Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 17.08.2019, 20:06
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.818
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 4.652 Danke für 1.626 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2818
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 15. Partie | Schwarz (Yeno) gewinnt | Zwischenstand: 8,0 - 7,0 (+8 =0 -7) für den Turbostar 432 KSO | Die Steinitz-Variante im Angenommenen Damengambit wird gespielt. Den Turbostar 432 KSO kümmert die bei diesem Stellungstyp anzuwendende Strategie mit dem isolierten d4-Bauer nicht. Nach einigen indifferenten Zügen steht Weiss schon unter Druck im Zentrum. So wundert es nicht, dass der Turbostar 432 KSO keine passende Verteidigung für seinen isolierten Bauern findet und dieser Bauer nach Damentausch verlorengeht. Auch Im Turm-/Läufer-/Bauernendspiel vermag das Kaplan-Programm keinen echten Widerstand zu leisten. Deshalb fällt es dem Yeno 532 XL nicht schwer, den Sieg zu holen.

[Event "Turbostar432KSO_Yeno532XL"]
[Site "?"]
[Date "2019.03.22"]
[Round "15"]
[White "Turbostar 432 KSO"]
[Black "Yeno 532 XL"]
[Result "0-1"]
[ECO "E57"]
[WhiteElo "1804"]
[BlackElo "1749"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "100"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 15. Partie | Schwarz (Yeno)
gewinnt | Zwischenstand: 8,0 - 7,0 (+8 =0 -7) für den Turbostar 432 KSO | Die
Steinitz-Variante im Angenommenen Damengambit wird gespielt. Den Turbostar 432
KSO kümmert die bei diesem Stellungstyp anzuwendende Strategie mit dem
isolierten d4-Bauer nicht. Nach einigen indifferenten Zügen steht Weiss schon
unter Druck im Zentrum. So wundert es nicht, dass der Turbostar 432 KSO keine
passende Verteidigung für seinen isolierten Bauern findet und dieser Bauer
nach Damentausch verlorengeht. Auch Im Turm-/Läufer-/Bauernendspiel vermag
das Kaplan-Programm keinen echten Widerstand zu leisten. Deshalb fällt es dem
Yeno 532 XL nicht schwer, den Sieg zu holen.} 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 e6 5.
Bxc4 c5 {***ENDE BUCH***} 6. O-O {***ENDE BUCH***} cxd4 {Dieser frühe Tausch
wird relativ selten angewandt.} 7. exd4 Nc6 8. Bg5 {Üblicher ist 8.Sc3 usw.}
Be7 9. Nc3 O-O 10. Qd2 Na5 (10... b6 11. Rad1 Bb7 {1/2-1/2 (40) Cheparinov,I
(2709)-Vallejo Pons,F (2695) St Petersburg 2018}) 11. Be2 {Aktiver steht der
Läufer auf d3.} b6 12. Ne5 Bb7 13. Rac1 Rc8 14. Bxf6 {?! Man hat schon daran
gewöhnt, dass der Turbostar 432 KSO gerne seine Läufer gegen die Springer
tauscht, auch wenn - wie in dieser Stellung - das nicht angebracht ist.} Bxf6
15. f4 Qe7 16. Bb5 {?! Ein schlechter Platz für den Läufer. Logisch wäre es
gewesen, mit 16.Lf3 die Läufer zu tauschen und so allen Gefahren auf der
Diagonale a8-h1 vorzubeugen.} Rfd8 {=+ Schon steht Schwarz etwas besser.} 17.
Ne2 a6 18. Bd3 Qd6 19. Rxc8 {Eher der Situation entsprechend geschah 19.De3
mit der Idee, die Dame nach h3 in Angriffsstellung zu bringen, statt dem
gegnerischen Turm die c-Linie zu überlassen.} Rxc8 20. b3 {?! Auch jetzt noch
ist 20.De3 besser.} Qd5 {droht Matt auf g2} 21. Rf3 Nc6 {Schwarz erhöht den
Druck auf den isolierten d4-Bauer.} 22. Nxc6 {? Danach steht Schwarz deutlich
besser. Notwendig war 22.Te3 mit indirekter Deckung des d4-Bauern, der dann
nicht genommen werden dürfte, z. B.} (22. Re3 Nxd4 {?} 23. Nxd4 Qxd4 {??} 24.
Bxh7+ Kxh7 25. Qxd4 {mit Damengewinn}) 22... Rxc6 {-/+ Weiss hat nun ein
schweres Leben und sollte nun mit 22.Lb1 oder 22.De3 auf Verteidigung
umstellen.} 23. Qb4 {? Eine unglückliche Wahl.} Qd6 {In grössere Nöte
gebracht hätte Weiss das starke 23...a5 usw. Dem Yeno 532 XL schmeckt jedoch
der mit dem Textzug verbundene Bauerngewinn offenbar mehr.} 24. Qxd6 Rxd6 {
Der Bauer d4 ist nicht mehr zu halten.} 25. Re3 Bxd4 26. Nxd4 Rxd4 27. f5 a5 {
Natürlich nicht 27...exf5 28.Te8 matt. Stärker als ...a5 war jedoch ...b5,
was den Aktionsradius des weissen Läufers beschränkt.} ({Natürlich nicht}
27... exf5 28. Re8#) 28. Kf2 {? Zu fast gleichem Spiel hätte 28.Lc4 geführt.}
Bd5 29. fxe6 fxe6 30. Bb5 {? Dieser ungeschickte Zug macht die Sache für
Schwarz zu einfach.} Rd2+ 31. Re2 Rxe2+ 32. Bxe2 e5 33. g3 Kf7 34. Ke3 g6 35.
Bd3 Ke6 36. g4 {? Stillhalten ist für unsere Oldies meistens ein Fremdwort.}
Kd6 {Es gibt schon verschiedene Gewinnwege wie 36...Kf6 oder 36...a4 usw.} 37.
h4 {Missachtet völlig, dass der schwarze König am Damenflügel einbrechen
will.} Kc5 38. h5 gxh5 39. gxh5 h6 {Das Endspiel ist kinderleit für Schwarz
zu gewinnen.} 40. Be4 {Mangels Rechentiefe bemerkt Weiss nicht, dass der
Übergang in ein Bauernendspiel - wie meistens mit einem Bauer weniger -
absolut chancenlos ist.} Bg8 {Der Yeno 532 XL weiss es ebenso wenig, hat aber
gut lachen, weil die Partie auch so gewonnen ist.} (40... Bxe4 41. Kxe4 Kb4 (
41... Kd6 {gewinnt ebenso}) 42. Kxe5 Ka3 43. Kf6 Kxa2 44. Kg6 Kxb3 45. Kxh6 a4
$19) 41. Bd3 Kb4 42. Ke4 Bh7+ 43. Ke3 Bxd3 44. Kxd3 Ka3 45. Kc4 Kxa2 46. Kc3 b5
47. b4 a4 48. Kd3 Kb3 49. Ke4 a3 50. Kxe5 a2 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
achimp (20.08.2019), Boris (27.08.2019), Egbert (17.08.2019), Hartmut (17.08.2019), marste (17.08.2019), paulwise3 (18.08.2019), Roberto (18.08.2019)
  #22  
Alt 17.08.2019, 20:34
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.769
Abgegebene Danke: 4.321
Erhielt 3.902 Danke für 1.817 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3769
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Guten Abend Kurt,

der Nachteil eines Isolanis war seinerzeit noch nicht so richtig in die Bewertungs-Routinen unserer alten Schätze implementiert. Bis dieser isolierte Bauer letztendlich ein Kind des Todes werden kann, konnte natürlich kein Gerät in seinem Such-Horizont erkennen. Der Yeno 532 XL hat es dann auch ganz geschickt ausgenutzt.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (17.08.2019), Boris (27.08.2019)
  #23  
Alt 17.08.2019, 21:11
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.818
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 4.652 Danke für 1.626 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2818
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 16. Partie | Schwarz (Turbostar) gewinnt | Zwischenstand: 9,0 - 7,0 (+9 =0 -7) für den Turbostar 432 KSO | Weiss findet gegen das Hauptsystem der Benoni-Verteidigung keine passende Aufstellung und bringt seine Dame am Königsflügel in höchste Gefahr. Der Turbostar 432 KSO agiert nur teilweise richtig. Es bedurfte jedoch eines weiteren Fehlers von Weiss, dass das Kaplan-Programm aber doch noch auf den Gewinnpfad kam.

[Event "Turbostar432KSO_Yeno532XL"]
[Site "?"]
[Date "2019.03.23"]
[Round "16"]
[White "Yeno 532 XL"]
[Black "Turbostar 432 KSO"]
[Result "0-1"]
[ECO "A70"]
[WhiteElo "1749"]
[BlackElo "1804"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "92"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 16. Partie | Schwarz
(Turbostar) gewinnt | Zwischenstand: 9,0 - 7,0 (+9 =0 -7) für den Turbostar
432 KSO | Weiss findet gegen das Hauptsystem der Benoni-Verteidigung keine
passende Aufstellung und bringt seine Dame am Königsflügel in höchste
Gefahr. Der Turbostar 432 KSO agiert nur teilweise richtig. Es bedurfte jedoch
eines weiteren Fehlers von Weiss, dass das Kaplan-Programm aber doch noch auf
den Gewinnpfad kam.} 2. c4 c5 3. d5 e6 4. Nc3 exd5 5. cxd5 d6 6. Nf3 {***ENDE
BUCH***} g6 7. e4 Bg7 {***ENDE BUCH***} 8. Bd3 O-O 9. O-O Bg4 10. Bc4 $146 {
Keine zweckmässige Neuerung und ein reiner Tempverlust.} ({Vorgänger:} 10. h3
Bxf3 11. Qxf3 Nbd7 12. Qe2 a6 13. a4 Ne5 14. Bc2 Re8 15. f4 Ned7 16. Qf3 c4 17.
Be3 Qa5 18. Rae1 b5 19. axb5 axb5 20. Ne2 b4 21. Bd4 {0-1 (39) Zubritskiy,A
(2442)-Khalifman,A (2617) Tallinn 2016}) 10... Qb6 {?! In dieser Stellung geht
es darum, die Bauernmehrheit am Damenflügel durch ...a6 und ...b5 zu
aktivieren. Der Textzug widerspricht diesem Plan.} 11. Qd3 Nbd7 {Die Stellung
ist ausgeglichen.} 12. Bb3 Bxf3 13. Qxf3 Ne5 14. Qe2 Qb4 {Schon wieder ein Zug
mit der Dame.} 15. Bf4 Nh5 16. Bd2 {Zielt auf Sb5 mit Damengewinn.} c4 17. Nd1
Qc5 18. Bc2 Nf6 {Wirkungsvollere Alternativen bestanden in 18...b5 oder 18...
Tfe8} 19. Ne3 Rac8 20. a4 Rfe8 21. Bc3 Ned7 (21... Nd3 22. Bxd3 cxd3 23. Qxd3
Nxe4 24. Bxg7 Kxg7 {mit ungefährem Ausgleich}) 22. Qf3 Ne5 23. Qf4 {?! Kein
guter Platz für die Dame, die das einmal notwendige f2-f4 behindert.} Nh5 24.
Qh4 {? Ein Patzer, der für den Partieverlust verantwortlich ist. Richtig
wäre Dg5 gewesen.} Bf6 {-+ gewinnt Material} 25. Qh3 Nf4 26. Qh6 {Erzwungen,
denn nach Dg3 Se2+ nebst ...Sxg3 ist die weisse Dame verloren.} Bg5 {?!
Verlockend, aber stärker ...Se2+, Kh1 Sxc3, bxc3 Sd3} 27. Qxg5 Nh3+ 28. gxh3
Nf3+ 29. Kh1 {? Eine entscheidende und schwer erkennbare Ungenauigkeit, statt
den König nach g2 zu stellen, wo der h3-Bauer gedeckt bliebe.} Nxg5 {-+
schwarze Gewinnstellung} 30. Ng4 {Sf6+ ist eine echte Drohung.} Kf8 {? Vergibt
den Gewinn wieder. Die Verbesserung bestand in 30...f5.} ({Minderwertig wäre}
30... Nxe4 31. Bxe4 f5 32. Nf6+ Kf7 33. Nxe8 {+/-}) 31. Nf6 {=} Rcd8 32. h4 {
? Greift erneut daneben.} (32. Ra3 {= und Weiss ist OK.}) 32... Nf3 {Dieses
Abspiel wäre mit einem weissen auf g2 stehenden König nicht möglich.} 33.
Nxh7+ Ke7 {Droht stark ...Sd4.} 34. Bf6+ Kd7 35. Kg2 Nd4 36. Bxd8 {? Und noch
eine Ungenauigkeit, bzw. ungünstiger als 36.Tfc1} Rxd8 37. Rfc1 {Jetzt Ld3
und Weiss darf weiter klammern.} Rh8 38. Ng5 {und die Idee Ld3 ließe Weiss
weiter hoffen.} Rxh4 {Und weiter mit ...Tg4+ wäre nett.} 39. Nxf7 (39. Bd3 Qb4
40. Rxc4 Qd2 41. Rxd4 Qxg5+ 42. Kf3 Qf6+ 43. Kg2 Qxd4) 39... Ke7 40. Bd3 Qc8 {
! Das selektive Programm startet einen Mattangriff.} 41. Ng5 Qg4+ 42. Kf1 Rxh2
43. Ke1 c3 44. bxc3 Qg1+ 45. Kd2 Qxf2+ 46. Kd1 Qd2# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
achimp (20.08.2019), Boris (27.08.2019), marste (17.08.2019), paulwise3 (18.08.2019), Roberto (18.08.2019)
  #24  
Alt 18.08.2019, 15:45
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.818
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 4.652 Danke für 1.626 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2818
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 17. Partie | Weiss (Turbostar) gewinnt | Zwischenstand: 10,0 - 7,0 (+10 =0 -7) für den Turbostar 432 KSO | In einem angenommenen Damengambit vermag Weiss die etwas unkonventionelle Eröffnungsbehandlung von Schwarz nicht zu nutzen. Stattdessen setzt er im ungeeigneten Moment seine Bauern auf der e- und f-Linie in Bewegung. Vorerst sieht es so aus, als ob Yeno 532 XL die damit verbundene Schwächung der weissen Königsstellung bestrafen würde, aber das Programm von Ulf Rathsman findet den richtigen Weg nicht und gibt sich mit Ausgleich zufrieden. Dann ist es jedoch Yeno 532 XL, der einen taktischen Bock begeht, der die entscheidende Wendung zugunsten des Turbostar 432 KSO bringt. Eine unglückliche Niederlage für Schwarz.

[Event "Turbostar432KSO_Yeno532XL"]
[Site "?"]
[Date "2020.03.24"]
[Round "17"]
[White "Turbostar 432 KSO"]
[Black "Yeno 532 XL"]
[Result "1-0"]
[ECO "D23"]
[WhiteElo "1804"]
[BlackElo "1749"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "64"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 e6 {Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 17. Partie | Weiss
(Turbostar) gewinnt | Zwischenstand: 10,0 - 7,0 (+10 =0 -7) für den Turbostar
432 KSO | In einem angenommenen Damengambit vermag Weiss die etwas
unkonventionelle Eröffnungsbehandlung von Schwarz nicht zu nutzen.
Stattdessen setzt er im ungeeigneten Moment seine Bauern auf der e- und
f-Linie in Bewegung. Vorerst sieht es so aus, als ob Yeno 532 XL die damit
verbundene Schwächung der weissen Königsstellung bestrafen würde, aber das
Programm von Ulf Rathsman findet den richtigen Weg nicht und gibt sich mit
Ausgleich zufrieden. Dann ist es jedoch Yeno 532 XL, der einen taktischen Bock
begeht, der die entscheidende Wendung zugunsten des Turbostar 432 KSO bringt.
Eine unglückliche Niederlage für Schwarz.} 2. c4 d5 3. Nf3 {***ENDE BUCH***}
dxc4 {***ENDE BUCH***} 4. Qa4+ Nc6 {?! Bei unseren alten Lieblingen sieht man
solche Manöver noch oft, d.h. in geschlossenen Eröffnungen werden die
Springer nach c6 oder c3 entwickelt, bevor die c-Bauern einen Doppelschritt
gemacht haben.} 5. e3 Bd7 {droht ...Sxd4} 6. Qxc4 Nf6 7. Bd3 Bd6 8. O-O e5 {
Immerhin hat der Yeno 532 XL konsequent auf diesen zentrumsrelevanten Vorstoss
hingearbeitet.} 9. dxe5 Nxe5 10. Nxe5 Bxe5 11. f4 {Einleitung zu einem allzu
forschen Vorgehen.} Bd6 12. e4 {Das sieht ja wirklich imposant aus und
irgendwie verständlich, dass der Turbostar 432 KSO die damit verbundenen
Nachteile wie Schwächung der Diagonale a7-g1 und des Feldes g4 zu wenig
beachtet.} Qe7 13. e5 {? Damit treibt es Weiss nun aber auf die Spitze und
gerät in eine schlechte Stellung. Die mangelnde Königssicherheit lässt
einmal mehr grüssen.} Bc5+ 14. Kh1 Ng4 {Will mit ...Sf2+, Kg1 Sxd3+ gewinnen.}
15. h3 {Nicht besser ist f5 Sxe5, Db3 Sxd3, Dxd3 0-0-0 und mit Mehrbauer und
Läuferpaar für Schwarz steht Weiss schon auf Verlust.} Nf2+ 16. Kh2 {Auch
die direkte Hergabe der Qualität mit Txf2 Lxf2 kam in Frage, um insbesondere
die grosse Kraft des gegnerischen Läuferpaars zu bändigen.} Nxd3 {?! Schwarz
gibt sich mit einem kleinen Vorteil zufrieden. Nach dem deutlich stärkeren 16.
..0-0-0 wäre die schwarze Stellung bald übermächtig geworden.} 17. Qxd3 Bc6
18. Be3 Bxe3 19. Qxe3 O-O 20. Nc3 Rfd8 {Der Dunst hat sich verzogen und es
steht wieder einigermassen gleich.} 21. Rfd1 {Der Turbostar 432 KSO spielt auf
Remis bzw. pocht nicht auf seinen Trumpf der Bauernmehrheit am Königsflügel.
Ansonsten hätte Weiss die Aufstellung 21.Tae1 nebst f4-f5 gewählt.} Qb4 22.
Qf2 Qc4 23. Rac1 Bd7 {? In Erwartung des harmlosen 24.g3 und einer Bewertung
von 0.02 bricht der Yeno 532 XL plötzlich zusammen und begeht taktischen
Selbstmord. Dabei hätte Schwarz die Lage mit ...Txd1 entschärfen können und
sollen. Weiss hat jetzt zwei klare Gewinnwege zur Verfügung. Der erste
besteht darin, die Schwerfiguren auf der d-Linie zu triplieren und den
gegnerischen Ld7 abzuholen und der vom Turbostar 432 KSO gewählte Springerzug
nach d5.} 24. Nd5 {Entscheidet sich für die eigentlich deutlich komplizierte
Gewinnmethode als Td4 nebst Massierung aller Schwerfiguren auf der d-Linie und
Gewinn des gegnerischen Läufers auf d7.} (24. Rd4 {gewinnt ein wichtiges Tempo
} Qe6 25. Rcd1 {zwingt den Ld7 zum Verharren} c6 26. Qd2 {+- mit Figurengewinn}
) 24... Qxa2 {Nach etwas über 16m Bedenkzeit und bei ST 07 eine
Negativbewertung von -1.00, die viel zu tief liegt. Offensichtlich sieht der
Yeno 532 XL noch immer keine verlustbringende Gefahr.} 25. Rxc7 {Schon nicht
der einzige Gewinnzug.} Be6 26. Ne7+ Kh8 {Was passiert denn auf ...Kf8,
möchte man fragen.} (26... Kf8 27. Rxd8+ Rxd8 28. Qh4 {droht ein tödliche
Springerschach auf g6} Rd2 29. Qxh7 Bd7 30. Nf5 Rxg2+ {erzwungen} 31. Kxg2 Qd5+
32. Kg3 Qd3+ 33. Kh4 Qxf5 34. Qxf5 Bxf5 35. Rxb7 {+- und aus}) 27. Rxd8+ Rxd8
28. Rxb7 {?! Holt nur einen unwichtigen Bauern ab, vergibt aber den Gewinn
nicht. Dabei war Schwarz nach 28.f5 sofort verloren.} (28. f5 Qa5 (28... Bb3
29. f6 $18) (28... Bc4 29. f6 {und Matt in wenigen Zügen}) 29. Rc5 Qb6 30.
fxe6 Qxe6 31. Nf5 $18) 28... Qa1 29. f5 Ba2 {Anzeige von Yeno: -1.89, ST 07}
30. Qxa7 {Hier war mit 8.f6 ein Matt in 8 Zügen möglich.} (30. f6 h5 31.
fxg7+ Kh7 32. Qf5+ Kxg7 33. Qg5+ Kh7 34. Qxh5+ Kg7 35. Nf5+ Kg8 36. Qg5+ Kh7
37. Qg7#) 30... h6 31. Rb8 Kh7 32. Rxd8 h5 {-9.99 Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
achimp (20.08.2019), Boris (27.08.2019), Egbert (18.08.2019), Hartmut (18.08.2019), marste (18.08.2019), paulwise3 (18.08.2019), Roberto (18.08.2019), StefanT (02.09.2019)
  #25  
Alt 18.08.2019, 16:16
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.769
Abgegebene Danke: 4.321
Erhielt 3.902 Danke für 1.817 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3769
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Hallo Kurt,

die groben taktische Schwächen vom Yeno 532 XL haben mich doch etwas überrascht. Den Wettkampf sollte nun das Kaplan Programm für sich entscheiden.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.08.2019)
  #26  
Alt 18.08.2019, 19:47
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.818
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 4.652 Danke für 1.626 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2818
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 18. Partie | Schwarz (Turbostar) gewinnt | Zwischenstand: 11,0 - 7,0 (+11 =0 -7) für den SciSys Turbostar 432 KSO | Weiss holt gar nichts heraus aus gegen die Drachen-Variante im Sizilianisch. Und da der Yeno 532 XL auch weiterhin gegen alle Usanzen in diesem System agiert, indem er am Damenflügel herumwurstelt, muss man sich nicht wundern, dass der Vorteil an Schwarz übergeht. Aber wie so oft, verpasst das Kaplan-Programm die Realisierung seines Vorteils. Im schliesslich entstehenden ausgeglichenen Endspiel verliert der Yeno 532 XL jedoch seinen Kopf und geht doch noch unter.

[Event "Turbostar432KSO_Yeno532XL"]
[Site "?"]
[Date "2019.03.25"]
[Round "18"]
[White "Yeno 532 XL"]
[Black "Turbostar 432 KSO"]
[Result "0-1"]
[ECO "B72"]
[WhiteElo "1749"]
[BlackElo "1804"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "147"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 18. Partie | Schwarz
(Turbostar) gewinnt | Zwischenstand: 11,0 - 7,0 (+11 =0 -7) für den SciSys
Turbostar 432 KSO | Weiss holt gar nichts heraus aus gegen die
Drachen-Variante im Sizilianisch. Und da der Yeno 532 XL auch weiterhin gegen
alle Usanzen in diesem System agiert, indem er am Damenflügel herumwurstelt,
muss man sich nicht wundern, dass der Vorteil an Schwarz übergeht. Aber wie
so oft, verpasst das Kaplan-Programm die Realisierung seines Vorteils. Im
schliesslich entstehenden ausgeglichenen Endspiel verliert der Yeno 532 XL
jedoch seinen Kopf und geht doch noch unter.} 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6
5. Nc3 g6 {***ENDE BUCH***} 6. Be3 {***ENDE BUCH***} Bg7 7. Bc4 O-O 8. O-O {
Die Theorie bevorzugt zu Recht 8.f3 u.a. zwecks Verhinderung von ...Sg4.} Bd7 {
?! Zu zahm, denn nach 8...Sg4 zeigt die Statistik eine miserable Ausbeute für
Weiss.} 9. Bg5 Qb6 {Entwicklung mit 9...Sc6 verdient den Vorzug.} 10. Nde2 Nc6
11. b3 {Entweder 10.Lb3 oder 10.Lxf6 mit leichtem Vorteil für Weiss.} Qa5 12.
Bd2 Rac8 13. a4 {Ein unergründlicher Vorstoss. Gut sieht 13.Sd5 = aus.} Ne5
14. Nd5 Qd8 15. Nxf6+ Bxf6 16. Bd5 Qc7 {=+ Schwarz steht besser und droht ...
e6, Lc4 Sxc4, bxc4 Dxc4 mit Bauerngewinn.} 17. Bc3 {Mehr oder weniger
erzwungen.} e6 {Auch 17...Sf3+ usw. sieht gut aus.} 18. Bc4 Kg7 {Droht wieder .
..Sxc4 mit Bauerngewinn.} 19. Bb5 a6 20. Bxd7 Nxd7 {Interessante Verwicklungen
stehen nun an.} 21. Bb4 {Die Alternative 21.Lxf6 =+ verdient Beachtung.} Qxc2
22. Bxd6 Bxa1 {?! Überhastet gespielt, denn nach 22...Tfe8 steht Schwarz
deutlich besser.} 23. Bxf8+ Kxf8 24. Qxd7 Rc6 {?! Vergibt noch den letzten
kleinen Vorteil, der mit 24...Lf6 noch möglich war.} 25. Qxb7 Bb2 26. Qb4+ Kg8
27. Qb8+ {?! Schade, denn 27.Sd4=} Kg7 28. Ng3 h5 29. Re1 {? Ein Fehler, der
nicht bestraft wird.} h4 {? Nach 29...Dd2 steht Schwarz auf Gewinn.} (29... Qd2
30. Rf1 h4 31. Nh1 Rc1 {-+}) 30. Nf1 Bc3 {? Dass der Turbostar 432 KSO auf das
bedeutend aktivere 30...Ld4 verzichtet, ist schwer verständlich.} 31. Re3 Bd4
32. Rf3 Qxe4 33. Rf4 Qe5 34. Qxe5+ Bxe5 35. Rxh4 Rc2 {Das Endspiel steht
gleich. Der weisse Mehrbauer hat angesichts der aktiven schwarzen Figuren
keine Bedeutung.} 36. b4 g5 37. Re4 Kf6 38. h4 gxh4 39. Rxh4 Rb2 40. Rc4 Bd6
41. Rc6 Bxb4 42. Ne3 {Nichts sprach gegen Txa6} a5 43. Kf1 Ra2 44. Nd5+ Ke5 45.
Nb6 Be7 46. Rc1 Bd8 47. Nd7+ Kf5 48. Rc8 Be7 49. Rc4 Bb4 50. g4+ Kg5 51. Nb6
Bd6 52. Re4 Bb8 53. f3 {? Schwächt massiv die weisse Stellung. Das Feld g3
hätte Weiss dem gegnerischen Läufer nicht zubilligen dürfen.} Bc7 54. Nd7
Bg3 55. Ne5 {? Einer der in dieser Stellung schlechtesten Züge, die Weiss zur
Verfügung hatte.} f5 {Auch diese zweitbeste Fortsetzung gewinnt.} (55... Bxe5
56. Rxe5+ Kf4 57. Rxa5 Kxf3 58. Kg1 Kxg4 {-+ mit einem gewonnenen Turmendspiel}
) 56. gxf5 exf5 57. f4+ {Noch die beste Wahl, wie man sich leicht überzeugen
kann.} (57. Nf7+ Kf6 58. Rc4 Kxf7) (57. Re3 Kf4 58. Nc4 Rf2+ 59. Kg1 Rc2) 57...
Bxf4 58. Nf7+ Kg4 59. Rc4 Kf3 60. Rc3+ Ke4 {-+ Die Partie ist gelaufen.} 61.
Rc4+ Ke3 62. Rc3+ Kd4 63. Rh3 Rxa4 64. Rf3 Ke4 65. Rf2 Ra1+ 66. Kg2 a4 67. Nd8
Be3 68. Ne6 Bxf2 69. Kxf2 Ra2+ 70. Kg3 Rc2 71. Ng5+ Ke3 72. Nf7 a3 73. Nd6 f4+
74. Kg4 {-9.99 Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
achimp (20.08.2019), Boris (27.08.2019), Egbert (18.08.2019), Hartmut (19.08.2019), marste (19.08.2019), paulwise3 (19.08.2019), Roberto (19.08.2019)
  #27  
Alt 19.08.2019, 13:45
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.818
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 4.652 Danke für 1.626 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2818
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 19. Partie | Schwarz (Yeno) gewinnt | Zwischenstand: 11,0 - 8,0 (+11 =0 -8) für den SciSys Turbostar 432 KSO | In der Englischen Eröffnung holt sich der früh aus dem Buch gefallene Turbostar 432 KSO den gegnerischen Zentrumsbauer d5 ab. Schwarz hat genügend Kompensation in der besseren Entwicklung und starkem Figurenspiel. Und als Weiss nicht bereit ist, zugunsten der Entwicklung den Mehrbauer aufzugeben, wird der positionelle Vorteil des Yeno 532 XL übermächtig. So wird der weisse Damenflügel völlig lahmgelegt, was nach einer weiteren Ungenauigkeit des Gegners zu entscheidendem Materialgewinn und zum Sieg führt. Die bislang beste Partie des Yeno 532 XL.

[Event "Turbostar432KSO_Yeno532XL"]
[Site "?"]
[Date "2019.03.25"]
[Round "19"]
[White "Turbostar 432 KSO"]
[Black "Yeno 532 XL"]
[Result "0-1"]
[ECO "A23"]
[WhiteElo "1804"]
[BlackElo "1749"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "88"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. c4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 19. Partie | Schwarz (Yeno)
gewinnt | Zwischenstand: 11,0 - 8,0 (+11 =0 -8) für den SciSys Turbostar 432
KSO | In der Englischen Eröffnung holt sich der früh aus dem Buch gefallene
Turbostar 432 KSO den gegnerischen Zentrumsbauer d5 ab. Schwarz hat genügend
Kompensation in der besseren Entwicklung und starkem Figurenspiel. Und als
Weiss nicht bereit ist, zugunsten der Entwicklung den Mehrbauer aufzugeben,
wird der positionelle Vorteil des Yeno 532 XL übermächtig. So wird der
weisse Damenflügel völlig lahmgelegt, was nach einer weiteren Ungenauigkeit
des Gegners zu entscheidendem Materialgewinn und zum Sieg führt. Die bislang
beste Partie des Yeno 532 XL.} 2. Nc3 Nf6 3. g3 c6 4. Bg2 d5 5. cxd5 cxd5 6.
Qb3 {***ENDE BUCH***} Nc6 7. Nxd5 Nd4 8. Nxf6+ Qxf6 {***ENDE BUCH***} 9. Qd1
Bf5 10. d3 Rc8 {Schwarz ist schon sehr gut entwickelt und hat aktiv stehende
Figuren, die das Bauernminus aufwiegen. Weiss muss vorsichtig agieren, will er
nicht unter die Räder kommen.} 11. Rb1 (11. Kf1 Bc5 12. e3 Nc6 $6 (12... Qa6
$3 $17) 13. Be4 {1/2-1/2 (41) Sveshnikov,E (2565)-Alburt,L (2510) Ashkhabad
1978}) 11... Qa6 (11... Bb4+ 12. Kf1 O-O 13. Nf3 Nxe2 14. Kxe2 e4 15. Nh4 Bg4+
16. f3 Rfe8 17. Kf2 Bc5+ 18. Kf1 Qd4 19. Qd2 exd3 20. b4 Re2 {0-1 (20) Nyback,
T (2459)-Asauskas,H (2384) Hengelo 2002}) 12. a3 {? Dieses Festhalten am
Material und die Schwächung der weissen Felder am Damenflügel kann sich
Weiss eigentlich schon nicht mehr leisten. Es musste dringend etwas für die
Entwicklung mit z.B. 12.Ld2 getan werden.} Be6 {-/+ Schon steht Schwarz
deutlich besser.} 13. Kf1 {? Macht aus einer schlechten eine verlorene
Stellung.} Bb3 14. Qd2 Ba2 {Auch ...Lc2 gewinnt. In beiden Fällen verliert
Weiss entscheidend Material.} 15. Ra1 Nb3 {Furchtbar, wie die schwarzen
Figuren im weissen Lager wüten.} 16. Qg5 Nxa1 17. Qxe5+ Be6 {Mit einem
Turmplus gegen 2 weisse Bauern hat Schwarz nun gut lachen.} 18. Bf4 Nb3 {
Schwarz kann sich schon auswählen, wie er gewinnen will.} (18... Bd6 19. Qxg7
Bxf4 20. Qxh8+ Ke7 21. Qxc8 Bxc8 22. gxf4 Qf6 {-+}) (18... f6 19. Qe4 Nb3 20.
Bf3 Rc2 {-+}) 19. Bd5 Nc5 20. d4 Rd8 {?! Macht die Sache komplizierter als
notwendig. Weshalb soll Schwarz freiwillig Material zurückgeben.,} (20... Nd7
21. Qe3 Nf6 22. Bxe6 Qxe6 {-+}) 21. Bxe6 Nxe6 22. d5 Bd6 23. Qe4 Bxf4 24. gxf4
O-O 25. dxe6 Qxe6 26. Qc2 (26. Qxe6 fxe6 27. Kg2 Rd1 {ist ebenso hoffnungslos})
26... Rc8 27. Qb1 Rc4 {Mit 27...Tfd8 erledigt Schwarz den Gegner am
schnellsten.} 28. Qd3 {Oder 28.e3 Dc6 und aus.} Rxf4 29. Nf3 Qh3+ 30. Ke1 Re8 {
Weiss hat eine fürchterliche Stellung: Qualität weniger, Rochade kaputt.} 31.
Ne5 Qh5 32. Nc4 Rd4 33. Qc2 Qd5 34. Rg1 Rxc4 {Mit einem ganzen Turm weniger
sollte Weiss aufgeben.} 35. Qd2 Qc5 36. Rxg7+ {Hat der Turbostar 432 KSO
irgendwie ein Matt gesehen, was er mit diesem Opfer hinauszögern will.} Kxg7
37. Qd3 Rc1+ 38. Kd2 Rc8 39. e3 {Den besten, nun folgenden Zug hat der
Turbostar 432 KSO nicht erwartet.} Rd8 {Anzeige "MA 6" = Matt in 6} 40. Qd4+
Kg6 41. Ke2 Qh5+ 42. Kd3 Qb5+ 43. Kd2 Qxb2+ 44. Kd3 Qc2# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
achimp (20.08.2019), Boris (27.08.2019), Egbert (19.08.2019), Hartmut (19.08.2019), marste (20.08.2019), paulwise3 (19.08.2019)
  #28  
Alt 19.08.2019, 21:43
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.818
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 4.652 Danke für 1.626 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss2818
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Das Match ist zu Ende. Zuerst noch die letzte kommentierte Partie. Dann ein kurzes Fazit zum Match und schliesslich die kommentierten 20 Partien als PGN.

Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 20. Partie | Weiss (Yeno) gewinnt | Endstand: 11,0 - 9,0 (+11 =0 -9) für den SciSys Turbostar 432 KSO | Wirklich spannend gestaltet sich die letzte Matchpartie mit dem Capablanca-System in der Caro-Kann Verteidigung. Trotz einiger unkonventioneller Einlagen auf beiden Seiten, steht es im Mittelspiel nach 20 Zügen ausgeglichen. Dann opfert Yeno 532 XL am rochierten Königsflügel mit h4-h5 einen Bauer. Die Öffnung der g-Linie hätte den Untergang für Weiss bedeuten können. Schwarz nutzt indessen seine Chance nicht. Dem Yeno 532 XL gelingt es zwar, durch Damentausch und Hergabe eines Bauern eine rasche Niederlage zu vermeiden, bleibt aber weiterhin unter Druck. Im Endspiel geht es drunter und drüber. Schwarz gestattet dem Gegner klare Remischancen, die erst im zweiten oder dritten Anlauf wahrgenommen werden dank eines starken Freibauern auf der e-Linie. In einem Moment, als man geneigt war, die Partie bald als Remis ad acta zu legen, begeht indessen der Turbostar 432 KSO einen dummen Fehler, der ihm gar die Partie kostet.

[Event "Turbostar432KSO_Yeno532XL"]
[Site "?"]
[Date "2019.03.25"]
[Round "20"]
[White "Yeno 532 XL"]
[Black "Turbostar 432 KSO"]
[Result "1-0"]
[ECO "B19"]
[WhiteElo "1749"]
[BlackElo "1804"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "119"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 c6 {Match 120'/40 | Bediener: Kurt Utzinger | 20. Partie | Weiss (Yeno)
gewinnt | Endstand: 11,0 - 9,0 (+11 =0 -9) für den SciSys Turbostar 432 KSO |
Wirklich spannend gestaltet sich die letzte Matchpartie mit dem
Capablanca-System in der Caro-Kann Verteidigung. Trotz einiger
unkonventioneller Einlagen auf beiden Seiten, steht es im Mittelspiel nach 20
Zügen ausgeglichen. Dann opfert Yeno 532 XL am rochierten Königsflügel mit
h4-h5 einen Bauer. Die Öffnung der g-Linie hätte den Untergang für Weiss
bedeuten können. Schwarz nutzt indessen seine Chance nicht. Dem Yeno 532 XL
gelingt es zwar, durch Damentausch und Hergabe eines Bauern eine rasche
Niederlage zu vermeiden, bleibt aber weiterhin unter Druck. Im Endspiel geht
es drunter und drüber. Schwarz gestattet dem Gegner klare Remischancen, die
erst im zweiten oder dritten Anlauf wahrgenommen werden dank eines starken
Freibauern auf der e-Linie. In einem Moment, als man geneigt war, die Partie
bald als Remis ad acta zu legen, begeht indessen der Turbostar 432 KSO einen
dummen Fehler, der ihm gar die Partie kostet.} 2. d4 d5 3. Nd2 dxe4 4. Nxe4 Bf5
5. Ng3 Bg6 6. h4 {***ENDE BUCH***} h6 7. Nf3 Nd7 8. Bd3 Bxd3 9. Qxd3 Qc7 {
***ENDE BUCH***} 10. Qc3 {?! Ein seltsames Damenmanöver, dessen Sinn nicht
erkenntlich ist.} (10. Bd2 {ist die Hauptvariante}) 10... e6 11. Nh5 g6 {
Diese Schwächung der Bauernstruktur geschieht freiwillig.} 12. Nf4 Bg7 13. Nd3
O-O-O 14. Bf4 Qb6 15. O-O Ne7 16. Qc4 Nf5 17. c3 Bf6 18. Nfe5 Nxe5 19. Bxe5
Bxe5 20. Nxe5 Rh7 {?! Welche Algorithmen können ein Programm bewegen zu einer
derart passiven und den Turm abseitsstellenden Verteidigung bewegen? Normal
ist ...Dc7.} 21. h5 {? Was um Himmels Willen hat sich der Yeno 532 XL bei
diesem Bauernopfer gedacht, wird doch dem Gegner gar die halboffene g-Linie
gegen den weissen König geöffnet.} gxh5 22. Qe2 Qb5 {Auf Vorteil kann
Schwarz nur mit 22...Tg7 rechnen.} 23. Qxh5 {? Statt Damentausch holt sich der
Yeno 532 XL lieber den Bauern zurück, schlittert damit jedoch bei bestem
Gegenspiel in eine verlorene Stellung.} Qxb2 {Kraftvoller geschah 23...Tg7 mit
entscheidendem Angriff.} 24. Qh3 {Besser Df3 usw.} Rg7 25. Rfb1 Qc2 26. Qd3
Qxd3 27. Nxd3 {Durch Damentausch und Hergabe eines Bauern hat Weiss die
schwarzen Angriffsgelüste drastisch mindern können} Rdg8 28. Ne1 (28. g3 {
verliert wie folgt} Nxg3 29. fxg3 Rxg3+ 30. Kf2 Rxd3) 28... Nd6 29. g3 Ne4 {
Schwarz hat noch immer gewaltigen Druck. Und es ist schwierig zu sehen, wie
Weiss sich konsolidieren könnte.} 30. Rb3 h5 31. Nf3 Rxg3+ {!? Ein
interessantes, wenn auch nicht zwingend notwendiges Scheinopfer. Es hat mich
überrascht, diese Kombination aus der Küche des Turbostar 432 KSO zu sehen.}
32. fxg3 Rxg3+ 33. Kh1 Rxf3 {Schwarz hat nun Springer+3Bauern für einen Turm
und steht besser, aber der Sieg muss noch mühsam erkämpft werden.} 34. c4 Rf4
{Dass 34...Tf5 etwas stärker ist, ist gar nicht offensichtlich und kann von
den beiden Programmen unmöglich bemerkt werden.} 35. c5 {! Weiss findet wohl
per Zufall die beste Verteidigung.} f5 {Sieht logisch aus, aber auch 35...h4
kam in Frage. Zum Glück für Schwarz darf Weiss nicht Tab1 fortsetzen wegen
der Gabel ...Sd2.} 36. a4 (36. Rg1 Rg4 37. Kh2 {leistet mehr Widerstand}) 36...
e5 {?! Sieht gut aus, aber minimiert den Vorteil.} 37. dxe5 Nxc5 38. Rh3 h4 39.
a5 Kd7 40. Rc3 Ne4 41. Rb3 Kc7 42. Rab1 {+= Weiss hat sich gut aus der Affäre
gezogen.} Nc5 43. Re3 b5 {?! Setzt auf das falsche Pferd. Zu versuchen war 43..
.Te4.} 44. axb6+ axb6 45. Kh2 {? Irgendwie unverständlich, dass der Yeno 532
XL nicht mit 45.e6 auf seinen Freibauern setzt, was ein leichtes Remis
sicherstellt.} (45. e6 Re4 46. Rxe4 fxe4 47. e7 Kd7 48. Rxb6 e3 49. Kg2 h3+ 50.
Kf3 h2 51. Rb1 Kxe7 52. Kxe3) 45... b5 {Dieser natürliche Vorstoss erlaubt
wiederum den Vorstoss des weissen Freibauern und Ausgleich. Chancenreicher war
deshalb 45...Se6.} 46. e6 Ne4 {? Einfach und gut ist 46...Te8 =} 47. Rd1 {
Damit geht der Vorteil an Weiss über.} Rg4 {? Nun stolpert der Turbostar 432
KSO sogar noch in den Verlust.} (47... Nf6 48. e7 Ng4+ 49. Kh3 Nxe3 50. e8=Q
Rf3+ 51. Kxh4 Nxd1 52. Qe7+ Kb6 53. Qd8+ Kc5 54. Qxd1 {Remis 7-Steiner}) 48.
Rd7+ Kb6 {Hat Schwarz ...Kc8, Ta1 +- übersehen?} 49. e7 Nf6 50. Rd8 Rg6 51.
Rf8 Rg3 $2 52. Rxg3 hxg3+ 53. Kxg3 Nh5+ 54. Kh4 Ng7 55. Kg5 Ne6+ 56. Kxf5 Nc7
57. Ke5 c5 58. Rc8 Kb7 59. Rxc7+ {Macht endgültig alles klar.} Kxc7 60. e8=Q
1-0




FAZIT Match 120'/40
SciSys Turbostar 432 KSO (Elo 1804) vs Yeno 532 XL (Elo 1749)


Dass der SciSys Turbostar 432 KSO (ELO 1804) den Wettkampf gewann, stellt keine grosse Überraschung dar. Angesichts der ELO-Differenz von 55 Punkten zum Yeno 532 XL (ELO 1749), hat das Kaplan-Programm mit seinem Sieg von 11:9 (+11 -9 =0) ganz leicht unter den Erwartungen abgeschnitten. Indessen haben wir selten zwei Programme gesehen, die sich so wenig "verstehen" und total aneinander vorbeirechnen. Das erklärt vielleicht auch die Vielzahl von taktischen Irrtümern auf beiden Seiten und den Umstand, dass Yeno 532 XL als angeblich besserer Taktiker sein Potenzial nicht ausschöpfen konnte. Zum Auf- und Ab in fast allen Partien haben wohl auch die Eröffnungsbücher beigetragen, wo von Stimmigkeit nichts zu spüren war und ein sehr frühzeitiges "Out of Book" die Regel darstellte. Das führte begreiflicherweise vielfach zu Stellungen, wo die "Harmonie" eines gesunden Aufbaus rasch zerstört wurde. Und wiederum als Resultat all dieser Umstände haben wir etwas Einmaliges erlebt, indem aus 20 Turnierpartien nicht ein einziges Remis zu verzeichnen war. Es ist aber weitem nicht so, dass keine Remisstellungen auf dem Brett standen, doch haben es die Kontrahenten verstanden, durch teilweise haarsträubende Fehler - meistens im Endspiel - doch noch zu verlieren. Übrigens haben unsere Tests gezeigt, dass unser Yeno 532 XL von Ulf Rathsman völlig identisch mit dem Mephisto MM II ist. Aus den gespielten 20 Partien können wir bei bestem Willen keinen Schluss ziehen, welches der beiden Programme als wirklich stärker einzustufen ist. Mir persönlich gefällt der eher positionell/dynamisch ausgerichtete Spielstil des Turbostar 432 besser. Und wenn ich selbst (schnelle) Partien spiele, dann bekommt der Turbostar 432 KSO in den Eröffnungen die deutlich vernünftigeren Stellungen aufs Brett.
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn Turbostar432KSO_Yeno532XL_20games.pgn (80,2 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
achimp (20.08.2019), Boris (27.08.2019), Chessguru (20.08.2019), Egbert (20.08.2019), Hartmut (20.08.2019), marste (20.08.2019), Michael (20.08.2019), paulwise3 (20.08.2019), Robert (20.08.2019), StefanT (02.09.2019)
  #29  
Alt 20.08.2019, 02:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.769
Abgegebene Danke: 4.321
Erhielt 3.902 Danke für 1.817 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3769
AW: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

Hallo Kurt,

herzlichen Dank Dir und Rolf Bühler für Euren unermüdlichen und professionellen Einsatz. Es macht einfach großen Spaß Eure Wettkämpfe zu verfolgen und letzterer war ja auch wieder ziemlich eng am Ende.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.08.2019)
  #30  
Alt 20.08.2019, 23:41
matedagain matedagain ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 18.08.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
1/20 0/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss3
Re: Match 120'/40 Turbostar 432 KSO - Yeno 532 XL

A great competition thank you Egbert and so much fun to play with no draws.
I remember fondly playing Turbo 432 KSO against Conchess 6mhz Glasgow
in the late 80s and after 40 games @ 40/120 it was tied at 20 each.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu matedagain für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.08.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO applechess Partien und Turniere 80 02.06.2019 19:43
Partie: Match 120'/40 Turbostar 432 - Excellence 6 MHz applechess Partien und Turniere 46 26.02.2019 03:08
Partie: Match 120'/40 Excellence 6 MHz-Yeno 532 XL applechess Partien und Turniere 42 04.01.2017 10:56
Frage: Mephisto MM II und Yeno 532 XL identisch? applechess Die ganze Welt der Schachcomputer 3 26.12.2016 20:35
Partie: Ein schöner Angriff des Yeno 301 XL BlackPawn Partien und Turniere 2 20.08.2009 06:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info