Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 23.06.2011, 17:42
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.532
Bilder: 206
Abgegebene Danke: 941
Erhielt 2.319 Danke für 922 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
15/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5532
AW: Revelation+DGT=?

Hallo Otto,
eigentlich kann man relativ simpel sagen: 68.000er Taktfrequenz / 2 = 68.020 ... Sprich, wenn ein Programm auf dem 68.000er mit ca. 50 MHz läuft, dann sind das ca. 25 MHz auf einem 68.020.

Bis jetzt gibt es übrigens gar keine Werte zu Emu Geschwindigkeiten auf dem Rev II ... da der Rev II schneller sein wird, sollte auch die Emu Geschwindigkeit zunehmen.

Der Tasc ist extrem schwer zu emulieren: Daran hat Ruud schon sehr, sehr viele Stunden gesessen ... leider bis jetzt ohne endgültigen Erfolg. Gleiches gilt für den Risc ... immerhin besteht das Risc Set aus "zwei Computern in einem Set" ... Die Hostumgebung wird simuliert und dann die "CM" gestartet ... das ist sehr schwer umzusetzen.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.06.2011, 17:47
voelkx voelkx ist offline
Mephisto London 68030
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 375
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 32 Danke für 16 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss375
AW: Revelation+DGT=?

Hallo Jungs,

auch das verstehe ich nicht -> 52 MHz anstatt mit 38 MHz wie jetzt was ja ungefähr einem 68020 mit 19 MHz entspräche bei Amsterdam - Roma. Was ergibt denn ein 68000 / 52 MHz wenn man es auf 68020 umrechnet ?

Warum muss denn hier so gerechnet werden?
Werden da 16 Bit Programme benutzt?
Sorry für die Fragen, ich bin nur neugierig.

Werden eigentlich - wenn noch beschaffbar - die älteren Versionen geupdatet?

Gruß Volker

Geändert von voelkx (23.06.2011 um 17:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.06.2011, 18:24
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.532
Bilder: 206
Abgegebene Danke: 941
Erhielt 2.319 Danke für 922 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
15/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5532
AW: Revelation+DGT=?

Hallo,
also derzeit laufen:
6502 Emus mit ca. 23 - 25 MHz
68.000er mit ca. 38 - 39 MHz
68.020 mit ca. 19 - 20 MHz

Das sind die offiziellen Werte. Mein Modul läuft etwas schneller aus den oben genannten Gründen.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.06.2011, 21:54
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 54 Danke für 41 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Revelation+DGT=?

Ich glaube, so manch' einer verwechselt hier was...
Sascha's Modulset ist ein ganz normaler Revelation, der allerdings per Software übertaktet wurde. Das ist und bleibt trotzdem ein ganz normaler Revelation und hat rein garnichts mit dem sich immer noch in der Entwicklung befindlichen Revelation II zu tun.

Und jetzt noch einmal für alle Rechenexperten:
Der Revelation emuliert eine 68000er CPU mit ca. 38MHz. Den bei gleicher Taktung doppelt so schnellen 68020 emuliert der Revelation daher zwangsläufig mit ca. 19MHz. Ich denke, das ist rein rechnerisch einfach nachzuvollziehen?

Nun kommt Sascha's Revelation mit einer Emulationsgeschwindigkeit von ca. 52MHz daher, bezogen auf den 68000er. Folglich wird der 68020 mit ca. 26MHz emuliert? Also ein einfaches "durch zwei Teilen können" setzte ich bei 90% aller Menschen die je eine Schulbank drückten voraus...

Und für alle die es genau wissen wollen, wie schnell der Revelation denn dann wirklich getaktet ist: (500MHz/38MHz) x 52MHz = 684,2MHz das sind für alle diejenigen die es gerne in Prozent ausgedrück haben wollen ein Zugewinn von 36,84%, die sich -um es auch den Elogläubigen recht zu machen- auf ca. +20 Elo bei den UCI-Engines auswirken dürften (geschätzt versteht sich, aber ich kann gut schätzen). Für genauere Infos sollte man Ruud befragen, weil die vorangestellte Rechnung nur auf den "geschätzten" Werten der 68000er Emulation beruht.

Beim Revelation II (eigentlich hätte der Titel dieses Threads den Zusatz "II" dringend gebraucht) ist eine völlig andere CPU verbaut, als noch im Ur-Revelation. Zunächst einmal läuft diese m.W. mit 800MHz und dann bringt der neue Prozessortyp noch mal einen gewaltigen Speedup. Dazu wird der Speicher (RAM) viel schneller angesprochen werden, was das Gerät locker 3-5mal so schnell machen dürfte als den ursprünglichen Revelation. Für die Emulationen KÖNNTE (ich bitte um dringende Beachtung des von mir verwendeten Konjuktivs!) dies unter Umständen bedeuten, dass die Geschwindigkeit einer 68030/36MHz Turniermaschine erreicht wird! Da über den Revelation II aber nach wie vor nur spekuliert werden kann, sollten wir Ruud mal in Ruhe machen lassen - da wird schon was kommen...

Gruß, Wilfried
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.06.2011, 23:05
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.775
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 476
Erhielt 901 Danke für 616 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2775
AW: Revelation+DGT=?

Hallo Sascha,

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Otto,
eigentlich kann man relativ simpel sagen: 68.000er Taktfrequenz / 2 = 68.020 ... Sprich, wenn ein Programm auf dem 68.000er mit ca. 50 MHz läuft, dann sind das ca. 25 MHz auf einem 68.020.

Bis jetzt gibt es übrigens gar keine Werte zu Emu Geschwindigkeiten auf dem Rev II ... da der Rev II schneller sein wird, sollte auch die Emu Geschwindigkeit zunehmen.
aaach danke, da hätte ich eigentlich auch selbst draufkommen können.

Zitieren:
Der Tasc ist extrem schwer zu emulieren: Daran hat Ruud schon sehr, sehr viele Stunden gesessen ... leider bis jetzt ohne endgültigen Erfolg. Gleiches gilt für den Risc ... immerhin besteht das Risc Set aus "zwei Computern in einem Set" ... Die Hostumgebung wird simuliert und dann die "CM" gestartet ... das ist sehr schwer umzusetzen.

Gruß,
Sascha

darauf nicht mehr. Schade, wäre klasse gewesen aber da kann man wohl nichts machen.

Grüße Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.02.2012, 14:16
user1725
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Revelation+DGT=?

*** editiert - Beitrag gelöscht ***

3. Werbung (Beiträge/Bilder/Signaturen usw.)

Ebenso untersagt Schachcomputer.info hiermit ganz ausdrücklich die UNGENEHMIGTE Werbung für private Internetseiten mit kommerziellem Charakter (z.B. private Internetseiten mit umfangreicherer kommerzieller Bannerwerbung) und sonstige kommerzielle Zwecke.

Untersagt ist grundsätzlich ebenfalls die UNGENEHMIGTE Werbung für Internetseiten mit Community-Charakter, auf denen sich Mitglieder registrieren können (u.a. Werbung von Mitgliedern für Foren-/Chat-/Tippspiel-/Mail und ähnliche Dienste).

Weiterhin ist es politischen Parteien, Firmen bzw. kommerziellen Anbietern nicht gestattet, Werbung jeglicher Art, Verkaufsanzeigen, Links oder andere Arten von vertrieblichen Tätigkeiten ohne Zustimmung des Inhabers zu veröffentlichen. Möchte eine Firma oder Partei ihren Namen registriert haben, bitte an Schachcomputer.info wenden. Bei Fällen von Missbrauch behält sich Schachcomputer.info das Recht vor, Usernamen zu löschen bzw. der entsprechenden Firma zu übergeben, auch ohne Angabe von Gründen.

Geändert von Chessguru (07.02.2012 um 14:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.02.2012, 14:18
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.532
Bilder: 206
Abgegebene Danke: 941
Erhielt 2.319 Danke für 922 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
15/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5532
AW: Revelation+DGT=?

Für diese Werbung extra angemeldet?

Schließlich gibt es alle Infos direkt bei Ruud, der hier auch selbst Mitglied ist: http://www.phoenixcs.nl/
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (07.02.2012 um 14:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Revelation Weiterentwicklung hardwareseitig? Egbert Die ganze Welt der Schachcomputer 23 10.01.2010 18:52
Anleitung: Revelation 4.01 bretti Die ganze Welt der Schachcomputer 10 22.11.2009 21:47
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info