Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 16.05.2009, 16:49
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von Theo Beitrag anzeigen
Standen da wirklich keine Randbedingungen zu der Lösung? Es ist einfach zu simpel ...
nein standen da nicht.....es war auch nur von einer Lösung die Rede...ok,das stimmt nicht...

So simpel.....???....na dann mal her mit Deiner Lösung.....
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.05.2009, 16:52
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von BlackPawn Beitrag anzeigen
bei mir ist das je Seite ein Zug.....und ich bin nicht mal sonderlich gut beim Schach....

Ja, ich sprach aber von den Zügen der weißen Seite, als ich den Läufer erwähnte. Danach überlegte ich für die schwarze Seite ...

Egal, ich bin auf die Lösung gespannt.

Gruß Tom
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.05.2009, 16:56
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von EberlW Beitrag anzeigen
....
Ergo habe ich bereits 4 Lösungen ...

Gruß, Willi
Willi, eine aber ohne e6 würde schon reichen....
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.05.2009, 17:38
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von BlackPawn Beitrag anzeigen
Willi, eine aber ohne e6 würde schon reichen....
René, wie lange willst Du uns denn noch zappeln lassen? Wann dürfen wir mit der Enthüllung des Geheimnisses rechnen?

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.05.2009, 19:02
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von Tom Beitrag anzeigen
René, wie lange willst Du uns denn noch zappeln lassen? Wann dürfen wir mit der Enthüllung des Geheimnisses rechnen?

hm....ich dachte der eine oder andere knobelt noch dran........sagen wir,spätestens morgen abend....wenn bis dahin keiner drauf gekommen ist
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17.05.2009, 17:36
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

AUFLÖSUNG :

Die gesuchte Lösung lautet:


1. e4 e5
2. Lb5 Ke7
3. Lxd7 c6
4. Le8 Kxe8

Zugegeben,etwas sehr seltsam....aber legal.Es wurde ja nicht ausdrücklich nach guten Zügen gefragt....
Diese Zugfolge oder eine Variante davon (falls die möglich ist....) wurde von niemand gefunden.

Andere Lösungen hatten gefunden:

Robert
Tom
Paisano
Roland Langfeld
kdl64



Danke für Euer Interesse! Ich hoffe,Euch hat es auch etwas Spass gemacht.
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.05.2009, 18:07
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 58
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 58 Danke für 43 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von BlackPawn Beitrag anzeigen
Diese Aufgabe stammt aus der Zeitung DAILY TELEGRAPH
(Quellenangabe: Strategische Computerspiele für Ihren Atari, von John White, 1984)
Hi René,

die von Dir gesuchte Lösung habe ich auch nicht gefunden - wem fällt denn sowas ein?

Ich habe Interesse halber einige meiner Datenbanken (ich fürchte, davon habe ich mehr als der Durchschnitts-Computerschächer) auf diese Stellung hin durchsuchen lassen, sowie ein paar Online-Datenbanken. Das war natürlich ebenfalls fruchtlos. Daraufhin habe ich die Website des Daily Telegraph durchforstet und dort auch nichts gefunden. Eigentlich schade, denn ich hätte schon gerne gewusst, wer sich diese Zugfolge hat einfallen lassen.

Gruß, Willi
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17.05.2009, 18:35
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von EberlW Beitrag anzeigen
Hi René,

die von Dir gesuchte Lösung habe ich auch nicht gefunden - wem fällt denn sowas ein?

Ich habe Interesse halber einige meiner Datenbanken (ich fürchte, davon habe ich mehr als der Durchschnitts-Computerschächer) auf diese Stellung hin durchsuchen lassen, sowie ein paar Online-Datenbanken. Das war natürlich ebenfalls fruchtlos. Daraufhin habe ich die Website des Daily Telegraph durchforstet und dort auch nichts gefunden. Eigentlich schade, denn ich hätte schon gerne gewusst, wer sich diese Zugfolge hat einfallen lassen.

Gruß, Willi

Hallo Willi,ich fürchte fast....Du kannst mehr als Truck fahren.....lach......

Also, leider habe ich keine weiteren Angaben dazu.
Alles was dazu stand,habe ich Euch mitgeteilt.


Falls Dir das weiterhilft:

Der englische Originaltitel des Buches hiess:
"writing strategy games on your Atari computer" by John White ISBN 0-946408-22-X (Sunshine Books,London, GB)

deutsch:
ISBN 3-89090-004-6 ( Markt & Technik, 8013 Haar bei München)

Im Übrigen steht auf der Buchrückseite:

"John White ist schon seit 1968 begeisterter Computerspezialist auf dem Gebiet der strategischen Spiele.......1982 organisierte er das Schach-Computer-Symposion,den ersten Wettkampf,in dem Computer bei ihrem Spiel gegen Menschen bewertet wurden....."
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.05.2009, 18:41
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von BlackPawn Beitrag anzeigen
AUFLÖSUNG :

Die gesuchte Lösung lautet:


1. e4 e5
2. Lb5 Ke7
3. Lxd7 c6
4. Le8 Kxe8

Zugegeben,etwas sehr seltsam....aber legal.Es wurde ja nicht ausdrücklich nach guten Zügen gefragt....
Diese Zugfolge oder eine Variante davon (falls die möglich ist....) wurde von niemand gefunden.

Andere Lösungen hatten gefunden:

Robert
Tom
Paisano
Roland Langfeld
kdl64



Danke für Euer Interesse! Ich hoffe,Euch hat es auch etwas Spass gemacht.
René, ich bin platt. Diese Zugfolge hätte ich nun wirklich nicht erwartet. Ab 2. ... Ke7 widerstreben alle Züge dem, was ich gesunden Menschenverstand nenne. Aber Du erwähntest ja die Programmiergeschichte. Mit dieser Zugfolge sollte doch irgendetwas Programmtechnisches aufgezeigt werden. Steht dazu näheres in Deinem Buch?

Gruß Tom

(PS: Kein Wunder, dass keiner unserer Lieblinge solche Züge findet! )
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.05.2009, 19:21
Benutzerbild von BlackPawn
BlackPawn BlackPawn ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 23.09.2008
Land:
Beiträge: 913
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 16/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss913
AW: Ein ungewöhnliches Schachrätsel

 Zitat von Tom Beitrag anzeigen
René, ich bin platt. Diese Zugfolge hätte ich nun wirklich nicht erwartet. Ab 2. ... Ke7 widerstreben alle Züge dem, was ich gesunden Menschenverstand nenne. Aber Du erwähntest ja die Programmiergeschichte. Mit dieser Zugfolge sollte doch irgendetwas Programmtechnisches aufgezeigt werden. Steht dazu näheres in Deinem Buch?

Gruß Tom

(PS: Kein Wunder, dass keiner unserer Lieblinge solche Züge findet! )
....höre ich da DEN Programmierer eines menschlich spielenden Schachprogrammes ???....lach....Hey, da will ich beteiligt werden....

Es steht im Kapitel über Mustereröffnungen...Ein recht interessantes Buch.....

Habe ich mir bei ihr gekauft: https://www.schachcomputer.info/html...oschach_1.html
__________________
Gruss,
René
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info