Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 30.11.2023, 14:52
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.246
Abgegebene Danke: 9.813
Erhielt 15.040 Danke für 5.363 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7246
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

die Nummer geht an den Polgar.

26 : 24

Gruß
Micha
 Zitat von Mapi Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Ich kann mich zwar nicht mehr daran erinnern, dass der Polgar bei Turnierstufe auf sel 5 eingestellt werden sollte, aber macht ja nichts.

Mein Tipp: 26:24 für den Polgar sel 5

viele Grüße
Markus
 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Dann setze ich auf den Fidelity Mach III.
Tipp: 26,5:23,5.

Gruß,
Wolfgang
 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Kurt,

das wird eine ganz enge Kiste werden. Ich sehe Mephisto Polgar mit 25,5:24,5 in Front.

Gruß
Egbert
 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

ich tippe auf 25 : 25
 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Kurt !

Sicher ein interessantes Match.

Mein Tipp: 27,0 : 23,0 für Mach III

Schönen Gruß
Chrisitian
 Zitat von paulwise3 Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

In einige Aktiv-turniere haben Polgar und der etwa programm-gleiche Academy mit sel=5 sehr gut abgeschnitten. Also scheint mir das für turnierstufe sicher empfehlungswert.
Der Mach III scheint mir aber ein gefährliche gegner, und obwohl ich hoffe das der Polgar gewinnt, tippe ich 25,5-24,5 für der Mach III.

Grüsse, Paul
.
 Zitat von Eckehard Kopp Beitrag anzeigen
Hallo, der Mach III hat mit Polgar und vor allem mit dem Milano so seine Probleme.
Ich tippe daher 26,5:23,5 für den Polgar.

Gruß Eckehard
 Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
Hallo,
ich tippe auf 26:24 für den Mach III.

Gruß
Karl
Vielen Dank für Eure Tipps. Ja, auch wir sind überzeugt, dass dieses Match
interessant werden wird.
Viele Grüsse
Kurt & Rolf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
borromeus (30.11.2023)
  #12  
Alt 30.11.2023, 19:48
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.246
Abgegebene Danke: 9.813
Erhielt 15.040 Danke für 5.363 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7246
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 1. Partie: Schwarz (Mephisto Polgar) gewinnt | Zwischenstand: 0-1 (100%) für Mephisto Polgar; hypothetisch: 0-1 (100%) für Polgar) | Bibliothekszüge total: 12 für Mach III und 11 für Polgar | ERÖFFNUNG: Russische Verteidigung, Steinitz Variante mit 3.d4, wo der Mach III nach Bibliotheksende leicht besser steht. | MITTELSPIEL: Frühzeitig kommt es zur Krise, als das amerikanische Programm mit dem auf den ersten Blick netten, aber fehlerhaften Springerzug 14.Sb5? scharfe Verwicklungen in die Wege leitet. Erstaunlicherweise findet sich der Mephisto Polgar im komplexen Variantendschungel bestens zurecht und hat am Ende der langen Abwicklung im 27. Zug eine gewonnene Stellung erreicht. | ENDSPIEL: Souverän und ohne dem Gegner eine Chance zu lassen, bringt das Programm von Ed Schröder den Sieg nach Hause. Ein überraschender Auftakt des Matches. Dabei hat vor allem die Art und Weise überzeugt, wie der Mephisto Polgar in diesem undurchsichtigen Kampf, der eigentlich eher für den Mach III massgeschneidert war, die Oberhand behiehlt.

[Event "120'/40+60'/20+30'"]
[Site "Zürich"]
[Date "2023.11.28"]
[Round "1"]
[White "Fidelity Excel Mach III"]
[Black "Mephisto Polgar sel. 5"]
[Result "0-1"]
[ECO "C43"]
[WhiteElo "2013"]
[BlackElo "1981"]
[Annotator "Utzinger,K"]
[PlyCount "89"]
[EventDate "2023.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 1. Partie: Schwarz (Mephisto Polgar) gewinnt | Zwischenstand: 0-1 (100%) für Mephisto Polgar; hypothetisch: 0-1 (100%) für Polgar) | Bibliothekszüge total: 12 für Mach III und 11 für Polgar | ERÖFFNUNG: Russische Verteidigung, Steinitz Variante mit 3.d4, wo der Mach III nach Bibliotheksende leicht besser steht. | MITTELSPIEL: Frühzeitig kommt es zur Krise, als das amerikanische Programm mit dem auf den ersten Blick netten, aber fehlerhaften Springerzug 14.Sb5? scharfe Verwicklungen in die Wege leitet. Erstaunlicherweise findet sich der Mephisto Polgar im komplexen Variantendschungel bestens zurecht und hat am Ende der langen Abwicklung im 27. Zug eine gewonnene Stellung erreicht. | ENDSPIEL: Souverän und ohne dem Gegner eine Chance zu lassen, bringt das Programm von Ed Schröder den Sieg nach Hause. Ein überraschender Auftakt des Matches. Dabei hat vor allem die Art und Weise überzeugt, wie der Mephisto Polgar in diesem undurchsichtigen Kampf, der eigentlich eher für den Mach III massgeschneidert war, die Oberhand behiehlt.} 2. Nf3 Nf6 3. d4 (3. Nxe5 {gilt als weniger ambitiös, ausser man entschliesst sich für die scharfe Variante mit einem Springeropfer nach} d6 4. Nxf7 $5 {was heute als nicht mehr ganz vollwertig gilt} Kxf7 5. d4 (5. Nc3 g6) 5... c5 $1 6. Nc3 cxd4 7. Bc4+ Ke8 8. Qxd4 Nc6 9. Qe3 Qb6 10. Qg3 Nd4 11. O-O Be6 12. Bxe6 Nxe6 13. Nd5 Qc6 14. Nxf6+ gxf6 15. Qg4 Ke7 16. Bd2 h5 17. Qg6 Bh6 18. Bc3 Raf8 19. Rfe1 Bf4 20. Rad1 Be5 21. Re3 Rfg8 22. Qf5 Nf4 23. Bxe5 dxe5 24. h4 Nxg2 25. Rg3 Ne3 {0-1 (25) Carlsen,M (2882)-Yu,Y (2752) Saint Louis 2019}) 3... Nxe4 4. Bd3 d5 5. Nxe5 Nd7 {Hier irrt Dr. Max Euwe in seinem Buch "Theorie der Schacheröffnungen", wenn er meint, dass dieser Springerzug von zweifelhaftem Wert sei, wobei er sich auf eine Partie aus dem Jahre 1964 stützt, die Weiss schnell gewonnen hat.} 6. Qe2 Qe7 7. Bxe4 dxe4 8. Bf4 Nxe5 9. Bxe5 Bf5 (9... f6 {Mindestens gleichwertig zu 9...Lf5 gemäss Stockfish.} 10. Bg3 f5 $6 {Das hingegen ist nicht gut.} (10... h5 $1 $11) 11. Nc3 c6 12. O-O-O Qg5+ $2 {wiederum zweifelhaft} (12... Qf7 $5 $14) 13. Kb1 Bb4 14. Nb5 f4 15. Nc7+ Kf8 $2 16. Qxe4 {1-0 (16) Dely,P-Malich,B Pecs 1964}) 10. Nc3 O-O-O 11. O-O-O Qe6 {***ENDE BUCH***} 12. Qe3 {***ENDE BUCH***} f6 13. Bg3 {HINWEIS: Nun weicht der Mephisto Polgar sel. 5 mit dem starken Zug 13...h5! von der verlorenen Partie ab, die das Programm in der Normaleinstellung mit sel. 3 gespielt hat.} h5 $1 (13... Bg4 14. Rde1 Qb6 15. Qxe4 Qxd4 16. Qxd4 Rxd4 17. Nb5 Ra4 18. b3 Rxa2 19. Kb1 Ra5 20. Re8+ Kd7 21. Nxc7 Bb4 22. Re3 Bc5 23. Rd3+ Kc6 24. Rc3 Kd7 25. f3 Kc8 26. Nd5 Be6 27. Nf4 Bf5 28. b4 Rb5 29. Rxc5+ Rxc5 30. bxc5 Kd7 31. Rd1+ Ke7 32. Nd5+ Kf7 33. Nc7 Kg6 34. Rd4 Bc8 35. Kb2 a6 36. Kc3 h5 37. Kb4 Kf5 38. Nd5 Ke6 39. Nb6 Ke7 40. Nxc8+ Rxc8 41. Bd6+ Kf7 42. Ka5 Rd8 43. Kb6 Rd7 44. c3 f5 45. Bf8 Rxd4 46. cxd4 h4 47. Kxb7 Kxf8 48. c6 Ke7 49. c7 h3 50. gxh3 a5 {1-0 (50) Fidelity Excel Mach III (2013)-Mephisto Polgar (1981) Zürich 2023}) 14. Nb5 $2 {[#] Und schon gerät der Mach III mit diesem logisch aussehenden Doppelangriff gegen a7 und c7 auf Abwege, gemäss Stockfish bereits ein Verlustzug mit -2.46 oder einem Erwartungswert für Weiss von 0% (+0% =0% -100%).} Qxa2 $1 {Die richtige Antwort, obwohl zu bezweifeln ist, ob das Programm den möglichen Variantendschungel wirklich durchschaut hat.} 15. Qf4 {Nun droht auf c7 ein Matt.} (15. Bxc7 $2 {wird bestraft mit} Qa1+ 16. Kd2 Qa4 $1 17. c4 (17. Bxd8 Qxb5 18. Ra1 Kxd8 19. Rxa7 Qxb2 $19) 17... Rd7 18. Bg3 (18. Bf4 g5 $19) 18... h4 $19 {und erobert eine Figur}) 15... Qa1+ 16. Kd2 Qa5+ 17. c3 {Auch andere Fortsetzungen wie 17.Ke3 oder 17.Kc1 oder 17.b4 retten gemäss Stockfish die Partie nicht mehr.} g6 {Es droht Damengewinn mit ...Lh6.} 18. Ra1 (18. Qxc7+ {würde verlieren nach} Qxc7 19. Nxa7+ Kd7 20. Bxc7 Bh6+ 21. Ke2 Kxc7 22. Nb5+ Kb8 {und das materielle Übergewicht von Schwarz (L vs B) wird entscheiden.}) (18. b4 Qb6 19. Qxc7+ Qxc7 20. Bxc7 Rd5 $19) 18... Qb6 19. Kc2 $6 {Ein seltsames Manöver des Königs, der sich freiwillig einem Abzugschach aussetzt.} e3+ 20. Kd1 e2+ (20... Rh7 $19 {ist präziser, obwohl auch der Textzug den Gewinn nicht aus der Hand gibt.}) 21. Ke1 a6 {Bewertung von Mephisto Polgar +1.47 bei ST 09.09 auf dem Mephisto Phoenix.} 22. Qxc7+ Qxc7 23. Bxc7 Rd5 $1 {Nachdem sich der Pulverdampf verzogen hat, erobert Schwarz nun Material, weil sowohl der weisse Sb5 als auch der weisse Lc7 hängen.} 24. c4 {Noch am besten, aber ebenfalls nicht mehr genügend.} Bb4+ (24... axb5 {gewinnt ebenfalls} 25. cxd5 Bb4+ 26. Kxe2 Kxc7 $19) 25. Kxe2 (25. Nc3 Rxd4 26. Bb6 Rd6 27. Be3 (27. c5 Rd3 28. Kxe2 Re8+ 29. Kf1 Rd2 $19) 27... Bd3 28. c5 Re6 29. Kd2 Rd8 $19) 25... Re8+ 26. Kd1 axb5 27. cxd5 Kxc7 $19 {[#] Die weisse Stellung ist kaputt. Schwarz hat 2 Läufer für Turm und Bauer. Aber beide weisse Mittelbauern sind schwach. Vor allem aber hat Weiss kein Gegenspiel.} 28. f3 Bd3 29. Kc1 Rc8 30. Kd1 Kd6 31. g4 Kxd5 {Und schon ist der weisse Schwächling verschwunden.} 32. gxh5 gxh5 33. Rc1 Bc4 34. Kc2 Kxd4 {Auch der zweite schwache Bauer von Weiss hat sein Leben aushauchen müssen.} 35. h4 Bd5+ 36. Kb1 Rxc1+ 37. Rxc1 Bxf3 {Nun wird der schwarze Freibauer auf der f-Linie endgültig die Entscheidung bringen.} 38. Rg1 f5 39. Rg3 Be4+ 40. Kc1 f4 41. Rg5 f3 42. Rg1 Ke3 43. Kd1 f2 44. Rf1 Be7 45. Rxf2 {***AUFGEGEBEN***} 0-1

Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (01.12.2023), Mapi (30.11.2023), Mephisto_Risc (01.12.2023), Oberstratege (01.12.2023), paulwise3 (30.11.2023), Roberto (01.12.2023), Schachcomputerfan (01.12.2023), staeand (01.12.2023), Tibono (30.11.2023), Wolfgang2 (30.11.2023)
  #13  
Alt 30.11.2023, 22:26
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.703
Abgegebene Danke: 3.242
Erhielt 3.218 Danke für 1.562 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2703
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

Da frisst der materialistische Polgar, was er kriegen kann. Insbesondere den Bauern 14. ... Dxa2! - und bekommt damit auch noch zufällig recht! So ein Glücksritter!

Für mich war hier der Spracklen-Computer, der das ganze erst veranlasst hat, der moralische Sieger.

Gruß,
Wolfgang

Geändert von Wolfgang2 (30.11.2023 um 22:40 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.11.2023), Oberstratege (01.12.2023)
  #14  
Alt 30.11.2023, 22:33
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.246
Abgegebene Danke: 9.813
Erhielt 15.040 Danke für 5.363 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7246
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Da frisst der materialistische Polgar, was er kriegen kann. Insbesondere den Bauern 14. ... Da2! - und bekommt damit auch noch zufällig recht! So ein Glücksritter!

Für mich war hier der Spracklen-Computer, der das ganze erst veranlasst hat, der moralische Sieger.

Gruß,
Wolfgang
Hallo Wolfgang
Eine interessante Betrachtungsweise.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Wolfgang2 (30.11.2023)
  #15  
Alt 30.11.2023, 22:57
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Land:
Beiträge: 916
Abgegebene Danke: 2.469
Erhielt 2.896 Danke für 782 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss916
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

Wenn ich noch tippen darf… allerdings sind meine favorisierten Tipps schon weg, aber ich denke, dass Mach III knapp gewinnt:

26,5:23,5 für den Fidelity.

Grüße Roberto
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.11.2023)
  #16  
Alt 30.11.2023, 23:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.246
Abgegebene Danke: 9.813
Erhielt 15.040 Danke für 5.363 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7246
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

 Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
Wenn ich noch tippen darf… allerdings sind meine favorisierten Tipps schon weg, aber ich denke, dass Mach III knapp gewinnt:

26,5:23,5 für den Fidelity.

Grüße Roberto
Hallo Roberto
Auch dieser Tip wird noch entgegengenommen.
Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.12.2023, 04:09
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.603
Abgegebene Danke: 14.052
Erhielt 16.595 Danke für 6.440 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
14/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9603
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

Guten Morgen Kurt,

in dieser Partie hat das Programm der Spracklens bewiesen, dass es jederzeit in der Lage ist, sein Angriffspotenzial maßlos zu überschätzen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.12.2023)
  #18  
Alt 01.12.2023, 21:47
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.246
Abgegebene Danke: 9.813
Erhielt 15.040 Danke für 5.363 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7246
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 2. Partie: Weiss (Mephisto Polgar) gewinnt | Zwischenstand: 2-0 (100%) für Mephisto Polgar; hypothetisch: 1-1 (50%) Gleichstand | Bibliothekszüge total: 18 für Mach III und 17 für Polgar | Eine wahrlich dramatische Partie, die nach vielen Aufregungen im späten Mittelspiel und dann im Endspiel entschieden wird. Ein Kampf, bei dem beide Programme offensichtlich total überfordert waren. Der Mephisto Polgar gerät bis zum 53. Zug fünf Mal in eine verlorene Stellung, der Mach III kann den Sack aber nie zumachen und gerät dann selbst viermal in eine verlorene Stellung, bis der letzte Fehler im Turmendspiel zugunsten des holländischen Programms von Ed Schröder entscheidet. Man kann sich auch fragen, wann das angeblich stärkere Endspiel des Fidelity Excel Mach III endlich zum Tragen kommt.

[Event "120'/40+60'/20+30'"]
[Site "Zürich"]
[Date "2023.11.29"]
[Round "2"]
[White "Mephisto Polgar sel. 5"]
[Black "Fidelity Excel Mach III"]
[Result "1-0"]
[ECO "D80"]
[WhiteElo "1981"]
[BlackElo "2013"]
[Annotator "Utzinger,K"]
[PlyCount "144"]
[EventDate "2023.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 2. Partie: Weiss (Mephisto Polgar) gewinnt | Zwischenstand: 2-0 (100%) für Mephisto Polgar; hypothetisch: 1-1 (50%) Gleichstand | Bibliothekszüge total: 18 für Mach III und 17 für Polgar | Eine wahrlich dramatische Partie, die nach vielen Aufregungen im späten Mittelspiel und dann im Endspiel entschieden wird. Ein Kampf, bei dem beide Programme offensichtlich total überfordert waren. Der Mephisto Polgar gerät bis zum 53. Zug fünf Mal in eine verlorene Stellung, der Mach III kann den Sack aber nie zumachen und gerät dann selbst viermal in eine verlorene Stellung, bis der letzte Fehler im Turmendspiel zugunsten des holländischen Programms von Ed Schröder entscheidet. Man kann sich auch fragen, wann das angeblich stärkere Endspiel des Fidelity Excel Mach III endlich zum Tragen kommt.} 2. c4 g6 3. Nc3 d5 4. Bg5 Ne4 5. Bh4 Nxc3 6. bxc3 {***ENDE BUCH***} Bg7 {***ENDE BUCH***} 7. cxd5 Qxd5 8. e3 Nc6 {Die üblichste Fortsetzung ist 8...c5. Schwarz tut etwas, um das starke gegnerische Zentrum anzugreifen. Bei Stockfish taucht 8...Sc6 nicht einmal unter den sechs besten Zügen auf. Trotzdem kommt der Textzug "modern" daher mit der Idee, rasch einmal e7-e5 zu spielen.} 9. Nf3 O-O 10. Be2 Qa5 {Auf d5 stand die Dame so oder so nicht gut.} 11. Qd2 $6 {Spürbar besser ist 11.Dc2, womit der Einfluss auf das Zentrumsfeld e4 gewahrt bleibt. Nun könnte Schwarz mit 11...e5 gleiches Spiel erhalten.} Bf5 $6 {Verpasst die Chance für den Ausgleich. Das Positive an diesem Entwicklungszug ist, dass den gegnerischen Figuren das Feld b1 genommen wird.} (11... e5 $1 12. h3 Re8 13. Rb1 b6 14. Bb5 Bb7 15. O-O $14) 12. O-O e5 {Macht noch das Beste aus der Situation.} 13. Qb2 exd4 (13... Qb6 {ist eine sehr gute Alternative} 14. Qd2 Qa5 {und es könnte Remis durch 3-fache Zugwiederholung werden, falls Weiss sich weiterhin auf 15.Db2 versteift.}) 14. cxd4 Qb6 15. Qxb6 {Damentausch entlastet Schwarz und somit ist der weisse Vorteil weg, der mit 15.Dd2 zu halten war.} (15. Qd2 Rfe8 16. Rfc1 a6 17. Bc4 $16) 15... axb6 $11 {Nun stellt der isolierte Freibauer von Weiss auf der a-Linie eine permanente Schwäche dar.} 16. Bg3 Rfc8 17. Bc4 {Logischer wäre 17.Tfc1 gewesen, um den Sc6 auf seinem Feld festzunageln.} Na5 18. Bb5 c6 19. Be2 c5 $1 $17 {Nun ist es gar Schwarz, der die Initiative übernimmt.} 20. Rfd1 Bc2 $6 {absolut nutzlos} ({Nach} 20... c4 21. Bd6 b5 $17 {steht Schwarz klar besser. Der Fidelity Excellence hätte wohl kaum auf 20...c4 verzichtet.}) 21. Rdc1 Be4 22. Ne5 Nc6 23. f3 Bf5 24. Bc4 {Mit Doppelangriff auf den Punkt f7 will Weiss den für ihn vorteilhaften Figurentausch auf dem Feld e5 erzwingen.} Bh6 $5 {Der Mach III findet eine interessante Alternative, um die weisse Absicht zu verhindern.} 25. Bf2 (25. Bxf7+ $2 {verliert nach} Kf8 {droht ...Sxe5 nebst ...Kxf7 mit Figurengewinn} 26. Nc4 b5 27. Nd6 Bxe3+ 28. Bf2 Bxc1 29. Rxc1 $19 {und Schwarz hat die Qualität gewonnen.}) (25. Nxf7 {führt zum Ausgleich} Bxe3+ 26. Bf2 Bxc1 27. Nd6+ Kf8 28. Nxc8 Rxc8 $11) 25... Nxe5 26. dxe5 Ra3 {[#]} 27. Re1 $4 {Ein unscheinbarer Fehler, wonach Stockfish sofort "Black has a decisive advantage" reklamiert.} (27. f4 {ist richtig} Bf8 28. g4 $1 Bxg4 29. Rab1 Ra4 30. Rxb6 $11 {ausgeglichen}) 27... Rca8 $6 {Nicht die beste Wahl. Es gab mit 27...b5 und 27...Le6 zwei riesenstarke Fortsetzungen, die Schwarz den Sieg versprechen.} (27... b5 28. Bxb5 c4 29. Rec1 c3 30. Kf1 c2 31. g4 Be6 32. Ke2 $19) (27... Be6 28. Bxe6 fxe6 29. Re2 b5 30. Rb1 b4 $19) 28. Rac1 Bg7 29. e4 Be6 30. Bxe6 fxe6 $17 {[#] Die Lage hat sich geklärt: Schwarz steht klar besser, denn einer der beiden Bauern auf e5 oder a2 wird verlorengehen.} 31. Rb1 {Weiss hat nichts Besseres, agiert aber aktiv. Weniger Rettungschancen bietet 31.f4 Txa2 usw.} R8a6 $2 {Was soll dieses passive Deckungszug? Jetzt schwinden die schwarzen Gewinnchancen praktisch auf Null.} (31... Rxa2 32. Rxb6 c4 33. Rxb7 c3 34. Be3 c2 35. Rc1 Bxe5 36. Kf2 Rc8 37. Ke2 Bb2 38. Rxb2 Rxb2 $19 {und gewinnt, wobei das für unsere Oldies nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen wäre.}) 32. Red1 $1 {Bringt den Turm aktiv in den Kampf, so dass Schwarz nun nur noch leicht besser steht.} Rxa2 33. Rd8+ Bf8 $11 {Es steht trotz schwarzem Mehrbauer wieder gleich, denn der Doppelbauer auf der b-Linie ist nichts wert.} 34. Be1 (34. Bh4 $11 {hätte die weisse Verteidigung noch besser gekrönt.}) 34... Ra1 {Stellt Weiss vor eine schwierige, ja gar lebenswichtige Wahl: Turmtausch auf a1 oder den angegriffenen Turm mit Td8-d1 schützen?} 35. Rdd1 $4 {Die falsche Entscheidung, wonach Schwarz gewinnen könnte. Weiss hätte die Stellung seines aktiven Turms auf d8 nicht aufgeben sollen.} ({Dragon 3.1 by Komodo Chess 64-bit:} 35. Rxa1 Rxa1 36. Kf2 Ra2+ 37. Kf1 b5 38. Bh4 b4 39. Be7 Kf7 40. Bxf8 b3 41. Bxc5 b2 42. Rd7+ Ke8 43. Re7+ Kd8 44. Rxb7 Ra1+ 45. Kf2 b1=Q 46. Rxb1 Rxb1 47. g4 Rb5 48. Bd6 Ke8 49. h4 Kf7 50. Kg3 h6 51. Kf4 Rb3 52. Bc5 g5+ 53. hxg5 hxg5+ 54. Kg3 Rb2 55. Be3 Kg6 56. Bc5 Rd2 57. Be7 Ra2 58. Bc5 Rb2 59. Be7 Rc2 60. Bf6 Ra2 61. Be7 Rd2 62. Bc5 Rc2 63. Be7 {-0.10/44}) 35... Rxb1 36. Rxb1 Bg7 $6 {Noch sinnvoller war 36...Kf7 mit der Idee, nach c6 zu gelangen und hernach die Bauernwalze am Damenflügel in Gang zu setzen.} 37. f4 g5 {Ein typischer "Seitenangriff" auf den e5-Bauer.} 38. g3 $19 gxf4 $2 $15 {Vernichtet den grössten Teil des schwarzen Vorteils. Da fxg5 wegen ...Lxe5 keine Option darstellt, sollte Schwarz die Bauernstellung am Königsflügel unangetastet lassen. Sehr gut wäre 38...Kf7 mit der vormals beschriebenen Idee gewesen.} 39. gxf4 Kf7 40. Kg2 $11 {ausgeglichen} h5 $11 41. Rb3 $4 $19 {Möchte seinen König nach f3 bringen, ohne durch das lästige ...Ta3+ gestört zu werden. Dem Stockfish gefällt dieses Turmmanöver gar nicht und schlägt das aktive 41.Td1 mit Ausgleich vor. Nach dem Textzug erhält Schwarz wieder eine gewinnträchtige Stellung, wobei die Variante von unseren Oldies als viel zu tief nicht erkannt werden kann.} Bh6 $2 {Verständlich, dass selbst der Mach III von dieser komplexen Stellung überfordert ist und seinen entscheidenden Vorteil wegwirft.} ({Stockfish dev-20230922-70ba9de8:} 41... Bf8 {-3.34 bei ST 44 oder Erwartungswert für Weiss 0%.} 42. Rd3 Ke8 43. Bh4 Ra8 44. Rb3 c4 45. Rxb6 c3 46. f5 exf5 47. Bg5 fxe4 48. Rxb7 Ra2+ 49. Kf1 c2 50. Rc7 Ba3 51. Rc4 Ra1+ 52. Kg2 c1=Q 53. Bxc1 Rxc1 54. Rxe4 Be7 55. Rf4 Kd7 56. Rf5 Rc2+ 57. Rf2 Rc6 58. Rf5 h4 59. Kf3 Rc2 60. h3 Rc3+ 61. Ke4 Rxh3 62. Rh5 Rh1 63. Rh6 Rf1 64. Rg6 Ke8 65. Rg4 Rf8 66. Rf4 Rh8 {-3.32/44}) 42. Rb2 $4 $19 {Aber auch Weiss zeigt sich der Lage nicht gewachsen und sollte nun wieder verlieren.} (42. f5 $1 $11 {Diese logische Fortsetzung hält das Gleichgewicht.}) 42... Ke8 $2 $15 {Schwarz findet den möglichen Gewinn durch 42...c4 nicht, muss sich dafür allerdings nicht schämen.} 43. Bd2 {Auch hier ist 43.f5! = stärker. Die beiden Programme sind schlicht überfordert, die besten Fortsetzungen zu finden.} Bg7 $6 (43... Bf8 $17 {ist stärker}) 44. Bc3 $4 $19 {Zum 5. Mal in der Partie könnte der Mephisto Polgar nun in eine verlorene Stellung geraten.} (44. Kg3 $11 {sichert den Ausgleich}) 44... Kf8 $2 $11 {Lässt den Gegner wieder entschlüpfen} (44... Kd7 $1 $19 {und Schwarz bleibt auf der Siegerstrasse}) 45. f5 Ra3 46. f6 Bh6 (46... Rxc3 47. fxg7+ Kxg7 48. Rxb6 Kg6 49. Rxb7 $11 {ist für Schwarz nicht zu gewinnen.}) 47. Bd2 Bxd2 48. Rxd2 {[#] Dieses Turmendspiel sollte mit Remis enden. Der Minusbauer wird kompensiert durch den starken weissen f6-Freibauer und den aktiven Turm.} b5 49. Rd8+ Kf7 50. Rd7+ Kg6 {Ist zwar genügend, aber gescheiter bliebe der König mit ...Ke8 oder ...Kf8 bei den Bauern, denn nun kann Weiss den gegnerischen König abdrängen, was die Verteidigung in den meisten Fällen schwieriger macht.} 51. Rg7+ Kh6 52. Rxb7 Ra2+ {Auch hier zeigt sich, dass der Mach III die Freibauern weit weniger gewichtet als der Excellence, welcher hier bestimmt 52...b4 gezogen hätte.} 53. Kg3 b4 54. Rb6 $11 Re2 $4 {Verlustzug, da vollkommen falsch, dabei gab es bereits verschiedene Wege, das Endspiel ausgeglichen zu gestalten.} (54... Ra3+ 55. Kf4 Ra1 56. Ke3 Rf1 57. Kd2 Rf2+ 58. Kd3 Rf3+ 59. Kc2 Kg5 60. Rxe6 c4 $11) (54... Ra8 55. Kf3 Kg5 56. Rxe6 b3 57. Rb6 c4 58. Ke2 Ra2+ 59. Ke3 Ra7 60. Kd4 Rc7 61. f7 Rxf7 62. Kxc4 Rc7+ $11) (54... h4+ 55. Kf3 Ra1 56. Ke2 Ra2+ 57. Kd3 Ra3+ 58. Kc4 Rc3+ 59. Kb5 b3 60. Rb8 b2 61. Kc6 Rc2 62. f7 Rf2 $11) 55. Kf3 $2 {Vergibt den Gewinn.} (55. Rxe6 $1 {ist der einzige Zug, der gewinnt, z.B.} Kg6 (55... Rxe4 56. f7+ Kg7 57. Rf6 Kf8 58. e6 $18) 56. Re7 h4+ 57. Kf3 Re1 58. Rg7+ Kh6 59. e6 Rf1+ 60. Kg4 Rxf6 61. e7) 55... Rxh2 $4 $18 {Stolpert erneut in eine verlorene Stellung.} (55... Re1 56. Rxe6 c4 $11) 56. Rxe6 b3 $18 57. Rc6 $2 $11 {Vergibt den Gewinn.} b2 $4 $18 {Damit gerät der Mach III zum dritten Mal selbst in eine Verluststellung.} 58. Rb6 $2 $11 {Weiss zieht keinen Nutzen aus dem gegnerischen Fehler.} Kg6 59. Rb7 c4 60. Rg7+ Kh6 61. Rg1 Rh3+ 62. Ke2 Rh2+ 63. Ke3 Rh3+ 64. Kf4 Rh4+ 65. Ke3 Rh3+ 66. Kd4 $11 {[#]} c3 $4 $18 {Es ist der unglücklich agierende Mach III, der schliesslich den letzten und entscheidenden Fehler begeht. Denn nun lässt sich der Mephisto Polgar die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.} (66... Rf3 67. Kxc4 h4 68. Rb1 Rf2 $11) 67. f7 Rf3 68. e6 b1=Q (68... c2 {führt leider zu einem Matt in wenige Zügen.} 69. e7 Rxf7 70. e8=Q Rd7+ 71. Qxd7 b1=Q 72. Qg7#) 69. Rxb1 c2 70. Rg1 c1=R 71. Rxc1 Kg7 72. Rg1+ Kf8 {***AUFGEGEBEN***} 1-0


Geändert von applechess (01.12.2023 um 23:02 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mapi (02.12.2023), Mephisto_Risc (02.12.2023), paulwise3 (01.12.2023), Schachcomputerfan (02.12.2023), Wolfgang2 (02.12.2023)
  #19  
Alt 02.12.2023, 21:40
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.246
Abgegebene Danke: 9.813
Erhielt 15.040 Danke für 5.363 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7246
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 3. Partie: Remis | Zwischenstand: 2,5-0,5 (83,3%) für Mephisto Polgar; hypothetisch: 2-1 (66,6%) für Mephisto Polgar | Bibliothekszüge total: 33 für Mach III und 28 für Polgar | Mit dem Remis darf der Fidelity Excel Mach III mehr als zufrieden sein. Denn in einem Damengambit, Tartakower Variante, gelingt es Schwarz (Polgar), seinen Gegner positionell zu überspielen und einen Bauern zu erobern. Im (zu) schwierigen Endspiel lässt das Programm von Ed Schröder den möglichen Gewinn dann allerdings aus.

[Event "120'/40+60'/20+30'"]
[Site "Zürich"]
[Date "2023.11.29"]
[Round "3"]
[White "Fidelity Excel Mach III"]
[Black "Mephisto Polgar sel. 5"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D59"]
[WhiteElo "2013"]
[BlackElo "1981"]
[Annotator "Utzinger,K"]
[PlyCount "163"]
[EventDate "2023.??.??"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 3. Partie: Remis | Zwischenstand: 2,5-0,5 (83,3%) für Mephisto Polgar; hypothetisch: 2-1 (66,6%) für Mephisto Polgar | Bibliothekszüge total: 33 für Mach III und 28 für Polgar | Mit dem Remis darf der Fidelity Excel Mach III mehr als zufrieden sein. Denn in einem Damengambit, Tartakower Variante, gelingt es Schwarz (Polgar), seinen Gegner positionell zu überspielen und einen Bauern zu erobern. Im (zu) schwierigen Endspiel lässt das Programm von Ed Schröder den möglichen Gewinn dann allerdings aus.} 2. c4 e6 3. Nc3 Nf6 4. Bg5 Be7 5. e3 O-O 6. Nf3 h6 7. Bh4 b6 8. cxd5 Nxd5 9. Bxe7 Qxe7 10. Nxd5 exd5 11. Rc1 Be6 {***ENDE BUCH***} 12. Bd3 {Die gebräuchlichste Fortsetzung stellt 12.Da4 vor, was Bobby Fischer gegen Boris Spassky in der berühmt gewordenen 6. WM Partie spielte.} (12. Qa4 c5 13. Qa3 Rc8 14. Bb5 a6 15. dxc5 bxc5 16. O-O Ra7 17. Be2 Nd7 18. Nd4 Qf8 19. Nxe6 fxe6 20. e4 $1 d4 $2 (20... c4 $1 $11) 21. f4 Qe7 22. e5 Rb8 $2 $18 (22... Nb6 $142 $16) 23. Bc4 Kh8 24. Qh3 Nf8 25. b3 a5 26. f5 exf5 27. Rxf5 Nh7 28. Rcf1 Qd8 29. Qg3 Re7 30. h4 Rbb7 31. e6 Rbc7 32. Qe5 Qe8 33. a4 Qd8 34. R1f2 Qe8 35. R2f3 Qd8 36. Bd3 Qe8 37. Qe4 Nf6 38. Rxf6 gxf6 39. Rxf6 Kg8 40. Bc4 Kh8 41. Qf4 {1-0 (41) Fischer,R (2785)-Spassky,B Reykjavik 1972}) 12... c5 13. dxc5 bxc5 14. O-O Nd7 15. e4 {***ENDE BUCH***} d4 {Eine schwierige, aber korrekte Wahl und besser als 15...dxe4 und Schwarz verbleibt mit einem Isolani auf der c-Linie.} 16. b4 $6 {Weiss agiert überambitioniert und muss dem Gegner leichten Vorteil einräumen. Sinnvoller sind:} (16. b3 {was das Feld c4 unter Kontrolle nimmt und den rückständigen c5-Bauer festlegt.}) (16. h3 {um ...Lg4 zu verhindern.}) 16... cxb4 {Noch wirkungsvoller sind 16...Lg4 oder 16...Tfd8.} 17. Bc4 $6 {Ungenau gespielt und zu schwarzem Vorteil führend.} (17. Nxd4 $1 Ne5 18. Nxe6 Nxd3 19. Qxd3 Qxe6 $11) 17... Bg4 $1 {Verhindert Sxd4 und bietet Schwarz die Möglichkeit, die weisse Bauernstruktur am Königsflügel zu zerschlagen.} 18. Qxd4 Bxf3 19. gxf3 Ne5 $17 {Keine Frage, dass nun Schwarz spürbar besser steht.} {[#]} 20. Be2 $2 $19 {Ein Fehler, der zum Verlust der Partie führen sollte. Notwendig wäre 20.De3 gewesen.} Qg5+ {Das hätte Schwarz bei 20.De3 nichts eingebracht.} 21. Kh1 Rad8 $1 {Stark gespielt vom Mephisto Polgar, der nicht am Material hängt.} 22. Qxb4 $2 {Noch ungünstiger als 22.De3.} Rd2 {Schwarz hat seinen Gegner strategisch völlig überspielt.} 23. Qb5 Rxa2 {Brutale -5.65 zeigt Stockfish bei ST 46 für 23...Df4 zugunsten von Schwarz an. Aus Sicht unserer Oldies ist 23...Txa2 der natürliche Zug, nicht schlecht, aber deutlich weniger wirkungsvoll.} ({Stockfish dev-20230922-70ba9de8:} 23... Qf4 24. Rc3 Rxa2 25. Bc4 Rd2 26. Qc5 Nxf3 27. Qh5 Nh4 28. Bd5 Rxf2 29. Rxf2 Qxf2 30. Rg3 Rc8 31. Qd1 Qf4 32. Qe2 Rc1+ 33. Rg1 Rxg1+ 34. Kxg1 Nf3+ 35. Kh1 Ne5 36. Kg2 a5 37. Qh5 a4 38. Qf5 Qxf5 39. exf5 a3 40. Kf2 Nd3+ 41. Ke3 Nb4 42. Bc4 a2 43. Bxa2 Nxa2 44. Kd4 Nb4 45. Kc5 Nd3+ 46. Kd5 f6 47. Ke4 Ne5 48. Kf4 Nc6 49. Kg3 Kf7 50. Kh3 {-5.96/46}) 24. Bc4 $2 {Eine schlechte Verteidigung. Weiss musste 24.Tc5 oder 24.Ta1 versuchen, auch wenn die Aussichten auf Rettung minim waren.} Rxf2 $1 {Es kann doch wohl nicht sein, dass der Mach III diese taktische Feinheit übersehen hat?} 25. Rxf2 Qxc1+ 26. Bf1 Qe3 $19 {Mit seinem Mehrbauern und den aktiv stehenden Figuren sowie der geschwächten weissen Königsstellung hat Schwarz eine Gewinnstellung erreicht. Noch stärker als der Textzug war es, die Dame nach f4 zu spielen.} 27. Kg2 Qf4 28. Qa6 Qg5+ 29. Kh1 Qe3 30. Qe2 {Jetzt würde der Damentausch dem Weissen etwas Erleichterung bringen.} Qxe2 $6 {Schwarz lässt sich darauf ein.} ({Mit} 30... Qf4 {konnte der Druck aufrechterhalten werden. Weiss hätte kaum etwas Besseres als} 31. Qd2 (31. Kg2 $2 Rd8 $19) 31... Qxd2 32. Rxd2 Nxf3 $19 {und stünde dann mit zwei Bauern weniger klar auf Verlust.}) 31. Bxe2 $19 {Mit präzisem Spiel könnte Schwarz nun gewinnen, aber diese Präzision fehlt natürlich unseren alten Schätzen.} a5 (31... Rb8 $1 32. f4 Ng6 33. Bc4 Rb4 34. Bd5 Ne7 35. Rd2 a5 $19) 32. f4 Nd7 $6 (32... Ng6 {ist besser und hält den Tf2 an f4 gebunden, während Schwarz nach f4-f5 für seinen Springer auf e5 einen tollen Platz findet.}) 33. Bc4 Rc8 34. Bb5 Nf6 35. Ra2 Nxe4 ({Nur mit} 35... Rc5 {kann Schwarz auf einen Sieg hoffen} 36. Rxa5 Nh5 37. f5 Kh7 38. Kg2 Nf6 39. Kf3 Re5 40. h3 h5 41. h4 Nxe4 $19) 36. Rxa5 {Jetzt steht ein Gewinn für Schwarz in den Sternen.} g5 37. Kg2 gxf4 38. Kf3 Nc3 39. Kxf4 Nxb5 40. Rxb5 {Das nun entstandene Turmendspiel ist klar Remis. Und beide Programme begehen keinen Fehler mehr.} Kg7 41. Kf5 Rc2 42. h3 Rc3 43. Kg4 Kg6 44. Rb4 h5+ 45. Kh4 Re3 46. Rc4 Re1 47. Kg3 Rg1+ 48. Kf4 Rf1+ 49. Kg3 Kg5 50. Rc5+ f5 51. h4+ Kh6 52. Ra5 Kg7 53. Ra7+ Kf6 54. Ra6+ Ke5 55. Rh6 f4+ 56. Kg2 Ra1 57. Rxh5+ Ke4 58. Rh8 f3+ 59. Kf2 Ra2+ 60. Kg3 (60. Kf1 {ist systematischer: der König steht vor dem gegnerischen Bauer und behindert dessen Umwandlung.}) 60... Rg2+ 61. Kh3 Rg7 62. Rf8 Ke3 63. Re8+ Kd3 64. Rf8 Ke2 65. Re8+ Kf1 66. Rb8 Rf7 67. Rb1+ Kf2 68. Kh2 Rf6 69. h5 Ke2 70. Rb2+ Ke1 71. Rb1+ Kf2 72. Rb5 Rh6 73. Rb2+ Ke3 74. Kg3 Rf6 75. Rb3+ Ke2 76. Rb2+ Kd3 77. Kf2 Rf5 78. h6 Rh5 79. Rb6 Ke4 80. Rb4+ Kd3 81. Rb7 Rxh6 82. Kxf3 {***REMIS ABGEBROCHEN***} 1/2-1/2

Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (03.12.2023), Mapi (03.12.2023), Mephisto_Risc (03.12.2023), paulwise3 (03.12.2023), Tibono (03.12.2023)
  #20  
Alt 03.12.2023, 01:33
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.603
Abgegebene Danke: 14.052
Erhielt 16.595 Danke für 6.440 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
14/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9603
AW: Mephisto Polgar sel.5 - Fidelity Excel Mach III

Guten Morgen Kurt,

einen Sieg hätte Fidelity Excel Mach III in dieser Partie auch wirklich nicht verdient gehabt.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (03.12.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Excel Mach III vs Mephisto Glasgow Phoenix applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 39 19.05.2023 08:04
Turnier: Fidelity Excel Mach III 68000 vs Mephisto Almeria 68000 applechess Partien und Turniere / Games and Tournaments 196 16.04.2022 15:50
Frage: Fidelity Excel Mach III "Master" (Modell 6098) Lynx Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 18 08.02.2013 10:21
Turnier: Mephisto Polgar - Fidelity Excel 68000 lexmark_z55 Partien und Turniere / Games and Tournaments 0 26.12.2004 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info