Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 27.11.2005, 12:34
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.862
Abgegebene Danke: 502
Erhielt 1.014 Danke für 677 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2862
AW: Erfahrungsbericht Saitek Risc2500 2MB vs. Magellan

 Zitat von OrinokoRM
Hallo liebe Schachfreunde,...
ich habe den Risc2500 gegen den Magellan spielen lassen (30sek. Zug), da ich wissen wollte welche Einstellung für den Risc2500 am besten geeignet ist zB. beim Schnellschach! Ich habe schon viele Meinungen gehört jedoch wollte ich mir mein eigenes Bild verschaffen und habe somit ein bisschen rumexperimentiert. Hier die bisherigen Einstellungen und dessen Ergebnisse:

Risc2500 (Normal) vs. Magellan : 7:3
Risc2500 (Aktiv) vs. Magellan: 3,5 : 6,5
Risc2500 (Offensiv) vs. Magellan: 0:4 (Test abgebrochen da kein Sinn)
Risc2500 (Solid) vs. Magellan: 4:4 (2 Partien stehen noch aus)

Letztendlich kann man schon sagen das die beste Einstellung für Schnellschach die "Normale" Variante ist.

Grüße Richard
Hallo Richard,

so einfach ist die Sache dann doch nicht. Gegen Positionell bessere Computer als Magellan ist nämlich Aktiv die beste Einstellung, gegen positionell schwächere Computer wie zB. Magellan istwiederum mit normal mehr zu holen.

Grüße
Otto
Mit Zitat antworten