Thema: Vorstellung: Neues Mitglied Zentaurus
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 19.12.2017, 08:47
Benutzerbild von Zentaurus
Zentaurus Zentaurus ist offline
Fidelity Kishon Chesster
 
Registriert seit: 18.12.2017
Ort: Mannheim
Alter: 50
Land:
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 31 Danke für 20 Beiträge
Activity Longevity
3/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss62
Neues Mitglied Zentaurus

Hallo zusammen,

dann werde ich auch mal die Urlaubszeit nutzen und mich als neues Mitglied bei euch vorstellen. Mein Name ist Stephan und wohne im Raum Mannheim. Bin 47 Jahre jung und schon von Kindesbeinen an begeisterter Schachcomputer Liebhaber und Freizeit Spieler. Bin verheiratet und habe einen 25 jährigen Sohn.

Ich kann mich noch sehr gut an die Zeit erinnern in der ich begeistert vor diesen schönen Mephisto echt holz Schachcomputern in jedem Kaufhaus stehen blieb. Aber preislich für mich damals utopisch. Besonders hatte es mir in den 80igern dieser Milton angetan mit diesem kleinen Roboter Arm. Das war für die Zeit ein echt cooles Gerät...

Angefangen hat es bei mir mit einem Novag Micro Chess der aber bald von einem Mephisto II abgelöst wurde. Die kleinen Figuren waren einfach zu winzig...

Dann folgte ein Novag Primo mit dem ich viele spannende Partien erlebt habe. Sehr zum Leidwesen meiner damaligen Freundin.

Anfang der 90er loderte erneut das Schachfieber in mir auf und ich legte mir die Mephisto Schachakademie und einen Milano Pro mit 32 Bit Prozessor zu. Ich habe die beiden sehr oft gegen einander spielen lassen und die Züge immer und immer wieder analysiert.

Die beiden habe ich übrigens immer noch in sehr gutem Zustand. Aktuell habe ich auch noch einen Pewatronic Grandmaster und einen Revelation II, den ich mir gerade neu zu Weihnachten gegönnt habe. Ein wirklich tolles Gerät. Gerade die vielen Emulationen des Revelation II sind spektakulär. Tolle Arbeit von Ruud Martin. Wobei der Grandmaster auch ein sehr schönes Gerät ist. Eigentlich muss man beide haben...

Ich habe gelesen das es einige Mitglieder hier im Raum Mannheim Heidelberg gibt. Vielleicht trifft man sich ja auch mal auf einen Kaffee und einen netten Plausch über die guten alten Zeiten.

Sollten noch Fragen offen sein, einfach ran an die Tastatur und los gefragt...


Grüße Stephan
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Zentaurus für den nützlichen Beitrag:
Chessguru (19.12.2017), Egbert (19.12.2017), paulwise3 (19.12.2017), RetroComp (19.12.2017), Thomas J (19.12.2017)