Einzelnen Beitrag anzeigen
  #119  
Alt 22.06.2022, 19:16
fhub fhub ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 2.030
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 3.579 Danke für 899 Beiträge
Activity Longevity
5/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss2030
AW: Tasc R30 - Mephisto Genius 68030

Hallo Markus,
 Zitat von Mapi Beitrag anzeigen
Es kamen 22 Dubletten und 7 Spielabbrüche zusammen, die ich heraus genommen habe. (5 Spielabbrüche waren Dubletten).
Die Spielabrüche waren alle vom Conchess, der ähnlich wie Rebel, plötzlich nicht mehr zog.
also schön langsam wird's Zeit für einen eigenen Thread "Mapi's Spielabbrüche".

Ich hab mir den Conchess jetzt mal angesehen, und das Problem scheint wieder mal ein besonderes 'Feature' () dieses Gerätes zu sein:
Wenn der Gegner nämlich die beim Conchess eingestellte Zeit überschreitet, dann warnt der Conchess mit einem Piepser und 2 leuchtenden LEDs, und man muß die oberste Taste rechts drücken um weiterzuspielen.
Diese 'Zeitüberschreitung' testet das Plugin natürlich und drückt vor dem Zug dann die nötige Taste, und im Normalfall funktioniert das auch.
Wenn der Conchess allerdings diese Zeitüberschreitung 'innerhalb' eines gegn. Zuges reklamiert (d.h. nach Anheben der Figur vom Ausgangsfeld, aber vor Absetzen auf dem Zielfeld), dann funktioniert diese Taste zum Weiterspielen nicht, weil der Conchess in diesem Fall das Ausgangsfeld wieder deaktiviert (also Brett-LED aus, als ob die Figur noch immer dort stehen würde), und er daher das Absetzen auf dem Zielfeld nicht mehr akzeptiert.
Das wird vermutlich nur sehr selten passieren - ich hab da zwar schon eine Idee, aber eine halbwegs sichere Lösung dieses Problems dürfte relativ umständlich sein.

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten