Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Mess Emu und andere Emulationen


Umfrageergebnis anzeigen: Schachcomputer MAME/CB-Emu ROM Versionen, ihre Präferenz
separate Treiber 8 100,00%
BIOS Einstellung 0 0%
egal 0 0%
Teilnehmer: 8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 02.02.2020, 12:37
hap hap ist offline
Novag Super Expert C
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 138
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 193 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
5/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss138
ROM versionen: BIOS Einstellung oder separate Treiber

In MAME/CB-Emu, chesscomputer ROM versions are presented with 2 different methods. Separate sets (my preference), or BIOS sets (Sandro's preference).

For example, to load RISC 2500 version 1.03, you change the BIOS setting. But to load Chess Challenger 10 version A, you load it with the cc10a driver. What is your preference? If there is a large difference in opinion, I'll consider changing it in MAME. fhub, maybe you can explain in German?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu hap für den nützlichen Beitrag:
fhub (02.02.2020)
  #2  
Alt 02.02.2020, 13:13
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.362
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 2.259 Danke für 578 Beiträge
Activity Longevity
10/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1362
AW: ROM versionen: BIOS Einstellung oder separate Treiber

I also prefer separate drivers, because for the BIOS selection you have to use the Tab menu (which is more complicated) and you also have to know that such a different ROM version exists at all.

Edit: OTOH it would be a huge work to change this for the existing devices, because there are a lot of engines with different versions defined in the BIOS. For my package it even would be still more work, because I'd not only have to change these engines in MessExtra but also all corresponding references to them in CB-Emu itself. So I'm not sure if I would really do this, if you decide to make these changes in MAME.

BTW, I don't think a German translation is necessary, I'm quite sure that everyone here understands English as well.

Franz

Geändert von fhub (02.02.2020 um 16:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2020, 17:44
hap hap ist offline
Novag Super Expert C
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 138
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 193 Danke für 55 Beiträge
Activity Longevity
5/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss138
Re: ROM versionen: BIOS Einstellung oder separate Treiber

The changes on the source files would be minor, just some cutting and pasting. ROM files can remain same, MAME 'clone' sets will load roms from 'parent' sets if it can't find them.

The only problematic ones are the Fidelity voice roms, these are a jumper setting+different rom. I think I won't change these.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Auto232 Treiber für DOS und Windows gesucht Theo Technische Fragen und Probleme / Tuning 13 15.07.2015 16:07
Frage: BIOS Problem bei RISC Modulset xchessg Technische Fragen und Probleme / Tuning 20 05.03.2015 23:11
Frage: Einstellung des Spielniveaus bei der V11 HPF Die ganze Welt der Schachcomputer 1 04.08.2007 15:30
Frage: Lyon 32 Bit Einstellung OrinokoRM Die ganze Welt der Schachcomputer 7 13.01.2007 16:22
Frage: Einstellung von Mephisto Genius (oder auch Vancouver) bbbk Die ganze Welt der Schachcomputer 32 01.04.2006 00:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:44 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info