Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 04.07.2021, 18:32
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.741
Abgegebene Danke: 5.250
Erhielt 8.573 Danke für 3.155 Beiträge
Activity Longevity
15/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4741
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

 Zitat von Schachcomputerfan Beitrag anzeigen
Der König hätte auf dem Damenflügel bleiben sollen , da der Läufer die Königsbauern gut verteidigen kann . Endspiele sind allerdings auch nicht due Stärke der Morsch Schachcomputer . Das habe ich neulich erlebt , wo der Master Chess dilettantisch mit Springer König , gegen Turm König verlohren hat .
Diesen Kommentar verstehe ich nicht. Der weisse König war ja nie
am Damenflügel. Und einen Zug später, als er im Zentrum auf d2
gelandet ist, war die Partie für Schwarz hinüber.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 05.07.2021, 14:09
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 74
Land:
Beiträge: 1.094
Abgegebene Danke: 2.435
Erhielt 745 Danke für 407 Beiträge
Activity Longevity
9/20 8/20
Today Beiträge
1/3 sssss1094
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

Hallo Kurt,

Ich bin ja zu spät für ein tipp, hätte aber auch ein gewinn für der Obsidian getippt.
Aber sowie es bis jetzt geht, sieht es so aus das der glücklichste diese kampf gewinnt.
Mit sein 16kb programm kann man von der Chess Explorer nicht zu viel schachkenntnis erwarten, daher ist es schon etwas besonderes das er so eine hohe rating erreicht hat.

Grüsse, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (05.07.2021), Oberstratege (07.07.2021)
  #23  
Alt 05.07.2021, 15:38
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.741
Abgegebene Danke: 5.250
Erhielt 8.573 Danke für 3.155 Beiträge
Activity Longevity
15/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4741
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

 Zitat von paulwise3 Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Ich bin ja zu spät für ein tipp, hätte aber auch ein gewinn für der Obsidian getippt.
Aber sowie es bis jetzt geht, sieht es so aus das der glücklichste diese kampf gewinnt.
Mit sein 16kb programm kann man von der Chess Explorer nicht zu viel schachkenntnis erwarten, daher ist es schon etwas besonderes das er so eine hohe rating erreicht hat.

Grüsse, Paul
Hallo Paul
Lassen wir uns überraschen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.07.2021, 16:00
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.741
Abgegebene Danke: 5.250
Erhielt 8.573 Danke für 3.155 Beiträge
Activity Longevity
15/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4741
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 5. Partie: remis | Zwischenstand: 2,5-2,5 unentschieden | Jeweils bereits im 3. Zug enden die Eröffnungsbücher der beiden Kämpfer. Es kommt Grünfeld-Indisch im Anzug aufs Brett, wobei es Weiss (Obsidian) verpasst, das systemgerechte c2-c4 auszuführen. Deshalb erreicht Schwarz (MCE) problemlos eine ausgeglichene Stellung. Nach Ungenauigkeiten auf beiden Seiten im Mittelspiel steht ein völlig gleichstehendes Turmendspiel auf dem Brett. Und hier begeht der Mephisto Chess Explorer den grundsätzlichen Fehler, ohne Not einen Bauern herzugeben und in ein theoretisches Remis mit Minusbauer (2 gegen 1) einzulenken. Und fast erwartungsgemäss verliert das Programm von Frans Morsch dann dieses Endspiel auch.

[Event "Match Nr. 65"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "5"]
[White "Novag Obsidian"]
[Black "Mephisto Chess Explorer"]
[Result "1-0"]
[ECO "D02"]
[WhiteElo "2004"]
[BlackElo "1962"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "114"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. Nf3 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 5. Partie: remis |
Zwischenstand: 2,5-2,5 unentschieden | Jeweils bereits im 3. Zug enden die
Eröffnungsbücher der beiden Kämpfer. Es kommt Grünfeld-Indisch im Anzug
aufs Brett, wobei es Weiss (Obsidian) verpasst, das systemgerechte c2-c4
auszuführen. Deshalb erreicht Schwarz (MCE) problemlos eine ausgeglichene
Stellung. Nach Ungenauigkeiten auf beiden Seiten im Mittelspiel steht ein
völlig gleichstehendes Turmendspiel auf dem Brett. Und hier begeht der
Mephisto Chess Explorer den grundsätzlichen Fehler, ohne Not einen Bauern
herzugeben und in ein theoretisches Remis mit Minusbauer (2 gegen 1)
einzulenken. Und fast erwartungsgemäss verliert das Programm von Frans Morsch
dann dieses Endspiel auch.} 2. g3 c5 3. Bg2 {***ENDE BUCH***} d5 {***ENDE
BUCH***} 4. O-O Nc6 5. d4 {Grünfeld-Indisch im Anzug und einem Tempo mehr,
das kann nicht schlecht sein.} e6 6. c3 {Natürlich kein Fehler, aber
entsprechend dem Geist der Stellung war 6.c4 angesagt.} (6. c4 dxc4 {mit den
Varianten} 7. dxc5 (7. Qa4 Bd7 8. Qxc4 {=}) (7. Ne5 Bd7 8. Na3 cxd4 9. Naxc4 {=
}) 7... Qxd1 8. Rxd1 Bxc5 9. Nbd2 c3 10. bxc3 {+/=}) 6... Bd6 7. dxc5 Bxc5 8.
Nd4 {?! Keine grosse Erfindung und weniger gut als vier andere Fortsetzungen
wie 8.Lg5 / 8.Sbd2 / 8.c4 / 8.b4.} Bd7 9. Nb3 {Und hier war 9.Le3 besser.} Bb6
10. Bg5 h6 11. Bxf6 Qxf6 {Die schwarze Stellung spielt sich einfacher.} 12. e4
dxe4 {Kommt dem Gegner entgegen, weshalb die lange Rochade zweckmässiger war,
was jedoch für unsere Oldies nicht zu durchschauen ist.} 13. Bxe4 O-O-O {
Angriffsspieler hätten die Gelegenheit mit 13...h5 ergriffen, um im
gegnerischen Lager Unruhe zu stiften. In der folgenden Partiephase begehen die
beiden Kämpfer gegenseitig kleine Ungenauigkeiten.} 14. N1d2 Ne5 {Besser ...
e5 oder ...h5.} 15. Nd4 {Besser zu gefallen vermögen a2-a4, Angriff gegen die
schwarze Königsstellung, oder Dd1-e2 mit Entwicklung.} Rhe8 {?! Hier steht
der Turm im Hinblick auf einen Königsangriff mit ...h5 und später ...g5
ungünstiger.} 16. b3 {?! Der Sinn dieses lahmen Bauernvorstosses bleibt
schleierhaft. Vorteil hätte Weiss mit 16.a4 oder 16.Db3 erhalten,.} Bc6 {
?! Keine optimale Abwicklung, die Schwarz damit zulässt und das Läuferpaar
aufgibt. Angesagt war Prophylaxe mit ...Kc8-b8.} 17. Bxc6 {? Aber nicht so,
möchte man als versierter Schachspieler schreien, der fast à tempo 17.Sxc6
mit Vorteil antworten würde.} Nxc6 18. Nxc6 bxc6 19. Qc2 {Die Vor- und
Nachteile der weissen und schwarzen Stellung heben sich nun auf. Beide
Königsstellungen weisen Felderschwächen auf.} Re7 {Bereitet die Verdopplung
der Türme auf der d-Linie vor.} 20. Rad1 {?! Nach dem logischen Motto
gespielt, sich der drohenden Verdoppelung entgegenzustemmen. Da Schwarz auf
der d-Linie interessanterweise nichts ausrichten kann, war 20.Sc4 die beste
Antwort, wo der Springer riesig stark steht. Indessen zeigt sich, dass Weiss
nach dem Textzug mit gewissen Schwierigkeiten zu kämpfen hat.} Red7 21. Ne4 {
? Macht aus der angeblichen Not eine Tugend. Denn 21.Sc4 verliert am Ende
einen Bauern. Doch erweist sich der Rösselsprung nach e4 weitaus ungünstiger.
} (21. Nc4 Bxf2+ 22. Kg2 Rxd1 23. Rxd1 Bc5 (23... Bb6 24. Rf1 Qe7 25. Nxb6+
axb6 26. Qf2 b5 {=/+}) (23... Rxd1 24. Qxd1 Bc5 25. Nd6+ Bxd6 26. Qxd6 {=}) 24.
Rf1 Qg5 {=/+}) 21... Qf3 22. Rxd7 Rxd7 23. b4 Rd3 {?! Nur mit 23...Dd3 konnte
Schwarz weiterhin auf spürbaren Vorteil hoffen.} (23... Qd3 24. Qxd3 Rxd3 {-/+
}) 24. Re1 f5 25. Nc5 Rxc3 26. Qb2 Bxc5 27. bxc5 Qd3 28. Rb1 Qb5 29. Qxb5 cxb5
30. Rxb5 {Die Lage hat sich in Minne zu einem ausgeglichenen Turmendspiel
aufgelöst.} e5 31. c6 Rxc6 32. Rxe5 g6 {Wie man dieses Endspiel noch
verlieren kann, ist schwer vorstellbar.} 33. h4 Ra6 {Auch 33...h5 ist absolut
genügend, aber sicherer.} 34. h5 gxh5 35. Rc5+ Kd7 36. Rxf5 Rxa2 37. Rxh5 {[#]
} a5 {? Ein Fragezeichen deshalb, weil der Mephisto Chess Explorer unmöglich
wissen kann, dass die Stellung nach der Hergabe des h6-Bauern noch immer Remis
ist. Deshalb hätte logischer 37...Ta6 folgen sollen mit Aufrechterhaltung des
materiellen Gleichgewichts.} 38. Rxh6 a4 {!} 39. Ra6 Ra1+ {? Das verliert,
während 39...Kc8 oder 39...Kc7 zum Remis genügen.} 40. Kg2 a3 41. g4 Ra2 42.
g5 Ke7 43. g6 {? Einer jener Züge, die den Gewinn wegwerfen. Gewonnen hätte
u.a. 43.Kg2-g3.} Kf8 {!} 44. Ra7 Kg8 {? Mit diesem letzten Fehler gelangt
Schwarz wieder auf die Verliererstrasse. Einfach Remis durch: schwarze
Turmzüge auf der 2. Reihe, also Tb2, Tc2, Td2 und Te2, mit der Idee ...a3-a2
folgen zu lassen und das Schlagen des schwarzen Bauern durch Ta7xa3 mit einem
Rückzug des Turmes auf die 6. Reihe zu beantworten, wonach der weisse
g6-Bauer sein Leben lassen müsste.} 45. Kg3 {! Der einzige Gewinnzug, weil
nun f2-f4-f5 mit Deckung des g6-Bauern möglich wird und der soeben zitierte
Rettungsplan für Schwarz nicht mehr funktioniert.} Ra1 46. Kg4 {! Nur dieser
Zug und auch 46.Kf4 gewinnen hier.} Ra2 47. f4 {! Freibauern voran. Die
schwarze Stellung ist jetzt hoffnungslos.} Kf8 48. f5 {! So geht es am
schnellsten.} Rg2+ 49. Kf3 Rg5 50. Kf4 Rg2 51. Rxa3 {Jetzt ist der Fall
endgültig klar.} Ke8 52. Ke5 Re2+ 53. Kf6 Kd7 54. Rd3+ {Nichts sprach auch
gegen sofort g6-g7.} Kc6 55. g7 Rg2 56. Kf7 Rg5 57. g8=Q Rxg8 {Schwarz gibt auf
} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (07.07.2021), Mapi (07.07.2021), marste (07.07.2021), Oberstratege (08.07.2021), paulwise3 (07.07.2021)
  #25  
Alt 07.07.2021, 17:30
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.813
Abgegebene Danke: 7.239
Erhielt 7.944 Danke für 3.420 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5813
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

Hallo Kurt,

ja der Frans und das Endspiel, nicht wirklich erbauend.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (07.07.2021)
  #26  
Alt 08.07.2021, 08:13
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.741
Abgegebene Danke: 5.250
Erhielt 8.573 Danke für 3.155 Beiträge
Activity Longevity
15/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4741
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 6. Partie: Schwarz (Obsidian) gewinnt | Zwischenstand: 58,3% bzw. 3,5-2,5 für den Novag Obsidian | Im ultrascharfen Königsgambit, Kieseritsky Variante, Berliner Verteidigung, fliegt der Mephisto Chess Explorer schon nach dem 3. Zug aus dem Buch. Der Novag Obsidian verlässt sein Buch erst mit 8...Sh5. Nach dem wenig üblichen 9.Lb5+ (Sc3!) Kf8?! (c6!) begeht der Mephisto Chess Explorer durch 10.Sxg4? bereits den entscheidenden Fehler und gerät unter einen fürchterlichen Angriff, der nur unter Figurenverlust abgewehrt werden kann. So hat Schwarz bereits nach 17 Zügen eine gewonnene Stellung, die der Novag Obsidian nicht mehr aus der Hand gibt.

[Event "Match Nr. 65"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Chess Explorer"]
[Black "Novag Obsidian"]
[Result "0-1"]
[ECO "C39"]
[WhiteElo "1962"]
[BlackElo "2004"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "111"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 6. Partie: Schwarz
(Obsidian) gewinnt | Zwischenstand: 58,3% bzw. 3,5-2,5 für den Novag Obsidian
| Im ultrascharfen Königsgambit, Kieseritsky Variante, Berliner Verteidigung,
fliegt der Mephisto Chess Explorer schon nach dem 3. Zug aus dem Buch. Der
Novag Obsidian verlässt sein Buch erst mit 8...Sh5. Nach dem wenig üblichen
9.Lb5+ (Sc3!) Kf8?! (c6!) begeht der Mephisto Chess Explorer durch 10.Sxg4?
bereits den entscheidenden Fehler und gerät unter einen fürchterlichen
Angriff, der nur unter Figurenverlust abgewehrt werden kann. So hat Schwarz
bereits nach 17 Zügen eine gewonnene Stellung, die der Novag Obsidian nicht
mehr aus der Hand gibt.} 2. f4 exf4 3. Nf3 {***ENDE BUCH***} g5 4. h4 g4 5. Ne5
Nf6 6. Bc4 d5 7. exd5 Bd6 8. d4 Nh5 {***ENDE BUCH***} 9. Bb5+ Kf8 {Das hat
heute keinen guten Ruf mehr. Aber man darf den Novag Obsidian nicht
kritisieren, auf die hochkomplexe Variante mit 9...c6 zu verzichten. [#]} (9...
c6 10. dxc6 bxc6 11. Nxc6 Nxc6 12. Bxc6+ Kf8 {!} 13. Bxa8 Ng3 14. Rh2 Bf5 15.
Bd5 Kg7 16. Nc3 Re8+ 17. Kf2 Qb6 18. Na4 Qa6 19. Nc3 Be5 {!!} 20. a4 {?} Qf1+ {
!!} 21. Qxf1 Bxd4+ 22. Be3 Rxe3 23. Kg1 Re1# {0-1 (23) Rosanes,J-Anderssen,A
Breslau 1863 CBM 059 [Kasparov,G]}) 10. Nxg4 {? Ein taktischer Missgriff, der
die Partie verliert.} (10. Nc3 {!} f6 11. Nd3 a6 12. Ba4 b5 13. Bb3 Ng3 14. Rg1
{~~ unklar}) 10... Ng3 {! Der Novag Obsidian findet den besten Zug.} 11. Rh2 {
Alternativen helfen ebenso wenig.} Qe7+ {! Erneut die beste Wahl.} 12. Ne5 (12.
Kf2 {trifft auf die Widerlegung} h5 13. Qe1 (13. Ne5 Bxe5 14. dxe5 Qc5+ {
und erobert die weisse Dame}) 13... Qxe1+ 14. Kxe1 Bxg4 {-+}) 12... Bxe5 13.
dxe5 Qc5 {Mit der Doppeldrohung a) ...Dg1+ nebst ...Dxh2 und b) ...Dxb5.} 14.
Bxf4 Qg1+ 15. Kd2 Qd4+ {! Trifft erneut ins Schwarze und vermeidet das
deutlich schwächere ...Dxh2.} (15... Qxh2 {? ist schlecht} 16. Qf3 {+/-}) 16.
Kc1 Qxf4+ 17. Qd2 Qxe5 {-+ schwarze Gewinnstellung mit Figur gegen einen
Bauern.} 18. Qh6+ Kg8 19. Qg5+ Qxg5+ 20. hxg5 Ne4 21. Bd3 Nxg5 {Nun besitzt
Schwarz eine ganze Leichtfigur mehr. Der Novag Obsidian lässt dem Gegner in
der Folge keine Chance mehr. Der MCE tut sich dann aber schwer, bis er dann
endlich aufgibt.} 22. Nc3 Bg4 23. Rh4 Bd7 24. Kd2 c6 25. Re1 Kg7 26. a3 Re8 27.
Rxe8 Bxe8 28. d6 Nd7 29. Ne4 Nxe4+ 30. Rxe4 Rd8 31. b4 Nf6 32. Rd4 b6 33. Ke3
c5 34. bxc5 bxc5 35. Rc4 Nd5+ 36. Kf3 Rxd6 37. Rxc5 Bc6 38. Be4 Ne7 39. Bxc6
Rxc6 40. Rxc6 Nxc6 41. Ke4 Kf6 42. Kd5 Ne7+ 43. Ke4 Ke6 44. c3 f5+ 45. Kd4 Nd5
46. g3 Nf6 47. c4 Nh5 48. c5 Nxg3 49. Ke3 h5 50. Kf3 Ne4 51. c6 h4 52. c7 Kd7
53. c8=Q+ Kxc8 54. Kg2 f4 55. a4 Nd2 56. Kf2 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.07.2021), Mapi (08.07.2021), marste (08.07.2021), Mephisto_Risc (08.07.2021), Oberstratege (08.07.2021), paulwise3 (08.07.2021)
  #27  
Alt 08.07.2021, 11:51
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 74
Land:
Beiträge: 1.094
Abgegebene Danke: 2.435
Erhielt 745 Danke für 407 Beiträge
Activity Longevity
9/20 8/20
Today Beiträge
1/3 sssss1094
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

Hallo Kurt,

Eine schöne angriffspartie von der Obsidian, wobei der MCE die eröffnung doch bis zum 9. zug korrekt spielt. Das er dann missgreift, kann man ihm nicht ganz übel nehmen, da die widerlegung mindestens 8 ply tief liegt.

Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.07.2021), Egbert (08.07.2021), Oberstratege (09.07.2021)
  #28  
Alt 08.07.2021, 11:55
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.741
Abgegebene Danke: 5.250
Erhielt 8.573 Danke für 3.155 Beiträge
Activity Longevity
15/20 12/20
Today Beiträge
3/3 sssss4741
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

 Zitat von paulwise3 Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Eine schöne angriffspartie von der Obsidian, wobei der MCE die eröffnung doch bis zum 9. zug korrekt spielt. Das er dann missgreift, kann man ihm nicht ganz übel nehmen, da die widerlegung mindestens 8 ply tief liegt.

Gruss, Paul
Hallo Paul
Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Und mich hat überrascht, dass er
in der Lage war, bis zum 9. Zug korrekt zu spielen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.07.2021, 12:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.813
Abgegebene Danke: 7.239
Erhielt 7.944 Danke für 3.420 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5813
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

Hallo Kurt,

an dem verdienten Sieg des Kittinger Programms gab es in dieser Partie nichts zu deuteln.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.07.2021)
  #30  
Alt 08.07.2021, 18:31
Benutzerbild von Oberstratege
Oberstratege Oberstratege ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 20.11.2016
Ort: Dortmund
Alter: 59
Land:
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 1.222
Erhielt 73 Danke für 45 Beiträge
Activity Longevity
2/20 6/20
Today Beiträge
3/3 sssssss62
AW: Novag Obsidian vs Mephisto Chess Explorer

Hallo Kurt,

eine schöne Partie super kommentiert. Da ist man schon gespannt, wie sich das Match weiterentwickelt.

Das 10. Sxg4 ein folgenschwerer Fehler sein würde, war nicht so offensichtlich, für mich schon gleich gar nicht...

VG
Georg
__________________
Schach ist kristallklare Mathematik in Dramenform. (Svenonius)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Oberstratege für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.07.2021), paulwise3 (08.07.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Mephisto Dallas 60000 – Novag Obsidian Frank Velbrati Partien und Turniere 0 27.04.2013 17:18
Turnier: Novag Obsidian - Mephisto Milano Frank Velbrati Partien und Turniere 2 24.11.2012 02:00
Frage: Mephisto Chess Explorer Spielstarke ? StefanT Die ganze Welt der Schachcomputer 9 06.08.2010 13:51
Hilfe: Mephisto Master Chess oder Novag Obsidian? Bitte um Hilfe! Jopovski Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 24.08.2006 17:21
Frage: Mephisto Chess Explorer MaximinusThrax Die ganze Welt der Schachcomputer 10 12.12.2005 11:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info