Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Mitglieder: > Vorstellung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 29.08.2019, 22:11
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 9 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
3/20 0/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss6
Lächeln Hallo ans Forum

Hallo,

erst mal vielen Dank an Michael für die Aufnahme.

Ich lese jetzt schon eine ganze Weile passiv mit und hab jetzt um Aufnahme ins Forum gebeten, um ab und zu auch mal aktiv mit diskutieren zu können.

Ich bin absoluter Hobbyspieler ohne jegliche Vereins-Erfahrung oder so.
Einige Jahre habe ich jetzt praktisch gar nicht mehr gespielt: menschliche Partner waren Mangelware, am PC hats mir eigentlich nie richtig Spaß gemacht und mein Mephisto Europa A lag auch irgendwo im Keller.

Ende letzten Jahres habe ich dann beschlossen, mich wieder diesem schönen Hobby zu widmen und bin, nicht zuletzt auch mit Hilfe dieses Forums, auf den Millennium ChessGenius Exclusive gestoßen. Letztlich lag dann die Lasker-Edition mit dem ChessLink als Ergänzung (aktuell mit Hiarcs) unter dem Weihnachtsbaum. OK, das King Modul war dann anschließend nochmal kurz beim "Service". Auch hier erhielt ich praktisch alle Infos bezüglich der Probleme hier aus dem Forum. Danke, Danke, Danke. Seither läuft alles problemlos.

Diese Kombination begeistert mich total, auch auf meinem relativ niedrigen Spielniveau und ich bin seither richtig im Schachfieber und versuche mich mit Literatur und online auch immer mal wieder weiter zu bilden.

Um auch unabhängig von der Steckdose im Garten und auf der Terrasse spielen zu können, brachte mir der Paketpostbote heute noch den DGT Centaur. Entgegen meiner bisherigen Vorstellungen machen auch die Plastikfuguren richtig Spaß, und das ganz entspannt in der grünen Wiese

So, das wars. Vielen Dank nochmal für die Aufnahme.


Liebe Grüße

Tobias
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Lindwurm für den nützlichen Beitrag:
applechess (29.08.2019), Boris (31.08.2019), Egbert (30.08.2019), FütterMeinEgo (30.08.2019), Hartmut (29.08.2019), Leoschach (30.08.2019), RetroComp (29.08.2019)
  #2  
Alt 29.08.2019, 22:17
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 766
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 2.709
Erhielt 711 Danke für 351 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 5/20
Today Beiträge
1/3 ssssss766
AW: Hallo ans Forum

Hallo Tobias,

viel Spaß hier im Forum, da hast du auf jeden Fall schon zwei sehr interessante und schöne Schachcomputer!
Es kann gut sein, dass das nicht die letzen sind die Du Dir nach längerer Beschäftigung mit dem Thema und als Forenmitglied anschaffen wirst...

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (29.08.2019)
  #3  
Alt 29.08.2019, 22:28
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 9 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
3/20 0/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss6
AW: Hallo ans Forum

Vielen Dank Jürgen

 Zitat von RetroComp Beitrag anzeigen
Es kann gut sein, dass das nicht die letzen sind die Du Dir nach längerer Beschäftigung mit dem Thema und als Forenmitglied anschaffen wirst...
ja, das befürchte ich auch
Sind ja noch so einige Schätzchen im Angebot und ich hab den Eindruck, dass da momentan im Schachcomputermarkt auch ganz schön Bewegung drin ist und Einiges zu erwarten sein könnte.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lindwurm für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (30.08.2019)
  #4  
Alt 29.08.2019, 22:41
Adler36 Adler36 ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 01.05.2014
Ort: Ostfildern
Land:
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
2/20 7/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss7
AW: Hallo ans Forum

Hallo Tobias,
ich habe ebenfalls einen ChessGenius Exclusive und keine Lust auf Strippenziehen zur Steckdose auf der Terrasse...

Für <10€ legte ich mir ein kleines Wunderwerk der Elektronik zu, das aus den 5V einer normalen Powerbank die 9V für den CGE macht, und das integriert in den USB-Stecker! Das heißt dann z.B. "USB 2.0 auf DC Hohlstecker 5,5x2,1 mm mit 9V Step-Up-Wandler". Mein Wandler kann auf der 9V-Seite 800mA abgeben, das reicht locker.

Damit kannst du dann auch mit deinem CGE raus ins Grüne ;-)

Grüße, Jörg
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Adler36 für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (29.08.2019)
  #5  
Alt 29.08.2019, 23:10
Benutzerbild von Lindwurm
Lindwurm Lindwurm ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 29.08.2019
Ort: Regensburg
Land:
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 9 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
3/20 0/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss6
AW: Hallo ans Forum

 Zitat von Adler36 Beitrag anzeigen
Hallo Tobias,
ich habe ebenfalls einen ChessGenius Exclusive und keine Lust auf Strippenziehen zur Steckdose auf der Terrasse...

Für <10€ legte ich mir ein kleines Wunderwerk der Elektronik zu, das aus den 5V einer normalen Powerbank die 9V für den CGE macht, und das integriert in den USB-Stecker! Das heißt dann z.B. "USB 2.0 auf DC Hohlstecker 5,5x2,1 mm mit 9V Step-Up-Wandler". Mein Wandler kann auf der 9V-Seite 800mA abgeben, das reicht locker.

Damit kannst du dann auch mit deinem CGE raus ins Grüne ;-)

Grüße, Jörg
Hallo Jörg,

das hab ich versucht. Ich habe zwei verschiedene Wandler getestet, einer davon war hier im Forum in einem Thread verlinkt (warst das Du vielleicht sogar ?). Leider hat das auch mit verschiedenen Powerbanks nicht funktioniert. Weder das KingElement noch der ChessLink waren darüber zum Laufen zu bekommen. Die Dioden haben zwar immer wie wild geblinkt, aber mehr ist nicht passiert.
Dann hab ich aufgegeben. Keine Ahnung, ob das an den verschiedenen Modulen liegt. Und dass zwei verschiedene Wandler defekt sind, das wär schon großes Pech, auch wenn die meistens aus China stammen

Ich hatte dann Millennium angeschrieben. Aber die lassen sich auf nichts ein. Da kam nur recht emotionslos zurück, dass die Boards nur mit "Netzwerk" funktionieren. Naja, hatte ich mir ein bisserl mehr Empathie gegenüber einem freundlich und begeistert nachfragenden Kunden erwartet, aber so hatte ich wenigstens ein Argument für den Centaur
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.08.2019, 23:52
Adler36 Adler36 ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 01.05.2014
Ort: Ostfildern
Land:
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge
Activity Longevity
2/20 7/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss7
AW: Hallo ans Forum

Hallo nochmal, ich war's nicht ;-)

Ja, schade... bei mir funktioniert es allerdings. Ich war auch etwas skeptisch und habe genau gemessen und geschaut (Oszi), was aus dem Wandler da so rauskommt - man will ja den teuren Schachcomputer nicht gleich zerstören.

Das wilde Blinken deiner LEDs deutet darauf hin, dass es für Powerbank oder Wandler zu viel Strom ist, eine Schutzschaltung abschaltet und kurz drauf wieder angeht. Knapp 500mA auf der 9V-Seite (also am CGE) können es laut einem anderen Forums-Beitrag hier schon sein, und wenn am Anfang alle LEDs angehen, kann das auf der 5V-Seite (an der Powerbank) schon Richtung 1A oder drüber gehen. Die Powerbank sollte also 2A liefern können und der Wandler mindestens 600mA.

So, jetzt habe ich doch mal kurz gemessen - aus der Powerbank werden beim Start des CGE (wenn alle LEDs für 2-3s an sind), 1,2A gezogen! Stimmt also, die Powerbank sollte schon 2A können.

Aber der Centaur ist natürlich auch schön und hat nicht so nen Kabelsalat wie der CGE :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Adler36 für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (30.08.2019)
  #7  
Alt 30.08.2019, 01:22
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 1.649
Erhielt 1.868 Danke für 932 Beiträge
Activity Longevity
12/20 20/20
Today Beiträge
3/3 sssss1927
AW: Hallo ans Forum

Externe Stromversorgung:
Die preiswerteste Lösung ist mit Sicherheit eine, die 1,2V - NiMh-Rundzellen verwendet. Solche Akkupacks sind, wenn man mit einzelnen Batteriehaltern, die verlötet werden müssen arbeitet, zwar nicht so kompakt, aber wenn eine Zelle kaputt geht, kann man diese bequem austauschen.

Als einzige sinnvolle, modernere Alternative dazu sehe ich eine Li-Ionen - Variante, die direkt die Spannung liefert, die man auch tatsächlich braucht. Also 2 x 3,7 Volt = 7,4 Volt.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (30.08.2019)
  #8  
Alt 30.08.2019, 04:04
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.765
Abgegebene Danke: 4.316
Erhielt 3.893 Danke für 1.814 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3765
AW: Hallo ans Forum

Hallo Tobias,

herzlich willkommen im Forum. Der ChessGenius Exclusiv samt King Element ist auch aus meiner Sicht einer der interessantesten Geräte überhaupt. Darüber hinaus dürfte Dir das Gerät auf Lebzeiten genügend Puffer hinsichtlich Spielstärke bieten. Viel Spaß wünsche ich Dir hier, mit unserem schönen Hobby.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (30.08.2019)
  #9  
Alt 30.08.2019, 07:21
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 780
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 333 Danke für 211 Beiträge
Activity Longevity
4/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss780
AW: Hallo ans Forum

Hallo und willkommen im Forum!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Solwac für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (30.08.2019)
  #10  
Alt 30.08.2019, 14:23
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.574
Abgegebene Danke: 1.247
Erhielt 976 Danke für 534 Beiträge
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss1574
AW: Hallo ans Forum

Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß im Forum
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Lindwurm (30.08.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung: Neues Forum Sargon Vorstellung 0 11.08.2017 19:19
Info: Correct PGN for forum and Wiki - Korrekte PGN für Forum und Wiki achimp Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 08.12.2013 12:32
Hallo Forum cweg Vorstellung 1 03.04.2007 23:38
Partien aus dem Forum Chessguru News 0 05.11.2004 23:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:00 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info