Einzelnen Beitrag anzeigen
  #301  
Alt 11.12.2016, 15:09
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.611
Abgegebene Danke: 937
Erhielt 3.067 Danke für 926 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5611
AW: ChessGenius Pro in der Turnierschacharena

Hi,

ohne mich in eure sinnlose Klopperei einmischen zu wollen, eine kurze Info.

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Ich habe mal gelesen, dass Mephisto Amsterdam erst weiß, was ein Freibauer ist, wenn dieser die drittletzte Reihe erreicht hat.
Es geht also um das Erkennen von Freibauern.
Ich habe mal eine Stellung konstruiert, die das auf
schockierende Weise verdeutlicht:

Vielleicht sollte man sich bei der Suche auf die Brettgeräte und deren Programme beschränken?

Der Mephisto Amsterdam findet den gesuchten Zug c3-c4 ab Suchtiefe 7, bei einer Bewertung ~+1,4. Auf Tiefe 11 liegt die Bewertung bei ~+2.

Nachtrag: Mir ist es sch...egal welche Programmversion sich in diesem fantastischen, super spielstarken und extrem preisgünstigen Gerät in formschöner Vinyl-Ausführung mit leichtgängigem Drucksensorbrett von Millennium findet. Ich tippe auf eine Version zwischen Psion und London. Alle zufrieden?

Soll doch jeder glauben was er will. Schaut euch doch einfach die Partien und den Stil an und entscheidet selbst, ob sich ein Kauf für euch lohnt.

Micha
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
applechess (12.12.2016), Mapi (11.12.2016), Robert (12.12.2016), Wolfgang2 (11.12.2016)