Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 13.10.2021, 14:59
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 2.833
Erhielt 1.094 Danke für 408 Beiträge
Activity Longevity
8/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss830
Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

Hallo allerseits,
Wie bereits angesprochen habe ich nun begonnen die Sphinx 40 auf dem Reflection Modul mit einigen Partien zu testen.
Da die Sphinx bei Egbert bereits 2 H8 Computer mit 1950 bis 2030
Elowertung regelrecht deklassiert hat, ich aber nicht wirklich glauben kann, dass die Sphinx so viel mehr an Spielstärke als ca. 2050 - 2100 Elo auf die Wage bringt, habe ich mich dazu entschlossen den Roma 68020 als Gegner zu wählen.
Die Partien werden mit Spielstufe 30 sek / Zug gespielt.

Hier erstmal einige Eckdaten zu den beiden Computern:

Mephisto Roma 68020
Prozessor: 68020 32 bit mit 14 Mhz
Autor. Richard Lang
Aktiv Elo Wiki: 2075

Sphinx 40
Prozessor original: 68000 16 bit mit 8 Mhz
Autor: Mark Taylor, David Levy
Aktiv Elo Wiki: 1718 Elo
Reflection Emulation: 68000 16 bit mit ca. 380 Mhz
Geschwindigkeitsverdoppelung: 5,6
erwartete Elo bei 60 Elo pro Verdoppelung: 2052 Elo

Die erste Partie war bereits sehr interessant. Nach der Eröffnung wurde Entgegen gesetzt rochiert, was sehr häufig zu interessanten Spielen führt.
Beide Programme haben nach den rochaden den Druck auf die jeweilige Königsstellung nach und nach erhöht. die Sphinx schaffte es sich einen Mehrbauern heraus zu arbeiten und ließ nicht locker. Der Lohn ist ein voller Punkt.

viele Grüße
Markus

[Event "30 sek / Zug"]
[Site "Bocholt"]
[Date "2021.10.13"]
[Round "1"]
[White "Reflection Sphinx 380 Mhz"]
[Black "Mephisto Roma 68020 14 Mhz"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2075"]
[ECO "B18"]
[TimeControl "10800"]
[WhiteElo "2052"]

1.e4 c6 2.d4 d5 3.Nc3 dxe4 4.Nxe4 Bf5 5.Ng3 Bg6 6.N1e2 e6 7.Nf4 Bd6 8.c3 Ne7 9.Nxg6 Nxg6 10.Ne4 O-O 11.Nxd6 Qxd6 12.h4 Rd8 13.h5 Ne7 14.h6 g6 15.Qf3 Nd7 16.Bg5 Nb6 17.Bd3 Nbd5 $6 { +1.25/13 } ( 17...e5 { +0.91/14 } 18.O-O-O exd4 19.Bc2 Re8 20.Rxd4 Ned5 21.Kb1 Qe5 22.Bh4 f5 23.Bb3 Qe2 24.Qxe2 Rxe2 ) 18.Be4 $6 { +0.92/14 } ( 18.O-O-O { +1.25/13 } 18...b5 19.Kb1 e5 20.dxe5 Qxe5 21.Bd2 f5 22.Rhe1 Qf6 23.Qe2 g5 24.Qe5 Qxe5 25.Rxe5 ) 18...Rdc8 19.O-O-O b5 20.g4 a5 21.Bh4 $6 { +0.67/14 } ( 21.Bf6 { +1.01/14 } 21...Qd8 22.Be5 a4 23.a3 f5 24.Bc2 Qd7 25.Kb1 f4 26.Rhe1 ) 21...c5 $6 { +1.27/13 } ( 21...f5 { +0.67/14 } 22.Bc2 fxg4 23.Qxg4 Nf5 24.Rde1 Re8 25.Bg3 Qf8 26.Kb1 a4 27.Qf3 ) 22.Bf6 $6 { +0.81/15 } ( 22.Kb1 { +1.27/13 } 22...cxd4 23.Rxd4 Re8 24.Rhd1 Rac8 25.Bxe7 Qxe7 ) 22...cxd4 23.Rxd4 Rc5 24.Rd2 $6 { +0.25/17 } ( 24.Kb1 { +0.99/13 } 24...Rac8 25.Bxe7 Qxe7 26.Bxd5 Rxd5 27.Rxd5 exd5 28.Qxd5 Rd8 29.Qf3 Kf8 30.Rd1 Rxd1+ 31.Qxd1 Qe4+ 32.Ka1 Qe7 33.f4 ) 24...b4 25.Bxe7 Qxe7 26.Bxd5 exd5 27.Rxd5 Rcc8 $6 { +0.72/17 } ( 27...Rc7 { +0.03/14 } 28.Re5 Qf8 29.Kb1 bxc3 30.Rc1 Rac8 31.Rxc3 Rxc3 32.bxc3 Rb8+ 33.Kc2 Qa3 34.Qf6 Qxa2+ 35.Kd3 Qb1+ 36.Kd4 Qd1+ 37.Ke4 Qe1+ ) 28.Rd3 bxc3 29.Rxc3 Rab8 30.Rd1 $6 { +0.36/13 } ( 30.Rxc8+ { +0.99/15 } 30...Rxc8+ 31.Kb1 Qe5 32.Rc1 Rxc1+ 33.Kxc1 f6 34.Qa8+ Kf7 35.Qa7+ Ke6 ) 30...a4 $6 { +0.82/17 } ( 30...Qg5+ { +0.36/13 } 31.Kb1 Qxh6 32.Rd7 Rf8 33.Rc2 Rbe8 34.Rc1 ) 31.Kb1 Qe5 $6 { +1.50/17 } ( 31...Qg5 { +0.81/14 } 32.Rxc8+ Rxc8 33.Qd3 Qxh6 34.Qa6 Qf8 35.Qxa4 Qe7 36.f3 Rd8 37.Rxd8+ Qxd8 38.Qc2 h5 39.gxh5 gxh5 40.a4 ) 32.Rxc8+ Rxc8 33.Qd5 Qxd5 34.Rxd5 Ra8 $6 { +1.79/17 } ( 34...Kf8 { +1.52/18 } 35.Rd4 Ra8 36.f4 a3 37.b4 Rc8 38.b5 Ke7 39.Rd3 Rb8 40.Rb3 Kd6 41.Kc2 Rb6 42.Rd3+ Ke6 43.Re3+ Kd5 44.Rb3 Kc4 ) 35.b4 $6 { +1.12/21 } ( 35.Rc5 { +1.79/17 } 35...Kf8 36.Kc2 Rb8 37.Rc4 Ra8 38.g5 Ke7 ) 35...axb3 36.axb3 Kf8 37.Kb2 Ke7 38.b4 Rc8 $6 { +1.53/19 } ( 38...Ra7 { +1.25/17 } 39.Kc3 Ra3+ 40.Kc4 Ke6 41.b5 Ra4+ 42.Kb3 Re4 43.Rd1 Kf6 44.f3 Re6 ) 39.Rc5 Rb8 40.Kc3 Kd6 41.f4 Re8 42.Kd4 Re7 $2 { +2.34/19 } ( 42...Re1 { +1.21/17 } 43.Rd5+ Kc6 44.b5+ Kb6 45.g5 Re2 46.f5 Re1 47.f6 Rc1 48.Ke4 Rc4+ ) 43.Rd5+ Kc6 44.Ra5 Kb6 $6 { +2.23/18 } ( 44...f6 { +1.74/19 } 45.Rc5+ Kb7 46.f5 gxf5 47.Rxf5 Re6 48.Rf4 Rb6 49.Kc5 Ka6 50.Rf5 Kb7 51.b5 ) 45.Re5 $6 { +1.94/20 } ( 45.Ra8 { +2.23/18 } 45...Kc6 46.Rc8+ Kd6 47.b5 Re2 48.Rh8 Rf2 49.Ke4 Ke7 50.Rxh7 Rb2 ) 45...Ra7 $6 { +2.40/17 } ( 45...Rd7+ { +1.94/20 } 46.Rd5 Re7 47.Kc4 Re4+ 48.Rd4 Re6 49.b5 Rf6 50.Re4 Rd6 51.g5 Rd7 52.Rd4 Rc7+ 53.Kb4 ) 46.Kc4 $6 { +2.08/19 } ( 46.Re8 { +2.40/17 } 46...Kc6 47.Rg8 Ra4 48.Kc4 Ra1 49.Rg7 f5 50.gxf5 gxf5 51.b5+ Kd6 52.b6 Rc1+ 53.Kd3 Rb1 54.b7 Kc6 55.Rxh7 ) 46...Rd7 $6 { +2.43/19 } ( 46...Rc7+ { +2.08/19 } 47.Rc5 Re7 48.Rb5+ Kc6 49.Re5 Rb7 50.b5+ Kd6 51.Rd5+ ) 47.Rb5+ Kc6 48.Rc5+ Kb6 49.Rc8 Re7 50.Kd5 Kb5 $6 { +3.43/19 } ( 50...f5 { +2.43/17 } 51.gxf5 gxf5 52.Rb8+ Ka7 53.Kd6 Re4 54.Rh8 Rxf4 55.Rxh7+ ) 51.Rb8+ Ka4 52.b5 Kb4 $6 { +5.59/18 } ( 52...f5 { +3.39/18 } 53.Kd6 Re1 54.g5 ) 53.g5 Rd7+ 54.Ke5 Kc5 $6 { +7.85/17 } ( 54...Ka4 { +5.87/21 } 55.Kf6 ) 55.Kf6 Rd4 $2 { +16.34/19 } ( 55...Ra7 { +8.07/20 } ) 56.Kg7 Rxf4 57.Kxh7 Rf5 58.Kg8 Rxg5 59.Kxf7 Rh5 60.Kg7 g5 61.h7 g4 62.h8=Q Rxh8 63.Rxh8 Kxb5 64.Rc8 g3 65.Kf6 g2 66.Rc1 g1=Q 67.Rxg1 Kc5 68.Ke5 Kc4 69.Rg3 Kc5 70.Rc3+ Kb5 71.Kd5 Kb4 72.Re3 Kb5 73.Rb3+ Ka4 74.Kc4 Ka5 75.Rb8 Ka6 76.Kc5 Ka7 77.Rb6 Ka8 78.Kd6 Ka7 79.Kc7 Ka8 80.Ra6# 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
applechess (13.10.2021), Chessguru (13.10.2021), Egbert (13.10.2021), Fluppio (13.10.2021), Paisano (14.10.2021), paulwise3 (13.10.2021), Schachcomputerfan (15.10.2021), Wolfgang2 (14.10.2021)
  #2  
Alt 13.10.2021, 15:22
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.388
Abgegebene Danke: 8.053
Erhielt 9.135 Danke für 3.876 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss6388
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

Hallo Markus,

ein sehr interessanter Vergleich. Tendenziell würde ich vermuten, dass der Unergründlichen das Turnierschach noch mehr liegt, als Aktivschach. Dennoch die erste Partie war hart umkämpft, aber dennoch verdient von der "ultra-schnellen Sphinx 40" gewonnen. Mir ist auch in meinen bisherigen Wettkämpfen aufgefallen, dass das Programm von Mark Taylor im Endspiel ziemlich stark ist, abgesehen von der Schwäche bei der Behandlung gegnerischer und eigener Freibauern. Das wird für den Roma 68020 eine echt schwere Aufgabe.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Chess Monarch (14.10.2021), Mapi (13.10.2021)
  #3  
Alt 13.10.2021, 15:49
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2.606
Abgegebene Danke: 727
Erhielt 2.521 Danke für 1.089 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss2606
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

Hallo Markus !

Ich hoffe auf ein interessantes Match, wie ich so mitbekommen habe ist ja Deine Sphinx noch doppelt so schnell wie jene von Egbert.

Da Du keine Anzahl der Partien genannt hast kann man natürlich einen Tipp nur in Prozent abgeben, ich würde meinen, dass bei kürzeren Bedenkzeiten der Hardwarevorteil noch kräftiger ins Gewicht fällt als bei einer Turnierpartie, meiner Meinung nach wird der Mephisto Roma 68020 das chancenlos verlieren.

Ich würde die Sphinx auf 63,0 % einschätzen.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.10.2021), Mapi (13.10.2021)
  #4  
Alt 13.10.2021, 16:12
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 2.833
Erhielt 1.094 Danke für 408 Beiträge
Activity Longevity
8/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss830
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

Hallo Christian,
Ich habe erst einmal 10 Partien angedacht.
Mal sehen, wie sich dass entwickelt.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.10.2021), Mephisto_Risc (13.10.2021)
  #5  
Alt 13.10.2021, 16:23
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.718
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 974
Erhielt 3.135 Danke für 949 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5718
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

Hallo Markus,

was aus meiner Sicht noch sehr wichtig ist, als Spielstil sollte "äußerst aggressiv" gewählt werden, da mit dieser Einstellung die besseren Ergebnisse erzielt werden. Also gleiche Einstellung, wie von Egbert in seinen interessanten Partien.

Hintergrund ist meine Erfahrung mit der Sphinx aus dem Jahr 2008 in Klingenberg. Steffen stellte mir damals das Gerät zur Verfügung.

Ich hatte mich damals nach ein paar Tests für diese Einstellung entschieden, da die Partieanlage einen deutlichen Zugewinn gegenüber der Standardeinstellung zeigte.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
Chess Monarch (14.10.2021), Egbert (13.10.2021), Mapi (13.10.2021)
  #6  
Alt 13.10.2021, 16:46
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 2.833
Erhielt 1.094 Danke für 408 Beiträge
Activity Longevity
8/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss830
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

Hallo Micha,
Ja, ich habe den Spielstil auf äusserst aggressiv eingestellt, da ich ja wissen möchte, ob die Höhe Siege gegen die beiden H8 Programme auch gegen den Roma zu erreichen sind.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.10.2021)
  #7  
Alt 13.10.2021, 18:12
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 2.833
Erhielt 1.094 Danke für 408 Beiträge
Activity Longevity
8/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss830
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

So,
die zweite Partie ist gespielt.
Der Roma 68020 hat sich nach der Eröffnung einen ordentlichen Vorteil erspielt.
Es wurde sehr interessant, da der Roma eine Figur mehr hatte, aber die Sphinx dafür 3 Bauern, was rein rechnerisch natürlich gleich zu setzen ist. Aber der Roma spielte im weiteren Verlauf stark auf und holte sich die Bauern auch noch wieder. Es war zwar noch viel Arbeit auf dem Brett, aber der Lang Schützling häufte immer mehr kleine Vorteile für sich. Anscheinend verlor der Roma plötzlich den Faden, denn nach einigen suboptimalen Zügen ging der Vorteil mehr und mehr zurück und dann unterlief ihm auch noch ein schwerwiegender Fehler im 62. Zug.
Danach war plötzlich die Sphinx am Zug und obwohl auch sie einige Fehler machte holte Sie am Ende den Punkt mit einer doch ansprechenden Leistung

viele Grüße
Markus

[Event "30 sek / Zug"]
[Site "Bocholt"]
[Date "2021.10.13"]
[Round "12"]
[White "Mephisto Roma 68020 14Mhz"]
[Black "Reflection Sphinx most agrressiv"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2393"]
[ECO "E12"]
[TimeControl "10800"]

1.d4 Nf6 2.c4 e6 3.Nf3 b6 4.Bf4 Bb7 5.e3 Be7 6.h3 O-O 7.Nc3 { Buchende } 7...d5 8.Bd3 dxc4 9.Bxc4 Nd5 $6 { +0.36/14 } ( 9...c5 { +0.09/15 } 10.dxc5 Qc8 11.O-O Qxc5 12.Qe2 Nc6 13.Rfd1 ) 10.Nxd5 exd5 { Buchende } 11.Bd3 Bb4+ 12.Nd2 Ba6 13.Bxa6 Nxa6 14.Rc1 c5 15.a3 Ba5 16.O-O cxd4 $2 { +1.54/16 } ( 16...Bxd2 { +0.39/16 } 17.Qxd2 c4 18.b3 Rc8 19.Rfd1 cxb3 20.Qb2 Qd7 ) 17.b4 dxe3 18.fxe3 Nxb4 19.axb4 Bxb4 20.Nb3 Ba3 21.Ra1 $6 { +1.36/16 } ( 21.Rc6 { +1.62/14 } 21...Be7 22.Qh5 Rc8 23.Rxc8 Qxc8 24.Rc1 Qd8 25.Rc6 ) 21...Bb2 22.Ra2 Bf6 23.Rd2 Qe7 24.Rxd5 Rfc8 $6 { +1.68/15 } ( 24...Rfd8 { +1.07/15 } 25.Rd2 Rxd2 26.Qxd2 Rd8 27.Nd4 Qe4 28.Re1 h5 ) 25.Rd7 $6 { +1.35/15 } ( 25.Nd4 { +1.68/15 } 25...Qe4 26.Rd6 Rd8 27.Qf3 Qxf3 28.gxf3 a5 29.Rxd8+ Bxd8 30.Ra1 a4 31.Bd6 Bf6 32.Bb4 g5 33.Ra2 Bxd4 34.exd4 Rd8 35.Rxa4 Rxd4 ) 25...Qe6 $6 { +1.80/18 } ( 25...Qe8 { +1.35/15 } 26.Rd3 a5 27.Nd4 a4 28.Bd6 Bxd4 29.exd4 ) 26.Rd6 Qe4 27.Qd3 $6 { +1.44/15 } ( 27.Qg4 { +1.81/16 } 27...Qg6 28.Qf3 Re8 29.Nd4 Qe4 30.Qxe4 Rxe4 ) 27...Qxd3 28.Rxd3 a5 29.Nd4 a4 30.Bd6 Ra6 $6 { +1.80/15 } ( 30...Rd8 { +1.48/17 } 31.Ba3 Ra5 32.Rb1 Re5 33.Kf2 b5 34.Rbd1 Red5 35.Ke2 ) 31.Rb1 h6 32.Kf1 Kh7 33.Ra3 Kg6 $6 { +2.22/16 } ( 33...Rc4 { +1.85/16 } 34.Rd3 g5 35.Kf2 ) 34.Rb4 Rca8 $6 { +2.65/19 } ( 34...Bxd4 { +2.24/15 } 35.exd4 b5 36.Bc5 Ra5 37.Rb2 Rc6 38.Rg3+ ) 35.Nb5 Ra5 36.Nc7 Rd8 37.Rxb6 Rd7 38.Ne8 Bd8 39.Rc6 f6 40.Bb4 Ra8 41.Nd6 Rda7 $6 { +2.89/16 } ( 41...Be7 { +2.50/16 } 42.e4 Kh7 43.Ke2 g6 44.Rd3 ) 42.e4 Rb8 43.Bc5 Rb1+ 44.Ke2 Rb2+ 45.Kd1 Ra8 $6 { +3.02/18 } ( 45...Rd7 { +2.55/15 } 46.g3 Rh2 47.h4 Rg2 48.Bd4 Kh5 49.Rxa4 Rxg3 50.Rc5+ g5 51.Rd5 Rf3 52.hxg5 ) 46.Nf5 Kh7 47.g4 g6 48.Ne3 Rh2 49.Nd5 Rh1+ 50.Ke2 Kg7 51.Bd4 Rh2+ 52.Kf1 Rb8 53.Nb6 Rh1+ $6 { +5.14/17 } ( 53...Bxb6 { +3.82/15 } 54.Bxb6 Rb7 55.Kg1 Rb2 56.Bd4 Rd2 57.Bxf6+ Kf7 58.Ra1 Re2 59.Bd4 Rxe4 60.Rxa4 ) 54.Kg2 Rd1 55.Nd7 $2 { +0.92/17 } ( 55.Rxa4 { +4.86/15 } 55...Bxb6 56.Rxb6 Rd2+ 57.Kf3 Rxb6 58.Ra7+ Kg8 59.Bxb6 Rd3+ 60.Be3 g5 61.Kf2 Rd1 62.Rc7 Rd3 63.Rb7 Rd6 ) 55...Rb4 $2 { +4.30/17 } ( 55...Rd2+ { +0.92/17 } 56.Kf3 Rb3+ 57.Rxb3 axb3 58.Bxf6+ Bxf6 59.Nxf6 Rd1 60.Rb6 b2 61.Rxb2 Kxf6 ) 56.Bxf6+ Bxf6 57.Nxf6 Rb3 $6 { +4.64/17 } ( 57...Rb2+ { +3.65/16 } 58.Kg3 Rb3+ 59.Rxb3 axb3 60.e5 Kf7 61.Rb6 Re1 62.Nd5 Rxe5 ) 58.Ra2 Rdd3 59.h4 $2 { +1.02/18 } ( 59.e5 { +4.32/15 } 59...Rg3+ 60.Kf1 Rb7 61.Rxa4 Rxh3 62.Ne8+ Kh7 63.Rc7+ Rxc7 64.Nxc7 h5 65.e6 Re3 66.Rd4 Kh6 67.Rd7 hxg4 68.e7 ) 59...a3 $2 { +2.03/17 } ( 59...Rg3+ { +1.02/18 } 60.Kf1 Rgf3+ 61.Rf2 Rb1+ 62.Kg2 Rxf2+ 63.Kxf2 a3 64.Ra6 a2 65.Ne8+ Kf8 66.Rxa2 Kxe8 67.Ra7 Rb2+ 68.Kf3 Rb3+ 69.Kf4 Rh3 70.h5 gxh5 71.gxh5 Rxh5 72.e5 ) 60.e5 $2 { +0.46/17 } ( 60.Nd5 { +2.03/17 } 60...Rg3+ 61.Kf1 Rgf3+ 62.Ke2 Rh3 63.Kd1 Rbd3+ 64.Kc2 Rdg3 65.Rc7+ Kf8 66.Nc3 Rh2+ 67.Kb3 ) 60...Rb2+ $4 { #8/20 } ( 60...Rg3+ { +0.46/17 } 61.Kf2 Rgf3+ 62.Ke1 Rfe3+ 63.Kd2 Rxe5 64.Rac2 Rf3 65.Nd7 Rd5+ 66.Ke2 Rg3 67.Nb6 Re5+ 68.Kd2 Rxg4 69.Rc7+ Kg8 ) 61.Rc2 $4 { +2.21/20 } ( 61.Rxb2 { #8/20 } 61...Rd7 62.Rb8 a2 63.Rg8+ Kf7 64.e6+ Kxf6 65.exd7+ Ke5 66.Re8+ Kd5 67.Rcc8 a1=Q 68.d8=Q# ) 61...Rdb3 62.Kf1 $4 { -6.38/17 } ( 62.Ne4 { +2.23/18 } 62...Re3 63.Nd6 Reb3 64.Nc4 Rxa2 65.Rxa2 Rb4 66.Nxa3 Rxg4+ 67.Kf3 Ra4 68.Ra1 Kf7 69.Nc2 Rxh4 70.Ra6 h5 71.Rf6+ Kg7 72.Ne3 Ra4 73.Rf4 Rxf4+ 74.Kxf4 ) 62...Kf7 $4 { +0.91/16 } ( 62...Rxa2 { -6.38/17 } 63.Rc1 Kf7 64.Ne4 Rf3+ 65.Kg1 Rf4 ) 63.h5 $4 { -7.08/17 } ( 63.Ne4 { +0.91/16 } 63...Rxc2 64.Rxc2 Rb2 65.Rxb2 axb2 66.Nc3 Ke6 67.Ke2 Kxe5 68.Ke3 h5 69.g5 Kf5 70.Kf3 Ke5 71.Nb1 Kd4 72.Ke2 Ke4 73.Nd2+ ) 63...gxh5 $4 { -0.68/15 } ( 63...Rxa2 { -7.08/17 } 64.Rxa2 Rb1+ 65.Kf2 Rb2+ 66.Rxb2 axb2 67.hxg6+ Kxg6 ) 64.Nxh5 $4 { -7.82/18 } ( 64.Ke1 { -0.68/15 } 64...Rxc2 65.Rxc2 Rb2 66.Rc7+ Ke6 67.Ra7 a2 68.gxh5 Rb1+ 69.Kf2 a1=Q 70.Rxa1 Rxa1 71.Ng4 Ra2+ 72.Ke3 Ra3+ 73.Kf4 Rh3 74.Nxh6 ) 64...Rxa2 65.Rxa2 $6 { -11.11/23 } ( 65.Rc1 { -7.82/17 } 65...Rb4 66.e6+ Kxe6 67.Re1+ Kf7 ) 65...Rb1+ 66.Ke2 Rb2+ 67.Kd1 $4 { #-17/20 } ( 67.Rxb2 { -8.84/19 } 67...axb2 68.e6+ Kxe6 69.Nf4+ Kd7 70.Ke3 b1=Q 71.Nh5 Qg1+ 72.Kf4 Qd4+ ) 67...Rxa2 68.Kc1 Ke6 69.Kb1 Rb2+ 70.Ka1 Kxe5 71.Ng3 Rc2 72.Nf5 h5 73.Nh6 h4 74.Nf5 h3 75.Ng3 Kf4 76.Nh1 Kxg4 77.Kb1 Rg2 78.Ka1 Kf3 79.Kb1 Re2 80.Ka1 Kg2 81.Kb1 Kxh1 82.Ka1 Kg2 83.Kb1 h2 84.Kc1 h1=Q# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
Boris (20.10.2021), Egbert (13.10.2021), Schachcomputerfan (15.10.2021), Tibono (13.10.2021)
  #8  
Alt 13.10.2021, 18:17
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 5.032
Abgegebene Danke: 5.815
Erhielt 9.290 Danke für 3.413 Beiträge
Activity Longevity
15/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss5032
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

 Zitat von Mapi Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,
Wie bereits angesprochen habe ich nun begonnen die Sphinx 40 auf dem Reflection Modul mit einigen Partien zu testen.
Da die Sphinx bei Egbert bereits 2 H8 Computer mit 1950 bis 2030
Elowertung regelrecht deklassiert hat, ich aber nicht wirklich glauben kann, dass die Sphinx so viel mehr an Spielstärke als ca. 2050 - 2100 Elo auf die Wage bringt, habe ich mich dazu entschlossen den Roma 68020 als Gegner zu wählen.
Die Partien werden mit Spielstufe 30 sek / Zug gespielt.
Hallo Markus
Dass die schnelle Sphinx 40 most agg auf 30s/Zug gar den soliden Roma 68020 packen kann, hat mich erstaunt ... ebenso, dass er den Mehrbauer im Endspiel hat heimfahren können.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.10.2021), Mapi (13.10.2021)
  #9  
Alt 13.10.2021, 18:28
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 6.388
Abgegebene Danke: 8.053
Erhielt 9.135 Danke für 3.876 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
0/3 sssss6388
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

Hallo Markus,

auch diese Partie ist nicht untypisch für die Sphinx 40. In vielen Partien gegen Gegner um die 2000 Elo, steht das Programm besser. Dann gibt es aber noch einige Partien, in welchen das Programm spürbar schlechter, oder gar auf Verlust steht, wie gerade eben in der von Dir präsentierten Partie. Dann verhext die Unergründliche regelrecht ihre Gegner und schafft es regelmäßig die Partie noch mit Bauernumwandlungen für sich zu entscheiden. Ich bin mal gespannt, ab welcher Gegnerschaft das nicht mehr, oder nicht mehr so gut funktionieren wird.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mapi (13.10.2021)
  #10  
Alt 13.10.2021, 18:28
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 830
Abgegebene Danke: 2.833
Erhielt 1.094 Danke für 408 Beiträge
Activity Longevity
8/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss830
AW: Reflection Sphinx 40 Partien 30 sek/Zug

Hallo Kurt,
Ich bin auch sehr erstaunt. Mal sehen wie es mit der Sphinx weitergeht.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.10.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Phoenix Chess Systems REFLECTION Ruud Martin Die ganze Welt der Schachcomputer 59 01.12.2021 14:49
Tipp: Reflection Emulation Mapi Die ganze Welt der Schachcomputer 4 13.10.2021 13:20
Partie: Reflection Almeria (~133Mhz) - MCGPro RetroComp Partien und Turniere 59 13.03.2017 16:57
Frage: Geschwindigkeitsvergleich Reflection zu Revelation II MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 20 02.03.2017 19:48
Partie: Reflection London Mapi Partien und Turniere 2 19.01.2017 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:59 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info