Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 30.08.2009, 03:51
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 327 Danke für 197 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1927
Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

Wie manche von euch schon wisst spiele ich zur Zeit ein kleines Turnierchen zwischen saemtliche Commodore 64 Softwares und passende Schachcomputers. Der Commodore 64 interessiert mich eigentlich sehr weil er ziemlich das einzigste Geraet ist was ein Takt von 1 Mhz Hat (0.985 Mhz) und das macht es interessant zu sehen was software damals fuer eine Staerke hatte bei 1 MHz. Irgendwie finde ich das als ein guter Startpunkt um zu sehen wie sich die Software verbessern mit erhoehten Takt. Aber mehr vielleicht dazu in ein paar Wochen wenn ich endlich fertig bin mit den saemtlichen Spielen.

Neulich wollte ich mit die Final Chesscard in das U1700 Turnier spielen aber ich merkte schnell bei mir zu Hause das der FCC vielleicht zu Stark ist fuer U1700 weil er bei mir aehnlichen Gegnern 13 von 14 Punkt hohlte. Kein verlust nur 2 mal remi.

Aber vielleicht ist er doch nicht zu stark fuer U1700. Hier ist ein Spiel gegen C64 Chess 7.5 (1984) von Larry Atkin der Steinitz Programmierer.



Wow garnicht mal so schlecht fuer 0,985 MHz...

Viele Gruesse

Nick

Geändert von spacious_mind (30.08.2009 um 03:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.08.2009, 08:54
Dirk Dirk ist offline
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 22.07.2006
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssssss88
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

Der 6502 auf der Final Chesscard läuft mit 4 MHz.

Dirk
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.08.2009, 12:25
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 327 Danke für 197 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1927
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

 Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
Der 6502 auf der Final Chesscard läuft mit 4 MHz.

Dirk
Hallo Dirk,

4 MHz? Danke fuer die info ich dachte sie waere 5 MHz.

Gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.08.2009, 12:34
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.592
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.950 Danke für 872 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5592
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

Also die Chesscard für den PC enthielt einen 5 MHz Quarz. Auf den Bilder, die ich von Michael Diosi bekommen habe und sich auch in der Wiki finden, ist eindeutig der 5 MHz Quarz zu erkennen. Interessant, dass die C64 Karte nur mit 4 MHz betrieben wurde.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2009, 13:08
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 327 Danke für 197 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1927
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

Ich habe die Chess Card gerade aufgemacht und es ist 5 MHz.

Gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.08.2009, 13:32
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 54 Danke für 41 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

Ich kenne es auch nicht anders: In der FCC steckt ein 5MHz Quarz! Ich hatte selbst eine...
Das was ich an Unterlagen über diese Karte bisher zusammensammeln konnte, spricht auch von 5MHz.

@Nick:
Läuft dein 64er eigentlich mit PAL oder mit NTSC? Da gibt es nämlich eine "kleine" Besonderheit...

Gruß, Willi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.08.2009, 13:41
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 327 Danke für 197 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1927
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

 Zitat von EberlW Beitrag anzeigen
Ich kenne es auch nicht anders: In der FCC steckt ein 5MHz Quarz! Ich hatte selbst eine...
Das was ich an Unterlagen über diese Karte bisher zusammensammeln konnte, spricht auch von 5MHz.

@Nick:
Läuft dein 64er eigentlich mit PAL oder mit NTSC? Da gibt es nämlich eine "kleine" Besonderheit...

Gruß, Willi
Hallo Willi,

Keine Ahnung, mein Bildschim ist NTSC und er funktioniert daher macht es nichts aus. Ich hab bis jetzt kein C64 software von Europa gefunden was mit NTSC nicht funktioniert. Bei Amiga macht es was aus aber bei C64 nicht sofern ich es bis jetzt immer erlebt habe.

Gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.08.2009, 14:04
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 1.131
Erhielt 446 Danke für 275 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3895
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

 Zitat von spacious_mind Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, mein Bildschim ist NTSC und er funktioniert daher macht es nichts aus. Ich hab bis jetzt kein C64 software von Europa gefunden was mit NTSC nicht funktioniert. Bei Amiga macht es was aus aber bei C64 nicht sofern ich es bis jetzt immer erlebt habe.
ich denke, ich weiß, worauf Willi abzielt: die NTSC-Version läuft nämlich nicht mit 0,985248 sondern mit 1,022727 MHz (diesen Unterschied (nicht die genauen Zahlen!) hatte ich noch so im Hinterkopf und fand es in der Wikipedia bestätigt)

Ob das allerdings einen großen Unterschied macht, wage ich zu bezweifeln...


Robert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.08.2009, 14:26
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 327 Danke für 197 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1927
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
ich denke, ich weiß, worauf Willi abzielt: die NTSC-Version läuft nämlich nicht mit 0,985248 sondern mit 1,022727 MHz (diesen Unterschied (nicht die genauen Zahlen!) hatte ich noch so im Hinterkopf und fand es in der Wikipedia bestätigt)

Ob das allerdings einen großen Unterschied macht, wage ich zu bezweifeln...


Robert
Hallo Robert
Die Karte kam von Dirk daher kann er es bestaetigen und lief bei Ihn wahrscheinlich als PAL. Ob der bei mir unter NTSC Bildshirm mit 1,022772 sich darstellt mag sein aber duerfte ja nichts ausmachen. Die karte lauft ja mit 5 MHz alleinstaendig ohne einfluss von den PC oder C64 in diesen Fall.

Gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.08.2009, 14:36
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.895
Abgegebene Danke: 1.131
Erhielt 446 Danke für 275 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3895
AW: Tasc The Final Chesscard fuer C64 und C64 Spiele

 Zitat von spacious_mind Beitrag anzeigen
Hallo Robert
Die Karte kam von Dirk daher kann er es bestaetigen und lief bei Ihn wahrscheinlich als PAL. Ob der bei mir unter NTSC Bildshirm mit 1,022772 sich darstellt mag sein aber duerfte ja nichts ausmachen. Die karte lauft ja mit 5 MHz alleinstaendig ohne einfluss von den PC oder C64 in diesen Fall.
schon klar, aber du hattest ja eine Partie zwischen FCC und Chess 7.5 gepostet und Chess 7.5 müsste da halt mit 1,022772 MHz gelaufen sein. Und ich vermute, dass Willi sich darauf bezogen hatte...


Robert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Software fuer FinalChesscard fuer PC? nalkem Technische Fragen und Probleme / Tuning 13 18.08.2009 22:28
Frage: Netzteil fuer MB Milton? nalkem Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 17.08.2009 11:26
Turnier: Ein paar Spiele des GK2000 Moregothic Partien und Turniere 0 26.02.2008 21:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info