Einzelnen Beitrag anzeigen
  #56  
Alt 27.01.2021, 20:50
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.629
Abgegebene Danke: 4.951
Erhielt 8.320 Danke für 3.066 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
2/3 sssss4629
AW: Erkennung Saitek C, D, D+ und D++

 Zitat von bataais Beitrag anzeigen
Ich hab mal auf die Schnelle mit dem Turbo King II D++ die BT2450 Stellungen eingegeben, welche die anderen Geräte auch lösen. Erstaunlicherweise findet D++ die Züge fast immer schneller, kann gut sein, dass er auch noch bei den ungetesteten Stellungen punktet. Hier nochmals die Zusammenstellung:
In unserem Wettkampf bzw. den Partien zwichen Novag Scorpio 68000 sel. 4 vs Saitek D++ EGR 10 MHz ist auch der Vergleich mit dem Saitek D+ EGR 10 MHz zu sehen. Und in Tests ergibt sich, dass der D++ fast doppel so schnell die gleichen Suchtiefen wie der D+ erreicht. Und im Mittelspiel auf Turnierstufe erreicht der selektiver rechnende D++ durchschnittlich bis 2 Halbzüge mehr.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
bataais (28.01.2021), mclane (27.01.2021), paulwise3 (27.01.2021)