Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 13.01.2010, 23:44
Benutzerbild von Supergrobi
Supergrobi Supergrobi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 49
Land:
Beiträge: 702
Abgegebene Danke: 277
Erhielt 436 Danke für 112 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss702
Frage Versionen Mephisto Rebell 5.0??

Hallo Jungs,

ja ich weiß, dieses Thema sollte eigentlich schon seit 1986 oder spätestens 1987 vom Tisch sein...

Auch ich habe erlebt, was 1986 mancher berichtet hat, als ein von Steffen ausgeliehener Rebell in einem meiner Turniere super gespielt hat, aber mein später selbst erstandenes Modul im dann damit ausgetragenen Turnier nur Schrott zustande gebracht hat... Alles Zufall oder "Glücks-Faktor bei einem selektiven Programm" oder was?

Ich habe mit meinem Rebell dann - mißtrauisch geworden - eine der Teststellungen ausprobiert, die H+G seinerzeit als "Beweis" dafür veröffentlicht hat, daß alle Rebell-Module gleich sind, und die im Rebell-Wiki-Artikel zu finden ist- keine Abweichung.

Nun habe ich mir heute die Bilder im Wiki-Artikel mal etwas genauer angeschaut, besonders der handbeschriftete EPROM-Aufkleber ist mir aufgefallen. Darauf steht: "Rebell 5.12.86". "Welch Kuriosum", dachte ich - mein EPROM ist nämlich auch handbeschriftet, das wußte ich noch von einem früheren Öffnen des Moduls. Also flugs das Modul wieder geöffnet und... "REB 18.8.86"!

Gab es etwa doch unterschiedliche Versionen??

Verschiedene Fragen tun sich nun auf:
  • Sind etwa alle Rebells handbeschriftet? (Warum?)
  • Verbergen sich hinter den Zahlen (Datum?) tatsächlich verschiedene Software-Versionen?
  • Und - ich wage es kaum zu schreiben - worin unterscheiden sich die Versionen?
Liebe Rebell-Besitzer, wenn Ihr Lust habt, öffnet mal Euer Modul und schaut nach, was bei Euch "drin steckt", dann können wir schon mal die unterschiedlichen Beschriftungen zusammentragen.

Und dann? Müssen wohl Teststellungen zur Unterscheidung her... Vielleicht tun's für's Erste die berühmten H+G-Teststellungen (auch mit der Wiki-Version reproduzierbar?). Ansonsten müßten wir evtl. den BT-Test bemühen...

Bin gespannt auf Eure Meinungen!

Viele Grüße,
Dirk

Geändert von Supergrobi (13.01.2010 um 23:57 Uhr) Grund: Link zum Wiki-Artikel eingefügt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2010, 00:10
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.661
Abgegebene Danke: 742
Erhielt 1.350 Danke für 599 Beiträge
Activity Longevity
12/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2661
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

ich denke schon das es unterschiedliche versionen IMMER gegeben hat.
überleg doch nur mal wie lange das dauert. Das Testgerät kommt. der test beginnt. irgendwann ist Redaktionsschluß. immer noch nix.
dann wird irgendwann die Zeitschrift gedruckt. die leute lesen. immer noch nix.
NUN kaufen die Leute.
Dann spielen sie Partien oder Stellungen nach.

Die Zeitspanne die da vergeht ist schon sehr groß. Bei meinen Artikeln erst recht weil ich Turnierpartien spielte, andere spielten häufig wenn überhaupt dann ein paar Blitzpartien.
Klar hat sich inzwischen eine andere Version ergeben. Zwischen dem Testgerät und der serienfertigung.
Daher habe ich immer von allen Geräten sicherheitskopien gezogen weil oft Leser im nachhinein schrieben das IHR GERÄT in der Stellung A den Zug B nicht spielt. Oder gerade DOCH spielt wenn ich geschrieben hatte das sei nicht so gewesen.

Die Tests wurden nach bestem Gewissen gemacht. aber wenn das Gerät beim Endkunden eine andere Software hat als das Gerät des Testers, dann kannst du da wenig machen. Nur das war immer sehr schwer zu vermitteln in der Zeitung. Die Planung war ganz wichtig. Denn man mußte wie gesagt lange testen, Partien oder Stellungen erspielen, und DANN ja noch das drumherum des Artikels.
Ich würde sagen wir hatten bestimmt 1/2 jahr vorlauf.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2010, 00:29
user_823
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

Wenn man es wirklich ganz genau wissen will, sollte man die Eproms mal auslesen, dann wird man es schon sehen ob die identisch sind oder nicht.

Das Modul hat den Namen Rebell nicht ganz ohne Grund scheint mir so

Mal davon abgesehen, auch andere Module nicht nur der Rebell, rebellierten schon. Beim MMII gab es später dann ja auch die vers. MMIIa.

Um aber das Original zu erhalten, werde ich deswegen jetzt nicht das Eprom
tauschen. Ein Fehldruck einer Briefmarke hat ja auch was besonderes

Gruß

Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2010, 12:54
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 631
Erhielt 624 Danke für 263 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1489
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

Hallo zusammen,
demnach habe ich einen sehr jungen Rebellen:

Handschriftlich: Rebell 8.2.87

Nun gilt es herauszufinden, ob dieses nur das Datum des EPROM-Brennens ist, oder ob da tatsächlich andere Versionen verbaut wurden.
Fakt ist, dass alle Progammierer ständig an Ihren Programmen arbeiten und "Verbesserungen" einfügen.
Wundern würde mich eine Versionsvielfalt bei Mephisto-Geräten ja nicht, denn so gibt es ja auch bei dem Super Mondial nachweislich 3 unterschiedliche Versionen.

Gruß, Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2010, 12:56
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1233
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

...ich werde mein Modul heute Abend mal öffnen...

Gruß, blaubaer
__________________
Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern. (S.G. Tartakower)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.01.2010, 13:23
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 1.131
Erhielt 446 Danke für 275 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3895
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

 Zitat von blaubaer Beitrag anzeigen
...ich werde mein Modul heute Abend mal öffnen...
ich habe eines mit "18.8.86" (hab früher schon mal nachgeschaut, weil ich die Tastenkontakte reinigen musste), bei meinem anderen habe ichs noch nicht kontrolliert.


Robert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.01.2010, 13:28
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.661
Abgegebene Danke: 742
Erhielt 1.350 Danke für 599 Beiträge
Activity Longevity
12/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2661
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

nein es wird wohl kaum das datum des brennens eingetragen.

wenn man die inhalte abspeichert sollte man daher alle infos die auf dem aufkleber stehen irgendwie in den dateinamen mit aufnehmen damit man auch noch nach 20 jahren weiß was drin war

Gerade wegen des Rebell Programms gab es ja viel Terz in der CSS: Jan Louwmann hatte in unzähligen Testpartien selber den Artikel geschrieben und das war wohl etwas geschönigt. Allerdings muß man ganz klar sagen das Ed Schröder damals großes Potential hatte das hat der honorige Jan erkannt und es war auch klar das ed mehr ram und rom für sein programm brauchte, oder eine bessere hardware.
aber das war bei H+G ja STRENG in hierarchien eingeteilt die wiederum die verkaufspreise wiederspiegelten.

und da durfte kein Gerät aus der reihe tanzen. was z.b. die academy angeht bin ich mir ziemlich sicher das die UNTERSCHIEDE zwischen den spielstärken der versionen stark differeriert.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.01.2010, 17:36
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1233
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

Hallo,

auf meinem Rebell 5,0 Modul-Eprom steht: handschriftlich "Rebell 5.12.86"

Gruß, bb
__________________
Es ist besser, die Steine seines Gegners zu opfern. (S.G. Tartakower)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.01.2010, 19:28
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 631
Erhielt 624 Danke für 263 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1489
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
... was z.b. die academy angeht bin ich mir ziemlich sicher das die UNTERSCHIEDE zwischen den spielstärken der versionen stark differeriert.
damit könnte sich auch das sehr schlechte abschneiden meines academie bei den Mondialturnier erklären!

Gruß, Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.01.2010, 21:06
Benutzerbild von RolandLangfeld
RolandLangfeld RolandLangfeld ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Frankfurt Main
Alter: 64
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 269 Danke für 73 Beiträge
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss323
AW: Versionen Mephisto Rebell 5.0??

 Zitat von Supergrobi Beitrag anzeigen
Nun habe ich mir heute die Bilder im Wiki-Artikel mal etwas genauer angeschaut, besonders der handbeschriftete EPROM-Aufkleber ist mir aufgefallen. Darauf steht: "Rebell 5.12.86".
Hallo Dirk,

das Wiki-Bild vom Rebell mit dem EPROM-Datum 5.12.86 ist von mir.

Natürlich könnten wir die EPROM-Inhalte mal vergleichen, aber außer der Tatsache, daß x% der Bytes unterschiedlich sind werden wir nicht viel schlauer werden. Besser wäre es, Teststellungen durch die unterschiedlichen Rebels mal durchzuprobieren - ich mache da gerne mit.

Gruß
Roland
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: MM IV Versionen MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 14 15.02.2011 18:41
Frage: MM I Versionen Ingo Zahn Die ganze Welt der Schachcomputer 6 30.07.2009 23:10
Frage: Citrine-Versionen? steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 4 16.04.2008 20:26
Turnier: SFC-Rebell 5.0 Eckehard Kopp Partien und Turniere 0 05.10.2007 16:35
Frage: Mephisto Milano Pro: 2 verschiedene Versionen? Jopovski Die ganze Welt der Schachcomputer 11 01.09.2006 16:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info