Einzelnen Beitrag anzeigen
  #110  
Alt 19.05.2019, 15:57
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.234
Abgegebene Danke: 624
Erhielt 1.375 Danke für 564 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4234
AW: DGT Centaur - Der Thread

Hallo zusammen,
anbei ein Video eines britischen Schachhändlers:



Ich denke, trotz der Werbebotschaften (selbst für die Unterseite findet er lobende Worte) ist es sehr gut geeignet, sich einen Überblick über das Gerät zu verschaffen.

Was mich bei jedem Bericht zu diesem Gerät zum Lächeln bringt, ist das Hervorheben, man könne das Gerät einschalten und direkt loslegen ... hm, ich kenne jetzt keinen alten Bretti, bei dem das nicht auch der Fall wäre.


Was mir auffällt bzw. am Gerät fehlt:

- Man kann zwar die Helligkeit der Feld Ring einstellen, aber das Display scheint keine Hintergrundbeleuchtung zu haben.

- Keine herkömmlichen Level: Zeit pro Zug, Turnierstufen etc. pp gibt es nicht.

- Für Turniere oder Wettkämpfe hier im Forum ist er nicht geeignet, da er bei den "einfachen" Spielstufen sich ja stets anpassen soll ... na ja, dann müsste es fast immer und überall Remis geben. Und bei "Full Power" dürfte er jenseits von gut und böse für die Brettis liegen, außer gegen Pewa und Rev II (Native).

- Man erkennt nicht, ob er im Buch ist, es werden keine Eröffnungsnamen angezeigt (schade, dabei ist das Gerät doch als Trainingsgerät gedacht).

Meine rein persönliche Meinung: Die Idee, einen Schachcomputer zum "nur Spielen" inkl. adaptiven Spielstufen zu entwickeln, ist wirklich gut!

Aber: Nichts hätte dagegen gesprochen, dem Centaur all die Funktionen zu geben, die seit dem Mephisto III so ziemlich jeder Schachcomputer hat ... ich meine, diese adaptive Geschichte könnte ein tolles zusätzliches Feature sein, wenn er all die Anzeige- und Spielfunktionen eines 20 Jahre alten Schachcomputers oder eines King Elements gehabt hätte ...

Aber das ist nur die Meinung eines "Hobbysammlers", der von den Bedürfnissen des Marktes bzw. der Zielgruppe 2019 keine Ahnung hat.

Wochenendliche Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (19.05.2019 um 17:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
achimp (19.05.2019), Fluppio (19.05.2019), mclane (19.05.2019), Oberstratege (22.05.2019), RetroComp (19.05.2019)