Thema: Frage: ChessGenius PRO
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 15.06.2019, 16:43
Benutzerbild von mickihamster
mickihamster mickihamster ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 08.02.2014
Ort: Olching, Lkr. Fürstenfeldbruck
Land:
Beiträge: 272
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 370 Danke für 135 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 8/20
Today Beiträge
0/3 ssssss272
AW: ChessGenius PRO

Servus Tom(mi),

ganz schön "fies" gespielt!

Eine typische "Anti-Schachcomputer-Variante" ... geschlossene Aufstellung ... eine offene Linie am Königsflügel ... der Schachcomputer "übersieht" die Gefahren einer kurzen Rochade ... Attacke!

Glückwunsch zu dieser schönen Kurzpartie. Du hast immerhin einen 2300er-Compi erlegt!

Nun zu deiner Partie.

Ich hatte meinen ChessGenius Pro gerade aufgebaut ... Einstellung 15 Min. ... man muss allerdings ein paarmal d4 eingeben bis (endlich) c6 geantwortet wird ... CG Pro antwortet immer (nach 2.Lf4) mit Sf6!? ... welches Buch ist eingestellt ... aha, BOOK 2 (= Modern Book) ... ich wähle BOOK 1 (="London Book") ... nach 2.Lf4 ist CG Pro bereits raus aus dem Buch! ... Antwort 2. - d5 ... 3.e3 Lf5 usw. bis zum bitteren Ende! (1:1 nachgespielt) ... "mein" CG Pro spielt somit genau "so schlecht"!

LG aus Bayern

Udo

Geändert von mickihamster (15.06.2019 um 16:46 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mickihamster für den nützlichen Beitrag:
Doubledizzy (16.06.2019), Theo (15.06.2019)