Einzelnen Beitrag anzeigen
  #35  
Alt 16.06.2019, 15:20
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.771
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 1.101 Danke für 629 Beiträge
Activity Longevity
6/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1771
AW: Welcher Schachcomputer findet den Weg...

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Mein Mephisto III Brikett 6,1 Mhz ist mir nun 2x hintereinander bei dem Fünfzüger auf der Mattstufe abgestürzt, immer im 9. Halbzug. Nur noch wirre Anzeige. Kann das jemand mit seinem Gerät vielleicht einmal überprüfen?
Sieht so aus, als würde mein kleines Rätsel so einige Schwächen bei den Geräten ans Tageslicht bringen...

Ich hatte das Problem beim Glasgow mal auf der Analysestufe (Allerdings in einer völlig anderen, natürlich entstandenen Stellung). Wenn der Speicher überläuft, dann spielt das Gerät dummerweise nicht den besten bis dahin gefundenen Zug aus, sondern hängt sich einfach auf. Ob er das allerdings auch bei diesem Rätsel machen wird, habe ich dummerweise nicht ausprobiert. Wer es testen will, kann ja mal die Mess-Emu anschmeissen. Da geht es dann auf Maximalspeed auch ein wenig schneller.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
Lucky (17.06.2019), udo (16.06.2019)