Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #71  
Alt 29.03.2023, 19:46
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.340
Abgegebene Danke: 4.563
Erhielt 9.566 Danke für 3.423 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5340
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 21: Aljechin-Verteidigung

Eine schlechte Partie von beiden Geräten, TM Vancouver kommt nach mehreren Ungenauigkeiten in eine klare Verluststellung, es kommt wieder einmal zu einem Turmendspiel, welches sich als eine Nummer zu groß für beide Geräte erweist, mit
40. Td5 ??
hätte sich TM Vancouver die Niederlage redlich verdient, Risc II schwächelt jedoch ebenfalls in der Folge und gibt den klaren Vorteil wieder aus der Hand, letztlich ein glückliches Remis für TM Vancouver.


Stand: 11,5 : 9,5 ---> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (54,76 %)

Staffel 3: 0,5 : 0,5

Performance: TM Vancouver 2278 / Mephisto Risc II 2216



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.03.29"]
[Round "21"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Anaylse -----> Komodo 14.1.} 1. e4 Nf6 2. e5 Nd5 3. d4 d6 4. Nf3 g6 5. Bc4
c6 6. h3 {Buchende} dxe5 7. Nxe5 {Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,08}
Bf5 {Buchende} 8. O-O Nd7 {Buchbewertung TM Vancouver: -0,09 / lt. Komodo
steht Weiss etwas besser mit ca. +0,60} 9. Nxd7 Qxd7 10. Re1 Bg7 11. Bb3
O-O 12. Nc3 Nxc3 13. bxc3 Qc7 14. g4 Bc8 15. Ba3 Re8 16. Qf3 e6 17. Rad1 b6
18. d5 {lt. Komodo büsst das nur ca. 0,4 Bauerneinheiten ein gegenüber c4,
mir persönlich gefällt dieser Zug weniger, da er die Bauernstruktur am
Damenflügel nachhaltig schädigt} cxd5 19. Bxd5 Rb8 20. Be4 Be5? {ein
schlechter Zug, der die Vorzeichen umkehrt, danach ist Weiss leicht im
Vorteil, Komodo -0,30, deutlich besser ist Lf8 mit leichtem Vorteil für
Schwarz} 21. Bc6 Bb7?? {ein Verlustzug, danach ist die Partie praktisch
schon verloren, Komodo -1,30, nötig war Lh2+} 22. Bxb7 Bh2+ 23. Kh1 Rxb7
24. Bc1 f6 {eben das ist das Problem, erzwungen, da sonst Df6 nebst Lh6 ein
unabwendbares Mattnetz droht, Ld6 geht nicht wegen Txd6} 25. Qxf6 Bd6 26.
Rxe6 Rf8 27. Qd4 Qc6+ 28. Qd5 {deutlich besser ist De4 mit ca. +1,30,
Komodo +0,80} Qxd5+ 29. Rxd5 Bf4? {das ist Pech im letzten Moment bewertet
TM Vancouver den Textzug um +0,03 besser als den deutlich stärkeren Zug
Txf2, danach steht Weiss klar besser, Komodo -1,20} 30. Bb2 Bh6 31. Kg2
Bg7? {weit schwächer als Tbf7, danach ist die Partie praktisch schon
verloren, Komodo -1,70 mit der Fortsetzung Tc6} 32. Re3 {klar schwächer als
Tc6, Komodo +1,20} Rc7 33. Red3 Bf6? {auch nicht gerade das Gelbe vom Ei,
besser ist Tbf7, Komodo -1,40} 34. f4 {nicht optimal, besser ist g5, Komodo
+1,00} Re8 {besser ist Tc4, Komodo -1,30} 35. Kf3 Rec8 36. f5?? {ein ganz
schlechter Zug, der den Grossteil des Vorteil verspielt, deutlich besser
ist a4 mit ca. +1,20, Komodo +0,50} Bxc3?? {so aber nicht, ein ganz
schlechter Zug, der eine ganze Bauerneinheit einstellt, Komodo -1,50, nötig
war gxf5} 37. Bxc3 Rxc3 38. Rd8+? {die Feinheiten von Turmendspielen sind
bei unseren Oldies bekanntermassen ein Problembereich, Risc II verspielt
gleich wieder den halben Vorteil Vorteil, Komodo nur noch +0,60, nötig war
fxg6, klar jetzt bekommt Weiss statt der 2 geschlossenen Bauern einen
schwachen Isolani, der ungleich schwerer zu verwerten ist, nach Txd8+,
Txd8, Txc3, gxf5 ist es soweit, falls TM Vancouver das korrekt
weiterspielt} Rxd8 39. Rxc3 gxf5 {damit ist es ein weiter Weg zum Sieg
geworden} 40. gxf5 Rd5??? {ein völlig absurder Zug, der die Partie bereits
klar verliert, was bitte soll dieser Schwachsinn bringen ???, der König
rückt vor und deckt mit Tempogewinn den Bauern, das ist doch sonnenklar,
nötig war es natürlich den König am Vormarsch zu hindern, Risc II hatte den
richtigen Zug Td4 !! vorgeschlagen danach ist es bereits Remis, Komodo
-1,70} 41. Kg4 {etwas besser ist Kf4, Komodo +1,30} h6 42. Rc6 {besser ist
Tc7, Komodo +1,00} Kg7 43. h4 Ra5 44. Rg6+?? {ein sinnloses Schachgebot,
das den Vorteil halbiert, Komodo +0,60, nötig war Kf4 mit ca. +1,20} Kh7
45. c3? {verschenkt einfach alles, danach ist es bereits Remis, nötig war
immer noch Kf4, Komodo 0,00} Rxa2 46. Kh5 Rf2 47. Rxh6+ Kg7 48. Rg6+
{dieses Motiv kennt man schon, es ist nicht zu gewinnen, geht der König auf
die G-Linie bekommt er von hinten Schach, dann werden abwechselnd der H
bzw. F-Bauer angegriffen, Komodo 0,00} Kf7 49. Kh6 a5 50. Rxb6 Rxf5 51.
Rb7+ Kf6 52. Ra7 Rb5 53. h5 Re5 {der Mehrbauer als Randbauer ist nicht mehr
zu verwerten, Userentscheid: Remis} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.03.2023), Egbert (29.03.2023), Mapi (29.03.2023), marste (30.03.2023)
  #72  
Alt 29.03.2023, 21:28
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.444
Abgegebene Danke: 10.148
Erhielt 15.569 Danke für 5.550 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
14/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7444
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 21: Aljechin-Verteidigung

Stand: 11,5 : 9,5 ---> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (54,76 %)
Hallo Christian
Das Match entwickelt sich langsam zu einem Kampf der verschenkten
halben Punkte.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (30.03.2023)
  #73  
Alt 30.03.2023, 07:14
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.340
Abgegebene Danke: 4.563
Erhielt 9.566 Danke für 3.423 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5340
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Das Match entwickelt sich langsam zu einem Kampf der verschenkten
halben Punkte.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Ja, das kannst Du laut sagen, das ist fast schon zu einer schlechten Angewohnheit geworden, wie es momentan aussieht, aber die beiden wechseln sich brav damit ab und bleiben sich beide nichts schuldig

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.03.2023, 12:52
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.340
Abgegebene Danke: 4.563
Erhielt 9.566 Danke für 3.423 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5340
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 22: Sizilianisch, Morra Gambit


Eine Partie die schlichtweg beide Geräte hoffnungslos überfordert und nach Massstab von Komodo 14.1. eigentlich eine Katastrophe ist, das Ergebnis wird hier nach dem Prinzip einer Lotterie ermittelt und die Hauptdarsteller sind hier Glück und Zufall, Fortuna meint es am Ende gut mit TM Vancouver, trotzdem sollte man diese Partie mit einem Schmunzeln sehen, denn trotz der fragwürdigen Qualität kann man ihr einen gewissen Unterhaltungswert nicht absprechen, bei dieser Anzahl der oftmals überraschenden Wendungen mit Chancen für beide Seiten und einem lange Zeit ungewissen Ausgang war Spannung durchaus vorhanden, die dann Risc II auf den Gipfel treibt indem er den 40. Zug erst 13 Sekunden !! vor Ablauf der Zeit macht, da habe ich schon wieder ordentlich geschwitzt wegen dem drohenden Zeitverlust, wäre schade gewesen um diese interessante Partie.

Letztlich trotz allem in Summe ein verdienter Sieg für TM Vancouver meiner Meinung nach.


Stand: 12,5 : 9,5 ---> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (56,82 %)

Staffel 3: 1,5 : 0,5 ---> für TM Vancouver

Performance: TM Vancouver 2293 / Mephisto Risc II 2201



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.03.30"]
[Round "22"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse -----> Komodo 14.1.} 1. e4 c5 2. d4 {Buchende} cxd4 3. Qxd4
{Buchbewertung TM Vancouver: +0,12} Nc6 4. Qd3 g6 {Buchende} 5. Nf3 Bg7
{Buchbewertung Mephisto Risc II: -0,09 lt. Komodo ist die Stellung etwa
gleich} 6. Be2 Nf6 7. O-O O-O 8. Nc3 Nb4 9. Qc4 {ungenau, das erlaubt
Schwarz den Bauern c2 zu nehmen, da dann d5 mit Angriff auf die Dame
erfolgen kann, besser ist Db5, danach wäre der Bauer tabu und der Springer
müsste zurück nach c6, die Stellung ist im Lot} Nxc2! 10. Rb1 a5??? {ein
Verlustzug, danach ist die Partie praktisch schon verloren, Komodo -1,80,
hier hat Risc II Pech, denn er verwirft d5 wegen einer Bewertungsdifferenz
von -0,02 zu gunsten des Textzuges er übersieht hier den gewinnbringenden
Vorstoss von Weiss e5 und rechnet mit a3 und glaubt dann immer noch d5
spielen zu können, ein Irrtum !} 11. e5! {TM Vancouver macht den richtigen
Zug, erkennt aber nur geringen Vorteil mit +0,21} Ne8 12. a3 d5??? {ein
grottenschlechter Zug, danach ist bereits alles aus, Komodo -3,70, weit
besser ist noch d6 mit ca. -2,00} 13. Qxd5??? {ein grottenschlechter Zug,
der ganze 2 Bauerneinheiten !! einbüsst, Komodo +1,50, natürlich Sxd5, und
TM Vancouver erkennt hier praktisch keinen Vorteil, Bewertung nur +0,18}
Nc7 14. Qc4 Be6? {ein fanz schlechter Zug, Komodo -2,30 mit der Fortsetzung
Dh4, deutlich besser ist b5 mit ca. -1,50} 15. Qh4 Bf5? {neuerlich ganz
schwach, danach ist bereits alles aus, Komodo -3,30 mit der Fortsetzung
Td1, nötig war immer noch b5} 16. Rd1! {TM Vancouver macht den richtigen
Zug, erkennt aber erst relativ geringen Vorteil +0,69, ja man darf halt
nicht vergessen, die Stellung ist klar verloren für Schwarz, aber halt nach
dem Massstab von Komodo 14.1. im 35. HZ, für einen Oldie natürlich
illusorisch, das schon zu sehen, bis zum Sieg ist noch ein ordentlicher Weg
zu gehen, in letzter Zeit sind oftmals gewonnene Stellung nicht verwertet
worden, hier heisst es noch abwarten, das ist noch nicht erledigt.} Qe8 17.
g4 {besser ist Lh6, Komodo +2,70} Nxa3 18. bxa3??? {und da sehen wir wieder
wovon ich sprach, verschenkt bereits einen Grossteil des Vorteiles, ein
ganz schlechter Zug, Komodo nur noch +1,00 für Weiss, nötig war natürlich
Ta1, warum hier die Qualität einfach hergeben ?, völlig unverständlich,
nach Ta1 sind doch der Springer a3 und der Läufer f5 angegriffen,
verschenkt glatt die Qualität und somit ganze 2 Bauerneinheiten !!, damit
ist praktisch wieder alles offen, der Vorteil von Weiss ist nur noch
minimal, rein materiell ist es ja mit Turm + Bauer gegen Springer + Läufer
sogar ausgeglichen.} Bxb1 19. Nxb1 Qa4 20. Nc3 Qc6 21. Bb2 {besser ist Ld2}
Rfe8? {ein schwacher Zug, deutlich besser ist Se6, Komodo -1,50} 22. h3?
{ein völlig sinnloser Zug, der den Vorteil deutlich reduziert, Komodo
+1,00, nötig war natürlich der aktive Angriff Sd4} Rac8 {klar schwächer als
Se6 oder b5} 23. Ng5??? {völlig sinnlos, wird doch sofort wieder vertrieben
und verspielt nahezu den gesamten Vorteil, Komodo +0,40, nötig war
natürlich immer noch Sd4} h6! {überrascht ?} 24. Nf3 Ne6 25. Rd5?? {ein
Verlustzug, der bereits Schwarz klar in Vorteil bringt, Komodo -1,30 mit
der Fortsetzung g5, nötig war g5} Qc7??? {diese Stellung überfordert beide
Geräte bei weitem, sofort wieder der Verlustzug in die Gegenrichtung, um
ganze 3 Bauerneinheiten !! schlechter als g5, danach ist Weiss wieder klar
im Vorteil, Komodo -1,50 mit der Fortsetzung g5, hier geht es zu wie in
einer Lotterie} 26. g5! {da schau her, ein richtiger Zug} Nxg5 27. Nxg5 e6?
{ein völlig unsinniger Zwischenzug, der die Partie bereits klar verliert,
Komodo -3,00 mit der Fortsetzung Sxf7 !! warum nicht einfach hxg5 ?} 28.
Nxf7!! {also das ist wirklich bemerkenswert, das TM Vancouver diesen
Gewinnzug findet, nicht mal die Engine Rybka kommt nach vielen Minuten auf
diesen Zug sondern preferiert Tb5} exd5?? {völlig unüberlegt wird nach nur
34 Sekunden Bedenkzeit der Turm genommen, weit besser ist aber noch Dxf7,
Komodo -4,50} 29. Nxh6+ Bxh6 30. Qxh6??? {ein wahrer Katastrophenzug der
nahezu den gesamten Vorteil verschenkt, Komodo nur noch +0,80 für Weiss,
sofort gewonnen hätte Sxd5 mit +4,50 (büsst also ca. 3,70 Bauerneinheiten
!! ein)} Qg7?? {ganz schwach, Komodo -1,50, nötig war Dxe5} 31. Qxg7+ Kxg7
32. Bd3 {rein materiell gesehen ist ja sogar Schwarz mit 2 Türmen gegenüber
dem Läuferpaar + Springer um einen Punkt im Vorteil, von der Position her
ist aber Weiss klar überlegen, Komodo -1,70} Rc5 33. Ne2 {besser ist Sb5}
a4? {klar schwächer als b5, Komodo -2,00} 34. Bd4 Ra5??? {ein Verlustzug,
danach ist die Partie klar verloren, Komodo -3,00, deutlich stärker ist
Tec8, danach dürfte der Turm C5 keinesfalls genommen werden, das führt
sogar schon zum Ausgleich} 35. h4 Kh6 36. Kg2 Rg8 37. Be3+ Kg7 38. Nf4 Raa8
39. Nxd5 Rad8 40. Nf4 Rge8 {hier zieht mir Risc II wieder mal den letzten
Nerv, 13 Sekunden !! vor Ablauf der Zeit macht er erst diesen Zug, zitterte
schon wieder vor einem Zeitverlust, das wäre echt schade in dieser
interessanten Stellung, natürlich ist die Partie klar verloren für Schwarz,
Komodo -4,50} 41. Bb6 Rc8 42. e6 {klar schwächer als Ld4+, dennoch völlig
ausreichend, Komodo +3,50} Rc6 43. Bd4+ Kh6 44. Bxg6? {ein schlechter Zug,
weitaus besser ist Le3 mit ca. +3,50, büsst eine ganze Bauerneinheit ein,
Komodo +2,50, dennoch ändert das nichts an der klaren Gewinnstellung für
Weiss} Rexe6 45. Nxe6 Kxg6 46. Nf4+ Kf5 47. Kg3?? {ein grottenschlechter
Zug, der den Sieg ernsthaft in Gefahr bringt, nötig war Kf3 !!, nach dem
Textzug ist Weiss nur noch mit ca. +1,00 im Vorteil lt. Komodo} b5!
{richtig} 48. Ne2 Ke4?? {damit verspielt Schwarz wieder alle Chancen und
die Partie ist klar verloren, Komodo -3,50, der nötige Zug 48. b4 !! ist
aber auch nicht gerade einfach für einen Oldie muss man sagen, der B-Bauer
kann ja einfach genommen werden, danach wird aber der A-Bauer zum
Freibauern und somit zur Bedrohung, schade um diese verpasste Chance, wäre
nochmals interessant geworden} 49. h5 Kd3 50. Kf3 b4 {lt. Komodo immer noch
die beste Wahl, aber leider rettet es jetzt nichts mehr, Komodo -4,00} 51.
axb4 Rc7 52. Be5 Rf7+ 53. Nf4+ Kc4 54. Kg4 Kxb4 55. Ne6??? {ein
Katastrophenzug, der ganze 6 Bauerneinheiten !!! einbüsst gegenüber h6,
aber sogar das kann sich Weiss noch leisten, Komodo +4,00} Rh7??? {völlig
unverständlich, schenkt gleich 11 Bauerneinheiten !! ab, nötig ist
natürlich einfach Txf2, absurd !!, Komodo -15,00} 56. Ng5 Rh6 {Mephisto
Risc II: -5,95 ----> aufgegeben !} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.03.2023), Egbert (30.03.2023), Mapi (30.03.2023), marste (30.03.2023), Schachcomputerfan (31.03.2023)
  #75  
Alt 30.03.2023, 16:47
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.340
Abgegebene Danke: 4.563
Erhielt 9.566 Danke für 3.423 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5340
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 23: Neo Indisch, Blumenfeld Benoni


Diese völlig unauffällige Kurzpartie muss nicht lange kommentiert werden nur mit einem einzigen Wort, dann kennt man sich schon aus:

Großmeisterremis



Stand: 13,0 : 10,0 ---> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (56,52 %)

Staffel 3: 2,0 : 1,0 ---> für TM Vancouver

Performance: TM Vancouver 2290 / Mephisto Risc II 2204



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.03.30"]
[Round "23"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Analyse -----> Komodo 14.1.} 1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nf3 c5 4. e3 {Buchende}
cxd4 {Buchende} 5. exd4 {Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,14} Bb4+
{Buchbewertung TM Vancouver: +0,06 / lt. Komodo steht Weiss etwas besser
mit ca. +0,40} 6. Bd2 Bxd2+ 7. Nbxd2 O-O 8. Be2 d5 9. O-O Nc6 10. Rc1 b6
11. Re1 Bb7 12. c5 bxc5 13. Rxc5 Ne4 14. Rb5 Nd6 15. Rc5 Ne4 16. Rb5 Nd6
17. Rc5 Ne4 {Stellungswiederholung} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (30.03.2023), borromeus (31.03.2023), Egbert (30.03.2023), Mapi (30.03.2023), marste (30.03.2023)
  #76  
Alt 31.03.2023, 08:15
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.340
Abgegebene Danke: 4.563
Erhielt 9.566 Danke für 3.423 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5340
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 24: Damenbauernspiel, London

Wie in der Vorrunde eine völlig unauffällige Kurzpartie wieder mit Remis durch Stellungswiederholung.


Stand: 13,5 : 10,5 ----> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (56,25 %)

Staffel 3: 2,5 : 1,5 ----> für TM Vancouver

Performance: TM Vancouver 2288 / Mephisto Risc II 2206



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.03.31"]
[Round "24"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse -----> Komodo 14.1.} 1. d4 Nf6 2. Nf3 d5 3. Bf4 {Buchende} Bf5 4.
e3 {Buchbewertung TM Vancouver: +0,21} e6 5. Bd3 Bxd3 {Buchende} 6. cxd3
Nh5 {Buchbewertung Mephisto Risc II: -0,02 / lt. Komoda steht Weiss knapp
besser mit ca. +0,40} 7. Bg5 Nf6 8. Bxf6 Qxf6 9. O-O Nc6 10. Nc3 Bd6 11.
Nb5 O-O 12. Nxd6 cxd6 13. Qb3 Rab8 14. Rac1 Rfc8 15. Qa3 Qd8 16. Rc2 Ne5
17. Rxc8 Nxf3+ 18. gxf3 Rxc8 19. Qxa7 Qg5+ 20. Kh1 Qh5 21. Qxb7 Qxf3+ 22.
Kg1 Qg4+ 23. Kh1 Qf3+ 24. Kg1 Qg4+ 25. Kh1 Qf3+ {Stellungswiederholung}
1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (31.03.2023), borromeus (31.03.2023), Egbert (31.03.2023), marste (31.03.2023)
  #77  
Alt 31.03.2023, 08:59
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.778
Abgegebene Danke: 14.422
Erhielt 17.078 Danke für 6.592 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9778
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Hallo Christian,

die beiden Protagonisten haben offenbar ihre Streitlust verloren.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (31.03.2023)
  #78  
Alt 31.03.2023, 09:55
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.340
Abgegebene Danke: 4.563
Erhielt 9.566 Danke für 3.423 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5340
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

die beiden Protagonisten haben offenbar ihre Streitlust verloren.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, aufgrund der letzten beiden Runden könnte man das so sagen, das nächste Großmeisterremis !

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (31.03.2023), Egbert (31.03.2023)
  #79  
Alt 31.03.2023, 10:03
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.444
Abgegebene Danke: 10.148
Erhielt 15.569 Danke für 5.550 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
14/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7444
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Egbert !

Ja, aufgrund der letzten beiden Runden könnte man das so sagen, das nächste Großmeisterremis !

Schönen Gruß
Christian
Hallo Christian
Es passiert selten, dass zwei Partien hintereinander so rasch mit Remis
durch Zugwiederholung enden.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (31.03.2023), Mephisto_Risc (31.03.2023)
  #80  
Alt 31.03.2023, 10:33
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.340
Abgegebene Danke: 4.563
Erhielt 9.566 Danke für 3.423 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
8/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5340
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Christian
Es passiert selten, dass zwei Partien hintereinander so rasch mit Remis
durch Zugwiederholung enden.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Stimmt, kann mich eigentlich gar nicht erinnern, das schon mal gehabt zu haben in einem anderen Wettkampf.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (31.03.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 141 18.03.2023 11:23
Frage: Mephisto Phönix Mephisto_Risc Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 18 03.02.2023 13:45
Turnier: Mephisto Modular (MMI) - Meph. Mirage Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 36 26.09.2019 09:13
Turnier: Meph Glasgow, Fidelity CC 12, Meph. III Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 1 07.12.2012 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info