Thema: News: DGT Pi Schachcomputer
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #467  
Alt 04.07.2019, 09:15
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 195
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 102 Danke für 69 Beiträge
Activity Longevity
6/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss195
AW: DGT Pi Schachcomputer

Hi Rudi,

sowas habe ich schonmal mit einem anderen Display gemacht siehe hier:
https://picochess.com/picochess-v0-77-kuman-display/

Im Prinzip musst du das Image des Herstellers nehmen (sonst viel Spass beim Treiber installieren!) und dann darauf dir selbst picochess per putty (etc) installieren. So geht das stressfrei. Aber dann NIEMALS ein System-Update machen, sonst riskierst du wieder das der Treiber dann nicht mehr funktioniert.

Ist natürlich nicht so simpel wie einfach nur "brennen".
Als Belohnung bekommst du die Ansicht wie auf dem HDMI-Monitor incl. Webanalyse per SF / Datenbank und die ganzen anderen Webserver Gimmiks.

picochess hat eigentlich noch nie "ohne DGT Uhr" unterstützt. Das mag bei einigen Versionen mit "nurWebServer" schon funktionieren, aber das ist nie Ziel des Projektes gewesen. Also im Prinzip geht es schon, aber die Uhr wird einwenig spinnen (Rückstellen der Zeit zB).

Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu LocutusOfPenguin für den nützlichen Beitrag:
Joscho (04.07.2019), pato4sen (11.11.2019), RudolfE (04.07.2019)