Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 20.10.2018, 13:41
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.961
Abgegebene Danke: 1.136
Erhielt 2.926 Danke für 1.060 Beiträge
Activity Longevity
14/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssss1961
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Match 120'/40, 7. Partie, ECO D46: Damengambit (Halbslawisch) | Bediener: Rolf Bühler | Remis | Zwischenstand: 4,5-2,5 (+3 -1 =3) für den Saitek Sparc | Eine schreckliche Partie. Der Portorose 32bit lässt sich im frühen Mittelspiel in eine schlechte Stellung manövrieren. Der weisse Angriff hätte die Entscheidung bringen können. Der Saitek Sparc übersieht einen klaren Gewinn, schafft es in der Folge aber doch, ein Endspiel mit Qualität + Bauer mehr zu erreichen. Dann versagen seine Kräfte und weitere 66 Züge müht sich das Programm erfolglos ab, den Sieg zu holen.

[Event "SaitekSparc_Portorose32bit"]
[Site "Zürich"]
[Date "2018.10.17"]
[Round "7"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Mephisto Portorose 68020"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D46"]
[WhiteElo "2254"]
[BlackElo "2118"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "212"]
[EventDate "2018.10.11"]

1. d4 d5 {Match 120'/40, 7. Partie, ECO D46: Damengambit (Halbslawisch) |
Bediener: Rolf Bühler | Remis | Zwischenstand: 4,5-2,5 (+3 -1 =3) für den
Saitek Sparc | Eine schreckliche Partie. Der Portorose 32bit lässt sich im
frühen Mittelspiel in eine schlechte Stellung manövrieren. Der weisse
Angriff hätte die Entscheidung bringen können. Der Saitek Sparc übersieht
einen klaren Gewinn, schafft es in der Folge aber doch, ein Endspiel mit
Qualität + Bauer mehr zu erreichen. Dann versagen seine Kräfte und weitere
66 Züge müht sich das Programm erfolglos ab, den Sieg zu holen.} 2. c4 e6 3.
Nc3 Nf6 4. Nf3 c6 5. e3 Bd6 6. Bd3 Nbd7 7. e4 dxe4 8. Nxe4 Nxe4 9. Bxe4 O-O 10.
O-O h6 11. Bc2 e5 {***ENDE BUCH***} 12. a3 (12. b4 Re8 13. c5 Bc7 14. Re1 exd4
15. Rxe8+ Qxe8 16. Bb2 Ne5 17. Qxd4 Nxf3+ 18. gxf3 f6 19. Qd3 Qh5 20. h4 Be6
21. Bxf6 gxf6 22. Qh7+ Kf8 23. Qxc7 {1/2-1/2 (23) Matlakov,M (2693)-Mozharov,M
(2555) Moscow 2015}) 12... f5 13. c5 {***ENDE BUCH***} Bb8 $6 $146 {Wie ein
Programm auf solch einen Rückzug kommen kann, bleibt ein Rätsel.} ({
Vorgänger:} 13... Bc7 14. Bb3+ Kh8 15. Ng5 Nxc5 16. Nf7+ Rxf7 17. Bxf7 Qf6 18.
dxc5 Qxf7 19. b4 Be6 {0-1 (38) Gorelov,S (2430)-Antoshin,V (2310) Moscow 1986})
14. Bb3+ {Weiß steht etwas besser.} Kh8 15. Ng5 {Droht Qualitätsgewinn mit
Sf7+. Der Springer ist tabu wegen 15...hxg5 16.Dh5 Matt} Qe7 (15... Qe8 $5 16.
Nh3 (16. Ne6 Rf6 $11) 16... e4 $11) 16. Re1 e4 17. Ne6 Re8 18. g3 (18. Nf4 $5
Nf8 19. Qh5 $14) 18... Qf6 19. Ng5 $36 {Dh5 ist eine echte Drohung. Weiss hat
Druck.} Nf8 $2 {1.61/24 Schwarz ist dem Druck nicht gewachsen.} (19... Qf8 $11
{0.00/24 und Schwarz muss sich keine Sorgen machen.}) 20. Qh5 $18 Qg6 21. Qxg6
Nxg6 22. Bf7 $1 Rd8 23. Nxe4 $6 {Zieht eine bessere Stellung statt einer
Gewinnstellung vor.} (23. Bxg6 hxg5 24. Bxg5 Rxd4 25. Rad1 Rd5 26. Bf7 Rxd1 27.
Rxd1 Bc7 28. Bf4 Bxf4 29. gxf4 b6 30. Rd8+ Kh7 31. cxb6 axb6 32. Be6 Bb7 33.
Bxf5+ g6 (33... Kh6 34. Rxa8 Bxa8 35. Bxe4 $18 {weisse Gewinnstellung}) 34.
Rxa8 (34. Rd7+ Kh6 35. Bxe4 Re8 36. Rxb7 Rxe4 37. Rxb6 Rxf4 38. Rxc6 $18) 34...
Bxa8 35. Bxe4 Bb7 36. b4 b5 37. Kg2 Kg7 38. Kf3 Kf6 39. Ke3 $18) 23... Kh7 24.
Nc3 a6 $6 {2.75/21} (24... Rxd4 $2 25. Re8 $18) (24... f4 {leistet noch
Widerstand}) 25. Be3 $6 (25. f4 $18 {gefolgt von Le3 hätte das Schicksal von
Schwarz besiegelt}) 25... f4 26. Bxg6+ Kxg6 27. gxf4 $6 (27. Bxf4 Bxf4 28. gxf4
$16) 27... Be6 {Jetzt muss Weiss um den Sieg noch kämpfen.} 28. f3 {Sowohl 28.
Tad1 als auch 28.d5 verdienen klar den Vorzug.} Kf5 29. Kh1 {Der Saitek Sparc
Effekt. Weiss tut alles um seinen noch immer vorhandenen Stellungsvorteil zu
minimieren. Dem Turm das Feld g1 einzuräumen, war auch mit dem besseren 29.
Kf2 möglich.} Rd7 30. Rg1 Bxf4 $2 {2.48/21} ({Mit} 30... Bc7 $16 {0.81/24
spielt Schwarz wieder mit}) 31. Bxf4 Kxf4 32. Rae1 Bb3 33. Re4+ Kf5 (33... Kxf3
34. Rf1#) 34. Re5+ Kf6 35. Ne4+ Kf7 36. Rf5+ Ke6 37. Nd6 {Droht 38.Te1 Matt,
weshalb Schwarz keine grosse Wahl hat.} Rxd6 (37... Rc7 38. Rg6+ Kd7 39. Rxg7+
{und gewinnt}) (37... Re7 38. Re5+ Kd7 39. Rxe7+ Kxe7 40. Rxg7+ {und gewinnt
mit seinen 2 Mehrbauern}) 38. Re5+ Kf6 39. cxd6 $18 {Endspiel KTT-KTL, aber
klar verloren für Schwarz mit Qualität und Bauer weniger.} Bd5 40. Kg2 Rd8
41. Re7 b5 42. Kf2 g5 43. Ra7 Rxd6 44. Rxa6 {Erneut ist technisches Können
gefragt, um den weissen Vorteil zu realisieren.} Kf5 45. a4 bxa4 46. Rxa4 Rf6
47. Ra3 Rf8 48. Kg3 Rb8 49. Rg2 Rb4 50. Rd2 Rb5 51. h3 Rb4 52. Kf2 Kf4 53. Rad3
Be6 54. Kg2 Rb8 55. Rc3 Bd5 56. Kf2 Rb4 57. Re3 h5 58. Re8 {jetzt Tf8+ und aus.
} Kf5 59. Rf8+ Kg6 60. Ra8 Kf5 61. Kg3 h4+ 62. Kf2 Rb3 63. Ra3 Rb8 64. Rc2 Kf4
65. Re3 Kf5 66. Rec3 Kf4 67. Rd2 Rb7 68. Rcd3 Be6 69. Kg2 Bc4 70. Rc3 Bd5 71.
Re2 Rb4 72. Rd3 Bc4 73. Re4+ Kf5 74. Rd2 {Droht stark d5!} Bd5 75. Re3 Kf4 76.
Kf2 Kf5 77. Rc3 Kf4 78. Rcd3 Be6 79. Kg2 $6 {Verpasst eine Gewinnmöglichkeit}
(79. d5 Bxd5 80. Rd4+ Rxd4 81. Rxd4+ Ke5 (81... Kf5 82. Rxd5+ cxd5 83. b4 $18)
82. Rg4 Kf5 83. f4 gxf4 84. Rxh4 Kg5 85. Rg4+ Kf5 86. Rg1 Bf7 87. h4 Kf6 88.
Kf3 Ke5 89. Rg5+ Kd4 90. h5 $18) 79... Bc4 80. Rc3 Bd5 81. Kh2 Kf5 82. Rcd3 Bc4
83. Re3 Bd5 84. Rc3 Kf4 85. Rg2 Rb8 86. Ra3 Rb4 87. Rd3 Rb7 88. Rf2 Bc4 89. Rc3
Bd5 90. Re2 Rb4 91. Rd3 Rc4 92. Rg2 Rb4 93. Ra3 Rb5 94. Rd2 Rb4 95. Kg1 Be6 96.
Kg2 Bd5 97. Kh2 Rc4 98. Rad3 Rb4 99. Rf2 Bc4 100. Rc3 Bd5 101. Rfc2 Rxd4 102.
Re2 Rd1 103. Kg2 c5 104. b3 Rb1 105. Rf2 Rxb3 106. Rxc5 {Weiss hat seit dem 44.
Zug keine Fortschritte gemacht und scheint unfähig, an dieser Situation etwas
zu ändern. Deshalb ist es gerechtfertigt, die Partie als Remis abzubrechen.}
Bb7 {Remis abgebrochen} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (20.10.2018), paulwise3 (22.10.2018), Wolfgang2 (20.10.2018)
  #22  
Alt 20.10.2018, 13:48
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 51
Land:
Beiträge: 1.633
Abgegebene Danke: 1.367
Erhielt 1.532 Danke für 741 Beiträge
Activity Longevity
5/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss1633
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Danke - vor allem für die Geduld.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.10.2018)
  #23  
Alt 20.10.2018, 17:26
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.992
Abgegebene Danke: 3.203
Erhielt 2.792 Danke für 1.289 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2992
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Guten Abend Kurt,

eine schreckliche Partie aus Sicht des Bedieners und Kommentators...

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.10.2018)
  #24  
Alt 21.10.2018, 10:36
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.961
Abgegebene Danke: 1.136
Erhielt 2.926 Danke für 1.060 Beiträge
Activity Longevity
14/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssss1961
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Match 120'/40, 8. Partie, ECO D30: Damengambit (ohne Sc3) | Schwarz gewinnt | Bediener: Rolf Bühler | Zwischenstand: 5,5-2,5 (+4 -1 =3) für den Saitek Sparc | Nachdem Schwarz die Eröffnung ohne Probleme gemeistert hat, kommt es zum Damentausch und dem Verbleib einer geschwächten Bauernstruktur am schwarzen Königsflügel. Dann setzt der Saitek Sparc seine Furcht erregende Bauernmehrheit am Damenflügel in Bewegung. Und prompt reagiert der Portorose 32bit falsch und gerät in eine verlustträchtige Stellung, die Schwarz jedoch gleich wieder im fast umgekehrten Sinn vermasselt. Doch erneut wendet sich das Blatt und das Mephisto Gerät muss eine peinliche Niederlage einstecken, weil er die gegnerischen Bauern nicht in den Griff kriegt.

[Event "SaitekSparc_Portorose32bit"]
[Site "Zürich"]
[Date "2018.10.18"]
[Round "8"]
[White "Mephisto Portorose 68020"]
[Black "Saitek Sparc"]
[Result "0-1"]
[ECO "D30"]
[WhiteElo "2118"]
[BlackElo "2254"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "117"]
[EventDate "2018.10.11"]

1. d4 d5 $13 {Match 120'/40, 8. Partie, ECO D30: Damengambit (ohne Sc3) |
Schwarz gewinnt | Bediener: Rolf Bühler | Zwischenstand: 5,5-2,5 (+4 -1 =3)
für den Saitek Sparc | Nachdem Schwarz die Eröffnung ohne Probleme
gemeistert hat, kommt es zum Damentausch und dem Verbleib einer geschwächten
Bauernstruktur am schwarzen Königsflügel. Dann setzt der Saitek Sparc seine
Furcht erregende Bauernmehrheit am Damenflügel in Bewegung. Und prompt
reagiert der Portorose 32bit falsch und gerät in eine verlustträchtige
Stellung, die Schwarz jedoch gleich wieder im fast umgekehrten Sinn vermasselt.
Doch erneut wendet sich das Blatt und das Mephisto Gerät muss eine peinliche
Niederlage einstecken, weil er die gegnerischen Bauern nicht in den Griff
kriegt.} 2. Nf3 Nf6 3. c4 e6 4. Bg5 c6 5. e3 Nbd7 6. Nbd2 {***ENDE BUCH***} h6
7. Bh4 Bd6 8. Bd3 O-O {***ENDE BUCH***} 9. Qc2 {Die kurze Rochade hat eine
höhere Erfolgsquote.} (9. O-O e5 10. cxd5 cxd5 11. e4 exd4 12. exd5 g5 13. Nc4
Nc5 14. Nxd6 Qxd6 15. Bg3 Qxd5 16. Be5 Ng4 17. Bxd4 Nxd3 18. Qxd3 Bf5 19. Qb3
Rfd8 20. Bc3 Be4 21. Qxd5 Rxd5 22. Rfe1 Bd3 23. h3 h5 24. hxg4 hxg4 25. Re5
Rxe5 26. Nxe5 Bf5 27. Rd1 Be6 28. Rd6 Rc8 29. Kh2 Kf8 30. Bb4 Kg7 31. Kg3 Bxa2
32. Nxg4 Be6 33. Bc3+ Kg6 34. Ne5+ Kh7 35. Nf3 Rg8 36. Bf6 Kg6 37. Bxg5 Kf5 38.
Rd4 Rxg5+ 39. Nxg5 Kxg5 40. f4+ Kf6 41. Kf3 b5 42. g4 a5 43. f5 Bb3 44. Kf4 Ke7
45. g5 a4 46. Ke5 Bc2 47. Rd5 b4 48. f6+ Ke8 49. Rb5 a3 50. Kd6 {1-0 (50)
Berebora,F (2404)-Bogut,Z (2400) Rabac 2004}) 9... c5 10. cxd5 exd5 11. O-O c4
12. Bh7+ Kh8 {droht ...g5 nebst ...Sxh7 mit Figurengewinn} 13. Bf5 Nb6 14. Ne5
Bxf5 15. Qxf5 Qc8 16. Qxc8 Raxc8 17. Bxf6 gxf6 {Weiss hat nach dem Damentausch
dem Gegner ein arg geschwächte Bauernstruktur am Königsflügel überlassen.
Dafür besitzt Schwarz eine Bauernmehrheit am Damenflügel und die nicht so
wichtige offene g-Linie.} 18. Nef3 Na4 19. Rab1 b6 20. g3 Rg8 21. Rfe1 {
Kein sinnvoller Turmzug, denn der Vorstoss e3-e4 kommt wegen ...dxe4 und dem
schwach werdenden Isolani auf d4 nicht ernsthaft in Frage.} (21. Nh4 {Ziel f5
ist gut}) 21... b5 22. Kf1 b4 23. b3 Nc3 24. Rb2 $6 (24. Rbc1 a5 (24... Nxa2
25. Ra1 Nc3 26. Rxa7 $14) 25. bxc4 dxc4 26. Rc2 $11) 24... Nb5 25. bxc4 dxc4
$17 {In wenigen Zügen hat sich Weiss in eine unangenehme Lage manövriert.}
26. Ne4 Be7 (26... a5 $17 {ist klar besser, denn das Schlagen auf f6 ist nicht
gut} 27. Nxf6 c3 28. Rbb1 c2 29. Rbc1 Rgd8 30. Re2 Na3 31. Nd2 a4 32. Nfe4 f5
33. Nxd6 Rxd6 34. f3 Rb6 35. g4 fxg4 36. fxg4 b3 37. axb3 axb3 38. Nxb3 Rxb3
$19) 27. Nh4 c3 28. Rbe2 Nd6 $2 {Macht aus einer gewinnträchtigen eine
schlechtere Stellung.} (28... Rgd8 $19) 29. Nxd6 Bxd6 30. Nf5 Bf8 31. Rc2 Kh7
32. e4 $16 Rd8 33. f3 Bd6 34. Rd1 {Die erste einer Reihe von Ungenauigkeiten.
Besser ist 34.Tb1} Rd7 35. d5 {Eher war die Königswanderung Kf1-e2-d3
angesagt.} Bc5 36. g4 {Verpasst erneut die Aktivierung des eigenen Königs.}
Rgd8 {Besser sofort 36...a5} 37. h4 {Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen:
Weiss sollte seinen König in Richtung Zentrum bewegen.} a5 38. Ke2 Re8 39. h5
{Besser 39.Kd3} Bb6 40. Kf1 $2 {Der Portorose hat also 38.Ke2 aus dem falschen
Grund gewählt und geht wieder zurück in die Passivität.} Bc5 41. Kg2 $6 {
Die völlig falsche Richtung.} Ba7 (41... Bd6 $14) 42. Rdc1 Bb8 43. Rb1 Bf4 44.
Nd4 $11 {In der Zwischenzeit hat sich der weisse Vorteil verflüchtigt.} Rc8 $6
(44... Be3 $11) 45. Nc6 $16 {Nun steht Weiss wieder deutlich besser.} Ra8 46.
a3 $6 {Einmal mehr sollte sich der weisse König zum Feld d3 aufmachen.} Bd6
47. Ra1 bxa3 {falsch} (47... b3 48. Rxc3 a4 $15) 48. Rxc3 Rb7 49. Rc2 $2 (49.
f4 $11) 49... a4 {Damit geht der Vorteil wieder an Schwarz über.} 50. Raa2 Rb3
51. Rd2 Rb1 52. Nd4 $2 {Nun schaufelt sich Weiss gar noch das Grab selbst.}
Rab8 $19 {Schwarze Gewinnstellung: Das Eindringen der schwarzen Türme auf b2
ist tödlich für Weiss.} 53. Nf5 R8b2 54. g5 {Verzweiflung} Rxd2+ 55. Rxd2 Rb2
56. Rf2 Rxf2+ 57. Kxf2 Bc5+ 58. Ke2 fxg5 59. f4 {Weiss gibt auf} 0-1



Geändert von applechess (21.10.2018 um 20:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.10.2018), Hartmut (22.10.2018), paulwise3 (22.10.2018)
  #25  
Alt 21.10.2018, 11:17
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.992
Abgegebene Danke: 3.203
Erhielt 2.792 Danke für 1.289 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2992
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Guten Morgen Kurt,

offensichtlich schätzte der Portorose 68020 die Gefährlichkeit der schwarzen Bauern am Damenflügel völlig verkehrt ein. Das Versäumnis, den eigenen König in Stellung zu bringen verstärkte diesen Umstand.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.10.2018)
  #26  
Alt 21.10.2018, 13:13
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.370
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 336
Erhielt 519 Danke für 353 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2370
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Hallo Kurt und Rolf,


einmal mehr danke für Eure unermüdliche Arbeit!


Wie ich schon früher schrieb: das Schlachtenglück wendet sich öfter bei diesen älteren Geräten, was die Sache natürlich deswegen nicht uninteressanter macht.


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.10.2018)
  #27  
Alt 22.10.2018, 13:40
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.961
Abgegebene Danke: 1.136
Erhielt 2.926 Danke für 1.060 Beiträge
Activity Longevity
14/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssss1961
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Match 120'/40, 9. Partie, ECO C43: Russische Verteidigung (Petrow) | Bediener: Rolf Bühler | Weiss gewinnt | Zwischenstand: 6,5-2,5 (+5 -1 =3) für den Saitek Sparc | Der Portorose 32bit verlässt das Buch mit 13...Lg4, der Saitek Sparc erst mit 18.Lxe5 und schon steht ein Endspiel mit ungleichem Material auf dem Brett. Die Partie plätschert in einem gleichwertigen Kampf vor sich hin. Und als der Bediener sich bereits Gedanken machte über eine im Remis endende Seeschlange, begibt sich der König des Portorose 32bit mit 62...Kg4 auf ein falsches Feld und gerät damit in ein Mattnetz.

[Event "SaitekSparc_Portorose32bit"]
[Site "Zürich"]
[Date "2018.10.19"]
[Round "9"]
[White "Saitek Sparc"]
[Black "Mephisto Portorose 68020"]
[Result "1-0"]
[ECO "C43"]
[WhiteElo "2254"]
[BlackElo "2118"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "146"]
[EventDate "2018.10.11"]

1. e4 e5 {Match 120'/40, ECO C43: Russische Verteidigung (Petrow) | Bediener:
Rolf Bühler | Weiss gewinnt | Zwischenstand: 6,5-2,5 (+5 -1 =3) für den
Saitek Sparc | Der Portorose 32bit verlässt das Buch mit 13...Lg4, der Saitek
Sparc erst mit 18.Lxe5 und schon steht ein Endspiel mit ungleichem Material
auf dem Brett. Die Partie plätschert in einem gleichwertigen Kampf vor sich
hin. Und als der Bediener sich bereits Gedanken machte über eine im Remis
endende Seeschlange, begibt sich der König des Portorose 32bit mit 62...Kg4
auf ein falsches Feld und gerät damit in ein Mattnetz.} 2. Nf3 Nf6 3. d4 Nxe4
4. Bd3 d5 5. Nxe5 Bd6 6. O-O O-O 7. c4 Bxe5 8. dxe5 Nc6 9. cxd5 Qxd5 10. Qc2
Nb4 11. Bxe4 Nxc2 12. Bxd5 Bf5 13. g4 Bxg4 {***ENDE BUCH***} 14. Bf4 Nxa1 15.
Rc1 {Hier gilt 15.Le4 als stärker.} (15. Be4 f5 16. Bd5+ Kh8 17. Rc1 c6 18.
Bg2 Rfd8 19. Nd2 h6 20. h4 (20. Bg3) 20... Rd4 21. Be3 Rb4 22. b3 Nxb3 23. axb3
Bh5 24. f4 Bf7 25. Rc3 Rd8 26. Bf1 a5 27. Bc4 Bxc4 28. Nxc4 a4 29. bxa4 Rd1+
30. Kf2 Rxa4 31. Nd6 g6 32. Nxb7 Ra2+ 33. Kg3 Kg7 34. Nc5 Ra8 35. h5 gxh5 36.
Ne6+ Kh7 37. Nd4 h4+ 38. Kh3 Rg8 39. Kh2 Rf8 40. Nf3 Rfd8 41. Bc5 Rg8 42. Be3
Rgd8 43. Bf2 Rg8 44. Nxh4 Rd2 45. Rf3 c5 46. Nxf5 c4 47. Nd6 c3 48. Ne4 c2 49.
Rc3 Re2 50. Nf6+ Kh8 51. Nxg8 Rxf2+ 52. Kg3 Rd2 53. Rc8 Rd8 54. Rxc2 Kxg8 55.
Kg4 Kf7 56. Kf5 h5 57. Rc7+ Kg8 58. Kg5 Rf8 59. Rc4 Kf7 60. f5 Ke7 61. Rc7+ Kd8
62. Ra7 {1-0 (62) Xu,Y (2522)-Fang,Y (2502) Xinghua 2018}) 15... c6 16. Be4 f6
17. Nc3 fxe5 18. Bxe5 {***ENDE BUCH***} Rad8 19. b4 (19. f4 Rd2 20. Rxa1 Rxb2 {
mit materiellem Gleichstand, 2 Figuren gegen Turm + 2 Bauern, und einer
schwierig abzuschätzenden Stellung.}) 19... Rde8 {Verpasst es, die etwas
bessere Stellung zu erhalten.} (19... Bf3 20. Bxf3 Rxf3 21. Rxa1 (21. Kg2 Rf5
22. Bg3 a5 23. Rxa1 axb4 24. Ne4 Rfd5 $15) 21... Re8 22. Kg2 Rd3 23. f4 Rxe5
24. fxe5 Rxc3 {mit schwarzem Plusbauer}) 20. f4 g5 21. Rxa1 gxf4 22. Bd4 a6 $6
(22... f3 $1 $11) 23. Bd3 (23. Bc2 $5) 23... Bf5 24. Be2 h6 {Der Sinn dieses
Bauernvorstosses entzieht sich mir.} (24... f3 25. Bxf3 Bh3 26. Bh5 Rd8 27. Bc5
$14) 25. Bh5 Re7 26. Kh1 $6 {Räumt die g-Linie für den Turm, was jedoch
besser mit 26.Kf2 zu erreichen war. Also hat hier wieder einmal der "Saitek
Sparc Effekt" zugeschlagen: jeweils König nach h1 oder h8.} Rd7 27. Be5 a5 (
27... Kh7 $1 $11 {ist einfacher}) 28. bxa5 Ra8 29. Bf3 Rxa5 30. Rg1+ Kf7 31.
Bxf4 Ra3 32. Be5 Ke7 33. Rf1 Rd3 34. Be4 Bxe4+ 35. Nxe4 b6 36. Bc7 b5 37. Ra1 {
Die aktivere Fortsetzung 37.Tf2 verdient den Vorzug.} h5 38. Bb6 Ra8 39. a3 Rd5
40. Bc5+ Ke6 41. Bb4 Ke5 42. Re1 Kd4 43. Nc5 Rf5 (43... Rxc5 $2 {gewänne
nicht zwei Figuren für den Turm wegen} 44. Rd1+ Kc4 45. Rc1+ Kd3 46. Rxc5 $18)
44. Rd1+ Ke3 45. Rg1 Rc8 46. Re1+ Kd4 47. Rc1 Rf7 48. Rd1+ Ke3 49. a4 Rf2 (
49... bxa4 {gestattet keine Bildung eines Freibauern mit a5 und ist somit der
sichere Weg.}) 50. a5 Rc2 51. a6 Rc4 52. Re1+ Kd4 53. Nb3+ Kd3 54. Bc5 Ra4 55.
Bf2 Kc4 (55... Rxa6 $4 56. Nc5+ Kc4 57. Nxa6 $18) 56. Nc5 Ra2 57. Re4+ Kd5 58.
Rd4+ Ke5 59. Rh4 Kf5 60. Bd4 Kg5 61. Re4 Kf5 62. Re6 {Weiss hat trotz aller
Bemühungen nichts Reales erreicht.} Kg4 $2 {Kaum gesagt, dass nicht viel los
ist, begeht der Portorose 32bit einen entscheidenden Fehler, indem er seinen
König in eine dumme Situation bringt.} (62... Rf8 63. Rxc6 h4 64. h3 $14) 63.
Rg6+ Kf5 (63... Kf4 64. Rf6+ Kg4 65. Ne6 Rg8 66. Rf4+ Kh3 67. Rf3+ Kg4 68. Rg3+
Kf5 69. Rxg8 $18) (63... Kf3 64. Rf6+ Kg4 65. Ne6 Rg8 66. Rf4+ Kh3 67. Rf3+ Kg4
68. Rg3+ Kf5 69. Rxg8) 64. Rf6+ Kg4 65. Ne6 $1 $18 {Hat Schwarz diesen starken
(Gewinn-)Zug übersehen als er 62...Kg4 spielte?} h4 ({Nach} 65... Rg8 66. Rf4+
{geht es weiter wie in den gezeigten Varianten}) 66. h3+ {Der Saitek Sparc in
seinem Element.} Kh5 (66... Kg3 67. Be5+ Kxh3 68. Rg6 Rf2 69. Nf4+ Rxf4 70.
Bxf4 $18) (66... Kxh3 67. Rg6 $18 {mit Mattangriff}) 67. Be3 {droht Th6 matt}
Ra1+ 68. Kg2 Rg8+ 69. Kf2 Ra2+ 70. Ke1 Ra1+ 71. Kd2 Rg2+ 72. Kd3 Ra3+ 73. Ke4 {
Schwarz befindet sich in einem Mattnetz} Rxe3+ {Weiss gibt auf} 1-0



Geändert von applechess (23.10.2018 um 11:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.10.2018), Hartmut (22.10.2018), marste (23.10.2018), paulwise3 (22.10.2018), Thomas J (22.10.2018)
  #28  
Alt 22.10.2018, 20:31
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 1.021
Abgegebene Danke: 702
Erhielt 568 Danke für 309 Beiträge
Activity Longevity
7/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss1021
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Langsam aber sicher komme ich zu dem Schluss dass mein Tip wirklich nicht zu optimistisch war... Der Porto muss schon ganz schön ackern wenn er jetzt ausgleichen will...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.10.2018)
  #29  
Alt 23.10.2018, 11:28
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.961
Abgegebene Danke: 1.136
Erhielt 2.926 Danke für 1.060 Beiträge
Activity Longevity
14/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssss1961
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Match 120'/40, 10. Partie, ECO: E12 Damenindisch (Petrosjan-System) | Bediener: Rolf Bühler | Schwarz gewinnt | Zwischenstand: 7,5-2,5 (+6 -1 =3) für den Saitek Sparc | Eine unscheinbare Partie, die sich sehr lange im ungefähren Gleichgewicht bewegt. Kritisch wird es erst im Endspiel, als der Portorose 32bit das gegnerische Turmpaar freiwillig die 2. Reihe besetzen lässt. Danach genügt eine weitere Ungenauigkeit, wonach die Partie für Weiss langsam dem Bach runtergeht.

[Event "SaitekSparc_Portorose32bit"]
[Site "Zürich"]
[Date "2018.10.20"]
[Round "10"]
[White "Mephisto Portorose 68020"]
[Black "Saitek Sparc"]
[Result "0-1"]
[ECO "E12"]
[WhiteElo "2118"]
[BlackElo "2254"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "147"]
[EventDate "2018.10.11"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40, 10. Partie, ECO: E12 Damenindisch (Petrosjan-System) | Bediener:
Rolf Bühler | Schwarz gewinnt | Zwischenstand: 7,5-2,5 (+6 -1 =3) für den
Saitek Sparc | Eine unscheinbare Partie, die sich sehr lange im ungefähren
Gleichgewicht bewegt. Kritisch wird es erst im Endspiel, als der Portorose
32bit das gegnerische Turmpaar freiwillig die 2. Reihe besetzen lässt. Danach
genügt eine weitere Ungenauigkeit, wonach die Partie für Weiss langsam dem
Bach runtergeht.} 2. Nf3 e6 3. c4 b6 4. a3 Ba6 5. Qc2 Bb7 6. Nc3 c5 7. e4 cxd4
8. Nxd4 Bc5 9. Nb3 Nc6 10. Bg5 {***ENDE BUCH***} h6 11. Bh4 Nd4 12. Nxd4 Bxd4 {
droht ...g5, Lg3 Lxc3, Dxc3 Sxe4 mit Bauerngewinn} 13. Bd3 Qb8 {***ENDE BUCH***
} 14. O-O {Hier ist 14.Lg3 die normale Reaktion.} (14. Bg3 Be5 15. O-O-O O-O
16. Kb1 a6 17. Rhe1 Rc8 18. Qe2 b5 19. cxb5 axb5 20. Nxb5 Bxg3 21. hxg3 Nxe4
22. Bxe4 Bxe4+ 23. Qxe4 Qxb5 24. Qd3 Qb6 25. Qd4 Qb3 26. Qd3 Qb6 27. Qd4 Qb3
28. Qd3 {1/2-1/2 (28) Harikrishna,P (2666)-Sasikiran,K (2676) Mashhad 2011}) (
14. h3) 14... O-O 15. Bg3 Be5 16. Bxe5 Qxe5 17. f3 $2 {Kein starker Spieler
würde so spielen und dadurch die weisse Stellung zu einer statischen Krücke
degradieren.} (17. f4 Qc5+ 18. Qf2 Qxf2+ (18... d6) 19. Rxf2 $11) 17... Nh5 {
Die beste Reaktion war nun 17...d5 =, denn der Springer hat auf h5 nichts
verloren.} 18. Rfd1 ({Mit} 18. g3 {hätte Weiss den gegnerischen Rösselsprung
nach f4 verhindern können.}) 18... Nf4 19. Bf1 Bc6 20. Qd2 {Es gab zwei
stellungsgerechtere Fortsetzungen:} (20. b4) (20. g3) 20... f5 {Ein
berechtigter Versuch, die Initiative zu übernehmen.} 21. Qd6 Ng6 22. Rd4 $6 {
Danach erlangt Schwarz leichten Vorteil.} (22. Qxe5 Nxe5 23. exf5 Rxf5 24. Ne2
$11) 22... Qxd6 23. Rxd6 fxe4 24. fxe4 (24. Nxe4 Bxe4 25. fxe4 Ne5 $15) 24...
Rf7 (24... Kf7 {gefolgt von ...Ke7 ist eine gute Idee, die man jedoch vom
Saitek Sparc nie und nimmer erwarten darf; viel eher spielt das Programm
einmal ...Kh8?}) 25. Be2 Raf8 26. Bh5 Rf6 27. Bxg6 {Ein gerechtfertigter
Tausch, denn der weisse Läufer tut und tat nicht viel. Der gegnerische
Springer hätte sich aber sicher bald kräftig auf e5 eingenistet.} Rxg6 28.
Re1 Rgf6 29. b4 R8f7 30. b5 Bb7 31. Red1 Bc8 {Weiss ist es gelungen, den
gegnerischen Läufer in eine äusserst passive Situation zu bringen.} 32. c5 $5
{Ein interessantes, vorübergehendes Bauernopfer. Schwarz muss nehmen.} bxc5
33. Na4 ({Gut war auch der Zwischenzug} 33. R6d2 {um das Eindringen eines
gegnerischen Turms auf f2 zu verhindert. Der Bauer c5 rennt nicht davon.})
33... Rf2 34. Nxc5 (34. R6d2 $11 {ist eine gute Option}) 34... Rc2 (34... Rb2
35. b6 Rxb6 (35... Rff2 36. bxa7 Rxg2+ 37. Kf1 Rgf2+ 38. Kg1 Rg2+ {und Weiss
kann dem Dauerschach der beiden Türme nicht entgehen}) 36. Rxb6 axb6 37. Nd3
Ba6 38. Ne5 Rf4 39. Nxd7 Rxe4 40. Nxb6 $11) 35. Nd3 Bb7 $11 {Ausgleich} 36. Rd4
d6 37. Ne1 Re2 38. Rxd6 Rxe4 39. Rd8+ ({Es ist einfach zu bemerken, dass es
nach} 39. R6d4 Re2 40. R4d2 Rff2 41. Rxe2 Rxe2 42. Rd7 Rxe1+ 43. Kf2 Ra1 44.
Rxb7 Rxa3 45. g4 Kh7 46. Re7 Ra5 47. Rxe6 Rxb5 48. Ra6 Rb7 49. Kg3 {Remis ist.
Denn solche Varianten sind weit ausserhalb der Rechenfähigkeit der beiden
Programme.}) 39... Kh7 40. R8d6 $6 (40. Nc2 {was Sb4 oder Sd4 ermöglicht, ist
deutlich stärker}) 40... Bd5 {Unterbricht die Verbindung der weissen
Turmverdopplung und sichert sich dadurch Vorteil.} 41. Nf3 Re2 42. Rf1 (42. Rd2
{ist das geringere Übel} Bxf3 43. gxf3 Rxd2 44. Rxd2 Rxf3 $15) 42... Rc7 43.
Rb1 $2 {Das falsche Feld für den Turm.} (43. Ra1 Rcc2 44. Ne1 {und falls} Ra2
{so} 45. Rxa2 Rxa2 46. Ra6 $11) 43... Rcc2 44. Ne1 Ra2 {Jetzt sieht man,
weshalb der weisse Turm nach a1 hätte gehen sollen. Schwarz erobert nun
wenigstens einen Bauer.} 45. h4 Bxg2 {Die weisse Lage ist bedenklich und eine
Rettung wohl schon nicht mehr möglich.} 46. Rdd1 (46. Nxg2 Rxg2+ 47. Kh1 Rge2
48. Ra6 e5 49. Rxa7 e4 50. b6 e3 51. b7 Rh2+ 52. Kg1 Rag2+ 53. Kf1 Rf2+ 54. Kg1
e2 55. b8=Q Rfg2#) 46... Be4 47. Ra1 Rab2 48. Rd4 Rxb5 $19 {Schon besitzt
Schwarz zwei Bauern mehr. Die Partie ist damit gelaufen.} 49. Rc1 Rb3 50. Kf1
Rbb2 51. Rb4 Rbd2 52. Rc3 Rh2 53. Rg3 Rh1+ 54. Rg1 Rxh4 {Jetzt sind es drei
schwarze Mehrbauern.} 55. Rg3 a5 56. Rbb3 Rh1+ 57. Rg1 Rhh2 58. Rgg3 g5 59. Rh3
Rhf2+ 60. Kg1 g4 61. Rh4 Rfe2 62. Kf1 Bd5 63. Rc3 Re4 64. Rc1 Ra2 65. Kg1 Rxa3
{Schon vier Mehrbauern.} 66. Rh2 Rg3+ 67. Kf1 Bc4+ 68. Kf2 Rge3 69. Rh5 g3+ 70.
Kg2 Bd5 71. Rc7+ Kg6 72. Rxd5 exd5 73. Rc6+ Kh5 74. Rd6 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (24.10.2018), marste (23.10.2018), paulwise3 (23.10.2018)
  #30  
Alt 23.10.2018, 13:40
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 54
Land:
Beiträge: 2.992
Abgegebene Danke: 3.203
Erhielt 2.792 Danke für 1.289 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss2992
AW: Match 120'/40, Saitek Sparc - Portorose 68020

Hallo Kurt,

es ist sehr erstaunlich, wie viele Partien der Portorose 68020 im Endspiel vergeigt. Viele unserer Wettkampf-Prognosen laufen derzeit komplett aus dem Ruder.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.10.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Saitek Sparc - Almeria 68020 applechess Partien und Turniere 50 11.10.2018 05:52
Partie: Match 120'/40 Saitek Sparc - Almeria 16bit applechess Partien und Turniere 51 05.09.2018 16:55
Partie: Match 120'/40 Elite V6 - Saitek Sparc applechess Partien und Turniere 64 05.08.2018 18:14
Partie: Match 120'/40 Elite V6 - Portorose 68020 applechess Partien und Turniere 78 24.04.2018 20:27
Partie: Match 60s/Zug: Vancouver 68020 - Utzinger applechess Partien und Turniere 14 03.09.2017 21:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:05 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info