Thema: Partie: Im Schongang
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 29.02.2016, 19:26
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.893
Abgegebene Danke: 1.629
Erhielt 1.828 Danke für 907 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss1893
AW: Im Schongang

W. - Mephisto Magellan (40Zü /2h) 1 : 0

Wie kann man sich nur so die Butter vom Brot nehmen lassen, wie es dem Magellan zwischen dem 17. und 27. Zug passiert ist. !?
Eigentlich wollte ich nur auf Remis spielen, indem ich dem Computer den sehr frühen Damentausch auf d1 schmackhaft machte, unter Inkaufnahme des Rochade-Verlustes; verbunden mit der Hoffnung, durch den aktivierten König das Endspiel vielleicht zu gewinnen.

Es ergab sich allerdings dann doch noch ein Ungleichgewicht im Material, da ich unfreiwillig Turm + 2 Bauern gegen zwei Leichtfiguren geben musste. +1.0 in der Bewertung aus Rechnersicht.

Was der Magellan daraus machte, war allerdings recht dürftig. Aus einer Bauern-Überlegenheit am Königsflügel von f7/g7/h7 gegenüber /f2/ "schafft" er es, alles zu verlieren. Übrig bleibt mein gefährlicher g-Bauer, der das Rennen macht.

Wie konnte das passieren ?
Auch wenn ich mich deutlich mehr über die schwache Computer-Leistung geärgert als über den Sieg gefreut habe, sehe ich grundsätzliche Gründe für den Magellan-k.o.
Neben ein paar schwachen Zügen (siehe Kommentierung) waren meine zwei Springer für den Rechner schwer zu kontrollieren. Sein Läufer war auch irgendwie abgemeldet, weil mir das Feld d5 gehörte.

Gruß
Wolfgang

[Event "1. Turnierpartie 40 Zü/2h"]
[Site "TOSHIBA"]
[Date "2016.02.29"]
[Round "?"]
[White "Wolfgang"]
[Black "Mephisto Magellan 40 Zü/2h"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2400"]
[ECO "C68"]
[Opening "Spanische Partie"]
[Time "17:43:02"]
[Variation "Abtausch, Aljechin-Variante"]
[WhiteElo "2400"]
[TimeControl "40/300:40/300:40/300"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "89"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Bxc6 dxc6 5. d4 exd4 6. Nxd4 c5 7. Nb3
Qxd1+ 8. Kxd1 Be6 9. Be3 Nf6 10. f3 O-O-O+ 11. Ke2 b6 12. N1d2 Bd6 13. c4
Be5 14. Rab1 Nh5 15. g3 Bxg3 16. hxg3 Nxg3+ 17. Kf2 Nxh1+ {+1.0} 18. Rxh1
h5 19. f4 g6 20. Nc1 h4 21. b3 f6 22. Nf3 h3 23. Kg3 Rde8 24. e5 Bf5 25.
Rh2 Kd8 {? Dies ist natürlich überhaupt nicht stellungsgerecht, verliert
zwei Tempi. Weiß hat bei Bedarf ein Schach mit Td2 und kann
zwischenzeitlich seinen Springer auf c1 aktivieren.} 26. Ne2 Rh5 27. Neg1
g5 28. fxg5 fxe5 29. Nxh3 Kc8 30. Nh4 Bb1 31. Rb2 Be4 {-0.9} 32. Nf2 Bc6
{-1.1} 33. Ng4 Re6 {? Das bringt gar nichts!} 34. g6 {Stärker ist} (34. Rf2
{!} Rh8 35. Rf6 Bd7 36. g6 Kb7 37. g7 Rg8 38. Rxe6 Bxe6 39. Bh6 a5 40. Ng6
a4 41. N4xe5 axb3 42. axb3 Ra8 43. Kf4) 34. .. Rh8 {? Oh je. Das
beschleunigt die Niederlage enorm.} (34. .. Rxh4 35. Kxh4 Rxg6 36. Nxe5 Rg2
37. Rxg2 Bxg2 {ist allerdings auch verloren.}) 35. Nh6 {mit der Drohung,
den Bauern schnell um zu wandeln.} Ree8 36. g7 Rxh6 {!? Nach langer
Rechnung bei 11 Halbzügen Suchtiefe wählt Magellan erneut eine
zweitklassige Lösung.} 37. Bxh6 Be4 38. Rf2 Bh7 39. Rf8 Kd7 40. Nf3 c6
{-6.1} 41. Ng5 Bg8 42. Ne4 Re6 43. Rxg8 Rg6+ {-9.4} 44. Kf3 a5 45. Ra8 {und
Magellan gibt auf.} 1-0

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (29.02.2016), Mapi (29.02.2016)