Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


 
 
Themen-Optionen Ansicht

Prev Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Next
  #1  
Alt 04.12.2019, 15:06
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.438
Abgegebene Danke: 10.140
Erhielt 15.547 Danke für 5.543 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 13/20
Heute Beiträge
3/3 sssss7438
Super Forte C 6 MHz sel.4 - Mephisto Chess Explorer

Liebe Schachfreunde

Nach dem äusserst positiven Verhalten des SFC 6 MHz sel. 4 im Match
gegen den MM V HG 550 werden wir den Super Forte C 6 MHz nur noch
mit der Einstellung selektiv 4 als hauptsächliches Setting testen. Im
nächsten Match (Nr. 44, 45) gegen den Mephisto Chess Explorer (ELO
1948) muss das Novag-Gerät (ELO 2022) allerdings auch den Vergleich
mit der Standardeinstellung sel. 5 noch mitmachen. Jede Partie werde ich
wie üblich kommentieren, allerdings nur die mit sel. 4 gespielten Games,
aber die mit sel. 5 gespielten Partien in die Publikation einschliessen.
Hier nun schon die 1. Partie.

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 1. Partie: Damengambit (Tartakower Variante) | Weiss (SFC sel. 4) gewinnt | Zwischenstand: 1:0 für den SFC sel. 4 | Vergleich mit SFC sel. 5 (Standard) 1:0 für den SFC | Frühzeitig entsteht eine damenloses Mittelspiel. Weiss (SFC) übt Druck am Damenflügel aus, vermag seine Stellung jedoch nicht zu verstärken. Im Gegenteil wird der Vorteil weggeworfen und dem Gegner den Ausgleich gestattet. Aber nur für kurze Zeit, denn bald begeht der Mephisto Chess Explorer einen taktischen Fehler, der entscheidend Material verliert.

[Event "SuperForteCs4_ChessExplorer"]
[Site "Zurich"]
[Date "2019.??.??"]
[Round "1"]
[White "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Black "Mephisto Chess Explorer"]
[Result "1-0"]
[ECO "D59"]
[WhiteElo "2022"]
[BlackElo "1948"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "158"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 1. Partie:
Damengambit (Tartakower Variante) | Weiss (SFC sel. 4) gewinnt | Zwischenstand:
1:0 für den SFC sel. 4 | Vergleich mit SFC sel. 5 (Standard) 1:0 für den SFC
| Frühzeitig entsteht eine damenloses Mittelspiel. Weiss (SFC) übt Druck am
Damenflügel aus, vermag seine Stellung jedoch nicht zu verstärken. Im
Gegenteil wird der Vorteil weggeworfen und dem Gegner den Ausgleich gestattet.
Aber nur für kurze Zeit, denn bald begeht der Mephisto Chess Explorer einen
taktischen Fehler, der entscheidend Material verliert.} 2. c4 e6 3. Nf3 d5 4.
Nc3 Be7 5. Bg5 O-O 6. e3 h6 7. Bh4 b6 8. cxd5 Nxd5 9. Bxe7 Qxe7 10. Nxd5 exd5 {
***ENDE BUCH***} 11. Rc1 {***ENDE BUCH***} Bg4 {Als verlässlicher gelten 11...
Le6 oder 11...Lb7 in diesem Abspiel.} 12. Be2 Qb4+ 13. Qd2 Qxd2+ 14. Kxd2 {
In diesem damenlosen Mittelspiel hat Weiss die etwas besseren Chancen dank
seiner kompakten Bauernstruktur und dem Besitz der halboffenen c-Linie sowie
der Option eines Minoritäts-Angriffs am Damenflügel.} c6 15. Rc3 Bc8 16. Rhc1
Bb7 {Um auf diesen Platz zu kommen, hat der Läufer dreimal gezogen (g4-c8-b7),
was er schon im 11. Zug hätte haben können.} 17. Bd3 {Wirkungsvoller geschah
17.Se5} Re8 18. a4 (18. Bf5 Kf8 19. a3 Ke7 20. Bg4 Kd6 21. Ne5 f6 22. Bh5 Re7
23. Ng6 Rc7 24. Nh4 Bc8 25. Bg6 Bb7 26. Nf5+ Ke6 27. b4 a5 28. b5 a4 29. g4 h5
30. Bxh5 g5 31. Be8 c5 32. dxc5 Rxc5 33. Rxc5 bxc5 34. Rxc5 Nd7 35. Rc7 Rxe8
36. Ng7+ Ke7 37. Nxe8 Kxe8 38. Rxb7 Kd8 39. h3 Kc8 40. Ra7 Nc5 41. f3 Nb7 42.
Kc3 Nd6 43. Kb4 Nc4 44. e4 Ne3 45. b6 dxe4 46. fxe4 Nd1 47. Kb5 Kb8 48. Kc6 Nf2
49. Re7 Nxh3 50. Re8# {1-0 (50) Super Forte C 6 MHz (2022)-Mephisto Chess
Explorer (1948) Zürich 2019}) 18... Nd7 19. a5 $16 {Weiss hat Druck. Hier ist
19.b4 eine gute Alternative. Aber auch nach dem Textzug hat Schwarz ein
schweres Leben.} bxa5 20. Ra3 a4 {Statt dieses Tempoverlustes hätte Schwarz
gescheiter die Gelegenheit zum aktiveren 20...Teb8 genutzt, um auf der offenen
b-Linie Druck aufzubauen.} 21. Rxa4 a6 22. Ra2 $6 {Ein unerklärlicher
Rückzug.} (22. Bf5 Nf6 23. Ne5 $16 {hält den Druck aufrecht.}) 22... Kf8 23.
Rca1 Nb8 $6 {Einfach zu passiv und die Stellung nur verschlechternd. Sinnvoll
sehen 23...Teb8 oder auch 23...Ta7 aus.} 24. b4 Ke7 25. Nh4 $6 {Hier hat der
Springer nichts verloren, denn Sf5 ist schwächelos und leicht abzuwehren.} g6
$6 {Eine unnötige Schwächung der Stellung, insbesondere des Punktes g6. Wenn
ein weisser Springer auf e5 auftaucht, hat Schwarz ...f6 wegen Sxg6+ nicht
mehr zur Verfügung. Einfach 25...Lc8 verdient deshalb den Vorzug.} 26. Nf3 Kd6
27. Ne5 Ke7 28. Ra5 g5 {Macht sich vom Feld g6 frei und ermöglicht die
Vertreibung des starken weissen Se5 mit ...f6.} 29. Nf3 Ke6 30. Rc1 Rc8 31. h4
f6 32. g4 Re8 33. Bg6 Re7 {Besser bliebe der Turm irgendwo auf der 8. Reihe.}
34. Rac5 $6 {Mit der in solch besseren Stellungen üblichen Strategie, am
anderen Flügel eine zweite Front (hier mit hxg5) zu öffnen, wäre Weiss
langfristig auf die Gewinnstrasse gekommen.} (34. hxg5 hxg5 35. Rh1 Nd7 36. Rh6
Rf8 37. Bd3 Kf7 (37... Ra8 $2 38. Nxg5+) 38. Bxa6 Kg7 39. Rh1) 34... Kd6 35.
R5c3 $2 {Ein planloses Manöver, das den weissen Vorteil mehr oder weniger
wegwirft. Richtig sieht das weitsichtige 35.Se1 aus, um den Springer via d3
enorm stark nach c5 zu führen.} a5 $1 {Eine gute Befreiungsaktion, womit die
Bauernschwäche aufgelöst wird. Fast gleichwertig sieht 35...Lc8 mit Angriff
auf den g4-Bauern aus.} 36. bxa5 Rxa5 $6 {Kein Fehler, aber etwas voreilig und
ungenau. Mit 36...Lc8! hätte Schwarz den Läufertausch (Lf5 Lxf5) erzwingen
oder Weiss zum passiven Sh2 nötigen können. Der weisse a-Bauer läuft ja
nicht davon. Nach dem Textzug behält Weiss noch immer leichten Vorteil.} 37.
Rb1 {[#]} c5 $2 {Ein taktischer Fehler, der für den Partieverlust
verantwortlich zeichnet. Sowohl a) 37...Tc7 als auch b) 37...Tb5 halten die
Stellung.} 38. dxc5+ Rxc5 {Verliert eine Figur, aber eine Rettung ist schon
nicht mehr in Sicht.} ({Auch} 38... Kc7 {hilft nicht} 39. Rcb3 Ra2+ 40. Bc2 Kc8
41. hxg5 hxg5 42. Nd4 Na6 43. Nf5 Rc7 44. Rxb7 Rxb7 45. Nd6+ Kc7 46. Nxb7 $18 {
und Weiss gewinnt}) 39. Rcb3 Rcc7 40. Rb6+ Nc6 41. Nd4 Ba8 42. Ra6 {Weiss kann
schon fast nach Belieben gewinnen. Anstelle des Textzuges genügen auch 41.
Sf5+ oder 41.Sb5+, in beiden Fällen mit entscheidendem Materialgewinn.} Ra7
43. Nb5+ Ke5 44. Nxa7 Rxa7 45. Rxa7 Nxa7 46. hxg5 fxg5 47. Ra1 {Gewinnt
zusätzlich zur Qualität noch eine Figur.} d4 48. Rxa7 {Man könnte mit 1-0
abbrechen, ohne dem Bediener einen Vorwurf zu machen. Der Rest bedarf
jedenfalls keiner Kommentare mehr.} Bd5 49. exd4+ Kxd4 50. Rh7 Be6 51. f3 Bd5
52. Be4 Bxe4 53. fxe4 Kxe4 54. Rf7 Kd4 55. Rf5 Ke4 56. Ke2 h5 57. Rxg5 Kf4 58.
Rg7 hxg4 59. Kf2 g3+ 60. Kg2 Ke5 61. Rxg3 Ke4 62. Rg4+ Kf5 63. Kf3 Ke5 64. Rg5+
Kd4 65. Kf4 Kd3 66. Rg4 Kd4 67. Kf5+ Kd5 68. Rg5 Kd4 69. Rg8 Kd5 70. Rd8+ Kc4
71. Ke5 Kc5 72. Rc8+ Kb5 73. Kd4 Kb6 74. Kd5 Ka5 75. Kc5 Ka4 76. Rb8 Ka3 77.
Kc4 Ka2 78. Kc3 Ka1 79. Kc2 Ka2 {Schwarz gibt auf} 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (04.12.2019), Hartmut (04.12.2019), marste (04.12.2019), paulwise3 (04.12.2019)
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Super Forte (A) - Mephisto MM II 7,4 MHz Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 3 24.02.2015 23:04
Frage: Mephisto Chess Explorer Spielstarke ? StefanT Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 9 06.08.2010 13:51
Frage: Mephisto Chess Explorer MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 10 12.12.2005 11:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info