Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 26.05.2022, 10:40
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.419
Abgegebene Danke: 1.613
Erhielt 4.095 Danke für 1.805 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss3419
AW: Mephisto Magellan 20 MHZ (2231) : Mephisto Lyon 68020 12 MHZ (2180)

Halbzeitkommentar:

Mephisto Lyon 68020 konnte eine Staffel lang voll überzeugen und gewann die 1. mit 6 : 4 und einer Performance von 2303 !!!, allerdings muss man schon dazu sagen, es war nicht zu erwarten, dass es in diesem Aussmass weiter geht es sei denn der Lyon 68020 wäre ein ausgesprochener Angstgegner für den Magellan, danach hat er aber völlig den Faden verloren und in den letzten 15 Runden eine Bilanz von 3,5 : 11,5, im Gesamtergebnis liegt der Mephisto Lyon damit doch recht deutlich unter den Erwartungen mit einer Performance von 2144 ist er 36 ELO unter seinem Listenwert, er hätte eine Erwartung von 43 % gehabt, schafft aber nur 38 %.

Was mir auch aus Sicht des Magellan positiv aufgefallen ist, natürlich ist das nur meine persönliche Meinung, aber der Magellan hat auch im Endspiel ganz andere Qualitäten als z.B. der Pewatronic Masterchess, da ist er deutlich stärker und auch die von vielen erwartete Überlegenheit des Mephisto Lyon 68020 in dieser Partiephase war gar nicht zu bemerken, auch in dieser heiklen Phase ist der Magellan minimum ebenbürtig, ich denke sogar etwas überlegen, die Hashtables wirken sich da anscheinend schon sehr positiv aus.

Ich will noch nicht von einer Vorentscheidung sprechen, es ist aber nur schwer vorstellbar, dass Mephisto Lyon 68020 in der 2. Turnierhälfte den Spiess umdreht und 62 % macht, also für mich ist es eigentlich gelaufen.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (26.05.2022)