Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 15.11.2021, 14:46
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 3.430
Abgegebene Danke: 1.630
Erhielt 4.120 Danke für 1.816 Beiträge
Activity Longevity
18/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3430
AW: Mephisto Berlin 68000 (2139) : Novag Diamond (2113)

In Runde 6 wird Englisch gespielt.

Eine ungewöhnliche Partie in der Hinsicht, dass alle Figuren geschlagen werden, ohne dass ein einziger Bauer genommen wird bis zum Endspiel, das folgende reine Bauernendspiel mit jeweils 8 Bauern für beide Kontrahenten übersteigt dann aber wieder hoffnungslos die Fähigkeiten beider Programme.

Es werden bei zahlreichen Gelegenheiten Siege und Remisen verschenkt und im Wechselschritt ist jedes Restultat zu jeder Zeit möglich, das letztliche Remis ergibt sich dann aufgrund des Zufallsfaktors ist aber am Ende gerecht aufgrund der katastrophalen Leistung beider Programme wäre hier ein Sieger unverdient gewesen.

Auch der Favorit zeigt ungeahnte Schwächen im Endspiel.


Stand: 3,5 : 2,5 für Mephisto Berlin 68000


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2021.11.15"]
[Round "6"]
[White "Mephisto Berlin 68000 - 12 MHZ"]
[Black "Novag Diamond H8 - 26,6 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2113"]
[WhiteElo "2139"]

1. c4 e5 2. Nc3 Nc6 3. Nf3 Nf6 4. g3 Bb4 5. Bg2 O-O 6. O-O e4 7. Ne1 Bxc3
8. dxc3 h6 9. Nc2 Re8 10. Ne3 d6 {Buchende} 11. Nd5 {Buchende} Be6
{Buchbewertung Novag Diamond: -0,19} 12. Bf4 {Buchbewertung Mephisto
Berlin: +0,39 / lt. Stockfish ist die Stellung etwa gleich.} Nh5? {opfert
sofort den wertvollen e-Bauern, völlig unverständlich in meinen Augen,
Stockfish aber in diesem Fall mit "nur" +0,70 für Weiss mit der Fortsetzung
Lxe4.} 13. Qd2? {Mephisto Berlin lehnt das Opfer unverständlicherweise ab.}
Ne5 14. Bxe5 dxe5 15. Qc2? {lt. Stockfish ein ganz schlechter Zug, er
bewertet hier die Fortsetzung c6 mit +2,00 für Schwarz, kurioserweise wäre
hier Lxe4 ! die beste Fortsetzung gewesen, trotz der Fesselung des
Springers d5 nach der Fortsetzung c6, hatte Stockfish das mit nur +0,30 für
Schwarz bewertet, schon undurchschaubar, was Stockfish hier wieder liefert,
Otto Normalverbraucher hätte wohl auch eher Dc2 oder Tad1 gezogen, um der
Fesselung des Springers d5 entgegen zu wirken.} c6 16. Ne3 f5 17. Rad1
{Schwarz steht lt. Stockfish bereits klar auf Gewinn mit +2,50 mit der
Fortsetzung Dg5, aber auch das ist zumindest für mich wieder einmal
undurchschaubar und kann von einem Brettcomputer nicht verlangt werden, an
dieser Stelle sehen beide Kontrahenten die Stellung etwa gleich und nach
erstem Eindruck könnte der menschliche Spieler dem zustimmen.} Qb6? {und da
kommt es bereits wieder, nach dem Textzug ist der gesammte Schwarze Vorteil
dahin, Stockfish +0,40 für Schwarz, aber an dieser Stelle kein Vorwurf an
den Diamond, Db6 hätten wohl sehr viele Computer als auch Menschen gezogen,
die Gewinnführung ist in dieser Stellung einfach zu tief begraben.} 18. Bh3
g6 19. Qb3? {ein schwacher Zug, der Schwarz klaren Vorteil bringt,
Stockfish +1,50 mit der Fortsetzung Sf6, deutlich besser ist Td6 mit nur
geringem Vorteil für Schwarz.} Red8 {deutlich schwächer als Sf6, aber auch
hier sieht der Textzug logisch aus, kein Vorwurf an den Diamond.} 20. Rfe1
{auch nicht das Gelbe vom Ei, deutlich besser ist Da3.} Qxb3 21. axb3 Nf6
22. Rf1 Kh8? {was soll das ?} 23. Rxd8+ Rxd8 24. Ra1 a6 {Schwarz steht
etwas besser lt. Stockfish mit ca. +0,80} 25. Rd1 Rxd1+ 26. Nxd1 Kg7 27.
Ne3 Kf7 28. b4 Ke7 29. c5 Nd5 30. Nxd5+ cxd5 31. e3 Bd7 32. Bf1 Ba4 33. Be2
Kd7 34. Kf1 Kc6 35. Ke1 Bb5 36. Bd1 {die Stellung ist nahezu ausgeglichen,
Stockfish +0,10 für Schwarz.} Kd7 37. h4 Ke7 38. Be2? {ein fataler Fehler,
der lt. Analyse von Stockfish sofort verliert, er bewertet die Fortsetzung
Lxe2 bereits mit +4,60 für Schwarz, nach Lb3 wäre die Partie Remis, aber ob
der Diamond das zum Sieg führen kann bleibt wohl noch abzuwarten, ein
Bauerendspiel mit allen 8 Bauern ist sicher sehr komplex für einen Oldie.}
Bxe2 39. Kxe2 Kf6? {kaum habe ich es ausgesprochen, verschenkt der Diamond
schon den Sieg, Stockfish 0,00 gewonnen hätte Kd7.} 40. b3 Ke6 41. Kd2
{besser ist c4, nach dem Textzug ist Schwarz wieder leicht in Vorteil.} Kd7
42. Ke1? {verliert !, immer noch verdiente c4 den Vorzug, Stockfish +3,50
für Schwarz mit der Fortsetzung Kc6.} h5? {und schon ist wieder der gesamte
Vorteil im Eimer, Stockfish 0,00.} 43. Kd2 Kc6 44. Ke2 a5 45. bxa5 Kxc5 46.
Kd2 Kb5 47. b4 Kc6? {der Rückzug des Königs ist einfach ein taktischer
Wahnsinn und verliert natürlich sofort, Kc2 und Schwarz kann aufgeben,
warum um Gottes willen nicht Kc4 ????, einfach unfassbar.} 48. Kc2 b6 49.
axb6 Kxb6 {Novag Diamond 0,00 hat keine Ahnung von dieser verlorenen
Stellung, Stockfish +8,00 für Weiss mit der Fortsetzung Kb3.} 50. Kb3 Kc6
51. c4? {und nun revanchiert sich der Favorit neuerlich ebenfalls mit einem
Megabock, nach dem Textzug ist die Partie wieder Remis, gewonnen hätte
natürlich Ka4.} d4 52. Kc2 Kd6 53. Kd1 d3 {Userentscheid: Remis (der weisse
König kann den Vormarsch der beiden verbundenen Freibauern nicht mehr
unterstüzen, da sonst der Bauer d3 zur Dame würde).} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.11.2021), Egbert (15.11.2021), Mapi (15.11.2021), marste (15.11.2021), Schachcomputerfan (17.11.2021), Tibono (15.11.2021)