Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 18.06.2019, 15:24
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 409
Erhielt 676 Danke für 208 Beiträge
Activity Longevity
1/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss280
AW: Fidelity Designer 2325 vs. Mephisto Master Chess

Die zweite Partie nahm für mich einen zweifach überraschenden Verlauf. Zunächst ist es erstaunlich zu sehen, wie das Morsch-Programm mit seinem aktiven, druckvollen Spiel kleinere Ungenauigkeiten (20. …c4, 25. ...Kf7, Springerzüge an den Rand) seines Gegners ausnutzt und ihn taktisch überspielt. Designer 2325 kann nur versuchen zu reparieren, setzt in höchster Not noch auf seinen Freibauern, kämpft verbissen und kann, ebenfalls überraschend, die Partie tatsächlich noch Remis halten. Eine spannende Auseinandersetzung.

Fidelity Designer 2325 vs. Mephisto Master Chess

0,5:1,5


[Event "Duell 4"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2019.06.18"]
[Round "2"]
[White "Master Chess"]
[Black "Designer 2325"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2106"]
[ECO "C68"]
[WhiteElo "2141"]

1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Bb5 a6 4.Bxc6 dxc6 5.d4 exd4 6.Qxd4 Qxd4 7.Nxd4 Bd7
{ Buchende. } 8.Nc3 { Buchende. } 8...Nf6 9.Bg5 Bb4 10.O-O-O Bxc3 11.bxc3 Ng4
12.Bh4 f6 13.h3 Nh6 { Woran erkennt man einen Fidelity? Randspringer. }
14.Rhe1 O-O 15.Bg3 Rf7 16.f3 Re8
{ Die Stärken und Schwächen der beiden gleichen sich in etwa aus. Die Damen
sind vom Brett. Weiß hat mehr Raum, die Figuren stehen gut, die a- und
c-Bauern sind jedoch anfällig. Schwarz steht defensiv aber insgesamt sicher, hat jedoch einen immobilen Randspringer und nicht verbundene Türme, weil
der Bauer c7 gedeckt werden muss/soll. } 17.Bxc7 $5
{ MC nimmt ihn trotzdem ... } 17...c5 18.Nb3 Bxh3 19.gxh3
{ ... und schwächt seine Bauernstruktur weiter. } 19...Rxc7 20.Rd5
{ Und schon möchte man lieber mit Schwarz weiterspielen. } 20...c4
{ Aber nicht so. Besser wäre 20...b6, dann unterstützen sich die Bauern
gegenseitig und der wSpringer kann nicht nach d4. } 21.Nd4 Nf7 22.a4 Ng5 23.h4 Nh3
{ Woran erkennt man einen Fidelity? } 24.Rd6 h5 25.Kd2 Kf7
{ Sieht gut aus, aber der Randspringer bedarf der Fürsorge: 25. ...Sf4.
Jetzt bekommt MC klar Oberwasser. } 26.Ke3 g5 27.hxg5 Nxg5 28.Rb1 Kg6 29.Ne2
h4 30.Nf4+ Kg7 31.Nh5+ Kg6 32.Nxf6 Re6 33.Rxe6 Nxe6 34.Nd5 Rd7 35.f4 Nc5
36.f5+ Kh6 37.a5 Rg7 38.Kd4 Nd7 39.Rxb7 h3
{ Der letzte Trumpf. Es wird nochmal spannend. } 40.Rb1 h2 41.Rh1 Rg2 42.Nb4
Nf6 43.Nxa6 Ng4 44.Nc5 Nf2 45.Rxh2+ Rxh2 46.a6 Rh1 47.Kxc4 Kg5 48.Kd4 Ra1
49.Ke3 Nd1+ 50.Kd2 Nf2 51.Ke3 Nd1+ 52.Kd2 Nf2 53.Ke3
{ Beide reklamieren Remis 3x. } 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.06.2019), Boris (20.06.2019), Egbert (18.06.2019), Lucky (21.06.2019), marste (18.06.2019), Oberstratege (18.06.2019), paulwise3 (18.06.2019), RetroComp (18.06.2019), Thomas J (18.06.2019), udo (22.06.2019)