Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 24.03.2020, 14:17
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 412
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 143 Danke für 90 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss412
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Stiko Beitrag anzeigen
Also wenn man Probleme beim Display hat hätte man auch auf den Exclusive inkl the King umschwenken können.
Ja, er ist teurer, aber auch besser für diese Bedürfnisse.
Die Figurenerkennung ist unbezahlbar...
Erstens: Ich hatte ich die Probleme zwar befürchtet, diese Befürchtung war aber grundlos, wie ich ja oben schrieb.

Zweitens: läuft Schach bei mir nur so als Zeitvertreib nebenher, und ich klann kein Geld k***en.

Drittens: Bin ich froh, nicht soviel Gehuddel auf dem Tisch zu haben - der performance steht jetzt über dem mit Tuch abgedeckten Mephisto Exclusive mit dessen Figuren, und hab ich Bock auf den Mephisto, dann stell ich nur den Performance hochkant zur Seite. Brauch ich den Platz für was anderes, kann ich beide Geräte mit einem Griff wegräumen.

Allerdings hat sich das Gerät gestern, nachdem ich mal zwischen zwei Partien im Funktionsmenue die Einstellungen überprüft habe, nach dem ersten Zug aufgehängt. Kein Drucksensor wurde mehr akzeptiert, ein Spielneustart ging ebenfalls nicht, elktronisches Aus- und Wiedereinschalten blieb ebenfalls ohne Wirkung. Erst nach Trennung vom Stromnetz lief er wieder. Muss ich mal beobachten, ob das häufiger auftritt...
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten