Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Oldie & Retro Schachprogramme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 31.01.2020, 19:58
BHGP BHGP ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 265
Abgegebene Danke: 172
Erhielt 119 Danke für 76 Beiträge
Activity Longevity
15/20 16/20
Today Beiträge
1/3 ssssss265
Fat Fritz und Lc0

Mich würde mal ein Meinungsbild interessieren bzgl. der Eröffnungsanalysen von Fat Fritz im Vergleich zu Lc0. Gibt es nennenswerte Unterschiede aufgrund der Netze?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.02.2020, 17:07
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.306
Abgegebene Danke: 2.830
Erhielt 5.814 Danke für 2.006 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3306
AW: Fat Fritz und Lc0

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Mich würde mal ein Meinungsbild interessieren bzgl. der Eröffnungsanalysen von Fat Fritz im Vergleich zu Lc0. Gibt es nennenswerte Unterschiede aufgrund der Netze?
Dieser Thema scheint in diesem vor allem für alte (reine) Schachcomputer
konzipierten Forum auf nicht genügend bis kein Interesse zu stossen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2020, 17:13
BHGP BHGP ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 265
Abgegebene Danke: 172
Erhielt 119 Danke für 76 Beiträge
Activity Longevity
15/20 16/20
Today Beiträge
1/3 ssssss265
AW: Fat Fritz und Lc0

Hallo Kurt,

ich hatte gewisse Hoffnungen, immerhin gibt es ja schon einen großen Lc0-Thread und ein paar Cracks schreiben und lesen hier durchaus. Ist aber natürlich schon ein Thema, dass auch in den anderen Foren eher weniger eine Rolle spielt.

Ich werde zumindest von Trainern des öfteren auf den praktischen Einsatz der neuen Engines im Bezug auf Eröffnungvorbereitung angesprochen. Ich denke, es ergeben sich durchaus neue Ansätze bei weniger theorielastigen Varianten, wo auch nur wenig Toppartien vorliegen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2020, 18:23
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.776
Bilder: 194
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 1.785 Danke für 705 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 15/20
Today Beiträge
3/3 sssss4776
AW: Fat Fritz und Lc0

Hallo,
das Thema "Fat Fritz" finde ich schon interessant ... habe das Teil auch gekauft. Mich würde es mal interessieren, ob man am Stil wirklich Unterschiede zum normalen Lc0 sieht ... immerhin wurde das Netz von Fat Fritz ja mit den Chess Base Datenbanken trainiert, also mit menschlichen Partien.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.02.2020, 02:37
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.083 Danke für 619 Beiträge
Activity Longevity
8/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Fat Fritz und Lc0

Naja, es kommt darauf an, wofür man ihn verwendet. Gegen schwächere Gegner, bei denen LC0 allzuoft ein Remis zulässt, punktet FatFritz recht gut. Im direkten Vergleich oder gegen die wirklich starken Gegner wie Stockfish schneidet LC0 deutlich besser ab. Aber ich hab noch nicht allzuviele Tests damit durchgeführt. Die Ergebnisse vom letzten TCEC-Turnier scheinen das aber zu bestätigen.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.02.2020)
  #6  
Alt 04.02.2020, 13:54
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.306
Abgegebene Danke: 2.830
Erhielt 5.814 Danke für 2.006 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3306
AW: Fat Fritz und Lc0

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Naja, es kommt darauf an, wofür man ihn verwendet. Gegen schwächere Gegner, bei denen LC0 allzuoft ein Remis zulässt, punktet FatFritz recht gut. Im direkten Vergleich oder gegen die wirklich starken Gegner wie Stockfish schneidet LC0 deutlich besser ab. Aber ich hab noch nicht allzuviele Tests damit durchgeführt. Die Ergebnisse vom letzten TCEC-Turnier scheinen das aber zu bestätigen.
Hallo Hartmut
Also besser als FatFritz?
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.02.2020, 14:49
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.083 Danke für 619 Beiträge
Activity Longevity
8/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Fat Fritz und Lc0

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Hartmut
Also besser als FatFritz?
Gruss
Kurt
Würde ich so sehen, ja.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.02.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Fritz 3 run X-mode M.Z Oldie & Retro Schachprogramme 2 14.04.2019 11:50
Frage: Fritz 13 stabil? harddisk Die ganze Welt der Schachcomputer 4 26.09.2012 10:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info