Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 28.04.2018, 22:32
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Alter: 50
Land:
Beiträge: 3.270
Bilder: 76
Abgegebene Danke: 308
Erhielt 640 Danke für 288 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss3270
AW: Problem auf d1 im Bavaria mit Dame/König

Hallo Roland,
ich habe im Laufe der Zeit festgestellt, dass ich einfach mit Netzteilen gut fahre, die genügend Reserve haben. Mein Vancouver im Bavaria liegt bei 550 mA ... erstaunlich, dass da der Genius drunter bleibt. Oder mein Brett ist gieriger.

Wie dem auch sei, hat man genug Reserve (auf ggf. für die Module von Ruud), bleibt das Netzteil kühl und man muss nichts befürchten. Darum empfehle ich immer Netzteile, die mindestens 1700 mA bei 9 Volt liefern können.

Viele Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2018. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.04.2018, 11:12
Benutzerbild von RolandLangfeld
RolandLangfeld RolandLangfeld ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Frankfurt Main
Alter: 61
Beiträge: 261
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 51 Danke für 28 Beiträge
Activity Longevity
4/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss261
AW: Problem auf d1 im Bavaria mit Dame/König

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Roland,
ich habe im Laufe der Zeit festgestellt, dass ich einfach mit Netzteilen gut fahre, die genügend Reserve haben. Mein Vancouver im Bavaria liegt bei 550 mA ... erstaunlich, dass da der Genius drunter bleibt. Oder mein Brett ist gieriger.

Wie dem auch sei, hat man genug Reserve (auf ggf. für die Module von Ruud), bleibt das Netzteil kühl und man muss nichts befürchten. Darum empfehle ich immer Netzteile, die mindestens 1700 mA bei 9 Volt liefern können.

Viele Grüße,
Sascha
Hallo Sascha,


Ah, OK, der gute alte Sicherheitsfaktor 3 !

Gruß
Roland
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.04.2018, 13:02
Benutzerbild von RolandLangfeld
RolandLangfeld RolandLangfeld ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Frankfurt Main
Alter: 61
Beiträge: 261
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 51 Danke für 28 Beiträge
Activity Longevity
4/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss261
AW: Problem auf d1 im Bavaria mit Dame/König

 Zitat von gaston Beitrag anzeigen
Hallo Roland,

das wäre super. Vielen lieben Dank.

Viele Grüße
Frank
Hallo Frank,

anbei ein Bild von der Lage des Potis: es ist der blaue Klotz am Spulenhalter links oben im Bild. Der Steckverbinder zur Platine etwas rechts unten davon sieht nicht gebastelt aus, solche Verbinder werden auch an anderer Stelle der Platine verwendet. Ich nehme also an, das Ganze ist original.
Du kannst ja mal nachsehen, was bei dir auf der Platine anstelle des weissen Steckverbinders ist.

Gruß
Roland
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2328 2.jpg
Hits:	33
Größe:	119,5 KB
ID:	3460  
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.04.2018, 17:37
gaston gaston ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 16.01.2006
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
1/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss7
AW: Problem auf d1 im Bavaria mit Dame/König

Hallo Roland,

anbei zwei Bilder der Referenzspule. Habe das Bavaria gerade mal wieder geöffnet. Habe auch ein Bild von der Unterseite der Platine angehängt.

Es ist kein Poti vorhanden.

Schon seltsam.

Frank
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2887.jpg
Hits:	30
Größe:	441,9 KB
ID:	3461   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2888.jpg
Hits:	28
Größe:	471,6 KB
ID:	3462  
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.04.2018, 19:06
Benutzerbild von RolandLangfeld
RolandLangfeld RolandLangfeld ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Frankfurt Main
Alter: 61
Beiträge: 261
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 51 Danke für 28 Beiträge
Activity Longevity
4/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss261
AW: Problem auf d1 im Bavaria mit Dame/König

Mhm, das weiss ich auch nicht weiter ! Habe leider keinen Schaltplan vom Bavaria

Gruss
Roland
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.04.2018, 20:19
gaston gaston ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 16.01.2006
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
1/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss7
AW: Problem auf d1 im Bavaria mit Dame/König

Hallo Roland,

da ich das Brett eh schon offen hatte, habe ich es mal komplett „zerlegt“ und die „d1“ Lötpunkte alle mal neu gelötet.
Das Ergebniss ist schon deutlich besser.
Anfangs hat es nur sauber reagiert wenn man die Dame links oben in die Ecke des Feldes schob.
Nach 10 Minuten Betrieb bis jetzt alles o.k.

Mal schauen ob es morgen noch klappt.

Danke für die Hilfe

Frank

PS. Habe mir zum Trost bei Ruud Martin ein Reflection Modul bestellt😁
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bavaria, figurenerkennung, genius

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Läufer, Springer & König - gegen König SkobyMobil Teststellungen und Elo Listen 25 04.09.2015 22:20
Test: Umwandlung nicht in Dame Boris Teststellungen und Elo Listen 5 14.02.2014 01:20
Review: Centurion 24Mhz vs. Sparc: Dame gegen Turm u. Läuferpaar Tom Partien und Turniere 2 18.12.2009 09:58
Partie: Wer verzichtet auf die Dame Endspielgott Partien und Turniere 2 18.11.2009 10:37
Stellung: Die Dame, die auf den Berg kletterte ... und abstürzte! Tom Teststellungen und Elo Listen 21 21.07.2009 18:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info