Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1451  
Alt 07.11.2020, 06:30
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.381
Abgegebene Danke: 6.478
Erhielt 7.000 Danke für 3.086 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5381
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen

Die 31. Partie ist ein weiterer Beleg dafür, dass der getunte Mephisto Nigel Short seinem Kontrahenten in Sachen Kombinations-Fähigkeiten eindeutig überlegen ist.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 19
Novag Star Diamond: 12


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Nov"]
[Site "?"]
[Date "2020.11.07"]
[Round "81"]
[White "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Black "Novag Star Diamond"]
[Result "1-0"]
[ECO "E12"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "58"]
[EventDate "2020.11.07"]

1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nf3 b6 4. a3 Bb7 5. Nc3 d5 6. cxd5 Nxd5 7. Qc2 Nxc3 8.
Qxc3 Bd6 {Ende Buch} 9. g3 O-O 10. Bg2 {Ende Buch} c5 {10. ...Sb8-d7 ist wohl
eine etwas bessere Alternative.} 11. dxc5 Bxc5 12. O-O Nc6 13. Bg5 f6 {die
Chancen sind gleich verteilt.} 14. Be3 Bxe3 15. Qxe3 Qe7 16. Rac1 Rac8 17. Rfd1
Rfd8 18. Rxd8+ Rxd8 {? eine Ungenauigkeit vom Kittinger Programm. 18. ...
Sc6xd8 mit Ausgleich.} 19. Ng5 {! macht sich nun die Doppeldrohung gegen den
schwarzen Springer auf c6 zu Nutze.} Rd6 {? ein weiterer schwacher Zug, 19. ...
f6xg5 begrenzt den Schaden.} 20. Ne4 {! Nigel Short ist seinem Kontrahenten
wiederholt auf taktischem Terrain überlegen.} Rd4 21. Nxf6+ Qxf6 {21. ...
g7xf6 ist etwas stärker.} 22. Bxc6 Ba6 23. Bf3 Rd6 {? auch hier gab es für
Schwarz mit 23. ...Td4-d7 eine stärkere Fortsetzung. Der Star Diamond steht
bereits auf Verlust.} 24. Rc7 Qxb2 {? und das Kittinger Programm "findet noch
Zeit" seine Material-Gier zu stillen. Diese Kost wird allerdings sehr schwer
im Magen liegen.} 25. Rxa7 Rd1+ {forciert den Untergang.} 26. Kg2 Qf6 27. Rxa6
h5 28. Ra8+ Kf7 29. Qxb6 Rd7 {und Novag Star Diamond gibt auf. Eine starke
Partie des Nigel Short, welcher die zahlreichen taktischen Unzulänglichkeiten
seines Gegners gnadenlos bestraft hat.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (07.11.2020), Boris (07.11.2020), marste (07.11.2020), paulwise3 (07.11.2020)
  #1452  
Alt 07.11.2020, 10:51
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.333
Abgegebene Danke: 4.359
Erhielt 7.799 Danke für 2.853 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4333
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Die 31. Partie ist ein weiterer Beleg dafür, dass der getunte Mephisto Nigel Short seinem Kontrahenten in Sachen Kombinations-Fähigkeiten eindeutig überlegen ist.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 19
Novag Star Diamond: 12


Gruß
Egbert
Guten Morgen Egbert
Wenn man derart ausgeglichene Stellungen in den Sand setzt, kann es
natürlich für den Novag Star Diamond nie besser werden. Und in der Tat
scheint es - für mich etwas überraschend - doch so zu sein, dass der getunte
Mephisto Nigel Short seinem Gegner auch taktisch überlegen ist.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (07.11.2020)
  #1453  
Alt 07.11.2020, 11:03
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.381
Abgegebene Danke: 6.478
Erhielt 7.000 Danke für 3.086 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5381
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Morgen Egbert
Wenn man derart ausgeglichene Stellungen in den Sand setzt, kann es
natürlich für den Novag Star Diamond nie besser werden. Und in der Tat
scheint es - für mich etwas überraschend - doch so zu sein, dass der getunte
Mephisto Nigel Short seinem Gegner auch taktisch überlegen ist.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

die Programme von Ed Schröder waren ja bekanntlich keine "Taktik-Monster", dennoch dürfte Mephisto Nigel Short in diesem Bereich seinen Vorgängern etwas überlegen sein.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (07.11.2020)
  #1454  
Alt 08.11.2020, 07:06
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.381
Abgegebene Danke: 6.478
Erhielt 7.000 Danke für 3.086 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5381
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen

Partie Nummer 32 geht an den Novag Star Diamond und das auch völlig verdient. Es gelingt derzeit weder dem Star Diamond nachhaltig aufzuholen, noch kann sich Nigel Short weiter absetzen. Beim Schröder Programm werden Hashtables schmerzlich vermisst.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 19
Novag Star Diamond: 13


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Nov"]
[Site "?"]
[Date "2020.11.07"]
[Round "82"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "D88"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "190"]
[EventDate "2020.11.07"]

1. d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 d5 4. cxd5 Nxd5 5. e4 Nxc3 6. bxc3 Bg7 7. Bc4 c5 8.
Ne2 cxd4 9. cxd4 Nc6 10. Be3 O-O 11. O-O Na5 12. Bd3 b6 13. Rc1 {Ende Buch} e6
{Ende Buch. Weiß besitzt nach Verlassen des Buchs bereits leichte Vorteile.
Weiß beherrscht das Zentrum. Noch ist aber nichts für Schwarz verloren.} 14.
Bd2 {14. f2-f3 stellt eine gute Alternative dar, um das Zentrum zu festigen.}
Re8 {tja wohin mit der schwarzen Dame? Das beste Feld ist d7 und wäre hier
auch der beste Zug gewesen.} 15. Qc2 Bb7 16. Bb5 Rc8 17. Qa4 Rxc1 18. Rxc1 Re7
19. Bd3 h6 {Schwarz hat sich durch einige gute Züge entlasten können. Die
Partie ist im Gleichgewicht.} 20. h3 Rd7 21. Bc3 Bc6 22. Bb5 Bxb5 23. Qxb5 Rc7
24. Bxa5 Rxc1+ 25. Nxc1 bxa5 {[#] Schwarz hat nun zwar einen hässlichen
Doppelbauern am Rand, aber auch in diesem Endspiel einen Läufer gegen den
Springer, was in diesem Endspiel ein Vorteil ist.} 26. d5 Be5 {? warum nicht
einfach 26. e6xd5. Offenbar fürchtet das Schröder-Programm den dann
entstehenden weißen Freibauern auf der d-Linie. Hier zeigt sich jedoch erneut
die bekannte Schwäche des Nigel Short. Das Programm lässt viel zu
leichtfertig die Schwächung seiner Bauernstrukturen zu.} 27. Nd3 Bc7 28. Kf1 {
? verpasst hier das viel stärkere 28. d5xe6.} Kg7 {doch auch Nigel Short
verweigert nach wie vor das zum Ausgleich führende 28. ...e6xd5.} 29. dxe6
fxe6 30. Ke2 Bb6 31. Qc6 Qc7 32. Qxc7+ Bxc7 33. e5 Bb6 34. Kf3 g5 {auch nicht
optimal.} 35. a4 Bd4 {? ein weiterer schlechter Zug. Weiß besitzt nun bereits
echte Gewinn-Chancen.} 36. Ke4 Bc3 37. Nc5 Kf7 38. Nb3 {38. g2-g3 ist zu
bevorzugen.} Ke7 {auch hier gab es mit 38. ...h6-h5 eine bessere Entgegnung
für Schwarz.} 39. Nd4 Be1 40. Ke3 Kd7 41. Nf3 Bc3 42. Kd3 Bb4 43. Kd4 Ke8 44.
Nh2 Kf7 45. Ng4 {dort steht der Springer nicht gut, die Drohung gegen den
Bauern auf h6 hat Weiß wohl dazu motiviert.} Kg6 46. f3 Bd2 47. Ke4 Bc3 {
In der Folge sind beide Programme überfordert.} 48. Ne3 a6 49. Nc4 Kf7 50.
Nd6+ Ke7 51. Nb7 Be1 52. Nc5 Bf2 53. Nd3 Bb6 54. Nc1 Bc5 55. Nb3 Bb6 56. Nd2
Bf2 57. Nc4 Be1 58. Kd3 {58. ...Le1-g3 war deutlich stärker.} Kd7 59. Nd6 Bg3
60. Ke4 Ke7 61. Kd4 Bf2+ 62. Kd3 Bg3 63. Nc4 Kf8 64. Ke4 Be1 65. Nb2 Bf2 66.
Nd3 Bg1 67. Nc1 Bb6 68. Kd3 {der Star Diamond ringt um einen Plan seinen
Vorteil in einen Sieg zu überführen.} Ke7 69. Ne2 Ke8 70. Ng3 Ke7 71. Ke4 Kf8
72. Nh5 Kf7 73. Nf6 Ba7 74. Ng4 Kg6 75. g3 Bc5 76. Ne3 Ba7 77. g4 Bb8 {?
verliert die ohnehin schon sehr nachteilige Stellung.77. ...La7-c5 war
erforderlich.} 78. Nc4 Ba7 79. Nxa5 Bb6 80. Nc6 Bc7 81. f4 {vorzuziehen war 81.
Sc6-b4.} gxf4 82. Kxf4 Kf7 83. Ke4 Bb6 84. Kd3 Kg6 85. a5 {? sollte Weiß den
sicher geglaubten Sieg noch verspielen?} Bc7 {? Nein, Nigel Short kontert mit
einem ganz schwachen Zug. Schwarz musste 85...Lb6-f2 spielen, um den Zug zu
verhindern, den Weiß nun spielen kann. Ob das mit Hashtables auch passiert
wäre?} 86. h4 {! das entscheidet die Partie sofort.} Kf7 87. Kd4 Kf8 88. g5
hxg5 89. hxg5 Kg7 90. Ke4 Kg6 91. Kf4 Kf7 92. Kg3 Kg7 93. Kh4 Kg6 94. Kg4 Kg7
95. Kh5 {ein schönes Beispiel für das Ausnutzen der Opposition.} Kh7 {
und Nigel Short gibt die Partie auf. Ein verdienter Sieg des Star Diamond,
auch wenn die Umsetzung recht schwerfällig war.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.11.2020), marste (08.11.2020)
  #1455  
Alt 08.11.2020, 12:34
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.333
Abgegebene Danke: 4.359
Erhielt 7.799 Danke für 2.853 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4333
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Partie Nummer 32 geht an den Novag Star Diamond und das auch völlig verdient. Es gelingt derzeit weder dem Star Diamond nachhaltig aufzuholen, noch kann sich Nigel Short weiter absetzen. Beim Schröder Programm werden Hashtables schmerzlich vermisst.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 19
Novag Star Diamond: 13


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Zu erwähnen wären vielleicht noch zwei wichtige Ergänzungen im Endspiel,
wo der Star Diamond die total gewonnene Stellung verpatzt und der Mephisto
Nigel Short das dann mögliche Remis verpasst hat.
Gruss
Kurt

[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Nov"]
[Site "?"]
[Date "2020.11.07"]
[Round "32"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "D88"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[SetUp "1"]
[FEN "8/2b2k2/p1N1p2p/P3P3/3K2PP/8/8/8 b - - 0 87"]
[PlyCount "17"]
[EventDate "2020.11.07"]

{[#]} 87... Kf8 88. g5 $2 {KUT: Verdirbt die Gewinnstellung zum Remis.} ({
Komodo 13.2.5 64-bit:} 88. Ke4 Kf7 89. h5 Kf8 90. Kf4 Ke8 91. g5 hxg5+ 92. Kxg5
Kd7 93. Kf4 Kxc6 94. Ke4 Bxa5 95. h6 Bb4 96. h7 a5 97. h8=Q Kd7 98. Qa8 Ke7 99.
Qc8 Kf7 100. Qd8 Be7 101. Qxa5 Bg5 102. Qc7+ Ke8 103. Qd6 Kf7 104. Qd7+ Kf8
105. Qxe6 {250.00/52}) 88... hxg5 89. hxg5 Kg7 90. Ke4 Kg6 91. Kf4 {[#]} Kf7 $2
{KUT: Verpasst das Remis} ({Komodo 13.2.5 64-bit:} 91... Kh5 92. Nd4 Bxa5 93.
Nxe6 Kg6 94. Nf8+ Kf7 95. Nh7 Ke6 96. Ke4 Bd2 97. Nf8+ Kf7 98. Nd7 Bxg5 99. Kf5
Be7 100. e6+ Ke8 101. Nf6+ Bxf6 {0.00/64}) 92. Kg3 Kg7 93. Kh4 Kg6 94. Kg4 Kg7
95. Kh5 {ein schönes Beispiel für das Ausnutzen der Opposition.} Kh7 {und
Nigel Short gibt die Partie auf. Ein verdienter Sieg des Star Diamond, auch
wenn die Umsetzung recht schwerfällig war.} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.11.2020)
  #1456  
Alt 08.11.2020, 15:12
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.381
Abgegebene Danke: 6.478
Erhielt 7.000 Danke für 3.086 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5381
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Kurt,

besten Dank für Deine begleitenden Analysen. Ja, die Gewinnführung des Kittinger Programms im Endspiel war alles andere als überzeugend.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.11.2020)
  #1457  
Alt 08.11.2020, 16:37
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.381
Abgegebene Danke: 6.478
Erhielt 7.000 Danke für 3.086 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5381
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Zusammen

In der 33. Partie kam es zu einer Lehrstunde für den Novag Star Diamond. Mephisto Nigel Short spielte wie aus einem Guss. Diese Partie war eines Großmeisters durchaus würdig.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20
Novag Star Diamond: 13


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Nov"]
[Site "?"]
[Date "2020.11.08"]
[Round "83"]
[White "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Black "Novag Star Diamond"]
[Result "1-0"]
[ECO "B09"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "88"]
[EventDate "2020.11.08"]

1. e4 d6 2. d4 Nf6 3. Nc3 g6 4. f4 Bg7 5. Nf3 O-O 6. Bd3 Nc6 7. O-O Bg4 8. e5
dxe5 9. dxe5 Nd5 10. h3 Nxc3 11. bxc3 Bf5 12. Be3 Qd7 {Ende Buch} 13. Qe2 {
Ende Buch} Rfd8 14. Rfd1 Qc8 {hier erscheint 14. ...Lf5xd3 die etwas bessere
Fortsetzung für Schwarz zu sein.} 15. Bxf5 {aber auch Weiß stand hier mit 15.
Ld3-b5 eine stärkere Alternative zur Verfügung. Die Chancen sind in etwa
gleich verteilt.} Rxd1+ 16. Rxd1 Qxf5 17. Nd4 Qe4 {auch 17. ...Sc6xd4 war eine
Überlegung wert.} 18. Qd3 Qd5 {Schwarz möchte den weißen Doppelbauern des
Weißen auf der c-Linie nicht auflösen. Dennoch war 18. ...De4xd3 zu
bevorzugen. Nun steht Weiß bereits etwas besser.} 19. c4 Qd7 20. Nb5 Qc8 {
? das ist eindeutig zu passiv.} 21. Qd7 g5 22. Nxc7 Qxd7 23. Rxd7 Rd8 24. Rxd8+
Nxd8 25. g3 {! Mephisto Nigel Short spielt in der Partie sehr stark.} Nc6 26.
Kf2 h5 27. Kf3 h4 28. e6 {!} hxg3 {28. ...g5xf4 war zu favorisieren. Nun ist
die Stellung wohl nicht mehr zu halten.} 29. fxg5 Be5 30. Nd5 fxe6 31. Nf4 {
jeder Zug des Schröder Programms sitzt.} Kf7 32. Kxg3 Bb8 {? wiederum ungenau.
} 33. h4 e5 34. Nd5 e4+ {? auch hier gab es stärkere Fortsetzungen für
Schwarz. Dennoch war die Stellung bereits verloren. Nun macht Nigel Short
kurzen Prozess.} 35. Bf4 e5 36. Be3 Na5 37. c5 {wiederum stark gespielt. Nigel
Short spielt in dieser Partie wie ein Großmeister.} Nc4 38. h5 Ke6 {?
beschleunigt die eigene Niederlage.} 39. h6 Kf7 40. Kf2 a5 {[#]} 41. Ne7 {
klasse!} Ba7 42. g6+ Kxe7 43. Bg5+ Kf8 44. Bf6 Bxc5+ {und Schwarz gibt auf.
Eine Lehrstunde für das Kittinger Programm und eine überragende Partie von
Mephisto Nigel Short, dessen Gewinn-Partien einfach mehr überzeugen.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.11.2020), Mapi (08.11.2020), marste (09.11.2020)
  #1458  
Alt 08.11.2020, 20:39
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.333
Abgegebene Danke: 4.359
Erhielt 7.799 Danke für 2.853 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4333
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen

In der 33. Partie kam es zu einer Lehrstunde für den Novag Star Diamond. Mephisto Nigel Short spielte wie aus einem Guss. Diese Partie war eines Großmeisters durchaus würdig.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20
Novag Star Diamond: 13


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
In der Tat hinterlassen die Gewinnpartien des Mephisto Nigel Short den
besseren Eindruck.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.11.2020)
  #1459  
Alt 09.11.2020, 17:54
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.381
Abgegebene Danke: 6.478
Erhielt 7.000 Danke für 3.086 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5381
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

In der 34. Partie kam Nigel Short zu einem glücklichen Remis. Aufgrund des fehlenden Läufer-Bonus wäre die Partie um ein Haar verloren gegangen. Der weiße Läufer des Star Diamond war in diesem Endspiel natürlich wesentlich stärker als der am Rande stehende schwarze Springer. Aber dem Star Diamond fehlte es trotz Hashtables an der nötigen Rechentiefe, um diese Partie für sich zu entscheiden.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20,5
Novag Star Diamond: 13,5


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. Nov"]
[Site "?"]
[Date "2020.11.09"]
[Round "84"]
[White "Novag Star Diamond"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D57"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "114"]
[EventDate "2020.11.09"]

1. d4 d5 2. c4 e6 3. Nf3 Nf6 4. Bg5 Be7 5. e3 O-O 6. Nc3 h6 7. Bh4 Ne4 8. Bxe7
Qxe7 9. cxd5 Nxc3 10. bxc3 exd5 11. Qb3 Rd8 12. c4 dxc4 13. Bxc4 {Ende Buch}
Nc6 {Ende Buch} 14. Qb2 Bg4 15. O-O Bxf3 16. gxf3 Na5 {die Stellung kann man
als ausgeglichen bewerten.} 17. Rfc1 c5 {eine gute Alternative bestand in 17. .
..Sa5xc4, denn in diesem Endspiel ist der Läufer von Vorteil. Aber da hätten
wir ja wieder die Sache mit dem fehlenden Läufer-Bonus....} 18. dxc5 Rac8 19.
Be2 Rxc5 20. Rxc5 Qxc5 21. Kh1 f6 {? es ist strategisch nicht gut, die
schwarze bis dato sichere Königsstellung zu öffnen. Dies kommt dem Gegner
entgegen.} 22. Rc1 Qe5 23. Qc2 {gut gespielt vom Kittinger-Programm.} f5 24.
Rd1 Rxd1+ 25. Qxd1 g6 {[#] Weiß besitzt bereits leichte Vorteile und es
könnte für Schwarz schwer werden, die Stellung zum Remis zu führen.} 26. Kg2
Kh7 27. Qd7+ {eine gute Alternative bestand in 27. f3-f4.} Qg7 28. Qc8 Qf7 {
? 28. ...b7-b6 und Weiß dürfte sich die Zähne ausbeißen.} 29. Bb5 {?
deutlich schwächer als 29. h2-h4.} Qxa2 {? verschmäht weiterhin das
erforderliche 29. ...b7-b6.} 30. Qc7+ Kg8 {? klar besser war 30. ...Kh7-h8.}
31. Qb8+ Kg7 32. Qxa7 h5 33. Qd4+ Kh7 34. Qb6 Kh6 35. h4 Kh7 36. e4 fxe4 37.
fxe4 Qa3 {? eigentlich ein Verlust-Zug. Schwarz musste 37. ...Da2-c2 spielen.
Hier reichen einfach die Rechentiefen nicht mehr aus.} 38. Be8 {wesentlich
stärker war 38. Db6-c7+. Dennoch steht Weiß auf Gewinn.} Nc6 39. Qxb7+ Ne7
40. e5 {? doch auch dem Star Diamond fehlt es an Rechentiefe. Nach 40. Db7-c7
behauptet Weiß den Vorteil. Nach dem Textzug ist die Partie bereits Remis!}
Qc5 {! Nigel Short ergreift seine Chance.} 41. e6 Qd5+ 42. Qxd5 Nxd5 43. Kf3
Nc7 44. Bd7 Kg7 45. Kf4 Kf6 46. Bc8 Nxe6+ 47. Bxe6 Kxe6 48. Kg5 Kf7 49. f3 Kg7
50. f4 Kf7 51. f5 gxf5 52. Kxf5 Kg7 53. Kg5 Kh7 54. Kxh5 Kg7 {letztendlich hat
Nigel Short das große Glück, dass Weiß nur einen Randbauern auf der
Habenseite hat und nicht mehr gewinnen kann.} 55. Kg5 Kh7 56. h5 Kg7 57. h6+
Kg8 {und Remis durch Bediener abgeschätzt.} 1/2-1/2




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.11.2020), Mapi (09.11.2020), marste (10.11.2020), paulwise3 (09.11.2020)
  #1460  
Alt 09.11.2020, 19:17
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.333
Abgegebene Danke: 4.359
Erhielt 7.799 Danke für 2.853 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4333
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

In der 34. Partie kam Nigel Short zu einem glücklichen Remis. Aufgrund des fehlenden Läufer-Bonus wäre die Partie um ein Haar verloren gegangen. Der weiße Läufer des Star Diamond war in diesem Endspiel natürlich wesentlich stärker als der am Rande stehende schwarze Springer. Aber dem Star Diamond fehlte es trotz Hashtables an der nötigen Rechentiefe, um diese Partie für sich zu entscheiden.

Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz : 20,5
Novag Star Diamond: 13,5


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Glück für den Mephisto Nigel Short vom Partieverlauf her. Andererseits
hätte der Vorteil des weissen Läufers gegen den schwarzen Springer bei
korrekter schwarzer Verteidigung wohl kaum zum Gewinn gereicht. In der
Partie machte jedoch der Mephisto Nigel Short einige Ungenauigkeiten, die
eine Niederlage gerechtfertigt hätten.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.11.2020)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info