Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 18.05.2019, 07:24
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 383
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 241 Danke für 121 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
12/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss383
AW: Der SciSys Stratos "Wenge" ...

Hallo,

denke die beiden Vorposter haben absolut Recht. Spielte mal eine Partie mit dem neuen Figurensatz. Die sind wirklich einen Tick zu groß. Das ist eine echte Aufgabe für diesen Schachcomputer optimale Figuren zu finden. Das magnetische Reiseschachspiel was ich erwähnte, vor ca. einem Jahr in Amazon gesehen, gibt es nicht mehr. Hätte ich auch nicht erworben weil es zu teuer war.

Die Mephisto Modular Figuren sind optimal aber eigentlich hätte ich lieber welche aus Holz. Der Figurensatz 3 ist magnetisch und geht natürlich auch bzw. ist von den dargestellten wirklich der, bei dem die Übersicht vorhanden bleibt (auch Figurensatz 4).

Viele Grüße und vielen DANK!
Frank

PS:
Wenn ich bessere Figuren gefunden haben melde ich mich wieder.
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.05.2019, 13:07
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.446
Abgegebene Danke: 1.626
Erhielt 3.788 Danke für 1.380 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2446
AW: Der SciSys Stratos "Wenge" ...

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Hallo,

denke die beiden Vorposter haben absolut Recht. Spielte mal eine Partie mit dem neuen Figurensatz. Die sind wirklich einen Tick zu groß. Das ist eine echte Aufgabe für diesen Schachcomputer optimale Figuren zu finden. Das magnetische Reiseschachspiel was ich erwähnte, vor ca. einem Jahr in Amazon gesehen, gibt es nicht mehr. Hätte ich auch nicht erworben weil es zu teuer war.

Die Mephisto Modular Figuren sind optimal aber eigentlich hätte ich lieber welche aus Holz. Der Figurensatz 3 ist magnetisch und geht natürlich auch bzw. ist von den dargestellten wirklich der, bei dem die Übersicht vorhanden bleibt (auch Figurensatz 4).

Viele Grüße und vielen DANK!
Frank

PS:
Wenn ich bessere Figuren gefunden haben melde ich mich wieder.
Hallo Frank
Bezüglich Figurengrösse bzw. optimales Verhältnis zwischen
Feldgrösse und Figurengrösse sieht es bei den Schachcomputern
böse aus, gibt es nur sehr wenige Geräte, die meinen hohen
Ansprüchen genügen. Die Mephisto Modular Figuren gehören
jedenfalls nicht dazu, die sind einfach zu gross.
Gruss
Kurt

Geändert von applechess (18.05.2019 um 13:09 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.05.2019, 10:49
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.706
Abgegebene Danke: 756
Erhielt 348 Danke für 213 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3706
AW: Der SciSys Stratos "Wenge" ...

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Die Mephisto Modular Figuren gehören
jedenfalls nicht dazu, die sind einfach zu gross.
Ich verwende gern die Figuren von meinem Novag Emerald Classic plus: Die sind aus Holz, deutlich kleiner als die vom Modular und haben sehr starke Magnete. Funktionieren z. B. wunderbar mit meinem Corona (Magnetsensorversion des Stratos) Wenn ich mich nicht täusche, gibt es diese oder ähnliche Figuren auch beim Obsidian.

Viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.05.2019)
  #14  
Alt 20.05.2019, 11:58
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.446
Abgegebene Danke: 1.626
Erhielt 3.788 Danke für 1.380 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2446
AW: Der SciSys Stratos "Wenge" ...

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ich verwende gern die Figuren von meinem Novag Emerald Classic plus: Die sind aus Holz, deutlich kleiner als die vom Modular und haben sehr starke Magnete. Funktionieren z. B. wunderbar mit meinem Corona (Magnetsensorversion des Stratos) Wenn ich mich nicht täusche, gibt es diese oder ähnliche Figuren auch beim Obsidian.

Viele Grüße
Robert
Hallo Robert
Ja, diese Figuren machen eine guten Eindruck.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Studie: MEPHISTO MILANO PRO / MASTER CHESS - Einstellungen / Einflussnahme des "Bedieners" mickihamster Die ganze Welt der Schachcomputer 0 13.12.2017 00:57
Frage: "Roma"-Update für "Dallas" möglich? EberlW Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 12.12.2011 21:09
Frage: Bedienungsanleitung zu Scisys "Turbostar 432" eliskases Technische Fragen und Probleme / Tuning 4 09.12.2008 14:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info