Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Forum und Support: > News und Infos zum Forum + Wiki


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 30.11.2017, 18:04
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 48
Land:
Beiträge: 4.608
Abgegebene Danke: 546
Erhielt 1.653 Danke für 480 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
9/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss4608
Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

Hallo,

aus gegebenem Anlass sehe ich mich gezwungen, eine Gegendarstellung zu den Aussagen eines Herrn Ossi Weiner abzugeben, die er per Mail („THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG –„) an diverse Personen verteilt.

Dabei nimmt Herr Weiner erneut Bezug auf die Plattform „Schachcomputer.info“ bzw. meine Person.

Herr Weiner schreibt:

„Verleumdungen im Diskussionsforum gelöscht

Ich habe Herrn Völschow höflich darauf aufmerksam gemacht, dass er als Forums-Betreiber verpflichtet ist, strafrechtlich relevante Verleumdungen aus seinem Forum zu entfernen. Dies scheint er vernünftiger Weise eingesehen zu haben. Dass er sich anschließend in aller Öffentlichkeit über meine „Einmischung“ bzw. „gutgemeinte Tipps“ echauffierte, möchte ich Schachfreund Völschow nicht weiter übelnehmen. Zum Glück haben wir ja Meinungsfreiheit, und ohne kontroverse Meinungen würde ein Diskussionsforum doch gar keinen Spaß machen.

Fake News über „krumme Schachbretter“?

Von Firma Millennium wurde mir letzte Woche auf meine Anfrage hin mitgeteilt, dass dort bis jetzt nicht mehr als 3 Reklamationen dieser Art bekannt geworden sind, nämlich 2 Stück von Schach Niggemann und 1 Stück von Topschach. Von einem angeblichen Serienfehler ist bei Millennium jedenfalls nichts bekannt.
Im Forum hat kürzlich sogar der ChessGuru höchstpersönlich gepostet, dass er bei seinem eigenen ChessGenius Exclusive Gerät die optisch kaum wahrnehmbaren Fertigungstoleranzen (die bei einem handgefertigten Holzprodukt bekanntlich völlig normal sind) gar nicht bemerkt hätte, wenn der gute Benjamin (sowie sein mutmaßliches Alter Ego „Gavon“) nicht einen solchen Zirkus veranstaltet hätten. Wie es in unserer modernen vernetzten Welt leider häufig vorkommt, wurde hier aus einer Mücke ein Elefant gemacht - letztlich nur viel Lärm um nichts.“



Herr Weiner scheint sich mit den deutschen Gesetzen nicht so gut auszukennen, daher eine kurze Unterweisung.

Die Aussagen von Herrn Weiner hinsichtlich strafrechtlicher Relevanz von Aussagen im Schachcomputer.info Forum sind leider nicht nur falsch, sondern auch eine Anmaßung, die ihm nicht zusteht. Herr Weiner äußert in diesem Fall nur seine private Meinung. Ob es sich aber um strafrechtlich relevante Verleumdungen handelt, hat nicht er zu entscheiden. Dafür haben wir in Deutschland Gerichte, die diese Anschuldigungen verhandeln werden.

Als Webmaster bin ich aber bestrebt, solche Äußerungen zu hinterfragen. Bis zur rechtlichen Klärung des Sachverhalts, entferne ich diese Äußerungen aus dem Posting, da beide Parteien unterschiedliche Meinungen geäußert haben.

Nach einer erfolgten rechtlichen Klärung, werde ich dann entscheiden, ob ich das Originalposting wieder herstelle. Denn gelöscht wurde nichts, sondern nur editiert. Das Originalposting liegt vor und kann jederzeit wiederhergestellt werden.

Auch die Behauptung von Herrn Weiner, ich hätte mich „anschließend in aller Öffentlichkeit über seine „Einmischung“ bzw. „gutgemeinte Tipps“ echauffiert“, weise ich in aller Deutlichkeit zurück. Herr Weiner sollte der zeitlichen Abfolge der Postings im Forum genauere Bedeutung schenken.

Im Gegensatz zu Herrn Weiner, nehme ich ihm seine getätigten Äußerungen definitiv übel. Es ist der zweite Versuch, mich zu diffamieren. Die Belege für meine Äußerungen liegen in Form von Mails vor.

Interessant finde ich in diesem Zusammenhang die Entschuldigung, die mir Herr Weiner für seine "kritischen Äußerungen" per Mail hat zukommen lassen.


Des Weiteren empfinde ich die Überschrift von Herrn Weiner „Fake News…?“ als absolute Frechheit. Was bitte soll durch die Überschrift suggeriert werden? Ich als zahlender Kunde habe den eindeutigen Beweis für meine Behauptung in Form von Fotos geliefert. Niemals wurde im Schachcomputer.info Forum von einem Serienfehler hinsichtlich „krummer Schachbretter“ gesprochen.

Weiterhin verbitte ich mir die Unterstellung durch Herrn Weiner, genannter User im „Blog“ wäre mit einem Doppelaccount im Schachcomputer.info Forum unterwegs. Das ist definitiv nicht der Fall. Ich hoffe, Herr Weiner kann Fakten für seine Unterstellungen vorlegen. Eine weitere Frechheit und unbewiesene Behauptung durch Herrn Weiner.

Die Art und Weise, wie hier durch Herrn Weiner mit Kritik von Kunden umgegangen wird, fragwürdige Andeutungen, Unterstellungen gegenüber meiner Person getätigt werden, ist mehr als bezeichnend und sollten Warnung für jeden Empfänger seines „Blogs“ sein.

Und ein Tipp an den „Chessman“ Ossi Weiner: Wer auf der einen Seite die eigene Verleumdung beklagt, aber auf der anderen Seite Personen mit Unterstellungen konfrontiert, ohne Fakten liefern zu können, verspielt seine Glaubwürdigkeit.

Die rechtliche Beurteilung für seine Unterstellungen wird Herrn Weiner nun an anderer Stelle liefern müssen.

Ich stehe jederzeit für Fragen zur Verfügung. Einige User aus dem Forum haben davon ja auch schon Gebrauch gemacht. Allerdings nicht mehr für Herrn Weiner, denn auf dieses Niveau begebe ich mich nicht. Dafür finden sich rechtliche Instanzen, die diese Aussagen nun klären werden.

Ich hatte Herrn Weiner ein Versprechen gegeben und dieses werde ich definitiv halten.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Völschow

Geändert von Chessguru (30.11.2017 um 18:53 Uhr)
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Benny (05.12.2017), ed209 (01.12.2017), ferribaci (30.11.2017), Hartmut (30.11.2017), marste (30.11.2017), Michael (03.12.2017), paulwise3 (30.11.2017), Rasmus (30.11.2017), Solwac (01.12.2017), Theo (01.12.2017), TomMi (30.11.2017), xchessg (30.11.2017)
  #2  
Alt 30.11.2017, 21:16
Benutzerbild von Rasmus
Rasmus Rasmus ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 26.08.2016
Land:
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 201 Danke für 85 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss209
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

Drei bedauerliche Einzelfälle bei all den verkauften Geräten, und zwei davon sind in diesem Forum. Die Forennutzer haben aber auch ein Pech.
  #3  
Alt 30.11.2017, 23:23
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.210
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 270
Erhielt 415 Danke für 274 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2210
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

Noch immer scheint das alte Bonmot zu Gelten: Weiner, besser kanns keiner ... in der Tat.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
  #4  
Alt 30.11.2017, 23:47
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Alter: 50
Land:
Beiträge: 3.193
Bilder: 76
Abgegebene Danke: 272
Erhielt 506 Danke für 249 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss3193
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

In gewisser Weise finde ich es traurig und es macht mich auch sprachlos. Herr Weiner schrieb mir mal, dass sein Herz noch immer an den alten Schachcomputern hängt. Ehrlich, das glaube ich ihm.

Nun, meine Meinung: Ein Ossi Weiner in diesem Forum hätte eine echte Bereicherung sein können! Was hat der Mann alles erlebt ... was hätte er für Geschichten aus der guten alten Zeit hier erzählen können ... dichter als er war kaum jemand dran ... es hätte tolle Diskussionen geben können. Schade um die Geschichten, die so nie erzählt werden!

Und auch was den ChessGenius betrifft: Ja, ich glaube, dass ihm das Projekt am Herzen liegt ... nur ... ich denke, hätte er das Forum und die Schachcomputer Community offen mit einbezogen und nach Meinungen befragt ... das Gerät sozusagen zu einem „Community Projekt“ gemacht, vieles, nein vermutlich alles wäre komplett anders gelaufen ... auch hier kann ich nur sagen, schade um die verpassten Chancen!

Und ich frage mich, was ich von solchen „privaten Newslettern“ halten soll ... die (abgesehen von den Angriffen gegen dieses Forum) offenkundig nur ein kommerzielles Produkt hypen und dazu die Ergebnisse echter Hobbytreibener nutzen ...

Wie ich schon am Anfang schrieb ... ich kann nur sagen, dass mich das alles traurig stimmt ... nicht mehr und nicht weniger ... leider ist das irgendwie alles, was bleibt ... leider!

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2017. All rights reserved to make me feel special. :-)
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.12.2017), Benny (05.12.2017), Hartmut (30.11.2017), marste (01.12.2017), RetroComp (01.12.2017), Theo (01.12.2017)
  #5  
Alt 01.12.2017, 08:35
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 730
Abgegebene Danke: 150
Erhielt 306 Danke für 190 Beiträge
Activity Longevity
7/20 11/20
Today Beiträge
0/3 ssssss730
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

Gewisse Leute erfüllen auch nach 30 Jahren immer noch meine Erwartungen in Bezug auf einen höflichen und bedächtigen Umgang mit Kunden. Die Hybris im Umgang mit den eigenen Produkten bestärkt mich darin, weiterhin zurückhaltend dort Kunde zu sein.

Ich möchte mich hier ganz besonders bei Chessguru für seine beträchtliche Mühe bedanken, dieses Forum hier von Zänkereien frei zu halten. Ein sachlicher Streit ist vielleicht auch nicht immer schön, aber solange Inhalte und nicht Personen angegangen werden und das Ziel eines schönen Hobbys nicht aus den Augen verloren wird, solange ist es hilfreich. Verleumdungen und Unterstellungen hingegen sind überflüssig wie ein Kropf.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Solwac für den nützlichen Beitrag:
Benny (05.12.2017), Wolfgang (01.12.2017)
  #6  
Alt 01.12.2017, 17:23
Wolfgang Wolfgang ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 287
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
2/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss287
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

Also ich habe nach dem lesen dieses Themas beschlossen mir rund € 600,-- zu sparen.

Gruß Wolfgang
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.12.2017), FütterMeinEgo (03.12.2017), TomMi (01.12.2017)
  #7  
Alt 01.12.2017, 17:50
marste marste ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.11.2017
Ort: Kassel
Land:
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
5/20 0/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss7
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

 Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Also ich habe nach dem lesen dieses Themas beschlossen mir rund € 600,-- zu sparen.

Gruß Wolfgang

Dieser Gedanke kam mir auch beim lesen!

Gruß,Stefan
Folgender Benutzer sagt Danke zu marste für den nützlichen Beitrag:
TomMi (01.12.2017)
  #8  
Alt 01.12.2017, 18:25
Hartmut Hartmut ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 53
Land:
Beiträge: 690
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 309 Danke für 161 Beiträge
Activity Longevity
10/20 12/20
Today Beiträge
1/3 ssssss690
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

 Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
Also ich habe nach dem lesen dieses Themas beschlossen mir rund € 600,-- zu sparen.

Gruß Wolfgang
Dem kann ich mich nur anschließen. Ich weiss ja nicht, was Herr Weiner erreichen wollte, aber das war wohl eindeutig der berühmte Griff ins K..
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (01.12.2017), TomMi (01.12.2017)
  #9  
Alt 01.12.2017, 21:35
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.210
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 270
Erhielt 415 Danke für 274 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2210
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

Und ob ich die 600.- € sparen werde oder auch nicht hängt einzig und alleine vom Produkt ab und weniger von dem was ein Herr Weiner sagt oder nicht sagt. Sonst hätte man ja auch gleich alle Lang-Programme in die Tonne treten können bei der übertriebenen Lobhudelei von Ossi Weiner und dem nicht gerade "sanftmütigen" Umgang mit Leuten die anderer Meinung waren als "Mr. Mephisto"!
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)

Geändert von MaximinusThrax (01.12.2017 um 21:49 Uhr)
  #10  
Alt 01.12.2017, 21:53
Wolfgang Wolfgang ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 287
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
2/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss287
AW: Gegendarstellung zum "THE CHESSMAN -- SCHACHCOMPUTER BLOG --" von O.Weiner

Bei mir hängt es in diesem Fall eben auch noch davon ab, wem ich das Geld in den Rachen werfe.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (03.12.2017), TomMi (01.12.2017)
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Sperrung des Threads "Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!" Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 0 19.04.2016 18:43
Frage: "Roma"-Update für "Dallas" möglich? EberlW Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 12.12.2011 21:09
Info: "Spiegel"-Artikel vom 08.12.1980 über Schachcomputer :) steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 9 25.05.2010 18:59
Guten Morgen liebe Schachcomputer - "Fan-Gemeinde" Egbert Vorstellung 14 21.12.2009 08:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info