Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 21.06.2019, 18:45
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.712
Abgegebene Danke: 1.431
Erhielt 1.061 Danke für 599 Beiträge
Activity Longevity
15/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1712
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Generell gilt natürlich nach wie vor, dass die Emulationen kein Multicore unterstützen. Ruud hat momentan noch keine Erklärung dafür, wodurch dieser Effekt ausgelöst wird.
Da stellt sich die Frage, ob das überhaupt möglich ist. Die zu emulierenden Prozessoren sind ja erstmal nur auf 1 Kern ausgelegt. Es stellt sich die Frage ob man das Programm welches die Prozessoren emulieren soll, welches also vom bestehenden Prozessor in z.B. 6502-Code umrechnet, parallelisieren kann. Nur dann wäre eine Ausnutzung aller Cores eventuell möglich. Hier stellt sich widerum die Frage wie Ruud die Geräte emuliert. Wenn er Mame/Mess als Basis nimmt, dann wird das vermutlich nix, da das Programm selbst Multicore (leider) nicht nutzen kann. Sonst wäre diese Möglichkeit bei Franz Mess-Emu schon drinnen. Wenn er allerdings den Code für die Emulation selbst geschrieben hat, gibt es möglicherweise eine Chance.

Zitieren:
Natürlich hätte ich mir eine noch etwas stärkere Hardwarebasis gewünscht, um damit beispielsweise auch eine V11 von Fidelity emulieren zu können, dies war jedoch für Ruud so leider nicht möglich, hätte er doch somit praktisch wieder bei Null anfangen müssen.
Das steht und fällt mit dem Problem der Parallelisierung. Der Prozuessor ist auf einem Core zu langsam um einen 68060 zu emulieren. Könnten 4 Cores benutzt werde, so könnte man den 68060 vermutlich sogar schneller als das Original machen. Es steht und fällt also mit dem Problem der Parallelisierung.

Ich stell mir gerade einen Mark V mit 200 MHz vor... Träum... Schmacht...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.06.2019)