Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt 23.12.2022, 09:09
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 10.071
Erhielt 15.426 Danke für 5.504 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
2/3 sssss7397
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 8: Schottisch

Mephisto Atlanta spielt ein starkes Mittelspiel und kommt in ein klar gewonnenes Endspiel, das Komodo bereits mit +8,00 bewertet, es ist allerdings wie in der Vorrunde wieder dieser unspielbare Endspieltyp mit Damen auf dem offen Brett es pendelt mehrmals hin und her zwischen einem Remis und Sieg für Atlanta, der hätte es sicher eher verdient, letztlich reicht es aber nur zu einem mageren Remis aus seiner Sicht, da war auf jeden Fall mehr drinnen für Mephisto Atlanta, verschenkter halber Punkt aus seiner Sicht.

Stand: 5,0 : 3,0 für Mephisto Atlanta SH7034 - 20 MHZ (62,50 %)
Guten Morgen Christian
Ja, Endspiele mit Schwerfiguren, vor allem der Dame, verlangen viel zu viel
Rechenkraft, um den Durchblick zu haben, und das fehlt halt den beiden
Kontrahenten.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (24.12.2022), Egbert (23.12.2022), Mephisto_Risc (23.12.2022)
  #32  
Alt 23.12.2022, 09:21
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.323
Abgegebene Danke: 4.513
Erhielt 9.488 Danke für 3.405 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5323
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Morgen Christian
Ja, Endspiele mit Schwerfiguren, vor allem der Dame, verlangen viel zu viel
Rechenkraft, um den Durchblick zu haben, und das fehlt halt den beiden
Kontrahenten.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Ja, völlig richtig aber auch nicht verwunderlich das Damenendspiel ist ja aufgrund des offenen Brettes praktisch mit unendlich vielen Möglichkeiten, ist ja noch weit schlimmer als das Turmendspiel, bei diesem Endspieltyp sind nahezu alle Geräte überfordert, auch stärkere Oldies als die beiden Kontrahenten.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.12.2022), Beeco76 (24.12.2022), Egbert (23.12.2022)
  #33  
Alt 23.12.2022, 15:21
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.323
Abgegebene Danke: 4.513
Erhielt 9.488 Danke für 3.405 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5323
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

Runde 9: Französisch

Mephisto Atlanta kommt im Mittelspiel in eine klare Gewinnstellung, verabsäumt es jedoch sie entscheidend auszubauen, es verbleibt ein Endspiel mit einem Mehrbauern, welches bei korrektem Spiel aber noch klar gewonnen ist.

Das was Atlanta dann im Endspiel veranstaltet kann man jedoch nur mehr als absurd und typisch Morsch bezeichnen, er vollbringt hier das Kunststück zunächst den Sieg und dann auch noch das Remis zu verschenken, letztlich verschenkter ganzer Punkt von Mephisto Atlanta, der sich damit in dieser Staffel unnötig noch in Gefahr bringt, Mephisto London 68000 bekommt noch die Chance auf den Ausgleich in der letzten Runde dieser Staffel.


Stand: 5,0 : 4,0 für Mephisto Atlanta SH7034 - 20 MHZ (55,56 %)

Turnierperformance: Mephisto Atlanta 2233 / Mephisto London 68000 2153



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.12.23"]
[Round "9"]
[White "Mephisto Atlanta SH7034 - 20 MHZ"]
[Black "Mephisto London 68000 - 12 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2194"]
[WhiteElo "2192"]

{Analyse -----> Komodo 13.02.} 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. exd5 exd5 5.
Bd3 Nc6 6. Ne2 Nge7 7. O-O Bf5 8. Ng3 Bxd3 9. Qxd3 O-O {Buchende} 10. Nce2
{Buchende} Bd6 {Buchbewertung Mephisto London 68000: -0,06} 11. c3
{Buchbewertung Mephisto Atlanta: +0,1 / lt. Komodo steht Weiss knapp besser
mit ca. +0,30} Re8 12. Bf4 Qd7 13. Rfe1 Ng6 14. Bxd6 Qxd6 15. Nf5 Qe6 16.
Qf3 Rad8 17. b3 h6 18. Rad1 a6 19. Ra1 a5 20. Rac1 b6 21. Rcd1 Nb8 22. Kf1
Qd7??? {ein Verlustzug, danach ist die Partie bereits klar verloren, Komodo
-2,50 mit der Fortsetzung S2g3, nötig war De4 mit nur ca. -0,50} 23. Neg3!
{der richtige Zug, Atlanta sieht aber noch kaum Vorteil, nur +0,2} Rxe1+
{Mephisto London 68000: -1,03 sieht sich hingegen schon klar im Nachteil}
24. Rxe1 {Mephisto Atlanta: +0,5} Qb5+ {Mephisto London 68000: -1,30 /
Komodo -2,60} 25. Kg1 {Mephisto Atlanta: +0,5} Re8 26. Rxe8+ Qxe8 27. h3!
{ein starker Zug, deutlich besser als das verlockende Dxd5, nach 9 Minuten
schwenkt Atlanta noch um und spielt den Textzug, Komodo +2,00} Qe1+ {besser
ist Kf8, Komodo -2,50} 28. Kh2 Ne7 {ein schlechter Zug, deutlich mehr
Widerstand leistet noch Sd7, Komodo -3,70} 29. Nxe7+??? {ein
grottenschlechter Zug, der den Vorteil von Weiss mehr als halbiert, Komodo
+1,80, sofort gewonnen hätte Dg4} Qxe7 30. Qxd5 c6 31. Nf5 Qc7+ 32. Qd6
Qxd6+ 33. Nxd6 Nd7 34. c4 Kf8 35. Nf5 h5 36. Kg3 g6 37. Nd6 Ke7 38. Ne4
{besser ist Sb7} Ke6 39. Kf4 {Komodo +2,40} f6 40. Ke3 h4 41. Kf4 b5? {ein
ganz schlechter Zug, danach ist die Partie bereits hoffnungslos verloren,
Komodo -4,00, deutlich besser ist noch f5 mit ca. -2,50} 42. Nd2? {aber
auch das ist alles andere als optimal, sofort gewonnen hätte cxb5, Komodo
+2,50} g5+ 43. Kg4 bxc4 44. bxc4 c5 45. d5+ Ke5 46. Nb3 {deutlich besser
ist g3 mit ca. +5,50, der Textzug ist um ganze 2 Bauerneinheiten
schlechter, reicht aber natürlich auch zum Gewinn, Komodo +3,50} a4 47. Na5
Ke4 48. Nb7??? {was für ein aburder Katastrophenzug, einfach unfassbar, um
ganze 4 Bauerneinheiten schlechter als der Gewinnzug f3+, verschenkt den
gesamten Vorteil, Komodo 0,00 mit der Fortsetzung Se5+, damit rechnet
Atlanta nicht, er rechnet mit der absurden Antwort Ke5 ???} Ne5+ 49. Kh5
Kd4 50. Nd6 Kd3? {ein schlechter Zug, danach ist Weiss wieder im Vorteil,
Komodo +1,00 mit der Fortsetzung Kh6, was auch Mephisto London verschlägt}
51. f3? {aber Atlanta verpasst die Gelegenheit, verschenkt neuerlich den
gesamten Vorteil, Komodo 0,00 mit der Fortsetzung Kc3} a3 52. Kh6 Kc3 53.
Kg7 Kb2 54. Kxf6 Kxa2 55. Nb5??? {ein absoluter Verlustzug, danach ist die
Partie sofort verloren, Komodo -7,00, das Remis hält nur Kxe5, das ist aber
sehr schwierig , da dann Schwarz zur Dame kommt, Weiss kann in der Folge
jedoch den D-Bauern bis D7 bringen und mit dem Springer decken und das
reicht zum Remis, die hierfür nötige Rechentiefe ist allerdings in jedem
Fall unerreichbar, auch Mephisto London 68000 hatte diesen Verlustzug
vorgeschlagen.} Nxc4 56. Kxg5 Nb6 57. d6 c4 58. Kxh4 Kb2 {Rest geschenkt,
was für eine unnötige Niederlage für Mephisto Atlanta, der hier ein 100 %
gewonnenes Endspiel verschenkt !!! - Leider typisch MORSCH !!!} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (24.12.2022), Egbert (23.12.2022), Mapi (23.12.2022), marste (23.12.2022), Thomas J (23.12.2022)
  #34  
Alt 23.12.2022, 15:30
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.713
Abgegebene Danke: 14.312
Erhielt 16.885 Danke für 6.539 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9713
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

Hallo Christian,

vom Spielverlauf in der ersten Staffel her, müsste Mephisto Atlanta deutlicher führen. Seine Achillesferse ist und bleibt das Endspiel.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (24.12.2022), Mephisto_Risc (23.12.2022)
  #35  
Alt 23.12.2022, 15:59
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.323
Abgegebene Danke: 4.513
Erhielt 9.488 Danke für 3.405 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5323
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

vom Spielverlauf in der ersten Staffel her, müsste Mephisto Atlanta deutlicher führen. Seine Achillesferse ist und bleibt das Endspiel.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, völlig richtig, kann aber nicht sagen, dass mich das überrascht, das kennt man ja von Morsch, es war sicherlich insgesamt mehr drinnen für Atlanta, aber gut auch Mephisto London 68000 hat schon etwas verschenkt in dieser Staffel, für die Spannung ist es jedenfalls gut, ein spannendes Match mit Höhen und Tiefen für beide Kontrahenten !

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (24.12.2022), Egbert (23.12.2022)
  #36  
Alt 23.12.2022, 22:21
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.323
Abgegebene Danke: 4.513
Erhielt 9.488 Danke für 3.405 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5323
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

Runde 10: Englisch


Zum Abschluss dieser Staffel liefern beide Geräte eine solide Partie ohne spielentscheidende Fehler, es endet mit einem klaren Remis, Mephisto Atlanta gewinnt damit hauchdünn die 1. Staffel.


Endstand Staffel 1: 5,5 : 4,5 für Mephisto Atlanta SH7034 - 20 MHZ (55,00 %)

Turnierperformance: Mephisto Atlanta 2229 / Mephisto London 68000 2157



Statistiken:

Durchschnittliche Züge / Partie: 62

Buchzüge Mephisto London 68000: 93 (9,30 / Partie)
Buchzuüge Mephisto Atlanta: 85 (8,50 / Partie)

Ergebnisse aus Sicht Mephisto Atlanta: +4 =3 -3


In meiner internen Turnierliste hält Mephisto Atlanta nun bei 375 Partien mit einem Durchschnittsgegner von 2198 und einer Erfolgsquote von 49,33 %, was einem Rating von 2193 entspricht (er gewinnt 1 Punkt)

In meiner internen Turnierliste hält Mephisto London 68000 nun bei 157 Partien mit einem Durchschnittsgegner von 2176 und einer Erfolgsquote von 52,23 %, was einem Rating von 2192 entspricht (er verliert 2 Punkte).

Die beiden haben also in der Rangliste Platz getauscht und Atlanta hat seinen Gegner um 1 Punkt überholt.


Kommentar:


Vom Spielverlauf her hätte Mephisto Atlanta sicher etwas höher gewinnen können, zeigte jedoch die erwarteten Schwächen im Endspiel, aber auch Mephisto London 68000 hat so manches Geschenk verteilt, in Summe jedenfalls ein überaus spannender Wettkampf, wo nach diesem Ergebnis natürlich noch alles offen bleibt, es gibt noch keinen klaren Favoriten aus meiner Sicht.


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.12.23"]
[Round "10"]
[White "Mephisto London 68000 - 12 MHZ"]
[Black "Mephisto Atlanta SH7034 - 20 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2192"]
[WhiteElo "2194"]

{Analyse ----> Komodo 13.02.} 1. c4 e5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 Nc6 4. g3 Bb4 5.
Bg2 O-O 6. O-O Re8 7. Nd5 Nxd5 8. cxd5 Nd4 {Buchende} 9. Ne1 {Buchende} Be7
{Buchbewertung Mephisto Atlanta: -0,1} 10. e3 {Buchbewertung Mephisto
London 68000: +0,42 / lt. Komodo steht Weiss etwas besser mit ca. +0,50}
Nb5 11. d4 exd4 12. exd4 Bf6 13. Be3 b6 14. Rc1 Nd6 15. Nd3 Ba6 16. Re1 Nf5
17. a3 Bxd4 18. Bxd4 Nxd4 {trotz des Bauerngewinnes von Schwarz ist die
Stellung im Lot, Komodo 0,00} 19. Nf4 {weniger gut, besser ist Da4, nach
dem Textzug ist Schwarz leicht im Vorteil, Komodo +0,50} Rxe1+ 20. Qxe1
Bb7? {ein schlechter Zug, der die Vorzeichen umkehrt, danach ist Weiss
leicht im Vorteil mit ca. +0,50 (der Textzug ist also eine ganze
Bauerneinheit schlechter als c5, leider verwarf Atlanta diesen Zug im
letzten Moment)} 21. Qe5 c5 22. dxc6 Nxc6 23. Qd6 Qe8 24. Rd1 Rd8 25. b4
Ba8 26. b5 {etwas besser ist Sd5, die Stellung ist im Lot, Komodo 0,00} Ne5
27. Nd5 Bxd5 28. Bxd5 Ng4 29. Qc7 Nf6 30. Bb7 Kf8 31. Bf3 d6? {ein
schlechter Zug, danach ist Weiss bereits klar im Vorteil, Komodo +1,00 mit
der Fortsetzung Dxa7, nötig war d5 und die Stellung wäre exakt im Lot} 32.
Rxd6? {Mephisto London 68000 verpasst die Chance in Vorteil zu gelangen,
der Textzug bringt keinerlei Vorteil für Weiss, Komodo 0,00} Rxd6 {auch
nicht optimal, nötig war Tc8 mit Ausgleich, Komodo -0,70} 33. Qxd6+ Kg8 34.
Bc6 Qf8 35. Qc7 Qxa3 36. Qb8+ Qf8 37. Qxa7 Qd8 {die Stellung ist wieder im
Lot} 38. Bf3 h6 39. Qb7 Ne8 40. Qc6 Nd6 41. Bg4 g5 42. Bh3 Kf8 43. Kg2 h5
44. Kg1 Kg7 45. Bf1 h4 46. Bh3 f5 47. gxh4 gxh4 48. Kf1 f4 49. Be6 Kf6 50.
Bd5 Kg5 51. Bb3 Nf5 52. Qg2+ Kf6 53. Bc2 Qd2 54. Qc6+ Kg5 55. Bxf5 Kxf5 56.
Qc8+ Kg5 57. Qg8+ Kf5 58. Qc8+ Kg5 59. Qg8+ Kf5 60. Qf7+ Kg5 61. Qg8+
{Stellungswiederholung} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.12.2022), Beeco76 (24.12.2022), Egbert (24.12.2022), Mapi (23.12.2022), marste (24.12.2022), mickihamster (25.12.2022), Tibono (24.12.2022)
  #37  
Alt 25.12.2022, 21:09
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.323
Abgegebene Danke: 4.513
Erhielt 9.488 Danke für 3.405 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5323
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

Runde 11: Damengambit Slawisch

Bis zum Endspiel eine ausgeglichene Partie, dort versagt 1x mehr Mephisto Atlanta mit dem man kann es nicht anders ausdrücken einfach nur noch grotesken Zug 40. Th8 ??????? für den die standardmässigen 3 Fragezeichen nicht ausreichen kommt er auf die Verliererstrasse, warum er hier nicht einfach 40. Txg6 spielt wo er ja zuvor den Bauern attackiert hatte, ist einfach völlig unbegreiflich.

Das Endspiel ist und bleibt die grosse Schwäche von Mephisto Atlanta, neuerlich verschenkt er hier einen halben Punkt und muss damit wieder den Ausgleich des Gesamtmatches hinnehmen.


Stand: 5,5 : 5,5

Staffel 2: 1,0 : 0,0 für Mephisto London 68000

Turnierperformance: Mephisto Atlanta 2194 / Mephisto London 68000 2192



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.12.25"]
[Round "11"]
[White "Mephisto Atlanta SH7034 - 20 MHZ"]
[Black "Mephisto London 68000 - 12 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2194"]
[WhiteElo "2192"]

{Analyse -----> Komodo 13.02.} 1. d4 d5 2. Nf3 c6 3. c4 Nf6 4. Nc3 dxc4 5.
a4 Bf5 6. Ne5 e6 7. f3 c5 8. e4 {Buchende} cxd4 9. exf5 {Buchbewertung
Mephisto Atlanta: +0,2} Bb4 10. fxe6? {ein schlechter Zug, deutlich besser
ist Lxc4 danach wäre Weiss bereits mit ca. +1,00 im Vorteil gewesen, nach
dem Textzug steht Weiss nur knapp besser mit ca. +0,30} dxc3 {besser ist
fxe6, Komodo -0,60} 11. Qxd8+ Kxd8 {Buchende} 12. Kd1? {ein schlechter Zug,
danach ist die Stellung etwa gleich, deutlich besser ist Sxf7+} cxb2
{Buchbewertung Mephisto London 68000: +0,09} 13. Bxb2 Ke7 14. Bxc4 fxe6 15.
Bd3 {besser ist Sd3, Komodo -0,60} Rd8 16. Ke2 Nbd7 17. Nxd7 Rxd7 18. Rhd1
Bd6 19. g3 Rc8 20. Rac1 Rxc1 21. Rxc1 g6 22. f4 {Schwarz steht trotz des
Mehrbauern nur knapp besser, Komodo +0,30} Bb4 {etwas besser ist Sd5, nach
dem Textzug ist die Stellung im Lot, Komodo 0,00} 23. Be5 Ng4 24. Rc8 Nxe5
25. fxe5 Kf7 26. Ke3 Be7 27. Ke4 a6 28. Rh8 h5 29. Bc4? {ein schlechter
Zug, danach ist Schwarz klar im Vorteil, Komodo +1,00 mit der Fortsetzung
Tc7, nötig war Tc8 mit nur sehr geringem Vorteil für Schwarz mit ca. +0,20}
Bc5? {das bringt allerdings keinerlei Vorteil für Schwarz, danach ist die
Partie Remis, Komodo 0,00} 30. Rh7+ Ke8 31. Rh8+ Ke7 32. Rh7+ Kd8 33. Rh8+
Kc7 34. Bxe6 Rd4+ 35. Kf3 Rxa4 36. Rh7+ Kb8 37. Bf7 Rg4 38. h4 a5 39. Rh6
a4 40. Rh8+??? {ein völlig absurder Zug, den man einfach nicht verstehen
kann das kann man nur noch als Groteske bezeichnen, warum nicht Txg6 wenn
man schon den Bauern angreift ??, nach dem Textzug steht Schwarz bereits
klar besser und nachdem Oldies ja fast immer Freibauern unterschätzen kann
man hier schon annehmen, überhaupt bei dem schwachen Endspiel von Atlanta,
dass diese Partie verloren geht, Komodo -1,10} Kc7 41. Be6 Rd4 42. Rg8
{besser ist noch Tc8+, nach dem Textzug ist die Partie praktisch schon
verloren, Komodo -1,60} a3 43. Rxg6? {besser ist noch Tg7+, nach dem
Textzug ist es wohl endgültig vorbei, Komodo -2,30} b5 {Mephisto London
68000 macht hingegen alles richtig, Komodo +2,50} 44. Rg5 {Atlanta hat
wahrlich keine Ahnung von diesem Endspiel und bewertet das hier erst mit
-0,40 / Komodo -3,50} b4 {Mephisto London 68000 sieht sich hingegen bereits
klar im Vorteil: +1,27} 45. Rxh5??? {und gleich der nächste
Katastrophenzug, Bewertung Atlanta: -0,2 ??? / Komodo -10,00, deutlich
besser ist noch Tg7+ verliert natürlich auch} b3 {sonnenklar} 46. Rh8 b2
{Rest geschenkt, neuerlich zeigt Atlanta seine größte Schwäche, die
Qualität des Endspieles, oder besser gesagt, die nicht vorhandene ist und
bleibt in Summe eine Katastrophenleistung.} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.12.2022), Beeco76 (27.12.2022), Egbert (25.12.2022), marste (26.12.2022)
  #38  
Alt 25.12.2022, 21:21
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.713
Abgegebene Danke: 14.312
Erhielt 16.885 Danke für 6.539 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9713
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

Hallo Christian,

ein spannendes Duell. Mit einem verbesserten Endspiel des Morsch-Schützlings könnte das Gerät einen deutlichen Sprung auf der Elo-Leiter machen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (27.12.2022), Mephisto_Risc (25.12.2022)
  #39  
Alt 25.12.2022, 22:56
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.397
Abgegebene Danke: 10.071
Erhielt 15.426 Danke für 5.504 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
2/3 sssss7397
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 11: Damengambit Slawisch

Bis zum Endspiel eine ausgeglichene Partie, dort versagt 1x mehr Mephisto Atlanta mit dem man kann es nicht anders ausdrücken einfach nur noch grotesken Zug 40. Th8 ??????? für den die standardmässigen 3 Fragezeichen nicht ausreichen kommt er auf die Verliererstrasse, warum er hier nicht einfach 40. Txg6 spielt wo er ja zuvor den Bauern attackiert hatte, ist einfach völlig unbegreiflich.

Das Endspiel ist und bleibt die grosse Schwäche von Mephisto Atlanta, neuerlich verschenkt er hier einen halben Punkt und muss damit wieder den Ausgleich des Gesamtmatches hinnehmen.

Stand: 5,5 : 5,5
Guten Abend Christian
Züge wie 40.Th8? sind wirklich schwer zu verdauen.
Schöner Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (27.12.2022), Mephisto_Risc (25.12.2022)
  #40  
Alt 25.12.2022, 23:02
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.323
Abgegebene Danke: 4.513
Erhielt 9.488 Danke für 3.405 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5323
AW: Mephisto Atlanta (2192) : Mephisto London 68000 (2194)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Abend Christian
Züge wie 40.Th8? sind wirklich schwer zu verdauen.
Schöner Gruss
Kurt
Hallo Kurt !

Ja, allerdings, aber es war auch zu befürchten aus Sicht von Mephisto Atlanta, dass das Endspiel seine grösste Schwäche ist, wenn er den London nicht schon vorher erledigen kann, wird es schwer für Atlanta.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.12.2022), Beeco76 (27.12.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Mephisto Magellan (2232) : Mephisto London 68000 (2182) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 139 04.10.2022 23:55
Turnier: Aktivschachvergleiche Mephisto London 68000 Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 273 12.12.2021 13:35
Partie: Resurrection Ruffian vs. Mephisto London 68000,18 MHz user204 Partien und Turniere / Games and Tournaments 3 22.04.2010 17:32
Partie: Mephisto London 68000,18 MHz - Saitek Centurion,24 MHz user204 Partien und Turniere / Games and Tournaments 11 27.11.2009 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info