Thema: Info: Was ist eine Dublette?
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 01.12.2004, 09:24
Benutzerbild von Supergrobi
Supergrobi Supergrobi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 48
Land:
Beiträge: 702
Abgegebene Danke: 277
Erhielt 435 Danke für 111 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss702
AW: Was ist eine Dublette?

 Zitat von Stefan Ottow
Hallo Bernhard,

diese Idee ist gut, nur läßt es sich im Nachhinnein für uns z. T. schwer nachvollziehen, wenn die Bibliothekszüge nicht kenntlich gemacht sind. Ansonsten, wenn jeder für sich selbst darauf achtet, bin ich d'accord.

Gruß
Stefan
Hallo Stefan,

gerade die Auswertung der Ranglistenpartien ist dadurch ja schwierig, daran hatte ich gar nicht gedacht!
Bei meinen eigenen Matches achte ich einfach immer auf die Eröffnungsvariante. Wenn einer der Compis aus dem Buch fliegt und das Ganze schon dagewesen ist, unterstelle ich einfach mal, daß es eine Dublette wird, und starte eine neue Partie.

Aber natürlich weiß ich bei einer neuen Partie nicht, ob jemand anderes die nicht vielleicht schon gespielt hat...

Abweichungen könnten von verschiedenen Einstellungen stammen (z.B. nach dem 40. Zug in Turnierpartien, das sollten auf keinen Fall Dubletten werden) oder einfach nur durch unterschiedliche Bedienzeiten.
Aber als Auswerter kann man ja nicht wissen, welcher der beiden Tester sich da gerade einen Tee gekocht hat
Deshalb, und weil es schwer ist, eine Grenze zu ziehen, ab wann eine Partie "entschieden" ist, würde ich solche Partien wohl eher nicht als Dubletten werten.

Viele Grüße,
Dirk
Mit Zitat antworten