Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 11.04.2021, 14:28
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 1.347 Danke für 598 Beiträge
Activity Longevity
11/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2658
C64 übertaktet

ich habe mir einen alten C64 gekauft und ihn gereinigt, das Mainboard mit einer moderneren Version ausgetauscht.

Mit der kann ich den C64 nun zwischen 1 und 48 mhz einstellen und mir die auf dem gerät vorhandenen Engines nun noch einmal genauer anschauen, als sie nur mit 1 mhz zu sehen. Klar könnte ich das auch mit Emulatoren machen, aber je nachdem wie die Tastatureingabe auf dem C64 gelöst wurde, wird es ab einem bestimmten Takt dann fast unmöglich den Zug einzugeben.

Mit der Hardware Lösung hier ist es auf jeden Fall einfacher.

Hauptsächlich habe ich das gemacht weil ich wissen wollte wie stark Colossus Chess 4 werden könnte.

Ich hatte ja in meinem 68000er Turnier herausgefunden das Colossus Chess X defekt ist. Und man aber auf Colossus Chess 4 zurückgreifen kann, was nach meiner Erinnerung von damals ja sehr stark war. Das hatte sich dann im 68000er Turnier bestätigt wo ein auf 4 mhz übertakteter Colossus Chess 4 im oberen Tabellenfeld unter 68000er Geräten mithalten konnte.

In diesem Sinne mache ich mit der Erkenntnisschürfung nun an dieser Stelle weiter.

Die ersten 2 Partien sind gespielt.

Und es gab Überraschungen:

der erste Gegner war der Monte Carlo IV. Ein ziemlich starkes Gerät mit 4 mhz Takt. D.h. wir können nun direkt vergleichen wie eine C64 engine mit 4 mhz sich gegen Ed Schröders Programm mit gleicher Taktfrequenz "schlägt".

Wenn wir nun einen anderen Gegner nehmen (5 mhz oder anders)
können wir am C64 entsprechend die Taktfrequenz nachführen.



[Event "40/120 colossus chess 4 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2021.04.09"]
[Round "1"]
[White "Colossus Chess4 C64 4mhz"]
[Black "Mephisto Monte Carlo IV"]
[ECO "D01"]
[Result "1/2-1/2"]

1. d4 Nf6 2. Nc3 d5 {"} 3. Bg5 h6 4. Bf4 e6 5. e3 {"} Bb4
6. Bd3 c5 7. dxc5 Bxc3+ 8. bxc3 Nbd7 9. Bb5 Qa5 10. Qd3 a6
11. Bxd7+ Bxd7 12. Qd4 Rc8 13. Bd6 Qa4 14. Qxa4 Bxa4
15. Rb1 Bb5 16. a4 Bc6 17. f3 Nd7 18. Rb4 e5 19. Ne2 a5
20. Rb2 f6 21. O-O g6 22. Rd1 Kf7 23. f4 Rhe8 24. Ng3 Ke6
25. Rf1 f5 26. fxe5 Nxe5 27. Bxe5 Kxe5 28. Rf4 Re7 29. Rh4
h5 30. Rd4 Be8 31. Ne2 Rxc5 32. Nf4 Kd6 33. Rb6+ Bc6
34. Rd3 g5 35. Nxh5 Kc7 36. Rb2 Bxa4 37. Kf2 Kd6 38. Ng3
Ke5 39. Ke1 Rh7 40. h3 b5 41. Kd2 Rhc7 42. Ne2 g4 43. h4
R5c6 44. Nf4 Rd6 45. h5 Rcd7 46. Rd4 Kf6 47. Rd3 Kg5
48. Ra2 Rd8 49. Ra1 Kh6 50. Rd1 Rc8 51. Nxd5 Rcd8 52. Kc1
Re8 53. Nf4 Rxd3 54. Rxd3 Kg5 55. Kd2 Ra8 56. Rd6 g3 57. h6
Rh8 58. Rg6+ Kh4 59. Ne6 Ra8 60. h7 Rh8 61. Nf8 b4 62. Rg8
Rxh7 63. Nxh7 bxc3+ 64. Kxc3 Bc6 65. Rf8 Kg4 66. Kc4 Bxg2
67. Kb5 Bf1+ 68. c4 g2 69. Rg8+ Kf3 70. Ng5+ Kxe3 71. Nh3
f4 72. Kxa5 Bxc4 73. Rxg2 Bf1 74. Rc2 Bxh3 75. Rc3+ Ke2
76. Kb4 Bf5 77. Rc5 Bb1 78. Kc3 f3 79. Re5+ Kf2 80. Kd2 Bg6
81. Rg5 Be4 82. Rg7 Bd5 83. Kd3 Be6 84. Rc7 1/2-1/2


[Event "40/120 c64 4mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2021.04.10"]
[Round "1"]
[White "Chessmaster2100 C64 4mhz"]
[Black "Mephisto Monte Carlo IV 4mhz"]
[ECO "C10"]
[Result "1-0"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Nd7 5. Nf3 Ngf6
6. Bd3 Nxe4 {"} 7. Bxe4 Nf6 8. Bg5 Bb4+ 9. c3 {"} Be7
10. Bxf6 Bxf6 11. Qd3 a6 12. Bxh7 g6 13. Bxg6 fxg6
14. Qxg6+ Ke7 15. Ne5 Qg8 16. Qe4 Bxe5 17. dxe5 Rh5 18. g4
Rh3 19. Rd1 Qg5 20. O-O Ke8 21. Rd4 c5 22. Rd6 Rh4 23. f3
Rh3 24. Rfd1 Rh6 25. Qe2 Rh4 26. Qf2 Rh3 27. Kg2 Rh7
28. Qxc5 Qh4 29. Rd8+ Qxd8 30. Rxd8+ Kxd8 31. Qf8+ Kd7
32. g5 Re7 33. g6 b5 34. g7 Bb7 35. g8=Q Rxf8 36. Qxf8 Bd5
37. b3 a5 38. h4 a4 39. Qb8 Rg7+ 40. Kf2 Rf7 41. Qxb5+ Kc7
42. Qxa4 Rxf3+ 43. Ke2 Rf5 44. Qa7+ Kc8 45. Qa6+ Kc7
46. Qd6+ Kb7 47. c4 Bf3+ 1-0



Falls das jetzt nicht der richtige Bereich im Forum ist (ist ja kein Schachcomputer sondern ein Homecomputer mit Schachsoftware)
kann der Moderator es ruhig in den passenden Bereich verschieben).
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (11.04.2021), Mapi (11.04.2021), RetroComp (11.04.2021), Theo (12.04.2021)
  #2  
Alt 11.04.2021, 15:14
Hartmut Hartmut ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.018
Abgegebene Danke: 1.987
Erhielt 1.306 Danke für 757 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss2018
AW: C64 übertaktet

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
ich habe mir einen alten C64 gekauft und ihn gereinigt, das Mainboard mit einer moderneren Version ausgetauscht.

Mit der kann ich den C64 nun zwischen 1 und 48 mhz einstellen und mir die auf dem gerät vorhandenen Engines nun noch einmal genauer anschauen, als sie nur mit 1 mhz zu sehen. Klar könnte ich das auch mit Emulatoren machen, aber je nachdem wie die Tastatureingabe auf dem C64 gelöst wurde, wird es ab einem bestimmten Takt dann fast unmöglich den Zug einzugeben.
Was mich an dieser Stelle interessieren würde. Kannst Du die Hardwarelösung mal etwas genauer vorstellen? Was für ein Board hast Du verwendet? Wie einfach (oder schwierig) ist es einen vorhandenen 64er umzurüsten? Wie funktioniert das Zusammenspiel mit vorhandener Hardware (Diskettenlaufwerkm Datasette, etc.). Auch würde mich interessieren, wie das dann mit der internen Uhr funktioniert. Muss man (z.B. Colossus, aber auch andere Schachprogramme) dann ebenfalls wie beim Emulator höher einstellen (also für eine Turnierpartie dann 40 Züge in 8 Stunden bei 4 MHz) oder reicht die "normale" Einstellung?
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.04.2021, 16:25
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 1.347 Danke für 598 Beiträge
Activity Longevity
11/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2658
AW: C64 übertaktet

Es gibt ein holländisches Austausch-Motherboard von Gideon
https://ultimate64.com/Ultimate-64-Elite

Das alte einfach rausschrauben, die tastatur anschliessen und schon hat man usb und hdmi am c64.
Die dämlichen NT werden durch modernes ausgetauscht. Alle andere Hardware funktioniert m.E. weiter. Software würde ich allerdings nun von usb stick starten statt über unzuverlässige datasette oder floppy.

Bei colossus chess 4 und chessmaster 2100 laufen trotz übertaktung die uhren normal weiter. D.h. Man kann z.b. die alten spielstufen verwenden.


Foto: so sieht Chessmaster 2100 in der „Warroom“ Darstellung aus. Alles was man braucht, brett, Material, zugliste und uhren, und ganz oben HV und Bewertung und Rechentiefe. Fast schon ein modernes Outfit.

Viel besser bekommt mein Laptop mit shredder6 darunter das auch nicht dargestellt.

Auf dem TV wird über das HDMI Signal auch sound mitgeliefert. Schliesst man sowas über DVI an einen monitor an, oder mit HDMI und der Monitor hat keine eingebauten Lautsprecher, hört man nix. Da kann man bei Gideon aber einen internen Monolautsprecher für das Gerät kaufen und auf die Platine Aufstecken. Also fast wie bei den PCs die ja auch immer einen internen Lautsprecher haben.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	213B810C-1A59-43D5-9923-DC6D68EDFF96.jpg
Hits:	100
Größe:	70,8 KB
ID:	4907  
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (11.04.2021 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (11.04.2021), Theo (12.04.2021)
  #4  
Alt 11.04.2021, 17:14
Hartmut Hartmut ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.018
Abgegebene Danke: 1.987
Erhielt 1.306 Danke für 757 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss2018
AW: C64 übertaktet

Klingt interessant. Schade dass die wohl vor Ende 2021 nicht mehr liefern können, wie der Website zu entnehmen ist :-(
Sonst hätte ich vielleicht sogar zugeschlagen. Einen alten 64er hab ich ja noch im Keller :-)
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2021, 18:02
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 1.347 Danke für 598 Beiträge
Activity Longevity
11/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2658
AW: C64 übertaktet

Ne der liefert. Ich habe mein Board auch erst vor ein paar Tagen bekommen.
Hast du einen „Brotkasten“ ?
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (11.04.2021 um 18:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.04.2021, 14:29
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 1.347 Danke für 598 Beiträge
Activity Longevity
11/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2658
AW: C64 übertaktet


[Event "40/120 8 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2021.04.19"]
[Round "1"]
[White "Colossus Chess 4 C64 8mhz"]
[Black "Novag Super-Forte C sel.4"]
[ECO "B47"]
[Result "1-0"]

1. e4 c5 2. Nc3 e6 3. Nf3 {"} Nc6 4. d4 cxd4 5. Nxd4 Qc7
6. Ndb5 Qb8 7. Be2 Be7 8. O-O Nf6 9. Bg5 O-O {"} 10. Qd3 d5
11. exd5 Nb4 12. Qd1 Nbxd5 13. Nxd5 Nxd5 14. Bxe7 Nxe7
15. f4 a6 16. Nd4 Rd8 17. c3 Nd5 18. Qd2 e5 19. fxe5 Qxe5
20. Rae1 Qe3+ 21. Qxe3 Nxe3 22. Rf4 Nd5 23. Re4 Bd7 24. Bf3
Rac8 25. Re5 Bc6 26. Nxc6 bxc6 27. Rd1 Nf4 1-0




[Event "40/120 8 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2021.04.20"]
[Round "2"]
[White "Novag Super-Forte C sel.4"]
[Black "Colossus Chess 4 C64 8mhz"]
[ECO "B28"]
[Result "0-1"]

1. e4 c5 2. Nf3 a6 3. c3 d5 4. exd5 Qxd5 5. d4 e6 {"}
6. Bd3 cxd4 7. cxd4 {"} Nf6 8. Nc3 Qd6 9. O-O Nc6 10. Bg5
Be7 11. Rc1 O-O 12. Bb1 Rd8 13. Bxf6 Bxf6 14. Qd3 Nxd4
15. Qxh7+ Kf8 16. Nxd4 Bxd4 17. Rfd1 Qf4 18. Ne4 Bd7 19. g3
Qe5 20. Rd2 g6 21. Rcd1 Bb5 22. Nc3 Bc6 23. Qh4 g5 24. Qh5
Rd7 25. Qe2 Rad8 26. Qxe5 Bxe5 27. Rxd7 Rxd7 28. Rxd7 Bxd7
29. Be4 b5 30. Bb7 a5 31. Ne4 Bxb2 32. Nxg5 Kg7 33. Kg2 Kg6
34. Ne4 Bd4 35. h4 f5 36. Nd2 e5 37. Nb3 Bb6 38. a3 Be6
39. Nd2 Bc5 40. Ba6 Bd7 41. Nb3 Bxa3 42. Nxa5 e4 43. Kf1
Kh5 44. Bb7 Be6 45. Nc6 Bc5 46. Ke1 b4 47. Nd8 b3 48. Kd2
Bc4 49. Nc6 Bxf2 50. Ne7 b2 51. Bxe4 fxe4 52. Kc2 {SFC gibt
auf.} 0-1





[Event "40/120 8 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2021.04.21"]
[Round "3"]
[White "Colossus Chess C64 8mhz"]
[Black "Novag Super-Forte C sel.4"]
[ECO "C28"]
[Result "1-0"]

1. e4 e5 2. Bc4 Nf6 3. d3 Nc6 4. Nc3 Bb4 5. Nge2 {"} d5
6. exd5 Nxd5 7. Bxd5 Qxd5 8. O-O Qa5 9. Be3 Bd7 {"} 10. a3
Bxc3 11. Nxc3 Nd4 12. Bxd4 exd4 13. Re1+ Kf8 14. b4 Qf5
15. Ne4 Re8 16. Nc5 Rxe1+ 17. Qxe1 Bc6 18. f3 Qg5 19. Rd1
h6 20. Qe2 Qf4 21. Re1 Kg8 22. Qe5 Qd2 23. Re2 Qc1+ 24. Kf2
Qxa3 {hier wäre Se6 ein Matt in 11...} 25. Qxd4 Kh7 26. Re7
Qa2 27. Kg3 b6 28. Nb3 Qxc2 29. Rxf7 Rg8 30. Rxc7 Qxb3
31. Rxc6 Qf7 32. Qd6 Qf5 33. Qe7 Qxd3 34. Qxa7 Qb5 35. Qd7
Qe5+ 36. f4 Qe3+ 37. Kg4 Rf8 38. g3 Qe2+ 39. Kh4 Qxh2+
40. Kg4 h5+ 41. Kf3 Qh1+ 42. Kf2 Qh2+ 43. Kf3 Qh1+ 44. Kf2
Kh8 45. Rc3 h4 46. Qg4 Qh2+ 47. Kf3 hxg3 48. Qxg3 Qh5+
49. Ke3 Qd5 50. Qh4+ Kg8 51. Qe7 Qf5 52. Qe5 Qxe5+ 53. fxe5
Re8 54. Ke4 Kf7 55. Rc6 Re6 56. b5 Rxc6 57. bxc6 Ke6 58. c7
Kd7 59. Kf5 Kxc7 60. Kg6 b5 61. e6 Kd6 62. Kf7 b4 63. e7 g5
1-0




[Event "40/120 8 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2021.04.23"]
[Round "4"]
[White "Novag Super-Forte C sel.5"]
[Black "Colossus Chess 4 C64 8mhz"]
[ECO "A40"]
[Result "1/2-1/2"]

1. d4 e6 2. c4 Bb4+ 3. Bd2 {"} Nc6 {"} 4. Bxb4 Nxb4 5. e3
d5 6. Nf3 Nf6 7. Qa4+ Nc6 8. Ne5 Bd7 9. Nxd7 Qxd7 10. Nc3
O-O 11. cxd5 Nxd5 12. Bb5 Nxc3 13. bxc3 Rfd8 14. O-O Qd5
15. Bxc6 Qxc6 16. Qxc6 bxc6 17. Rab1 Rab8 18. a4 Rb6 19. a5
Rb5 20. Ra1 f5 21. c4 Rb2 22. Rfb1 Rdb8 23. Rxb2 Rxb2
24. c5 Kf7 25. g3 g5 26. Kg2 h5 27. a6 g4 28. Rh1 Kf6
29. h3 gxh3+ 30. Rxh3 Kg5 31. Rh1 Kg4 32. Ra1 Kg5 33. Kf3
Kf6 34. Ra4 Kf7 35. Ra3 Kg7 36. Ra5 Kf6 37. Ra1 Kg5 38. Ra3
Kf6 39. Ra5 e5 40. dxe5+ Kxe5 41. Ra1 Rb5 42. Rh1 Rxc5
43. Rxh5 Rc4 44. Rh6 Rc2 45. Rg6 Rc1 46. Ke2 Ke4 47. f3+
Kd5 48. Rf6 Ke5 49. Rh6 Kd5 50. Rh5 Ke6 51. Rh7 Ra1
52. Rxc7 Rxa6 53. Kd3 Kd5 54. Rd7+ Ke5 55. f4+ Ke6 56. Rd8
Ra1 57. Re8+ Kd6 58. Rf8 Ra3+ 59. Kd4 c5+ 60. Kc4 Rxe3
61. Rf6+ Kd7 62. Rxf5 Rxg3 63. Rf7+ Ke6 64. Rxa7 Rf3
65. Ra6+ Kf5 66. Ra8 Rxf4+ 67. Kxc5 1/2-1/2




[Event "40/120 8 mhz"]
[Site "SCW"]
[Date "2021.04.24"]
[Round "5"]
[White "Colossus Chess4 C64 8mhz"]
[Black "Novag Super-Forte C sel.5"]
[ECO "B47"]
[Result "1-0"]

1. e4 c5 2. Nc3 e6 3. Nf3 {"} Nc6 4. d4 cxd4 5. Nxd4 Qc7
6. Ndb5 Qb8 7. Bc4 a6 {"} 8. Nd4 b5 9. Bb3 Bb4 10. Nde2 Bb7
11. O-O Na5 12. Qd4 Nxb3 13. Qxg7 Bxc3 14. bxc3 Nxa1
15. Qxh8 Ke7 16. Bg5+ f6 17. Qxh7+ Kf8 18. Bf4 e5 19. Bh6+
Nxh6 20. Qxh6+ Ke7 21. Qg7+ Ke8 22. Ng3 Qd6 23. Rxa1 Qf8
24. Qxf8+ Kxf8 25. Rd1 Bc6 26. h4 Kf7 27. f3 Rh8 28. Nf5 d5
29. exd5 Bd7 30. Nd6+ Ke7 31. Ne4 Rxh4 32. d6+ Kf7 33. Nc5
Ke8 34. Nxa6 Rc4 35. Nc7+ Kf7 36. Nxb5 Bxb5 37. d7 Bxd7
38. Rxd7+ Ke6 39. Rd3 Ra4 40. a3 Rxa3 41. c4 Ra1+ 42. Kf2
f5 43. c5 Ra6 44. g4 fxg4 45. fxg4 Rc6 46. Rd6+ Rxd6
47. cxd6 Kxd6 48. Ke3 Kd5 49. g5 Kd6 50. g6 Ke7 51. c4 Kf6
{SFC resigns.} 1-0



Super-Forte C macht 1/2 Punkt aus 5 Partien gegen Colossus Chess 4 C64 mit 8 mhz.

Unglaublich.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.04.2021), Egbert (25.04.2021), RetroComp (25.04.2021)
  #7  
Alt 25.04.2021, 19:33
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.658
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 1.347 Danke für 598 Beiträge
Activity Longevity
11/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2658
AW: C64 übertaktet

Es zeichnete sich ja schon im 68000er Turnier ab. Jetzt bestätigt es sich nochmals. Der colossus chess 4 wäre ein Schachcomputer Kandidat gewesen.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.04.2021)
  #8  
Alt 25.04.2021, 20:28
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.575
Abgegebene Danke: 6.813
Erhielt 7.425 Danke für 3.235 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5575
AW: C64 übertaktet

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Es zeichnete sich ja schon im 68000er Turnier ab. Jetzt bestätigt es sich nochmals. Der colossus chess 4 wäre ein Schachcomputer Kandidat gewesen.
Das kann man wohl sagen. Wenn man bedenkt, dass das Programm für den C64 (6502) bereits 1985 geschrieben wurde, ist das höchst beeindruckend.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.04.2021), mclane (25.04.2021)
  #9  
Alt 25.04.2021, 20:41
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.280
Abgegebene Danke: 2.215
Erhielt 2.379 Danke für 1.210 Beiträge
Activity Longevity
8/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2280
AW: C64 übertaktet

Höchst erstaunlich! Mein Colossus 4.0, seinerzeit auf einem Schneider CPC 464, kam längst nicht an den Fidelity Sensory 12 heran, war jedoch besser als der Mephisto II (3,5 MHz).

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.04.2021)
  #10  
Alt 26.04.2021, 07:44
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.575
Abgegebene Danke: 6.813
Erhielt 7.425 Danke für 3.235 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5575
AW: C64 übertaktet

Es ist sehr schade, das der Programmautor der Schachprogrammierung den Rücken gekehrt hat, zumindest habe ich dieses irgendwo einmal in einem Forum gelesen. in diesem 6502-Schachprogramm von 1985 (20 KB ROM, 5 KB RAM) mit 1,023 MHZ auf dem C64 laufend, scheint viel Potential zu stecken! In der getunten Variante von Thorsten (8 MHz) dürfte Colossus 4.0 ca. 2350 Knoten/sek. erreichen.

Toll wäre es, wenn Ruud diese C64-Emulation, bzw. das Basis-Schachprogramm irgendwie im Revelation/Revelation II AE oder Reflection zum Leben erwecken könnte. Dann wurde ich große Lust versprüfen, das Teil ausführlich zu testen. Habe gerade gelesen, dass das Programm sogar das schwierige Endspiel K+S+L gegen K beherrscht.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (26.04.2021 um 12:22 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info