Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 24.04.2012, 11:59
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 48
Land:
Beiträge: 1.224
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 43 Danke für 32 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Erkennung Saitek C, D, D+ und D++

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Verwendete Hardware: Analyst Module 6 MHz (ohne EGR II)
Spielstufe: F8 (Analyse 1/99h99)
Hallo Micha,

vielleicht eine blöde Frage, aber wie ist es wenn ich ein Gerät mit 5Mhz teste, dann gelten doch wieder andere Zeiten, oder?

Obwohl, da aber alle vier Zeiten weit auseinanderliegen müßte ich wohl nahe an einen der vier Zeitwerte herankommen und bewerte dann danach...

Und letzte blöde Frage für heute - über die Spielstärke der Programme sagen die vier Zeiten auch nicht wirklich viel aus, oder? Ich hätte theoretisch mit D++ als Schnellsten gerechnet.

Danke und Grüße
José
Mit Zitat antworten