Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #381  
Alt 25.01.2020, 18:03
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.288
Abgegebene Danke: 5.130
Erhielt 4.735 Danke für 2.239 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4288
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Zusammen,

die 19. Partie gab Mephisto London auf dem Revelation II ein ganz schwaches Bild ab. Der King holte sich den Sieg quasi im Vorbeigehen.

Rev. II AE Mephisto London, aktiv ~ 68030 118 MHz: 7
CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 - 30 MHz: 12


[Event "Revelation II AE - Turnierschach"]
[Site "?"]
[Date "2020.01.25"]
[Round "79"]
[White "Rev. II AE Mephisto London, aktiv ~ 68030 118 M"]
[Black "CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 30"]
[Result "0-1"]
[ECO "D46"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "99"]
[EventDate "2020.01.25"]

1. d4 Nf6 2. c4 c6 3. Nc3 d5 4. Nf3 e6 5. e3 Nbd7 6. Bd3 {Ende Buch} Be7 7. O-O
O-O 8. Qc2 b6 9. b3 Bb7 {Ende Buch} 10. Ng5 {eigentlich ein Zug eines
Schachcomputers aus ganz alten Tagen.} h6 11. Nh7 {spielbar, auch wenn es
nicht zu Begeisterungsstürmen verleitet.} Re8 12. Bb2 {? was ist das denn?
Hier gab es nur die Option den Springer den schwarzen Springer zu tauschen. So
läuft das Lang-Programm Gefahr, dass der deplatzierte Springer mittelfristig
ein Kind des Todes wird, oder nur andere Zugeständnisse gerettet werden kann.
Ein sehr schwacher Zug.} Ne4 {! die richtige Antwort vom King.} 13. Nxe4 dxe4
14. Bxe4 f5 15. Bxf5 exf5 16. Qxf5 Bd6 {3 Bauern gegen einen Offizier ist
schon Hypothek genug, aber der weiße Springer auf h7 wird darüber hinaus
kaum zu halten sein.} 17. Rad1 {? hier musste schon 17. e3-e4 kommen. Die
Partie ist bereits zugunsten des Kings entschieden.} Qh4 18. h3 {mehr
Gegenwehr versprach 18. f2-f4.} Qe7 19. c5 {? wiederum war 19. e3-e4 angesagt.}
Bc7 20. d5 cxd5 21. c6 Qd6 {hier gab es für den King besseres, nämlich 21. ..
.Lb7xc6.} 22. f4 Bxc6 23. Rf3 Qe6 24. Qxe6+ Rxe6 25. Rg3 g5 26. Nxg5 {jetzt
muss das weiße Rösserl doch noch das Leben lassen...} hxg5 27. Rxg5+ Kf8 28.
Rc1 Bd8 29. Rf5+ Kg8 30. Bd4 Bf6 31. Bxf6 Nxf6 32. Re5 Rd6 33. Re7 Bd7 34. Kf2
Kf8 35. Re5 Rc8 36. Rxc8+ Bxc8 37. Kf3 Bb7 38. Kf2 Rc6 39. g4 Ne4+ 40. Ke2 Rc2+
41. Kd1 Rxa2 42. Rh5 Ba6 {Schwarz beginnt bereits ein Matt-Netz zu spannen.}
43. Rh8+ Kg7 44. Rd8 Nc3+ 45. Ke1 Re2+ 46. Kf1 Bb5 47. Ra8 Ne4 {Matt in 9} 48.
Rxa7+ Kf6 {Matt in 8} 49. Kg1 Nd2 {Matt in 7} 50. g5+ {nun hat es das Lang
Programm auch gesehen. Eine ganz schwache Vorstellung des Mephisto London. Der
King musste eigentlich gar nicht viel machen, das meiste erledigte König
Richard für ihn.} 0-1




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.01.2020), Boris (30.01.2020), IvenGO (27.01.2020), marste (25.01.2020), paulwise3 (25.01.2020)
  #382  
Alt 25.01.2020, 19:52
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.410
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.010 Danke für 2.085 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3410
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

in der 18. Partie gab es einen völlig unverständlichen Blackout des Mephisto London im 20. Zug. Danach war die Partie natürlich sofort zu Gunsten des de Koning-Programms entschieden.

Rev. II AE Mephisto London, aktiv ~ 68030 118 MHz: 7
CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 - 30 MHz: 11


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Ist der Mephisto London aktiv bei 20...Se7? nicht überfordert, weil
die möglichen Varianten zu tief sind (12-14 HZ), bis man die Stellung
als +- bewerten kann?
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (25.01.2020)
  #383  
Alt 25.01.2020, 20:45
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.288
Abgegebene Danke: 5.130
Erhielt 4.735 Danke für 2.239 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4288
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Abend Egbert
Ist der Mephisto London aktiv bei 20...Se7? nicht überfordert, weil
die möglichen Varianten zu tief sind (12-14 HZ), bis man die Stellung
als +- bewerten kann?
Gruss
Kurt
Guten Abend Kurt,

na ja, nach dem schwachen Zug 20. ...Se7? war die Bewertung des King in Sekundenschnelle nach oben geschossen. Da sind viele Schlagzüge, ich denke hier bist Du ein wenig zu nachsichtig mit Richard Lang.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.01.2020)
  #384  
Alt 26.01.2020, 08:03
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.410
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.010 Danke für 2.085 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3410
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

die 19. Partie gab Mephisto London auf dem Revelation II ein ganz schwaches Bild ab. Der King holte sich den Sieg quasi im Vorbeigehen.

Rev. II AE Mephisto London, aktiv ~ 68030 118 MHz: 7
CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 - 30 MHz: 12


Gruß
Egbert
Guten Morgen Egbert
Hüllen wir doch den Mantel des Schweigens über diese "Leistung" des
Mephisto London.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (26.01.2020)
  #385  
Alt 26.01.2020, 09:05
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.288
Abgegebene Danke: 5.130
Erhielt 4.735 Danke für 2.239 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4288
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Morgen Egbert
Hüllen wir doch den Mantel des Schweigens über diese "Leistung" des
Mephisto London.
Gruss
Kurt
Guten Morgen Kurt,

das ist das Beste.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #386  
Alt 27.01.2020, 13:36
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.088
Abgegebene Danke: 1.856
Erhielt 2.098 Danke für 1.065 Beiträge
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss2088
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Morgen Egbert
Hüllen wir doch den Mantel des Schweigens über diese "Leistung" des
Mephisto London.
Gruss
Kurt
Tja, was soll man dazu sagen. Alles in allem war die Leistung des Rev II - London zu erwarten. Als ich meinen optimistischen Tip abgab, bin ich irrtümlicherweise von einer deutlich höheren Geschwindigkeit des Lang-Programms ausgegangen:
Vergleichbare 118 MHz sind ja nur Faktor dreieinhalb im Vergleich zum Seriengerät.
Ich spielte hier mit Faktor 215:
https://www.schachcomputer.info/foru...2&postcount=52

Die Kompensation in Egberts Vergleich durch die Drosselung des The King um Faktor 10 muss man in seinem Vergleich zugunten des Lang-Programms anrechnen. So steht dann ein "virtueller" Faktor von 35 dem oben genannten von 215 zur Verfügung.

Ich bleibe bei meiner schon früher geäußerten Auffassung, dass Tuning erst ab einem Faktor in der Größenordnung 20 (oder höher bei "dummen" Programmen wie Fritz 2) zu einer nachhaltigen, vor allem auch im Selbstspiel spürbaren Spielstärkesteigerung führt.
Das übliche Tuning um Faktor zwei bis vier ist ganz nett. Man(n) freut sich über den einen oder anderen Spielgewinn mehr in Computer-Computer - Wettkämpfen. Aber mehr ist es eigentlich nicht.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.01.2020), Egbert (27.01.2020)
  #387  
Alt 01.02.2020, 07:07
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.288
Abgegebene Danke: 5.130
Erhielt 4.735 Danke für 2.239 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4288
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen,

so langsam entwickelt sich auch dieses Match zu einem Triumphzug für den King. Während Mephisto London eine ungünstige Buch-Variante ausspielte, demonstrierte der King seine taktische Überlegenheit auf eindrucksvolle Art und Weise.

Rev. II AE Mephisto London, aktiv ~ 68030 118 MHz: 7
CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 - 30 MHz: 13


[Event "Revelation II AE - Turnierschach"]
[Site "?"]
[Date "2020.02.01"]
[Round "80"]
[White "CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 30"]
[Black "Rev. II AE Mephisto London, aktiv ~ 68030 118 M"]
[Result "1-0"]
[ECO "C24"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "78"]
[EventDate "2020.02.01"]

1. e4 e5 2. Bc4 Nf6 3. d4 exd4 4. Nf3 Nxe4 5. Qxd4 Nf6 6. Bg5 Be7 7. Nc3 c6 8.
O-O-O d5 9. Rhe1 O-O 10. Qh4 Nbd7 {ein schwacher Zug aus dem Buch, 10. ...
Lc8-f5 bringt Schwarz in Vorteil.} 11. Bd3 g6 {Ende Buch. Die Stellung nach
der Eröffnung ist zwar ausgeglichen, aber die Position ist geradezu
maßgeschneidert für das starke de Koning Programm.} 12. Re2 Re8 {? ein Zug
der bereits Material kosten wird. Dies ist auch für den schnellen Mephisto
London nicht zu überblicken. Strategisch hätte Schwarz besser versuchen
sollen, via 12. ...a7-a5 einen Gegenangriff am Damenflügel zu inszenieren.}
13. Rde1 {Ende Buch. Damit war die Eröffnungsbibliothek geradezu perfekt auf
das Lang-Programm zugeschnitten.} Kf8 {? Mephisto London ist in dieser
Stellung klar überfordert.} 14. Nd4 Kg7 {? Kf8-g8 hält den Schaden
wenigstens etwas in Grenzen. Die Partie ist bereits zugunsten des Kings
entschieden!} 15. Bxg6 {!} hxg6 16. Rxe7 Rxe7 17. Rxe7 Qxe7 18. Nf5+ gxf5 19.
Bh6+ Kh8 20. Bf8+ Kg8 21. Bxe7 {eine sehr schöne Kombination, welche die
Überlegenheit des de Koning Programms eindrucksvoll demonstriert.} Ne8 22.
Qg5+ Ng7 23. Ne2 {zielsicher setzt der King nun weiter fort.} Kh8 24. Nf4 a5
25. Bd6 a4 26. Nh5 Nxh5 {alternativ los.} 27. Qxh5+ Kg7 28. Qg5+ Kh7 29. h4 f6
30. Qxf5+ Kg7 31. h5 Kf7 32. Qh7+ Ke6 33. Qe7+ Kf5 34. h6 Ne5 35. Bxe5 fxe5 36.
Qe8 Kg5 37. h7 Bf5 38. Qxa8 Bxh7 39. Qxb7 Bg6 {und Mephisto London ist am Ende.
Bereits in der Eröffnung wurde der Grundstein für den Sieg gelegt. Die
kombinatorische Überlegenheit des Kings gegenüber dem Mephisto London ist
dennoch frappierend.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (01.02.2020), Boris (01.02.2020), Bryan Whitby (01.02.2020), Hartmut (04.02.2020), marste (01.02.2020), Wolfgang2 (01.02.2020)
  #388  
Alt 01.02.2020, 13:38
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.410
Abgegebene Danke: 2.995
Erhielt 6.010 Danke für 2.085 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3410
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

so langsam entwickelt sich auch dieses Match zu einem Triumphzug für den King. Während Mephisto London eine ungünstige Buch-Variante ausspielte, demonstrierte der King seine taktische Überlegenheit auf eindrucksvolle Art und Weise.

Rev. II AE Mephisto London, aktiv ~ 68030 118 MHz: 7
CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 - 30 MHz: 13


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
In dieser Partie hat tatsächlich die Eröffnungsvariante des Mephisto London
dem Gegner in die Hände gespielt. Und bei 12...Kf8 würde ich nicht mal ein
Fragezeichen setzen, denn auch bei jedem anderen Zug ginge entscheidend
Material verloren. Und statt 14.Sd4 gewinnt 14.Lxg6 hübscher und schneller.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (01.02.2020)
  #389  
Alt 01.02.2020, 14:41
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.088
Abgegebene Danke: 1.856
Erhielt 2.098 Danke für 1.065 Beiträge
Activity Longevity
11/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss2088
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Bei der ersten Sichtung hätte ich dem Zug 13. Sd4 drei "!!!" gegeben. 12. ... Te8 würde mein Genius 3 (schneller PC) keine Sekunde spielen. Für den Bruchteil einer Sekunde erscheint b7-b5, dann nur noch a7-a5.

Ansonsten ist der Durchblick der PC-Version, was das Erkennen der Gewinnwege angeht, überschaubar.

Ich drehe es mal um: Was The King hier geleistet hat, ist bockstark.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (01.02.2020)
  #390  
Alt 01.02.2020, 15:19
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.288
Abgegebene Danke: 5.130
Erhielt 4.735 Danke für 2.239 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4288
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Bei der ersten Sichtung hätte ich dem Zug 13. Sd4 drei "!!!" gegeben. 12. ... Te8 würde mein Genius 3 (schneller PC) keine Sekunde spielen. Für den Bruchteil einer Sekunde erscheint b7-b5, dann nur noch a7-a5.

Ansonsten ist der Durchblick der PC-Version, was das Erkennen der Gewinnwege angeht, überschaubar.

Ich drehe es mal um: Was The King hier geleistet hat, ist bockstark.

Gruß,
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

mir hat das Spiel des King auch sehr imponiert!

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info