Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 24.11.2009, 20:26
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.224
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 223 Danke für 158 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
LED blinken beim MMVI?

Hallo, seit kurzem hab ich bei meinem MM VI mit Exclusive Brett ( War ein Komplettneukauf, also nicht einzeln gekauft) das Phänomen, das ab und zu mitten im Spiel auf der 8.Reihe eine Led blinkt. So, als wenn man eine Figur anhebt. Dies geschah einmal mit dem e8 feld, und heute mit dem h8 Feld. Der Computer moniert eine angehobene Figur oder ein illegalen Zug, wenn man eine andere Figur zusätzlich anhebt.Er denkt dann fälschlicherweise Zug von h8 nach z.B. d4.

Abhilfe hat heute ein mehrmaliges Anheben der h8 Figur ergeben, bzw. letztens ein Ausschalten des Computers und wieder einschalten. Liegt das an den Magnetschaltern, oder an nachlassenden Magnetkräften der Figuren oder an der Elektronik? Das Brett hat ja auch schon einige Jahre auf dem Buckel. Oder mal die Kontakte der Module reinigen? Ich hab die noch nie entfernt gehabt. Ich habe nicht mehr das Original Netzteil, und lasse das Brett mit stabilisierten 7,5 Volt laufen. Ist das ausreichend, Oder zuviel, oder zuwenig?

Wer kennt sich aus?

Gruß, Udo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2009, 20:35
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.537
Bilder: 206
Abgegebene Danke: 941
Erhielt 2.319 Danke für 922 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 16/20
Today Beiträge
3/3 sssss5537
AW: LED blinken beim MMVI?

Im Zweifel lassen langsam die Reed Kontakte nach ... Du kannst alternativ auch Dein Netzteil mit 9 Volt betreiben ...

Ich hatte bei einem alten Brett mal das Problem, daß einige Reed Kontakte nicht richtig wollten ... auch bei 7,5 Volt, bei 9 Volt funktionierten sie alle ... bis dann zwei Stück kurz darauf starben ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Frage zur Mattsuche beim MMVI / bei Frans Morsch Geräten olafkracht Die ganze Welt der Schachcomputer 3 02.03.2009 16:00
Partie: Mephisto II gewinnt gegen MMVI ! udo Partien und Turniere 11 09.01.2009 23:28
Partie: Mephisto II gegen MMVI udo Partien und Turniere 4 08.08.2008 11:29
Hilfe: Probleme mit Spielleveleinstellung Mephisto MMVI Tommy Die ganze Welt der Schachcomputer 6 04.11.2007 21:18
Frage: Max. Rechentiefe von Mephisto MMVI ? udo Die ganze Welt der Schachcomputer 9 10.08.2007 08:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:17 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info