Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2614  
Alt 15.05.2019, 19:54
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.111
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 1.817 Danke für 458 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1111
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hi,

ich habe jetzt in CB-Emu_Pro noch einige Änderungen gemacht und wieder eine neue Version hochgeladen:

1) Ich habe entdeckt, daß bei den 3 Mephisto 'Monte Carlo'-Geräten die Uhr um etwa 20% zu schnell lief, da war der Wert eines Interrupt-Timers im alten Mephisto-Treiber viel zu hoch eingestellt - das ist jetzt korrigiert.

2) Ein ähnliches Problem gab es auch immer schon bei den alten Mephistos mit LCD-Punktmatrixanzeige (Almeria, Lyon, Portorose, Vancouver usw.), auch hier sind die Uhren etwas schneller gelaufen (ca. 4-5%), aber deren Timerwerte habe ich damals absichtlich erhöht, weil sonst deren Brett-LEDs entweder zu schnell und kurz oder gar nicht geblinkt haben (dieser alte Treiber ist eine echte Katastrophe!).
4-5% sind zwar nicht soooo tragisch, aber natürlich verhalten sie sich damit nicht identisch wie die realen Geräte, und das hat mich immer schon gestört.
Jetzt habe ich dafür endlich eine Methode gefunden, wieder die korrekten Timerwerte zu verwenden, sodaß aber auch die Brett-LEDs 'vernünftig' funktionieren. Allerdings blinken diese LEDs jetzt nicht mehr, sondern Ausgangs- und Zielfeld eines Zugs leuchten dauerhaft bis der Zug ausgeführt ist - entspricht zwar auch nicht dem Original, ist aber immer noch besser als eine falsch laufende Uhr.

3) Und schließlich habe ich noch 5 getunte Mephisto-Modelle eingebaut, die sich einige (z.B. Achim) schon vor mehr als 2 Jahren gewünscht haben, was mir damals aber nicht möglich war. Jetzt konnte ich durch Vergleich der originalen mit den getunten ROMs die Adresse für den nötigen ROM-Patch herausfinden, ohne den die LCD-Anzeige bei dieser höheren Taktfrequenz ja nicht funktioniert.
Und das sind die neuen 32bit/68020er-Mephistos mit 24 MHz (statt 12):
Almeria, Genius 020 London, Lyon, Portorose und Vancouver.

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
achimp (15.05.2019), Agep (15.05.2019), applechess (16.05.2019), germangonzo (15.05.2019), Jo (16.05.2019), LocutusOfPenguin (16.05.2019), Mapi (15.05.2019), marste (16.05.2019), MikeChess (16.05.2019), Mythbuster (15.05.2019), RetroComp (15.05.2019), Robert (16.05.2019)