Thema: News: DGT Pi Schachcomputer
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #357  
Alt 14.03.2018, 10:05
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
MACH III
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 69 Danke für 47 Beiträge
Activity Longevity
4/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss126
AW: DGT Pi Schachcomputer

 Zitat von rollinghills Beitrag anzeigen
Ja, gerne. Nach einigem testen finde ich die Ursprungsversion im Grunde besser und vor allem stabiler. Die Zuganzeige war auch besser lesbar.

Bei der Vorgängerversion konntest Du eine Partie spielen, und an irgendeiner Stelle aufhören, und die Stellung, sagen wir im 18. Zug aufbauen, und der PI hat diese sofort erkannt. Genial! Das kann kein anderer Rechner. Dies läuft bei der neuen Version auch nicht so richtig. Er beginnt dann automatisch eine neue Partie und zeigt auch noch Zug Nr. 1 an...

DGT ist hier natürlich in einer schwierigen Lage. Die Leute wünschen sich ein Update. Aber wenn kein stabiles und wirklich besseres kommt, nennt man das Ganze halt "Beta" und braucht noch Zeit mit der Bedienungsanleitung ;-)
Hallo,

- Warum war die Zuganzeige früher besser?

- Ich kann auch bei der neusten Version einfach Züge zurücknehmen (oder eine alte Stellung aufbauen) und es geht von da an weiter incl. richtigem Zugzähler. Zumindest ist das bei mir so. Wüsste auch nicht, warum das auf einmal kaputt sein sollte.
Was genau bedeutet denn "nicht so richtig"?

- Stimme wird abgeschaltet, wenn man jemand <1min Restzeit hat. In den älteren Versionen (0.9) auch bei Zugzeit - Bug (damals). Könnte es daran liegen?

- Stockfish ab V8 hat ein Problem mit dem Fischer Modus. Da muss man einpaar UCI Parameter setzen. Viellleicht verliert daher SF immer auf Zeit.

- Was soll denn passieren, wenn die Zeit abgelaufen ist? Wenn du das nicht korrigierst (=neue Zeiteinstellung), ist die Zeit auch beim nächsten Zug abgelaufen ;-) Ja, ich weiss schon, das er nicht unbedingt darüber sprechen sollte. Aber bei FIscher wäre es ja möglich, das es dann erstmal weitergeht.

- DGT ist nicht derjenige, der irgendwelche Bugs in picochess eingebaut hat (sondern ich). Mir sind die auch viel zu langsam mit Updates - aber gut, ich weiss ja schon warum.

Jürgen
Mit Zitat antworten