Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #51  
Alt 22.06.2020, 20:40
Benutzerbild von ferribaci
ferribaci ferribaci ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: an der Unterweser
Alter: 67
Land:
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 259
Erhielt 80 Danke für 55 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 17/20
Today Beiträge
1/3 ssssss202
AW: King performance bzw King Element

Danke Markus,

der link von mir sollte zum gleichen Kabel führen!

Weiss nicht warum der nicht funktioniert.

Aber ist ist jetzt ja gut beantwortet!

Gruß Franz

P.S. : Bestellung ist raus. 😄
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 22.06.2020, 20:49
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 593
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 553 Danke für 219 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss593
AW: King performance bzw King Element

bevor ich das vergesse,

Das Anschliessen des Y Kabels am King Element/ Genius Modul immer erst nach dem Brett machen, sonst wird es vom Hiarcs Explorer nicht erkannt.

Also
1. Brett am Chesslink Anschliessen,
2. Chesslink am PC anschliessen,
bei 1 und 2 ist die Reihenfolge egal
3. Brett vom Hiarcs Explorer erkennen lassen
4. King oder Genius Modul anschliessen.

und schon kann es losgehen

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23.06.2020, 12:39
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.215
Abgegebene Danke: 2.093
Erhielt 2.282 Danke für 1.161 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2215
AW: King performance bzw King Element

 Zitat von Mapi Beitrag anzeigen
So, hier noch ein Bild wo man die Zuganzeige des King sehen kann.
In der untersten Zeile sieht man, wie der King den Rochadezug angibt,
bei anderen Zügen gibt er auch des öfteren den Zug rückwärts an, aber auch nicht nimmer.
Das ist aber auch beim normalen spielen gegen den King so. Der gute alte Genius hat dieses Problem nicht.
Diese Eigenheit ist bekannt. Es ist so, dass in der untersten Zeile die Feldkoordinaten-Reihenfolge nach dem Alphabet geht. Ist der Buchstabe gleich, geht es nach aufsteigender Zahl.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Mapi (23.06.2020)
  #54  
Alt 27.06.2020, 14:04
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 593
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 553 Danke für 219 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss593
AW: King performance bzw King Element

So, die ersten 5 Partien King Performance 10 Mhz gegen den Berlin pro 24 Mhz sind gespielt.
Die erste Partie gewann der Performance fast im vorbeigehen. Dann hat sich der Berlin pro plötzlich wohl auf seine Stärken besinnt und 3 Partien in Folge gewonnen, wobei die 4. Partie für mich ein Highlight ist. Hier wurde der King in einem Damenendspiel vom Meister der Endspiele in eine Niederlage getrieben.
Da war mir wieder klar warum Richard Langs Programme seinerzeit als die besten in Endspielen galten.
Die 5. Partie endete remis durch 3 fache Stellungswiederholung, was für mich einer Arbeitsverweigerung gleich kam. (muss wohl am warmen Wetter liegen).

Zwischenstand nach 5 Partien:
King performance 10 Mhz : 1,5 +1 =1 -3
Berlin professional: 3,5 +3 =1 -1

viele Grüße
Markus
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn Performance-Berlin pro.pgn (4,4 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.06.2020), Egbert (27.06.2020), mclane (27.06.2020), RetroComp (27.06.2020), Thomas J (27.06.2020), Wolfgang2 (27.06.2020)
  #55  
Alt 27.06.2020, 15:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.925
Abgegebene Danke: 5.928
Erhielt 6.084 Danke für 2.710 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss4925
AW: King performance bzw King Element

Hallo Markus,

vielen Dank für diesen interessanten Vergleich. Der Berlin Pro ist schon wirklich ein starkes Gerät.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mapi (27.06.2020)
  #56  
Alt 03.07.2020, 20:41
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 593
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 553 Danke für 219 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss593
AW: King performance bzw King Element

guten Abend allerseits,
Zur Einstimmung ins Wochenende habe ich heute die 6. Partie King 2.61 10 Mhz - Berlin pro 24 Mhz gespielt.

Beide Maschinen spielten bis zum 8. bzw 9. Zug aus der Bibliothek und starteten in eine ausgeglichene Partie. Der King konnte sich leichte Vorteile erspielen, die er aber im Verlauf der Partie wieder verspielte. Langsam aber sicher erspielte sich der Berlin pro durch geschicktes lavieren mit seinen Figuren einen Vorteil, der dann irgendwann zuviel für den King wurde.
Eine insgesamt ansprechende Partie der beiden.

ein schönes Wochenende

Markus

[Event "30 min/Partie"]
[Site "Bocholt"]
[Date "2020.07.03"]
[Round "6"]
[White "King Performance 10 Mhz"]
[Black "Mephisto Berlin Professional 68020 (mess 0.215)"]
[Result "0-1"]
[ECO "C42"]

1.e4 e5 2.Nc3 Nf6 3.Nf3 Bb4 4.Nxe5 O-O 5.Be2 Re8 6.Nd3 Bxc3 7.dxc3 Nxe4 8.O-O d5 { Buchende } 9.Bf4 { Buchende } 9...c6 10.Re1 Nd7 11.a4 Nb6 12.f3 Nf6 13.b3 Bf5 14.Qd2 Nbd7 15.a5 Nh5 16.Bg5 f6 17.Be3 Qe7 18.Bf1 Bxd3 19.Bxd3 Ne5 20.Qf2 Nxd3 21.cxd3 Qd6 22.g3 a6 23.c4 Rac8 24.Bc5 Qd7 25.Qd2 dxc4 26.bxc4 Qf5 27.d4 Qxf3 28.Ra3 Qg4 29.Rae3 Qg6 30.Qb4 Rxe3 31.Rxe3 Rc7 32.Qe1 h6 33.Re8+ Kh7 34.Bb6 Rf7 35.Qd2 f5 36.Qd3 Nf6 37.Ra8 Qg5 38.Kg2 Rd7 39.Bd8 Qg6 40.Bb6 Ne4 41.h3 f4 42.g4 h5 43.Qf3 Ng5 44.Qxf4 Rf7 45.Qxf7 Qxf7 46.Kg1 Nxh3+ 47.Kh2 hxg4 48.Rf8 Qxf8 49.d5 Qf3 50.dxc6 Nf4 51.c5 Qg2# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.07.2020), Boris (04.07.2020), Egbert (03.07.2020), marste (03.07.2020), RetroComp (03.07.2020), Wolfgang2 (03.07.2020)
  #57  
Alt 08.07.2020, 22:21
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 593
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 553 Danke für 219 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss593
AW: King performance bzw King Element

Guten Abend allerseits,

Partien 7-10 des Wettkampfes King 2.6 10 Mhz - Berlin pro 24 Mhz sind gespielt.
Partie 7 und 8 hat der Berlin pro mit sehr gutem Endspiel für sich entscheiden können. In der 9. Partie konnte sich der Berlin pro noch in ein remis retten und in der 10. Partie hat dieses mal der King gezeigt, dass auch er im Endspiel zu grossen Leistungen imstande ist. Alle 10 Partien waren wieder sehr interessant, auch wenn der King mit 10 Mhz gegen den Berlin pro einen zu starken Gegner fand.
Nach den bisher gespielten Partien gegen den Masterchess 24 Mhz, Magellan 20 Mhz und Berlin pro 24 Mhz passt der 10 Mhz King ganz gut in die Elo Gruppe von 2230 - 2270.


Endstand nach 10 Partien
King 2.6 10 Mhz: 3 +2 =2 -5
Berlin pro: 7 +6 =2 -2

Die Partien findet Ihr im Anhang

viele Grüße
Markus
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn Performance-Berlin pro.pgn (9,1 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.07.2020), Egbert (09.07.2020), marste (09.07.2020), Thomas J (09.07.2020)
  #58  
Alt 12.07.2020, 22:40
voelkx voelkx ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 32 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss377
AW: King performance bzw King Element

Hallo Markus,


ich wollte gestern mal analog zu deinen Tipps ein Engine Mach starten,
Ich hatte denn nackten The King über den ChessLink in Hiarcs angeschlossen und als Gegner den Vancouver ausgewählt und nun komme ich nicht weiter.
Irgendwie findet zwischen den beiden kein Austausch statt.
Wahrscheinlich habe ich einen Denkfehler.


Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 13.07.2020, 08:32
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 593
Abgegebene Danke: 1.542
Erhielt 553 Danke für 219 Beiträge
Activity Longevity
5/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss593
AW: King performance bzw King Element

Hallo Volker,

die Kommunikation erfolgt über das Board. Du musst den King mittels des Mini Din Y Kabels mit dem chesslink und dem e-board verbinden.
Den Chesslink verbindest Du mit dem USB Kabel an den PC.

Wichtig ist, dass Du in der Hiarcs GUI erst das Eboard erkennen lässt, bevor du das King Modul anschliesst. Dann funktioniert alles ohne Probleme.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 13.07.2020, 15:13
voelkx voelkx ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 32 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss377
AW: King performance bzw King Element

Hallo Markus,


ich werde es später testen.


Schon mal Danke,
Gruß Volker
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: The King Performance - Der Thread Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 437 Heute 11:47
Idee: Koffer für Chess genius Exclusive bzw. King Element Stiko Technische Fragen und Probleme / Tuning 13 05.02.2020 17:52
Partie: The King Element 30 MHz vs. Revelaton II Mephisto London micrei Partien und Turniere 4 12.06.2019 01:02
Test: King Element BT2630 RetroComp Teststellungen und Elo Listen 2 04.01.2019 23:40
News: Serienfehler? The King Element - Offizielle Erklärung von Millennium Belcantor Die ganze Welt der Schachcomputer 0 23.12.2018 18:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info