Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 02.11.2021, 20:27
BHGP BHGP ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 337
Erhielt 221 Danke für 131 Beiträge
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss445
DGT Pegasus

Nachdem das Pegasus wohl zum 10.11.2021 - so zumindest die Ankündigung bei einem großen Händler - zum Premierenflug abheben soll, wollte ich gerne einen Thread dazu eröffnen.

Derzeit können wir uns wahrscheinlich nur über das Werbeprospekt unterhalten, Videos vom Prototypen oder tiefergehende Details zu der parallel erscheinenden Android- und iOS-App sind derzeit nicht greifbar.

Wer weitergehende Informationen hat, möge sich doch bitte angesprochen fühlen, diese mit uns zu teilen...

Viele Grüße
Bernd Uwe
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BHGP für den nützlichen Beitrag:
Nisse (03.11.2021)
  #2  
Alt 03.11.2021, 11:27
hebel hebel ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
5/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssss166
AW: DGT Pegasus

Hallo ,

viel interessanter als Pegasus ist das neue elektronische Brett ,von Square off.
Siehe folgende Seite ..........Günstiger...Turniergröße...und aufrollbar!!!!

https://www.uscfsales.com/chess-boar...ss-boards.html

Ich habe es in den USA bestellt....problemlos in 3-4 Tagen, auch mein Kollege hat eines bestellt---
einfach Klasse ..wenn ihr wünscht kann ich mal Fotos machen?!
Herbert

Geändert von hebel (03.11.2021 um 11:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu hebel für den nützlichen Beitrag:
BHGP (03.11.2021), chessman68 (03.11.2021), raschmo (10.11.2021)
  #3  
Alt 03.11.2021, 12:15
Benutzerbild von HKern
HKern HKern ist offline
Milton Bradley
 
Registriert seit: 02.10.2021
Ort: Freigericht
Land:
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 37 Danke für 16 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss43
AW: DGT Pegasus

Hallo zusammen,

ich war auf der Seite von SquareOff. Obwohl die Seite einen Halloween Sale veranstaletet - also aktuell gepflegt wird - haben die das neue Rollboard nicht auf ihrer Seite.
Entweder habe ich es übersehen oder sie trauen ihrem eigenen Produkt nicht ?
__________________
Beste Grüße

Horst
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.11.2021, 12:37
BHGP BHGP ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 337
Erhielt 221 Danke für 131 Beiträge
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss445
AW: DGT Pegasus

Also, ich würde mich über Bilder und aussagekräftige Videos von Anwendern sehr freuen. Mittlerweile gibt es ja einige Bretter, die sowohl online, aber auch durchaus offline mit andereren Endgeräten kombiniert werden können. Auf dem Papier bzw. in der Werbung können die Bretter alles, aber in der Praxis trennt sich dann oft auch die Spreu vom Weizen.

Insofern interessieren mich also nicht nur die Bretter, sondern vor allem auch der tatsächliche Leistungsumfang der zugehörigen App und deren Stabilität im Bezug auf die unterstützte Online-Plattform (Lichess und/oder Chess.com z. B.) Leider gibt es Stand heute (3.11.21) bisher keine Videos z. B. über Pegasus, obwohl das Brett am 10.11. erhältlich sein soll und damit sicherlich bereits bei diversen Testern am Laufen sein sollte.

Bei dem Square-Off gibt es keine Probleme mit dem Zoll, oder? Vermutlich vollständig kompatibel zu Chess.com? Erkennt das Brett Seitenwechsel oder wie läuft das beim Online-Spiel mit Farbwechseln? Mal kurz drehen ist bei so einer Matte doch wohl nicht praktikabel, oder?

Geändert von BHGP (03.11.2021 um 12:42 Uhr) Grund: Ergänzung Square Off
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.11.2021, 13:06
hebel hebel ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 166
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
5/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssss166
AW: DGT Pegasus

Gehe mal auf die Startseite...und dann im Reiter Chess Boards "Electronic Boards anklicken"
https://www.uscfsales.com/
Gruß Herbert

Hier ein Video :
https://www.youtube.com/watch?v=VLLI1gdI0n4
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hebel für den nützlichen Beitrag:
dsommerfeld (03.11.2021)
  #6  
Alt 03.11.2021, 13:26
Benutzerbild von dsommerfeld
dsommerfeld dsommerfeld ist offline
Mephisto Almeria
 
Registriert seit: 13.01.2021
Ort: Hoppenstedt
Land:
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 163 Danke für 68 Beiträge
Activity Longevity
8/20 1/20
Today Beiträge
1/3 ssssss134
AW: DGT Pegasus

Das Rollboard finde ich super interessant. Wäre toll wenn das auch hier in D angeboten werden könnte. So ein ToGo hat Charme.
LG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.11.2021, 14:51
Leoschach Leoschach ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 28.04.2019
Ort: Kärnten - Österreich
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 159
Erhielt 63 Danke für 27 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss54
AW: DGT Pegasus

Das DGT Pegasus Brett klingt schon interessant - sieht gut aus. Mich nervt leider beim Millennium-Gerät der Kabelsalat.
LG Leo
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.11.2021, 14:55
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: Gallia Celtica
Land:
Beiträge: 264
Abgegebene Danke: 456
Erhielt 190 Danke für 107 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 3/20
Today Beiträge
1/3 ssssss264
AW: DGT Pegasus

Wieder ein Plastikbomber - aber liegt ja wohl im Trend.
Die Idee eines all-in-one Geräts ist jedoch gut und über die eigene App grundsätzlich auch ausbaufähig (Engines).
In der Produktbeschreibung steht was von Magnet Sensoren.
Wenn die Figuren damit nicht mehr dermassen übers Feld schliddern wie beim grösseren Bruder, wird's vielleicht sogar praxistauglich.
Leider keine aussagekräftigen Fotos (Fussplatte).
Grosser Vorteil: ChessCom + Lichess tauglich, Mobil und keine externen Komponenten notwendig !
Dennoch keine Konkurrenz zu Millenium.
Gruss
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.11.2021, 15:16
BHGP BHGP ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 04.02.2008
Ort: Nicht im Norden
Beiträge: 445
Abgegebene Danke: 337
Erhielt 221 Danke für 131 Beiträge
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss445
AW: DGT Pegasus

 Zitat von hebel Beitrag anzeigen
Gehe mal auf die Startseite...und dann im Reiter Chess Boards "Electronic Boards anklicken"
https://www.uscfsales.com/
Gruß Herbert

Hier ein Video :
https://www.youtube.com/watch?v=VLLI1gdI0n4
Ok, soweit gefällt mir das Video ganz gut.

Aber:

Das ist defintiv nicht Lichess, sondern chess.com. Unverständlich, warum das Video so benannt wird. Du kannst das einfach checken, indem Du den Gegnernamen in Lichess und/oder chess.com gegencheckst...

Leider sieht man auch nicht, welche Optionen bei der Gegnersuche überhaupt möglich sind. Nur Basic oder auch Feinheiten wie Ratingvorgabe, Gewinnreklamation, wenn der Gegner das Spiel verlässt, Revanche, Spiel gegen Freunde usw...Kann man nur ungewertete Partien spielen? Welche Zeitkontrollen sind möglich?

Das sind so Punkte, die die Spielfreude trüben können, auch wenn technisch die Partie sauber läuft.

Zumindest bei Square Off ist bekannt, dass deren Bretter an chess.com gut angebunden sind. Ob das auch bei DGT so sein wird, vor allem, was Lichess betrifft, das ist die große Frage, über die es hoffentlich bald Videos gibt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.11.2021, 16:34
Benutzerbild von Stiko
Stiko Stiko ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 28.01.2020
Ort: Bayern
Land:
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 96 Danke für 40 Beiträge
Activity Longevity
1/20 3/20
Today Beiträge
1/3 ssssss124
AW: DGT Pegasus

So wie ich das heraus lese, ich kann mich auch irren, ist der Pegasus nur eine Schnittstelle zum online Spielen.
DGT Pi kompatibilität wird nirgends erwähnt.
Ich lese nur App und Handy und online.

Square off mag toll sein, hat den Namen Schachcomputer aber nicht verdient.
Es ist auch nur eine Schnittstelle zwischen Handy und Brett.

Millennium hat es vor gemacht.
Bring ein tolles Brett heraus und dazu noch den passenden Computer.

Wieso schafft das Square off nicht?
Das Brett hätte ich mit einem passenden Computer gekauft.
Es kann doch nicht so schwer sein eine Minimale Handykonfiguration mit Android zu programmieren, damit die eigene App läuft und eine Gehäuse dazu zu basteln?

Apps und Handys altern, die Kompatibilität wird zeitlich auf lange Sicht nirgends garantiert.
Wie viele von euch spielen auf 20 Jahre alten Brettern und haben Spaß?
Ob das mit den Handybasierten Brettern auch noch so sein wird?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:54 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info