Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 07.11.2018, 20:03
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.961
Abgegebene Danke: 1.136
Erhielt 2.926 Danke für 1.060 Beiträge
Activity Longevity
14/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssss1961
Mensch - Maschine

Liebe Schachfreunde

In den Jahren 1986-1992 habe ich jeweils in unserem Klubturnier
ein Schachprogramm mitlaufen lassen. Gesamthaft sind so 46
Partien zusammengekommen. All diese habe ich ausführlich
kommentiert (Englisch/Deutsch) und werde diese hier nun
sporadisch veröffentlichen.

Klub-Turnier Pfäffikon ZH, Schweiz 1986
Im Einsatz: Mephisto Amsterdam 68000 12 MHz
1. Partie mit Weiss gegen Udo Kindler, Elo 1751


[Event "VM 120'/40"]
[Site "Pfaeffikon"]
[Date "1986.??.??"]
[Round "1"]
[White "Mephisto Amsterdam 16bit"]
[Black "Kindler, Udo"]
[Result "0-1"]
[ECO "A40"]
[WhiteElo "1840"]
[BlackElo "1751"]
[Annotator "Utzinger,K"]
[PlyCount "46"]
[EventDate "1986.??.??"]

1. d4 e5 {Club Tournament Pfaeffikon 1986 | Klub-Turnier Pfaeffikon 1986 with/
mit Mephisto Amsterdam 68000 12 MHz. | Considering the ELO rating of Mephisto
Amsterdam - at that time given as 2000 Elo - this game should be a clear win
for the computer. But Udo Kindler (Elo 1751) likes gambits and unusual
openings, he is good at tactics and an excellent blitz player. And indeed: the
first game was a great disappointment for all chess computer fans. Mephisto
Amsterdam had never a chance to show his good manners and clearly lost a bad
played game. | Von der ELO-Wertung her - damals mit 2000 Elo angegeben - eine
klare Sache zugunsten des Computers. Der Schwarz-Spieler, ELO 1751, wendet
stets Gambite oder ungewoehnliche Eroeffnungen an, ist ein guter Taktiker und
excellenter Blitzspieler, der in dieser Sparte regelmaessig 2000 ELO-Gegner
erledigt. Und tatsaechlich: die erste Partie war eine herbe Enttaeuschung fuer
die Computerfans, denn Mephisto Amsterdam verlor auf klaegliche, eines
Weltmeisters unwuerdige Art und Weise.} 2. dxe5 Nc6 3. Nf3 d6 (3... Qe7 4. Nc3
Nxe5 5. e4 c6 {is a more common continuation but Udo Kindler does not want to
regain the pawn with a better position for White. Instead he plays a gambit to
get a lead in developement and active placed pieces | ist die ueblichere
Fortsetzung, doch Udo Kindler will nicht den Bauern zurueck mit besserer
Stellung fuer Weiss. Stattdessen spielt er ein Gambit, um die bessere
Entwicklung und aktiver postierte Figuren zu erhalten.}) 4. Bg5 {This is of
course not a fault but after black's answer the half open f-file will be to
black's advantage. Therefore it was more solid to play 4.Bf4 and to force
Black to clarify the situation in the centre. | Fraglich, die erzwungene
Oeffnung der f-Linie dient nur dem schwarzen Angriff, weshalb es besser war,
Schwarz durch 4.Lf4 zur Klaerung der Situation im Zentrum zu zwingen.} f6 5.
exf6 Nxf6 6. Nc3 Be7 7. e4 {OK although 7.e3 - keeping the squares d4 and f4
under control - looks somewhat more solid. | In Ordnung, obwohl 7.e3 - was die
Felder d4 und f4 kontrolliert - etwas solider erscheint.} O-O 8. Bc4+ {Gaining
a tempo but In view of the coming Bc8-g4, 8.Be2 was maybe safer | Gewinnt ein
Tempo, doch der die Fesslung vermeidende Zug Le2 war vielleicht vorzuziehen.}
Kh8 9. O-O Bg4 10. Be3 Bh5 11. h3 {Not the best move and only weakening the
king position. Why not simply the unpinning 11.Be2 | Nicht das Beste und nur
die Koenigsstellung schwaechend. Weshalb nicht einfach der Entfesslungszug 11.
Le2} Qd7 {Prevents g2-g4 on account of Nxg4 | Verhindert g4 wegen ... Sxg4} 12.
a3 {?! To repeat me: 12.Be2 looks better | Um mich zu wiederholen: 12.Le2
sieht besser aus.} Rae8 {Black is a pawn down but has actively placed pieces.
Nevertheless should it still be possible for white to at least equalize by 13.
Be2 when it is not clear whether Black has sufficient compensation for the
material | Durch Mephisto Amsterdam's Spielweise gelang es dem Schwarzen, sich
zu entwickeln und die Figuren gut aufzustellen. Trotz allem ist es fraglich,
ob nach dem Entfesslungszug 13.Le2 Udo Kindler genuegend Kompensation fuer den
Bauern gehabt haette.} 13. Kh2 {?! What the hell is the king doing here? | Was
zum Teufel will der Koenig hier?} Bd8 {Now black's pieces exert enormous
pressure on white's centre and there is no alternative for Mephisto Amsterdam
but to give back the pawn | Nun ueben die schwarzen Figuren enormen Druck auf
das weisse Zentrum aus und es gibt nichts anderes für Mephisto Amsterdam als
den Bauern zurueckzugeben.} 14. Qd3 {?? A horrible mistake just losing the
game | Ein schrecklicher Fehler, der einfach zum Partieverlust fuehrt.} (14.
Be2 Nxe4 15. Nxe4 Rxe4 {was the best continuation with about an equal position
| war die beste Fortsetzung mit etwa ausgeglichener Stellung}) 14... Bxf3 15.
gxf3 Ne5 $19 {Gaining an important tempo for the attack. | Gewinnt fuer den
Angriff ein wichtiges Tempo.} 16. Qe2 Nh5 {Mephisto Amsterdam has allowed his
opponent to demolish white's kingside. Some players were laughing when they
saw this bad position for white: this should be the computer world champion? |
Nach der von Mephisto Amsterdam angestrebten Abwicklung ist die weisse
Stellung mit zersplittertem Koenigsfluegel zu einer unheilbaren Ruine geworden.
Einige Spieler konnten sich nicht verklemmen, die schwache Vorstellung des
Computer-Weltmeisters mitleidig zu belaecheln.} 17. Rh1 (17. f4 {does not help
after | hilft nichts wegen} Nxf4 18. Bxf4 Rxf4 19. f3 Rh4 {-+}) 17... Nxf3+ {
Even stronger was of course 17...Rxf3 | gar staerker war natuerlich 17...Txf3}
18. Kg2 Nf4+ (18... Nh4+ 19. Kg1 Rf3 {wins too but is more complicated |
gewinnt ebenfalls, ist aber komplizierter}) 19. Bxf4 {Forced | Erzwungen} Rxf4
{White has such a bad position that it's no longer possible to find a
satisfacory defence | Die weisse Stellung ist derart schlecht, dass es keine
befriedigende Verteidigung mehr gibt} 20. Qe3 Nh4+ {Black has already several
ways to win here. | Schwarz hat hier schon mehrere Wege zum Sieg.} 21. Kg1 {
or | oder} ({a)} 21. Kh2 Rf3 22. Qxa7 Qxh3+ 23. Kg1 Qg2#) ({b)} 21. Kf1 Rf3 22.
Qd2 Rxh3 23. Rxh3 Qxh3+ 24. Ke2 Qf3+ 25. Ke1 Ng2+ 26. Kf1 Nf4 {-+}) 21... Rf3
22. Qe2 Rxh3 23. Be6 {Desperation | Verzweiflung} (23. Rxh3 Qxh3 24. f4 Nf3+
25. Kf2 Nd4 {and in view of the threat ...Bh4+ White loses his queen | und
angesichts der Drohung ...Lh4+ verliert Weiss seine Dame}) 23... Qxe6 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
breizatao (08.11.2018), Egbert (07.11.2018), Hartmut (08.11.2018), marste (08.11.2018), MaximinusThrax (08.11.2018), Michael (09.11.2018), RetroComp (07.11.2018)
  #2  
Alt 07.11.2018, 20:18
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.992
Abgegebene Danke: 3.203
Erhielt 2.792 Danke für 1.289 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2992
AW: Mensch - Maschine

Guten Abend Kurt,

das war wirklich kein Ruhmesblatt für den Amsterdam. Besonders 14. Dd3? war einfach nur schrecklich. Glücklicherweise konnte der Weltmeister von 1985 auch wesentlich bessere Partien abliefern.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (07.11.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mensch - Maschine (Computer) applechess Partien und Turniere 5 08.11.2018 16:54
Partie: Mensch gegen Revelation II Emulationen borromeus Partien und Turniere 54 03.07.2017 15:22
News: Im Spiegel: Mensch gegen Maschine ferribaci Die ganze Welt der Schachcomputer 3 05.01.2016 01:15
Partie: Mensch vs Maschine Stefan Partien und Turniere 1 19.08.2004 09:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:56 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info