 29. Rbd1 Qf6 30. exd5 Rc2 {!} 31. Rxe6 {! eine gute Entgegnung
vom Berlin Professional.} Nxe6 32. Qxe6+ Qxe6 33. dxe6 {es herrscht zwar
momentan materieller Gleichstand, doch ein weißer Bauer wird mittelfristig
noch fallen.} Re8 34. Ne4 Kf8 35. Rd6 Rc4 36. f3 Rxa4 37. h5 Rb4 {stärker war
37. ...h7-h6.} 38. h6 {!} Ke7 39. Rd7+ Kxe6 40. Rxg7 {? erforderlich war 40.
Se4-c5+. Das wird Weiß nun kaum noch halten können.} a4 {? klar schwächer
als 40. ...Te8-a8. Weiß darf wieder auf Fortuna bauen.} 41. Rxh7 {? doch
damit schwinden die Hoffnungen, es musste 41. ...Tg7-a7 folgen.} Ra8 42. Rc7 a3
43. Nc3 a2 44. Nxa2 {für Weiß gab es keine Alternative. Doch wenn Schwarz
genau spielt, hat Weiß keine Chance mehr auf Remis oder mehr.} Rxa2 45. Kh2
Rbb2 46. Rg7 Kf6 47. f4 Ra8 48. Kg3 Rh8 49. Ra7 Kf5 {? 49. ...Th8-g8 gewinnt
deutlich leichter.} 50. Ra5+ Kg6 51. Ra6+ Kh5 52. Kf3 Rb3+ 53. Kf2 Kg4 54. Rf6
Rh7 55. Ke2 Rb4 56. Ke3 Re7+ 57. Kd3 Rxf4 58. Rg6+ Kh5 59. Rg3 Kxh6 60. Rg8 Rf2
61. g3 Rf3+ 62. Kd4 Rg7 63. Rxg7 Kxg7 {Nigel Short hat dies aus technischer
Sicht sauber abgewickelt.} 64. Ke4 Rxg3 65. Kf4 Ra3 66. Ke5 Ra5+ 67. Kd4 Kf6
68. Ke4 Ke6 69. Kd4 Ra4+ 70. Ke3 Kd5 71. Kf3 Ke5 72. Ke3 Ra3+ 73. Ke2 Kd4 74.
Kf2 {der Berlin Professional sieht ein Matt -9 gegen sich und Aufgabe. Ein
verdienter Sieg des Schröder Programms.} 0-1




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.12.2020), marste (27.12.2020), Oberstratege (27.12.2020), RetroComp (27.12.2020), Wolfgang2 (27.12.2020)
  #1600  
Alt 27.12.2020, 19:09
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.340
Abgegebene Danke: 4.370
Erhielt 7.810 Danke für 2.858 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss4340
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Allerseits

In der 26. Partie konnte dieses Mal auch Fortuna nicht mehr dem Berlin Professional zur Seite stehen und das Schröder Programm holt sich nach langem wieder einmal völlig verdient den Sieg.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 11,5
Mephisto Berlin Professional: 14,5


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Endlich ein verdienter Sieg für den Mephisto Nigel Short. Die beiden
Progamme schenken sich wahrlich nichts.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (27.12.2020)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:49 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info