Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1061  
Alt 30.06.2020, 18:59
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 5.621
Erhielt 5.572 Danke für 2.522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4672
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

Die 18. Partie hatte eigentlich keinen Sieger verdient. Haarsträubende Fehler auf beiden Seiten, doch dieses Mal heißt der glückliche Gewinner "Super Expert". Der Sieg hält zumindest die Spannung in dem Wettkampf.

Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz: 8
Mephisto Berlin Professional. 10


[Event "Rev. II AE Novag Super Expert C vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.06.30"]
[Round "68"]
[White "Mephisto Berlin Professional"]
[Black "Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "C68"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "137"]
[EventDate "2020.06.30"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Bxc6 dxc6 5. d4 exd4 6. Qxd4 Qxd4 7. Nxd4 Bd7
8. Be3 O-O-O 9. Nc3 Re8 10. O-O-O Bb4 11. Nde2 {Ende Buch} f5 12. Bd4 Bf8 13.
f3 c5 14. Bf2 fxe4 {Ende Buch} 15. Nxe4 Nf6 16. N2c3 Nxe4 {Die Chancen sind
gleich verteilt.} 17. Nxe4 Be6 {? ein taktischer Fehler, der einfach den
Bauern auf c5 einstellt, warum nicht 17. ...b7-b6 mit verteilten Chancen?} 18.
Rhe1 {? seltsamer Weise verzichtet der Berlin Pro auf das großzügige Angebot.
} Be7 {? doch der Super Expert C besteht auf die Annahme dieses völlig
sinnentleerten Angebotes.} 19. Bxc5 {verständlicher Weise geht der Berlin Pro
nun endlich darauf ein.} Bxc5 20. Nxc5 Bf5 21. g4 Bg6 22. f4 h5 {? ein
weiterer schwacher Zug des Super Expert C. Wesentlich mehr Gegenwehr leistet
22. ...b7-b6, der Springer muss von seiner starken Position vertrieben werden.}
23. Rxe8+ {? der Beginn einer fehlgeleiteten Kombination des Berlin Pro.
Vorentscheidend wäre gewesen:} (23. f5 Bf7 24. g5 Rhf8 25. g6 Rxe1 26. Rxe1
Bd5 27. Re7 b6 28. Nxa6 c5) 23... Bxe8 24. g5 b6 25. Ne6 {? 25. Sc5-d3 sichert
zumindest noch einen geringen Vorteil.} Bd7 26. Nxg7 {? 26. Se6-d4 und Weiß
steht zumindest nicht schlechter. Nun wendet sich das Blatt jedoch zu Gunsten
von Schwarz.} Rh7 27. Rxd7 {? ein taktischer Fehlzug jagt den anderen.
Wesentlich mehr Widerstand leistet 27. Sg7-e8.} Kxd7 28. Nf5 Rf7 29. g6 Rf6 30.
g7 Rg6 31. Kd2 Ke6 32. Nd4+ Kf6 33. Ke3 Rxg7 {Schwarz steht auf Gewinn. In der
Folge spielen beide Geräte suboptimal, aber am Gewinn für den Super Expert C
bestand kein ernsthafter Zweifel.} 34. Kf2 h4 35. Ne2 Rd7 36. Ke3 Rd1 37. Nd4
Rb1 38. b3 Rb2 39. Kd3 Rxa2 40. Nf3 h3 41. Ng5 Kf5 42. Nxh3 Ra1 43. Nf2 Kxf4
44. Ke2 Ra5 45. Nd3+ Ke4 46. Nf2+ Kd4 47. Kd2 Rd5 48. c3+ Ke5+ 49. Ke3 a5 50.
c4 Rd8 51. h3 Re8 52. Nd3+ Kf5+ 53. Kf3 Re4 54. c5 b5 55. c6 a4 56. bxa4 bxa4
57. Nc5 Rc4 58. Nxa4 Rxa4 59. Kg3 Rc4 60. Kf3 Rxc6 61. Ke3 Rc3+ 62. Kd4 Rxh3
63. Kd5 Rh1 64. Kd4 Ke6 65. Kd3 Rh4 66. Kd2 Rh3 67. Kc2 Kd5 68. Kd2 Kc4 69. Ke2
{und der Berlin Pro gibt eine denkwürdige Partie auf. Dieser Partie hatte
eigentlich keinen Sieger verdient.} 0-1




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mapi (30.06.2020), marste (30.06.2020), Wolfgang2 (30.06.2020)
  #1062  
Alt 30.06.2020, 20:35
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.717
Abgegebene Danke: 3.465
Erhielt 6.548 Danke für 2.329 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3717
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen,
nach einer sehr schwachen Vorstellung des schnellen Super Expert C sind die Kräfte-Verhältnisse nun gerade gerückt.

Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz: 7
Mephisto Berlin Professional. 10


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Hüllen wir den Mantel des Schweigens über die Leistung des SEC. Interessant ist, dass der Berlin pro zwar 29.Sxf7 nicht spielen würde, den Gewinnzug 29...Lc7 jedoch bis knapp 10 Min mit einer geringen Bewertung von 0.18 für sich ausspielt. Erst kurz bevor das Programm bei ST 08 in den 2. Ast vorrückt, springt die Bewertung auf 0.57, also noch bei weitem kein Gewinn in Sicht. Aber offenbar hat das Lang-Programm gewisse Algorithmen, die dazu führen, dass er gegnerischen Figuren die Felder wegnimmt.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (30.06.2020)
  #1063  
Alt 30.06.2020, 20:55
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 5.621
Erhielt 5.572 Danke für 2.522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4672
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Abend Egbert
Hüllen wir den Mantel des Schweigens über die Leistung des SEC. Interessant ist, dass der Berlin pro zwar 29.Sxf7 nicht spielen würde, den Gewinnzug 29...Lc7 jedoch bis knapp 10 Min mit einer geringen Bewertung von 0.18 für sich ausspielt. Erst kurz bevor das Programm bei ST 08 in den 2. Ast vorrückt, springt die Bewertung auf 0.57, also noch bei weitem kein Gewinn in Sicht. Aber offenbar hat das Lang-Programm gewisse Algorithmen, die dazu führen, dass er gegnerischen Figuren die Felder wegnimmt.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

richtig, und das Programm hat auch Algorithmen implementiert, die es verhindern, dass Figuren eingesperrt werden.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #1064  
Alt 01.07.2020, 17:52
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 5.621
Erhielt 5.572 Danke für 2.522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4672
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

In der 19. Partie wurde die Remis-Bandbreite nie verlassen und es gab entsprechend eine verdiente Punkteteilung.

Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz: 8,5
Mephisto Berlin Professional. 10,5


[Event "Rev. II AE Novag Super Expert C vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.07.01"]
[Round "69"]
[White "Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz"]
[Black "Mephisto Berlin Professional"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C43"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "110"]
[EventDate "2020.07.01"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. d4 Nxe4 4. Bd3 d5 5. Nxe5 Be7 6. Nd2 Nxd2 7. Bxd2 Nc6 8.
Nxc6 bxc6 9. O-O O-O 10. Qh5 {Ende Buch} g6 11. Qh6 Rb8 {Ende Buch} 12. Rab1 c5
13. dxc5 Bxc5 14. Rfe1 Qf6 {die Chancen sind annähernd gleich verteilt.} 15.
Qf4 Rb6 16. Qxf6 Rxf6 17. Be3 Bxe3 18. Rxe3 Be6 19. b3 Rb8 20. Rbe1 Rb6 21. a4
Rc6 22. Re5 Rc3 23. Kf1 Rf4 24. Ke2 c5 25. g3 Rf6 26. Kd2 d4 27. R5e2 g5 28. h4
gxh4 29. gxh4 Kf8 {etwas besser ist hier 29. ...h7-h6 mit minimalen Vorteil
für Schwarz.} 30. Bxh7 Rh6 31. Bd3 Rxh4 32. Rg1 c4 33. bxc4 Bxc4 34. Bxc4 Rxc4
35. a5 Rc5 36. Ra1 Rf4 37. a6 Rc6 38. Ra3 Re6 {? der erste schwächere Zug in
dieser Partie. Der Turm sollte besser nach f6 ziehen.} 39. Rxe6 fxe6 40. Ke2
Kg7 {? das ist die falsche Richtung.} 41. Rb3 {! Sollte der Berlin Pro doch
noch ins Straucheln kommen.} Rf7 42. Rb7 Kg6 43. Rxf7 {? lediglich 43. Ke2-d3
bietet evtl. Chancen auf einen vollen Punkt:} (43. Kd3 e5 44. Ke4 Rxf2 45. Kxe5
Rxc2 46. Kxd4 Rd2+ 47. Kc4 Re2 48. Rxa7 Re6 49. Ra8 Kg7 50. Kd5 Rf6 {also auch
Remis, wenn Schwarz genau gespielt hätte.}) 43... Kxf7 44. Kd3 e5 45. Ke4 Ke6
46. f3 Kd6 47. f4 exf4 48. Kxd4 Kc6 49. Ke4 Kb6 50. Kxf4 Kxa6 51. Ke5 Kb6 52.
Kd6 a5 53. Kd5 Kb5 54. c4+ Kb6 55. Kd6 Kb7 {Remis durch Bediener abgeschätzt.
Letztendlich geht diese Punkteteilung auch voll in Ordnung.} 1/2-1/2




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.07.2020), Boris (01.07.2020), marste (01.07.2020)
  #1065  
Alt 02.07.2020, 16:36
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.717
Abgegebene Danke: 3.465
Erhielt 6.548 Danke für 2.329 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3717
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

In der 19. Partie wurde die Remis-Bandbreite nie verlassen und es gab entsprechend eine verdiente Punkteteilung.

Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz: 8,5
Mephisto Berlin Professional. 10,5


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Eine sehr ruhige und ausgeglichene Partie. Da habe selbst ich nichts zu "meckern".
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (02.07.2020)
  #1066  
Alt 02.07.2020, 18:42
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 5.621
Erhielt 5.572 Danke für 2.522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4672
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

Partie Nummer 20 ist absolviert und endete in einer unnötigen Niederlage des Super Expert C. Während im bewegten Mittelspiel der Stellungsvorteil ständig hin und her wechselte, verlor das Kittinger Programm im Damen-Endspiel überraschender Weise völlig den Überblick. Der Favorit beginnt sich erwartungsgemäß langsam abzusetzen.



[Event "Rev. II AE Novag Super Expert C vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.07.02"]
[Round "70"]
[White "Mephisto Berlin Professional"]
[Black "Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "D25"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "168"]
[EventDate "2020.07.02"]

1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 {Ende Buch} Be6 {Ende Buch} 5. Na3 c5 6.
Nxc4 Nbd7 7. Be2 Bd5 {hier dürfte 7. ...g7-g6 die besser Wahl sein, um den
schwarzen Läufer über das Feld g7 gut zu positionieren.} 8. dxc5 Nxc5 9. O-O
e6 10. Nce5 Bd6 11. Bb5+ Kf8 {sperrt den Turm auf h8 erst einmal ein, die
bessere Alternative bestand in 11. ...Ke8-e7. Weiß hat nun leichte
Stellungsvorteile.} 12. Qd4 {suboptimal und führt zum Ausgleich. Deutlich
besser war 12. b2-b3. Der weiße Läufer auf b2 könnte in dieser Diagonale
Schwarz evtl. Kopfzerbrechen bereiten.} Rc8 13. b3 a6 14. Bc4 b5 {? 14. ...
Ld5xc4 mit Ausgleich.} 15. Bxd5 Nxd5 16. e4 Nf6 17. Rd1 {mehr Druck übt 17.
Lc1b2 aus, der Textzug ist aber auch in Ordnung.} Ncxe4 18. Ba3 {? und vergibt
den Stellungsvorteil wieder.} Nd5 19. Qa7 Be7 {? 19. ...Tc8-c7 und die
Stellung ist im Lot.} 20. Bxe7+ Qxe7 21. Qxa6 Qe8 22. Nd4 {deutlich schwächer
als 22. Tac1} Nec3 23. Re1 Kg8 {? warum nicht 23. ...g7-g6?} 24. a3 {24. a2-a4
war zu bevorzugen. Beide Geräte taumeln ein wenig durchs Mittelspiel.} h6 25.
Qa7 {schwächer als 25. a3-a4.} f6 26. Nef3 {? der Springer gehört nach d3,
nun ist Schwarz am Drücker.} e5 27. a4 bxa4 28. bxa4 Ra8 29. Qb7 Rb8 30. Qa6
Rb6 {und schon ist die Stellung wieder ausgeglichen. 30. ...De8-d7 versprach
einen deutlichen Stellungsvorteil.} 31. Qd3 Nxa4 {? und nun steht Weiß wieder
besser...} 32. Ne2 Rd6 33. Nf4 Nac3 34. Nxd5 Nxd5 35. Ra7 {stärker war 35.
Sf3-h4.} Rh7 36. Rd1 {? und der Stellungsvorteil geht wieder an Schwarz über.
Beide Geräte sind in dieser Partie einfach überfordert.} e4 {? welcher aber
nur nach 36. ...g7-g6 hätte gesichert werden können.} 37. Qa3 Rd8 38. Nh4 Qh5
39. Rd4 g6 40. Ra8 Rhd7 41. Rxd8+ Rxd8 42. Nxg6 Qxg6 43. Rxd5 Qe8 44. Qb3 Kh8
45. g3 Rxd5 46. Qxd5 Kg7 {[#] nun sollte die Partie in einem Remis enden, denn
einen Sieger hat diese Auseinandersetzung einfach nicht verdient.} 47. h4 Qg6
48. Qb7+ Kf8 49. Qc8+ Kg7 50. Kg2 f5 51. Kf1 Qf6 52. Qd7+ Kg6 53. g4 Qa1+ 54.
Kg2 Qe5 55. Qc6+ Qf6 56. Qc8 Qf7 57. Kh2 Qd5 58. Qe8+ Kf6 59. Qh5 Qd6+ 60. Kg2
Qf4 61. gxf5 Ke5 62. Qg6 Qxf5 {? ein schlechter Zug, 62 ...Df4xh4 und alles
ist gut.} 63. Qxh6 Qf3+ 64. Kg1 Qd1+ 65. Kh2 Qf3 {? während 65. ...Dd1-g4+
wohl noch mit einer Punkteteilung zu halten ist, zieht der Super Expert C
lieber den Verlust-Zug vor.} 66. Qe3 Qg4 {? und noch ein Klops hinterher.} 67.
Qg3+ Kf5 68. Qh3 Kf4 69. h5 Qxh3+ 70. Kxh3 Kg5 71. Kg3 Kxh5 72. Kf4 Kg6 73.
Kxe4 Kf6 74. Kf4 Kg6 75. Ke5 Kf7 76. Kf5 Ke7 77. Kg6 Ke8 78. f4 Ke7 79. f5 Kf8
80. Kf6 Ke8 81. Kg7 Ke7 82. f6+ Kd6 83. f7 Ke6 84. f8=Q Kd5 {und der Super
Expert C gibt auf, eine völlig unnötige Niederlage. Aber in diesem
Damen-Endspiel hat das Kittinger-Programm total versagt.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (02.07.2020), Boris (02.07.2020), Mapi (02.07.2020), marste (03.07.2020), Wolfgang2 (02.07.2020)
  #1067  
Alt 02.07.2020, 19:48
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.717
Abgegebene Danke: 3.465
Erhielt 6.548 Danke für 2.329 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3717
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

Partie Nummer 20 ist absolviert und endete in einer unnötigen Niederlage des Super Expert C. Während im bewegten Mittelspiel der Stellungsvorteil ständig hin und her wechselte, verlor das Kittinger Programm im Damen-Endspiel überraschender Weise völlig den Überblick. Der Favorit beginnt sich erwartungsgemäß langsam abzusetzen.

Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Du bist offenbar ebenfalls überrascht, dass der schnelle Super Expert C dieses Damenendspiel noch vergeigt hat. Denn üblcherweise behandelt er gerade die reinen Damenendspiele recht stark nach meinen Erfahrungen. Und ja, der Favorit scheint sich langsam doch abzusetzen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (02.07.2020)
  #1068  
Alt 02.07.2020, 20:09
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 5.621
Erhielt 5.572 Danke für 2.522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4672
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Abend Egbert
Du bist offenbar ebenfalls überrascht, dass der schnelle Super Expert C dieses Damenendspiel noch vergeigt hat. Denn üblcherweise behandelt er gerade die reinen Damenendspiele recht stark nach meinen Erfahrungen. Und ja, der Favorit scheint sich langsam doch abzusetzen.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ganz genau, damit hatte ich wirklich nicht gerechnet.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #1069  
Alt 03.07.2020, 18:57
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 5.621
Erhielt 5.572 Danke für 2.522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4672
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

In der 21. Partie hätte der Super Expert C fraglos gewinnen müssen, doch aufgrund des besseren Endspiels des Berlin Pro, ging die Partie sogar noch verloren. Die vordergründige Ursache war hier eine sehr bekannte Endspiel-Schwäche des 8-Biter..., die völlig Unterschätzung gegnerischer Freibauern.

Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz: 8,5
Mephisto Berlin Professional. 12,5


[Event "Rev. II AE Novag Super Expert C vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.07.02"]
[Round "71"]
[White "Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz"]
[Black "Mephisto Berlin Professional"]
[Result "0-1"]
[ECO "B01"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "131"]
[EventDate "2020.07.02"]

1. e4 d5 2. exd5 Qxd5 3. Nc3 Qa5 4. d4 Nf6 5. Nf3 {Ende Buch} Bf5 6. Bd2 c6 {
Ende Buch} 7. Ne4 Qb6 8. Nxf6+ exf6 9. Qe2+ {hier ist 9. Lf1-c4 zu bevorzugen.}
Be7 10. O-O-O Nd7 11. Re1 Be6 12. h4 O-O 13. h5 Bd6 14. h6 g6 {die Stellung
ist im Gleichgewicht.} 15. a3 {15. Kc1-b1 ist die etwas bessere Alternative.}
Qc7 16. g3 c5 17. Qe3 {das ist etwas brotlos, stärker erscheint 17. Th1-h4.}
Bd5 18. Rh4 cxd4 {schwächer als 18. ...c5-c4.} 19. Nxd4 a6 20. Bc3 Rfd8 21.
Rh2 {? derm Super Expert C gehen hier einfach die Ideen aus. 21. Kc1-b1 mit
Ausgleich.} Ne5 {!} 22. Qd2 Nc4 23. Bxc4 Bxc4 24. f4 {? das schwächt die
weiße Stellung. Man beachte auch die möglichen Fesselungen durch den
schwarzen Läufer auf d6 am Horizont. Dringend geboten war 24. ...Kc1-b1.} Bc5
25. Qe3 Qd7 26. Rd2 {26. Te1d1 war klar vorzuziehen, nun wird der Bauer auf h6
sehr schwach.} Re8 27. Qg1 Qh3 {etwas verfrüht, besser war zuerst 27. ...
Te8xe1+ mit leichtem Vorteil.} 28. Red1 {aber auch der Super Expert C verpasst
28. Te1xe8, was zum Ausgleich geführt hätte.} Qxh6 {? nicht gut, nach 28. ...
Ta8-c8 steht Schwarz leicht besser.} 29. Qg2 {führt zum Ausgleich, etwas
besser war folgende interessante Variante:} (29. Nf5 gxf5 30. Qxc5 Be2 31. Rg1
Bg4 32. Rd7 Bf3 33. Qf2 Bc6 34. Rdd1 Re4 35. g4 Qxf4+ 36. Qxf4 Rxf4 37. gxf5+
Kf8 {und Weiß steht etwas besser. Allerdings kann man dem Super Expert C
keinen Vorwurf machen, dies nicht überblickt zu haben.}) 29... Rab8 30. Qf3 f5
{? ein Verlust-Zug des Berlin Pro.} 31. Rh1 Qf8 {? noch ein taktischer Klops
hinterher.} 32. Rdh2 {noch stärker war 32. Sd4xf5!} Qd6 33. Rxh7 {? vergibt
den sicheren Gewinn, auch der Berlin Pro hätte mit 33. Sd4xf5 fortgesetzt.} (
33. Nxf5 gxf5 34. Rxh7 Kf8 35. Rh8+ Ke7 36. R8h6 Be6 37. Rd1 {und Weiß steht
klar auf Gewinn.}) 33... Bxd4 34. Rh8+ Kg7 35. R1h7+ {? besser war 35. Th8-h7+.
} Kf6 {Weiß hat sein Pulver verschossen und die Türme ins Abseits geschoben.}
36. Qd1 Rxh8 37. Bxd4+ Ke7 38. Qe1+ Qe6 39. Qxe6+ Kxe6 {die Stellung ist nun
völlig im Lot.} 40. Bxh8 {etwas besser war 40. Th7xh8.} f6 {! Nun sind die
beiden weißen Figuren sehr schlecht postiert. Der Läufer sitzt fest und der
Turm ist zwecks Schutz auf der h-Linie gefesselt.} 41. b3 Bd5 42. c4 Bf3 43.
Rh6 Rd8 44. a4 Kf7 45. Rh7+ Ke6 46. Rh6 Kf7 47. Kb2 {warum eigentlich nicht
wieder 47. Th6-h7+, der Berlin Pro wäre auf 3-fache Zugwiederholung
eingegangen. Doch das Kittinger Programm hasst bekanntermaßen solche
Remis-Partien. Hätte er es lieber nur gemacht...} Rd2+ 48. Kc3 Rg2 49. Rh7+
Kg8 {noch ist alles im Lot.} 50. Rh3 {wiederum war 50. Th7-h6 die bessere Wahl.
} Bg4 51. Rh6 Rxg3+ 52. Kc2 {? jetzt geht es langsam bergab. Der weiße König
muss nach d4.} g5 53. Bxf6 gxf4 54. Rh8+ {ein sinnloser Zug, erforderlich war
54. ...Th6-h2. Der schwarze Freibauer auf f4 wird massiv unterschätzt.} Kf7
55. Be5 Rg2+ {Schwarz hat nun deutliche Vorteile.} 56. Kd3 {? 56. Kc2-c3
bietet etwas mehr Widerstand.} f3 57. Rh1 Ra2 58. Rh7+ {? zeigt wiederum, wie
wenig Verständnis das Kittinger Programm für die Gefahren gegnerische
Freibauern hat.} Kg6 59. Rg7+ Kh6 60. Rxb7 {? beschleunigt den Untergang.} f2
61. Bf4+ Kg6 62. Rb6+ Kf7 63. Rb7+ Ke6 64. Rb6+ Kd7 65. Rb7+ Kc6 66. Rc7+ {
und der Super Expert C gibt eine Partie auf, welche hätte er fraglos für
sich entscheiden müssen.} 0-1




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Boris (04.07.2020), Mapi (03.07.2020), marste (03.07.2020), paulwise3 (04.07.2020), RetroComp (03.07.2020)
  #1070  
Alt 03.07.2020, 19:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.672
Abgegebene Danke: 5.621
Erhielt 5.572 Danke für 2.522 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4672
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

und weiter geht im Text. Jetzt kommt es knüppeldick für das Kittinger-Programm. In leicht schlechterer Stellung hatte der 8-Bit-er einen groben taktischen Blackout, welcher die Partie sofort zu Gunsten des Lang-Programms entschieden hat.

Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz: 8,5
Mephisto Berlin Professional. 13,5


[Event "Rev. II AE Novag Super Expert C vs. Mep"]
[Site "?"]
[Date "2020.07.03"]
[Round "72"]
[White "Mephisto Berlin Professional"]
[Black "Rev. AE Novag SEC, Select 5 ~ 54 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "B08"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "82"]
[EventDate "2020.07.03"]

1. d4 g6 2. e4 Bg7 3. Nf3 {Ende Buch} c6 {Ende Buch} 4. Nc3 d6 5. Be2 Nf6 6. h3
{ab hier spielt der Berlin Pro aufgrund erkannter Zugumstellung wieder aus dem
Buch.} O-O 7. O-O Nbd7 8. e5 Ne8 9. Bf4 dxe5 10. dxe5 Nc7 11. Re1 Ne6 12. Bg3 {
Ende Buch, die Stellung ist ausgeglichen, Weiß hat jedoch ein großes
Zeitpolster.} Qa5 13. Bc4 Nb6 14. Bb3 Rd8 15. Qe2 Nc5 {hier ist 15. ...c6-c5
zu bevorzugen.} 16. Rad1 {16. Lf3-h4 versprach etwas mehr Vorteil.} Be6 17. Nd4
Bxb3 18. axb3 Rd7 {hier will 18. ...e7-e6 besser gefallen.} 19. Nf3 {aber auch
der Berlin Pro verpasst das deutlich stärkere 19. Lg3-f4. Damit ist wieder
alles im Lot.} Nd5 {aber nutzt die Chance auf Ausgleich via 19. ...Sc5-e6
nicht.} 20. Qc4 Rad8 {beide Geräte tun sich schwer und spiele jede Menge
ungenaue Züge.} 21. Ng5 e6 22. Ra1 Qb6 23. Bh4 Rf8 24. Nf3 Kh8 {? ein
Verlegenheits-Zug.} 25. Bg5 h6 {? schwächt die schwarze Königsstellung.} 26.
Qh4 Kh7 27. Bf6 Re8 28. Rad1 Bf8 {hier sollte Schwarz besser 28. ...Kh7-g8
spielen.} 29. Bg5 Rc8 {? ein taktischer Fehler.} 30. Nb1 {? aber auch der
Berlin Pro übersieht den Gewinn-Zug:} (30. b4 Qxb4 31. Nxd5 Qxh4 32. Nf6+ Kg7
33. Bxh4 Rxd1 34. Rxd1) 30... Ra8 {? noch ein schwacher Zug, deutlich mehr
Gegenwehr bietet 30. ...Db6-a5.} 31. Nbd2 {verpasst das klar stärkere 31.
c2-c4.} Qc7 32. b4 Nxb4 33. Qxb4 hxg5 34. Nxg5+ Kg8 35. Ndf3 {wiederum gibt es
deutlich Besseres:} (35. Qh4 Bg7 36. Nc4 Rxd1 37. Rxd1 a5 38. Nd6 {[#] und
Weiß hat eine prächtige Stellung die der Super Expert C nicht halten kann.})
35... Rxd1 36. Rxd1 {[#]} Be7 {?? diesen Zug spielte das Kittinger Programm a
tempo... völliger Blackout. Der Zug verliert sofort.} 37. Qh4 {das lässt
sich der Berlin Pro nicht zweimal bitten.} Bxg5 38. Nxg5 Re8 39. Qh6 Ne4 40.
Rd7 Qxd7 41. Nxe4 {und Mattankündigung in 6 Zügen.} Qd1+ {und der Super
Expert C gibt die Partie auf. Der Katastrophen-Zug 36. ...Lf8-e7 ist mir
unerklärlich. Ohne diesen Zug war die Partie noch nicht verloren und der
Berlin Pro hätte hart für den vollen Punkt kämpfen müssen.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.07.2020), Mapi (03.07.2020), marste (03.07.2020), paulwise3 (04.07.2020)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info