Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #41  
Alt 18.04.2020, 19:25
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 289
Erhielt 260 Danke für 156 Beiträge
Activity Longevity
8/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss604
AW: Millennium King Performance - Die Review

Ich war einfach zu schnell...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 19.04.2020, 14:32
Benutzerbild von MikeChess
MikeChess MikeChess ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Emsland
Land:
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 67 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
1/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss179
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Tintenfisch Beitrag anzeigen
Bei Niggemann gibt es auch ein Angebot The King Performance mit ChessVolt 349,00 EUR.

Gruss
Michael
Ja, ich habe genau dieses Angebot bei Niggemann gekauft zusammen mit dem ChessLink für 85,99 € extra.
Man muss dazu sagen, dass der ChessVolt mit seinem Originalpreis von 69 € restlos überteuert ist, so dass dieses Angebot entsprechend zu relativieren ist.
Der ChessVolt ist eine etwas aufgerüstete Powerbank, der zudem auch tatsächlich nur mit den angegebenen Geräten funktioniert. Habe meinen Milano Pro, meinem MM VI im Modular- und im Exklusivgehäuse und sogar den Chess Genius Pro von Millennium damit probiert. Nach kürzester Zeit schaltet der ChessVolt ab und die Geräte sind stromlos.
Aber mit meinem King Performance und auch mit zwischengeschaltetem ChessLink läuft es problemlos und dafür ist es ja auch gedacht.
Also insgesamt schon ein gutes Angebot.
Liebe Grüße
Mike
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 19.04.2020, 14:40
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
MACH III
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 129
Bilder: 20
Abgegebene Danke: 259
Erhielt 104 Danke für 58 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss129
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von MikeChess Beitrag anzeigen
Der ChessVolt ist eine etwas aufgerüstete Powerbank, der zudem auch tatsächlich nur mit den angegebenen Geräten funktioniert. Habe meinen Milano Pro, meinem MM VI im Modular- und im Exklusivgehäuse und sogar den Chess Genius Pro von Millennium damit probiert. Nach kürzester Zeit schaltet der ChessVolt ab und die Geräte sind stromlos.
Aber mit meinem King Performance und auch mit zwischengeschaltetem ChessLink läuft es problemlos und dafür ist es ja auch gedacht.
Also insgesamt schon ein gutes Angebot.
Liebe Grüße
Mike
Wobei man doch erwähnen muss, dass der Chessvolt-Akku bislang noch einen Fehler aufweist, indem er nach Abschalten des TKP und des Akkus trotzdem nach wenigen Sekunden sich selbst und den Schachcomputer wieder einschaltet - bin deswegen mit Millennium in Kontakt. Von dort wurde zeitnah eine technische Lösung des Problems versprochen, die aber noch nicht verfügbar ist.

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schachhucky für den nützlichen Beitrag:
Tintenfisch (19.04.2020)
  #44  
Alt 19.04.2020, 14:43
Benutzerbild von MikeChess
MikeChess MikeChess ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Emsland
Land:
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 67 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
1/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss179
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Schachhucky Beitrag anzeigen
Wobei man doch erwähnen muss, dass der Chessvolt-Akku bislang noch einen Fehler aufweist, indem er nach Abschalten des TKP und des Akkus trotzdem nach wenigen Sekunden sich selbst und den Schachcomputer wieder einschaltet - bin deswegen mit Millennium in Kontakt. Von dort wurde zeitnah eine technische Lösung des Problems versprochen, die aber noch nicht verfügbar ist.

Gruß
Gerhard
Ja, das habe ich auch festgestellt. Aber ich nehme den MKP auch immer mit Stecker ziehen vom Netz, also verschmerzbar für mich.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MikeChess für den nützlichen Beitrag:
Tintenfisch (19.04.2020)
  #45  
Alt 19.04.2020, 16:40
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.489
Abgegebene Danke: 631
Erhielt 624 Danke für 263 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1489
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von MikeChess Beitrag anzeigen

...

Der ChessVolt ist eine etwas aufgerüstete Powerbank, der zudem auch tatsächlich nur mit den angegebenen Geräten funktioniert. Habe meinen Milano Pro, meinem MM VI im Modular- und im Exklusivgehäuse und sogar den Chess Genius Pro von Millennium damit probiert. Nach kürzester Zeit schaltet der ChessVolt ab und die Geräte sind stromlos.

...

Liebe Grüße
Mike

Schaut mal hier ab #65:

Info: Millennium ChessVolt

Gruß
Rüdiger
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu pato4sen für den nützlichen Beitrag:
Tintenfisch (24.04.2020)
  #46  
Alt 20.04.2020, 16:54
Tintenfisch Tintenfisch ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
1/20 2/20
Today Beiträge
0/3 sssssss37
AW: Millennium King Performance - Die Review

Den chesslink gibt es zur Zeit bei Amazon unter 55 EUR als Warehousedeal.

Gruss

Michael
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 24.04.2020, 23:41
Tintenfisch Tintenfisch ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
1/20 2/20
Today Beiträge
0/3 sssssss37
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Schachhucky Beitrag anzeigen
Wobei man doch erwähnen muss, dass der Chessvolt-Akku bislang noch einen Fehler aufweist, indem er nach Abschalten des TKP und des Akkus trotzdem nach wenigen Sekunden sich selbst und den Schachcomputer wieder einschaltet - bin deswegen mit Millennium in Kontakt. Von dort wurde zeitnah eine technische Lösung des Problems versprochen, die aber noch nicht verfügbar ist.

Gruß
Gerhard
Stellst Du ein Update rein, wenn Du neue Informationen hast?
Den Fehler habe ich auch.

Gruss

Michael
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 24.04.2020, 23:47
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
MACH III
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 129
Bilder: 20
Abgegebene Danke: 259
Erhielt 104 Danke für 58 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss129
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Tintenfisch Beitrag anzeigen
Stellst Du ein Update rein, wenn Du neue Informationen hast?
Den Fehler habe ich auch.

Gruss

Michael
Hallo Michael,

ja, das mache ich!
Millennium hat versprochen, mich zu informieren, wenn eine technische Lösung bereitsteht.

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Schachhucky für den nützlichen Beitrag:
Tintenfisch (25.04.2020), Zentaurus (25.04.2020)
  #49  
Alt 26.04.2020, 08:43
Benutzerbild von Schachcomputerfan
Schachcomputerfan Schachcomputerfan ist offline
Mephisto III
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss45
AW: Millennium King Performance - Die Review

Ein interessantes Gerät . Der Clink Anschluss erinnert mich an das Kabel , mit welchem ich meine Sega Saturn Spielkonsole ( Erschien 1995 ) an den TV anschließe . Der USB ist schon ok , auch wenn USB-C besser wäre . Das ein Netzteil dabei ist , finde ich wichtiger als ein USB Kabel . Bei meinem Genius Pro war kein Netzteil dabei .
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
johan de koning, king, millennium king performance, review

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: The King Performance - Der Thread Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 477 30.03.2021 00:10
Info: Millennium - The King Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 536 09.08.2020 17:50
Frage: Netzteil King Performance Ingo Zahn Technische Fragen und Probleme / Tuning 25 02.06.2020 21:45
Review: Millennium King Performance - Die Preview Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 52 15.05.2020 16:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info